Artikelbild: Jazzopen in Stuttgart: Van Morrison gibt ein großartiges Konzert

Die Legende ist bei Laune

Jazzopen in Stuttgart: Van Morrison gibt ein großartiges Konzert

Der große weiße Mann des Blues war in Stuttgart - und wie: Van Morrison spielte bei den Jazzopen ein schlichtweg wunderbares Konzert vor 5000 Menschen auf dem ausverkauftem Schlossplatz. weiterlesen
Artikelbild: 26. Belcanto Opera Festival bringt "Die Reise nach Reims" auf die Bühne

Amüsement auf höchstem Niveau: Rossinis Krönungsoper

26. Belcanto Opera Festival bringt "Die Reise nach Reims" auf die Bühne

Eine Krönungsoper auf Bestellung eines absolutistischen Monarchen: Daraus schuf Gioachino Rossini einen frechen Event - zu erleben in Wildbad. weiterlesen

Die Maler des Monarchen

Staatsgalerie Stuttgart widmet sich "Königlicher Sammellust"

Den Geschmack der Untertanen wollte er bilden, privat mochte Wilhelm I. von Württemberg von geschundenen Heiligen nichts wissen: Nun befasst sich die Staatsgalerie Stuttgart mit "Königlicher Sammellust". weiterlesen

Im Foyer geht die Contenance flöten

Scharfe Töne wegen SWR-Orchsterfusion

An der Fusion der SRW-Orchester scheint keine Weg mehr vorbei zu führen. Im Freiburger Konzerthaus kam es nun zu einer hitzigen Debatte. weiterlesen

Große Liebe Blues

Gitarrist und Sänger Johnny Winter ist tot

Er war so weiß, wie man als Weißer nur sein kann. Der Gitarrist und Sänger Johnny Winter litt an Albinismus, lebte und liebte den Blues, schon zu Zeiten, als es in Amerika noch die Rassentrennung gab: Gestern ist der Sohn eines texanischen Baumwoll-Pflanzers in Zürich 70-jährig gestorben. weiterlesen
Artikelbild: 50 Jahre Wagenbach Verlag: Eine Ausstellung im Stuttgarter Literaturhaus

Erfolg auf Dauer

50 Jahre Wagenbach Verlag: Eine Ausstellung im Stuttgarter Literaturhaus

In den 60ern gehörten Wagenbach-Bücher in jedes WG-Zimmer. Zum Jubiläum gewährt der Verlag in Stuttgart Einblick ins Archiv. Klaus Wagenbach prognostiziert dem gedruckten Buch noch ein langes Leben. weiterlesen

Europafreundliche Waliser mit Hang zum Deutschen

Manic Street Preachers legen 20 Jahre nach "The Holy Bible" mit "Futurology" ein großartiges zwölftes Album vor

ÃÁ]Europa geht durch mich" - sprachlich schräg, aber so unverhohlen wie gänzlich unbritisch bekennen sich die walisischen Manic Street Preachers mit ihrer neuen Platte "Futurology" zur europäischen Idee. Nicht mal die von Schauspielerin Nina Hoss auf Deutsch eingesungenen Zeilen können diese Hymne zerstören, auch wenn die sie so viel banaler klingen lassen als auf Englisch: "dreams" reimt sich nun mal auf "screams", "Träume" auf "Schreie" nicht. weiterlesen

Berlin

Praemium Imperiale für Arvo Pärt

Er gilt als Nobelpreis der Künste: Der japanische "Praemium Imperiale" 2014 geht in der Sparte Musik an den estnischen Komponisten Arvo Pärt (78). Mit dem Dramatiker Athol Fugard (82) erhält erstmals auch ein afrikanischer Künstler die begehrte Auszeichnung. weiterlesen

Freiburg

Nicht genügend Geldgeber für SWR-Orchester

Der Rettungsversuch für das SWR-Sinfonieorchester in Baden ist gescheitert. Auf einer Finanzierungskonferenz kamen gestern in Freiburg nicht genügend Zusagen für die Einrichtung einer Stiftung zusammen. weiterlesen

Laupheim

Ehemaliges Leichenhaus wird zum Ausstellungsort

Vor 72 Jahren haben die Nationalsozialisten das jüdische Leben im schwäbischen Laupheim (Kreis Biberach) ausgelöscht. weiterlesen

Freiburg

Konferenz entscheidet über Zukunft des SWR-Orchesters in Baden

Eine Finanzierungskonferenz für das in seiner Existenz bedrohte SWR-Sinfonieorchester in Baden soll an diesem Mittwoch in Freiburg über die Zukunft des Ensembles entscheiden. weiterlesen
Artikelbild: Kein Geld für den Erhalt: Funktionärin über die Probleme des Welterbes

"Situation ist dramatisch"

Kein Geld für den Erhalt: Funktionärin über die Probleme des Welterbes

Die Welterbeliste wird jährlich länger und das Geld knapper. Stößt das Unesco-Programm an seine Grenzen? Mechtild Rössler, die stellvertretende Direktorin des Welterbe-Zentrums, erklärt den Ernst der Lage. weiterlesen
Artikelbild: Der Künstler Andreas Schulze erfüllt in der Villa Merkel in Esslingen bürgerliche Sehnsüchte

Sofa mit Meerblick

Der Künstler Andreas Schulze erfüllt in der Villa Merkel in Esslingen bürgerliche Sehnsüchte

Andreas Schulze funktioniert die Esslinger Villa Merkel in ein Künstler-Wohnzimmer um: Vom Plüschsessel aus träumt man sich ins Urlaubsparadies. weiterlesen

Colmar

Wenn Russen in Frankreich Mahler spielen

Beim Musikfestival im elsässischen Colmar zelebriert Vladimir Spivakov russische Klangkultur. Und war nicht auch Mahler ein bisschen Tschaikowsky? weiterlesen

Freiburg

Freiburger Zelt-Musik-Festival mit gutem Vorverkauf

Nach zwei Rekordjahren in Folge rechnet das Zelt-Musik-Festival (ZMF) in Freiburg mit stabilen Besucherzahlen. weiterlesen
Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Derbe Beziehungskomödie vor dem Hintergrund des Vulkanausbruchs in Island, der 2010 die Flugpläne durcheinandergewirbelt hat.

»weiter...