Stuttgart

Land verdoppelt seine Jazzförderung

Das Kunstministerium verdoppelt die Mittel zur Jazzförderung. weiterlesen
Artikelbild: Die Federn des Goiserers glänzen

Salzburg

Die Federn des Goiserers glänzen

Hubert von Goisern kann man derzeit mit neuem Album und als Hauptdarsteller des Dokumentarfilms "Brenna tuat's schon lang" im Kino erleben. weiterlesen

Aus dem Takt gekommen

Berliner Philharmoniker suchen weiter nach einem Chefdirigenten

Sie sind das einzige Weltklasse-Orchester, das seinen Chefdirigenten selbst bestimmen darf - was aber offenbar auch ein Problem sein kann: Die Berliner Philharmoniker suchen nach gescheiterter Wahl weiter. weiterlesen

"Wir müssen auf Migranten zugehen"

Direktor des Deutschen Museumsbunds sieht neue Aufgaben für Kulturstätten

Die digitale Kommunikation dürfte in einigen Jahren das A und O des Museums der Zukunft sein - sagt der Präsident des Deutschen Museumsbunds. weiterlesen
Artikelbild: Das teuerste Bild aller Zeiten

"Les femmes d'Alger"

Das teuerste Bild aller Zeiten

160 Millionen Dollar: Für diese Unsumme ist in New York bei Christie's Pablo Picassos Bild "Les femmes d'Alger" versteigert worden. weiterlesen

Cornelius Gurlitt

Erste Bilder werden herausgegeben

Die ersten beiden Raubkunst-Bilder aus der Sammlung von Cornelius Gurlitt können an die Erben der früheren jüdischen Besitzer herausgegeben werden. Die zuständige Rechtspflegerin habe dies gestern genehmigt, teilte das Amtsgericht München mit. weiterlesen

«Der Kessel brodelt»

«La-Traviata»-Proben in Baden-Baden

Das Festspielhaus Baden-Baden steckt mitten in den Proben für die Verdi-Oper «La Traviata», dem Höhepunkt der diesjährigen Pfingstfestspiele. weiterlesen

Mit Dante in die Hölle

Vor 750 Jahren wurde Italiens größter Dichter geboren

Der Situation der Seelen nach dem Tod hat Italiens Dichterfürst Dante Alighieri seine "Göttliche Komödie" gewidmet. Sie ist das berühmteste Werk des Dichters, der vor 750 Jahren geboren wurde. weiterlesen
Artikelbild: Baskische Streichquartette

Klassisch

Baskische Streichquartette

Der baskisch-spanische Komponist Andrés Isasi (1890-1940) ist in der Musikwelt weitgehend unbekannt. Doch das könnte sich - hoffentlich - bald ändern, denn jetzt hat das ebenfalls im spanischen Baskenland beheimatete Isasi Quartet (Anna Bohigas und Enekoitz Martinez, Violine; Karsten Dobers, Viola und Teresa Valente, Cello) mit dem Volume 3 die Gesamteinspielung der Streichquartette beim Label Naxos abgeschlossen. weiterlesen

Philharmoniker spielen die Unvollendete

Wer wird Chefdirigent der "Berliner"? - Die Wahl bleibt ohne Ergebnis

Konzerte dauern nicht so lange. Auch nach elf Stunden konnten sich gestern die Berliner Philharmoniker auf keinen Chefdirigenten einigen. weiterlesen
Artikelbild: AC/DC begeistern 75 000 Fans auf dem Nürnberger Zeppelinfeld

Triumph der Altrocker

AC/DC begeistern 75 000 Fans auf dem Nürnberger Zeppelinfeld

Es gibt nicht viele Bands, die 75.000 Fans anlocken: Die australischen Hardrocker von AC/DC gehören definitiv dazu. Sie starteten ihre Deutschland-Tour auf dem Nürnberger Zeppelinfeld: ein Triumph. weiterlesen
Artikelbild: Das Stuttgarter Schauspiel bringt Lars von Triers Film "Breaking the Waves" auf die Bühne

Bis der Helikopter kommt

Das Stuttgarter Schauspiel bringt Lars von Triers Film "Breaking the Waves" auf die Bühne

"Dogville" war anno 2005 ein Riesen-Knaller am Schauspiel Stuttgart. Jetzt zeigt das Theater wieder eine Filmadaption des Regisseurs Lars von Trier: "Breaking the Waves", erzählt als bittere Passionsgeschichte. weiterlesen
Artikelbild: Feierlicher Abschied von Günter Grass

Lübeck

Feierlicher Abschied von Günter Grass

Mit einer wehmütigen und auch politischen Gedenkfeier hat Deutschland in Lübeck Abschied von Nobelpreisträger Günter Grass genommen. weiterlesen

Venedig

Goldener Löwe der Biennale geht an Adrian Piper

Zur Eröffnung der 56. Kunstbiennale in Venedig ist die Amerikanerin Adrian Piper (66) mit dem Goldenen Löwen als beste Künstlerin ausgezeichnet worden. weiterlesen
Artikelbild: Mensch und Technik auf dem Trickfilmfestival und der Fachkonferenz

Stimmig animiert

Mensch und Technik auf dem Trickfilmfestival und der Fachkonferenz

Trickfilm- und Filmtrick-Tage in Stuttgart lassen staunen: Der Fortschritt der Technik ist gewaltig. Und doch bleibt der menschliche Faktor - seine Emotionen und seine Stimme - die entscheidende Qualität. weiterlesen
Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Deutsche Teeniekomödie über eine eine Gruppe Schüler, die auf Klassenfahrt in Prag ihre Unschuld und einiges mehr verlieren.

»weiter...