Artikelbild: Wieder ein Roman auf der Bühne - Thomas Manns "Zauberberg" am Schauspiel Stuttgart

Wenn die Zeit still steht

Wieder ein Roman auf der Bühne - Thomas Manns "Zauberberg" am Schauspiel Stuttgart

Droben auf dem "Zauberberg" - da ticken die Uhren anders. Lässt sich Thomas Manns Roman im Theater erzählen? Das Schauspiel Stuttgart versuchts. Es wird eine Elegie: zweieinhalb Stunden gedehnte Zeit. weiterlesen

Der gequälte Mensch

Moderner Klassiker: Wolfgang Rihms Musiktheater "Jakob Lenz"

Ein großer Abend der Oper Stuttgart - den Jubel des Premierenpublikums nahm der Komponist Wolfgang Rihm persönlich entgegen. "Jakob Lenz" ist das ergreifende Drama eines schizophrenen Dichters. weiterlesen

Er verlieh dem E-Bass solistische Flügel

Cream-Legende Jack Bruce gestorben

Er war einer der einflussreichsten Musiker des Rock: Mit Ginger Baker und Eric Clapton bildete er das Trio Cream. Jetzt ist Jack Bruce (71) gestorben. weiterlesen

Darmstadt

Büchner-Preis an Jürgen Becker überreicht

Der Lyriker Jürgen Becker ist mit dem Georg-Büchner-Preis ausgezeichnet worden. Der 82-Jährige erhielt den mit 50 000 Euro dotierten Preis, der als wichtigste literarische Auszeichnung Deutschlands gilt, am Samstag im Darmstädter Staatstheater. weiterlesen
Artikelbild: Altrocker Rick Parfitt von Status Quo will künftig gesund leben

Stuttgart

Altrocker Rick Parfitt von Status Quo will künftig gesund leben

Altrocker Rick Parfitt von Status Quo will mehr auf seine Gesundheit achten. weiterlesen
Artikelbild: Das Landesmuseum in Stuttgart baut antikes Stadtleben nach

In Rom müsste man sein

Das Landesmuseum in Stuttgart baut antikes Stadtleben nach

Sowas von anschaulich: Die Ausstellung "Ein Traum von Rom" im Landesmuseum Württemberg zeigt, wie das Leben im heutigen Südwesten Deutschlands in der Antike aussah. Am liebsten wie in Rom. weiterlesen
Artikelbild: Was Kultur hinter Gittern bewirken kann: Ein Projekt in der Justizvollzugsanstalt Aachen

Superstars im Knast

Was Kultur hinter Gittern bewirken kann: Ein Projekt in der Justizvollzugsanstalt Aachen

Die Häftlinge fesseln ihre Besucher. Anderthalb Stunden lang, in der JVA Aachen. Doch das Ganze ist ein Vorzeigebeispiel für Kultur. weiterlesen
Artikelbild: Fanta Vier feiern 25 Jahre mit neuem Album

Mit großer Klappe gegen jede Vernunft

Fanta Vier feiern 25 Jahre mit neuem Album

25 Jahre gibts die Vorzeige-Rapper Die Fantastischen Vier. Ohne die Stuttgarter kann man sich den deutschen HipHop kaum vorstellen. Sie feiern mit dem Album "Rekord" - und das kann sich hören lassen. weiterlesen
Artikelbild: Tribute-Bands sind erfolgreiche Kopien der Stars

AC/DC oder Barock?

Tribute-Bands sind erfolgreiche Kopien der Stars

Sie nennen sich Abba Mania, Purpendicular oder Barock. So genannte Tribute-Bands haben sich ganz dem Stil ihrer Vorbilder verschrieben, interpretieren nur die Songs einer Band - mit wachsendem Erfolg. weiterlesen
Artikelbild: Forschungsprojekt des Bayerischen Nationalmuseums untersucht Kunstsammlung von Nazi-Größe Hermann Göring

Von Madonnen und Rittern

Forschungsprojekt des Bayerischen Nationalmuseums untersucht Kunstsammlung von Nazi-Größe Hermann Göring

Engel für einen Teufel: Hermann Göring liebte es in der Kunst christlich. Das zeigt ein Forschungsprojekt des Bayerischen Nationalmuseums. weiterlesen
Artikelbild: Modernes Märchen auf der Müllhalde

Theater der Stadt Aalen

Modernes Märchen auf der Müllhalde

"Daheim zu Gast" ist das Spielzeit-Motto am Theater der Stadt Aalen. Ein erstes Ausrufezeichen hat die Bühne jetzt mit Sedef Ecers "Am Rand" gesetzt. weiterlesen

London

Tate-Chef Serota ist Nummer eins der Kunstszene

Der Direktor des Londoner Kunstmuseums Tate, Nicholas Serota, ist für das Magazin "ArtReview" die derzeit einflussreichste Person im internationalen Kunstbetrieb. Im Ranking 2014 der "Power 100" steht Serota, der seit über 25 Jahren Tate-Chef ist, auf Platz 1. Das Ranking gilt als wichtigste Rangliste der Kunstbranche weltweit. weiterlesen
Artikelbild: Dramatische 75 Minuten: Andrea Breth inszeniert "Jakob Lenz"

"Ich mag keine Pausen"

Dramatische 75 Minuten: Andrea Breth inszeniert "Jakob Lenz"

Andrea Breth ist eine der großen deutschen Theaterregisseurinnen und wieder an der Oper Stuttgart zu Gast. Sie inszeniert dort "Jakob Lenz" von Wolfgang Rihm und sagt: "Dieser Künstler ist einfach genial." weiterlesen
Artikelbild: Die gebürtige Afrikanerin Michaela DePrince macht gegen alle Widerstände im klassischen Tanz Karriere

Der Traum der Schwarzen Ballerina

Die gebürtige Afrikanerin Michaela DePrince macht gegen alle Widerstände im klassischen Tanz Karriere

Michaela DePrince wurde während des Bürgerkriegs in Sierra Leone geboren. Sie ist eine der wenigen schwarzen Ballerinas der Welt. weiterlesen
Artikelbild: Europa für die Ohren

Feuilleton

Europa für die Ohren

Meine, deine - unsere Lieder: "Singen ohne Grenzen" heißt das Motto einer neuen Folge des bundesweiten "Lieder-Projekts". Mirjam James hat diesmal für den Stuttgarter Carus-Verlag neben deutschen Kinderliedklassikern auch englische und andere europäische Lieder ausgesucht. weiterlesen
Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Zweiter Kinofilm nach der Fernseh-Sitcom um eine Gruppe Teenager und ihre Fettnäpfchen auf dem Weg ins Erwachsenenleben.

»weiter...