Antikes Traumpaar feiert Hippie-Happening

Monteverdis "LOrfeo" bei den Opernfestspielen München - Umjubelter Triumph für Christian Gerhaher

Lange Haare, zerbeulter VW-Bus: Monteverdis "LOrfeo" wirkt in München wie ein Hippie-Treffen. Grandios in der Titelrolle: Christian Gerhaher. weiterlesen

Stuttgart

Pianist Graham Johnson erhält Hugo-Wolf-Medaille 2014

Der britische Pianist und Liedbegleiter Graham Johnson wird mit der Hugo-Wolf-Medaille 2014 geehrt. weiterlesen
Artikelbild: Dieter Wedel inszeniert zum letzten Mal die Wormser Nibelungenfestspiele

Dramatisch und poetisch

Dieter Wedel inszeniert zum letzten Mal die Wormser Nibelungenfestspiele

Die Bühne gleicht einem Schlachtfeld. Barrikaden, Flammen, gefallene Soldaten. weiterlesen
Artikelbild: Bei Lichte betrachtet: "Tristan und Isolde" harmlos an der Oper Stuttgart

Nüchtern naiv

Bei Lichte betrachtet: "Tristan und Isolde" harmlos an der Oper Stuttgart

Auch laute Buhs mussten Intendant Jossi Wieler und sein Regiepartner Sergio Morabito nach der Stuttgarter Premiere von "Tristan und Isolde" einstecken. Ihre Bildersprache verharmlost das Liebesdrama. weiterlesen
Artikelbild: Neil Young und Crazy Horse spielen vor 6200 Fans beim Schwörwochenende-Open-Air auf dem Ulmer Münsterplatz

Alte Schule

Neil Young und Crazy Horse spielen vor 6200 Fans beim Schwörwochenende-Open-Air auf dem Ulmer Münsterplatz

Nur ein Konzert gab Neil Young auf seiner aktuellen Europa-Tournee im Südwesten - auf dem Ulmer Münsterplatz vor 6200 Zuschauern. weiterlesen
Artikelbild: Stevie Wonder verärgert die Fans

Montreux

Stevie Wonder verärgert die Fans

Wer Wonder heißt, mag schon mal verwundern: Soullegende Stevie Wonder vergrätzte bei seinem ersten Auftritt beim Festival in Montreux einige Fans. weiterlesen
Artikelbild: Kult-Moderator Manfred Sexauer gestorben

Saarbrücken

Kult-Moderator Manfred Sexauer gestorben

Er war das Gesicht des frühen deutschen Musikfernsehens und die Stimme der damaligen Jugend: Radio- und Fernsehmoderator Manfred Sexauer öffnete öffentlich-rechtliche Sendungen erstmals für populäre englischsprachige Musik. weiterlesen

Unverhohlen unbritisch

Von Deutschland inspiriert: "Futurology" der Manic Street Preachers

ÃÁ]Europa geht durch mich" - sprachlich schräg, aber unverhohlen unbritisch bekennen sich die walisischen Manic Street Preachers mit "Futurology" zur europäischen Idee. Nicht mal die von Nina Hoss auf Deutsch eingesungenen Zeilen können diese Hymne zerstören, auch wenn die so viel banaler klingen als die englischen: "dreams" reimt sich nun mal auf "screams", "Träume" auf "Schreie" nicht. weiterlesen

Mainz

Martha-Saalfeld-Förderpreis an Schriftstellerin aus Freiburg

Der Martha-Saalfeld-Förderpreis des Landes Rheinland-Pfalz geht in diesem Jahr an vier Schriftsteller. weiterlesen
Artikelbild: Den konservativen Eroberer schöner Frauen gab er nur auf der Leinwand: Zum Tod des US-Schauspielers James Garner

Er war der Held wider Willen

Den konservativen Eroberer schöner Frauen gab er nur auf der Leinwand: Zum Tod des US-Schauspielers James Garner

Als "Detektiv Rockford" und als "Maverick": Charme und Witz waren die bevorzugten Waffen des Schauspielers James Garner. Jetzt starb er mit 86 Jahren. weiterlesen

Zwei Legenden zelebrieren den Jazz

Herbie Hancock und Wayne Shorter

Der Auftritt der Jazzlegenden Herbie Hancock und Wayne Shorter bei den Stuttgarter Jazzopen war nicht weniger als ein unvergesslicher Höhenflug. weiterlesen

Tragödie am Kai

"Hamlet" auf der großen Treppe der Haller Freilichtspiele

Mit einem starken Ensemble hat Johanna Schall den "Hamlet" für die Freilichtspiele Schwäbisch Hall inszeniert: großstädtisch frech, mit Seitenhieben auf den Theaterklassiker-Betrieb, gedankenreich. weiterlesen
Artikelbild: Udo Lindenbergs Panikpreis für Ibrahim Lässing

Calw

Udo Lindenbergs Panikpreis für Ibrahim Lässing

Eigenwillige, freche Rockmusik: Ihren Nachwuchspreis vergibt die Udo-Lindenberg-Stiftung in der Hesse-Stadt Calw an einen 23-Jährigen aus Regensburg. weiterlesen
Artikelbild: Otto Piene: Mit dem Licht gezaubert

Feuilleton

Otto Piene: Mit dem Licht gezaubert

Der Lichtkünstler Otto Piene ist tot. Unvergessen ist die riesige Regenbogen-Skulptur, die er zu den Olympischen Spielen 1972 in den Himmel geschickt hat. weiterlesen

Feuilleton

Zwischenruf: Da hängt der Hammer

Wer mit Bleistift auf Papier malt, erhält was? Schwarz-weiße Bilder. So war die Welt für Comicleser früher stets in Ordnung. weiterlesen
« vorherige Seite | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Teenager-Komödie im Stil von "American Pie" um einen 16-Jährigen, der mit einem Schulkameraden um seinen Schwarm konkurriert

»weiter...