Schwäbisch Hall

Freilichtspiele mit roten Zahlen

Mit der Revue "Summer of Love" gingen die Freilichtspiele Schwäbisch Hall zu Ende - aber nur Sonnenschein und Glücksgefühle hat der Sommer nicht gebracht. Gestern zog Intendant Christoph Biermeier Bilanz: Rund 60 300 Besucher kamen zu den Vorstellungen auf der Großen Treppe, im Globe Theater und andernorts. weiterlesen
Artikelbild: Musikfest Stuttgart mit der "Schöpfung" und einem ausgebuhten EU-Kommissar Oettinger

Viel Licht und ein Schatten

Musikfest Stuttgart mit der "Schöpfung" und einem ausgebuhten EU-Kommissar Oettinger

"Herkunft" heißt in diesem Jahr das Motto des Musikfests Stuttgart, und Hans-Christoph Rademann dirigierte zum Auftakt eine starke "Schöpfung". Zuvor aber sorgte EU-Kommissar Oettinger für einen Eklat. weiterlesen

Er scheut keine Kontroversen

Von Princeton nach Berlin: Judaistik-Professor Peter Schäfer leitet von morgen an als Direktor das Jüdische Museum

Das Jüdische Museum Berlin lockt jedes Jahr mehr als 700 000 Besucher. Der neue Direktor Peter Schäfer will das Haus vorsichtig umbauen. weiterlesen
Artikelbild: Von Gräueltaten und Tabus: Fatih Akins Armenier-Drama "The Cut" beim Filmfestival in Venedig

Die Macht des Einzelnen

Von Gräueltaten und Tabus: Fatih Akins Armenier-Drama "The Cut" beim Filmfestival in Venedig

Fatih Akins neuer Film handelt vom Schicksal der Armenier - nicht nur in der Türkei ein schwieriges Thema. In Venedig wurde "The Cut" jetzt gezeigt. weiterlesen
Artikelbild: "Valient Hearts - The Great War" erzählt vom Ersten Weltkrieg

Spiel, Comic oder schon Kunst?

"Valient Hearts - The Great War" erzählt vom Ersten Weltkrieg

Wenn es ein Videospiel bis ins Feuilleton der FAZ schafft, muss daran schon etwas Besonderes sein. Und in der Tat ist "Valiant Hearts" ein spezielles Game. weiterlesen
Artikelbild: Das schwedische Autorenduo Erik Axl Sund über seine Thriller-Trilogie

Nur nicht niedlich

Das schwedische Autorenduo Erik Axl Sund über seine Thriller-Trilogie

Die Musik hat sie zusammengeführt, jetzt verfassen sie Krimis: "Erik Axl Sund" nennen sich Jerker Eriksson und Håkan Axlander Sundquist. Ein Interview über Küsse unter Männern und die harte Arbeit des Schreibens. weiterlesen
Artikelbild: Mit dem alten Studiosystem sind auch Hollywoods fantasievolle Künstlernamen fast ausgestorben

Goodbye Curtis und Monroe

Mit dem alten Studiosystem sind auch Hollywoods fantasievolle Künstlernamen fast ausgestorben

Wer sind Norma Jeane Mortenson und Bernard Schwartz? Marilyn Monroe und Tony Curtis. Solche Künstlernamen kommen aus der Mode. weiterlesen
Artikelbild: Düsteres beim Filmfest in Venedig

Feuilleton

Düsteres beim Filmfest in Venedig

Die Österreicher und ihre Keller - Ulrich Seidl zeigt Abgründiges beim Filmfest Venedig. Im Wettbewerb bekämpft Andrew Garfield Immobilien-Haie. weiterlesen

Feuilleton

"Rock am Ring" darf auch anderswo steigen

Konzertveranstalter Marek Lieberberg kann das traditionsreiche Musikfestival "Rock am Ring" auch anderswo als am Nürburgring über die Bühne gehen lassen. Er will nach eigenen Angaben bis Mitte September entscheiden, ob "Rock am Ring" künftig in Mönchengladbach oder Mendig bei Koblenz steigt. weiterlesen

Feuilleton

"Rock am Ring" darf auch

Konzertveranstalter Marek Lieberberg kann das traditionsreiche Musikfestival "Rock am Ring" auch anderswo als am Nürburgring über die Bühne gehen lassen. Er will nach eigenen Angaben bis Mitte September entscheiden, ob "Rock am Ring" künftig in Mönchengladbach oder Mendig bei Koblenz steigt. weiterlesen

Mozart und das Paradies

Ein Opernprojekt mit syrischen Bürgerkriegsflüchtlingen

Flüchtlinge aus Syrien singen in Mozarts "Cosí fan tutte" ein Lied aus ihrer Heimat über die Sehnsucht nach dem Paradies. In Oberschwaben ist ein außergewöhnliches Opern-Projekt entstanden. weiterlesen

Preise

Berliner Gorki zum Theater des Jahres gewählt

Gleich in ihrer ersten Spielzeit haben die neuen Macher des Berliner Maxim Gorki Theaters ihr Haus zum Theater des Jahres 2014 hochinszeniert. weiterlesen
Artikelbild: KLASSISCH: Abbados Abschied

Feuilleton

KLASSISCH: Abbados Abschied

Mit Anton Bruckners 9. Sinfonie, gespielt vom Luzerner Festivalorchester, hat sich der im Januar dieses Jahres verstorbene Dirigent Claudio Abbado von der Lebensbühne verabschiedet. weiterlesen

Beklemmende Aussichten

Dave Eggers neuer Roman "Der Circle" malt das Zeitalter der absoluten Öffentlichkeit an die Wand

Smartphone, schnelles Internet, Wlan überall, accounts bei allen großen online-Unternehmen, webcam, facebook-Profil, Kommunikation immer und überall, follower in diversen Netzwerken, playlists bei streaming-Diensten. Das ist gängige Realität einer Vielzahl von Menschen. weiterlesen
Artikelbild: Stuttgarter Peter Kurth zum Schauspieler des Jahres gewählt

Stuttgart/Berlin

Stuttgarter Peter Kurth zum Schauspieler des Jahres gewählt

Peter Kurth (57) vom Schauspiel Stuttgart ist von Theaterkritikern zum Schauspieler des Jahres gewählt worden. weiterlesen
Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


In dem deutschen Cyberthriller manipuliert eine Hackergruppe aus Spaß fremde Computer – bis sie ins Visier der Polizei geraten.

»weiter...