Taskforce

Max Liebermanns "Zwei Reiter am Strand" ist Raubkunst

Nun ist es offiziell: Max Liebermanns "Zwei Reiter am Strand" aus der Gurlitt-Sammlung ist Raubkunst. Dem rechtmäßigen Besitzer bringt das nicht viel. weiterlesen

Aus Strittmatters Tagebüchern

Brecht wollte in die SED eintreten

Der Dramatiker Bertolt Brecht (1898-1956) wollte am 17. Juni 1953, unmittelbar nach dem Arbeiteraufstand in der DDR, spontan in die SED eintreten. weiterlesen
Artikelbild: Pinakothek der Moderne präsentiert "Königsklasse II" auf Herrenchiemsee

Kunst in der Sommerfrische

Pinakothek der Moderne präsentiert "Königsklasse II" auf Herrenchiemsee

Ludwig II. träumte von einem bayerischen Versailles, doch fertig wurde es nie. Im unvollendeten Teil von Schloss Herrenchiemsee macht dafür diesen Sommer wieder moderne Kunst aus München Urlaub. weiterlesen
Artikelbild: Christian Kuhnt öffnet das Schleswig-Holstein Musik Festival für fast alle Genres

Neue Töne im hohen Norden

Christian Kuhnt öffnet das Schleswig-Holstein Musik Festival für fast alle Genres

Das Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF), das derzeit an 59 Orten zwischen dem Süden Dänemarks und dem nördlichen Niedersachsen läuft, hat unter neuer Leitung ganz neue Konturen gewonnen. weiterlesen
Artikelbild: Dadaistisches Panoptikum um Don Juan

Hallein/Salzburg

Dadaistisches Panoptikum um Don Juan

Noch einmal "Don Juan" bei den Salzburger Festspielen, diesmal als Drama des Ödön von Horváth: ein anstrengendes 20er-Jahre-Panoptikum. weiterlesen

Spendenrisiko?

Sorgen um Berliner Schloss

Deutschlands größtes Kulturprojekt, der Wiederaufbau des Preußen-Schlosses an der Prachtstraße Unter den Linden, kommt wie geplant voran. Umso herber trifft die Verantwortlichen jetzt ein Alarmruf von Bauministerin Barbara Hendricks (SPD). weiterlesen

Mannheim

Objekte der Reiss-Engelhorn-Museen ziehen in neues Depot

Rund 400.000 Objekte der Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim sollen in ein neues Depot umziehen. weiterlesen
Artikelbild: Althistoriker Zimmermann zum 2000. Todestag des Kaisers Augustus

Mit Gewalt zum Frieden

Althistoriker Zimmermann zum 2000. Todestag des Kaisers Augustus

Mit Kaiser Augustus verbinden viele Menschen nicht viel mehr als seine Erwähnung im Weihnachtsevangelium. Dabei war er einer der wichtigsten Kaiser des Römischen Reichs, der eine lange Friedenszeit einleitete. weiterlesen
Artikelbild: Der Kostümfundus Babelsberg hat für jeden Film die richtige Kluft

Märchenrobe oder Uniform?

Der Kostümfundus Babelsberg hat für jeden Film die richtige Kluft

Quentin Tarantino bedient sich, George Clooney auch, deutsche Filmstars sowieso: Der Kostümfundus Babelsberg birgt über eine halbe Million Kostüme. weiterlesen
Artikelbild: Bilanz des Wiederaufbaus der Herzogin Anna Amalia Bibliothek zehn Jahre nach dem verheerenden Brand

Wertvolles Kopernikus-Exemplar bei den "Aschebüchern"

Bilanz des Wiederaufbaus der Herzogin Anna Amalia Bibliothek zehn Jahre nach dem verheerenden Brand

Die Brandkatastrophe ist auch nach zehn Jahren noch immer zu riechen: An den "Aschebüchern" in Weimar haftet der Geruch von Feuer und Rauch. weiterlesen
Artikelbild: Jury erfüllt die Erwartungen

Locarno staunt

Jury erfüllt die Erwartungen

Das 67. Internationale Filmfestival Locarno erfüllte viele Kino-Träume: Die Entscheidungen der Jury entsprachen weitgehend den Erwartungen. weiterlesen

Manderscheid

Zeitzeuge und Sowjetexperte Leonhard ist tot

Er war dabei, als in Deutschland Geschichte geschrieben wurde. Der Historiker, Zeitzeuge und Russlandexperte Wolfgang Leonhard ist tot. weiterlesen
Artikelbild: Jason Mraz ist ein Popstar mit leichten Melodien

Der singende Weltverbesserer

Jason Mraz ist ein Popstar mit leichten Melodien

Er gilt als Sunnyboy der Musikbranche: Sänger, Surfer und Bauer zugleich. Jason Mraz feiert sein Glück mit fröhlichen Songs. Nach einem Besuch in Ulm erzählt er im Interview von Stars, Spiritualität und Musik. weiterlesen
Artikelbild: Radiomacher Matthias Holtmann über "Porsche, Pop und Parkinson"

Zeitreise auf der Überholspur

Radiomacher Matthias Holtmann über "Porsche, Pop und Parkinson"

Matthias Holtmann ist ein Radiomacher, der mehrere Generationen von Hörern und Popfans via Rundfunk begleitete. In seiner Biografie "Porsche, Pop und Parkinson" lädt er zu einer Zeitreise auf der Überholspur ein. weiterlesen
Artikelbild: Ruhrtriennale mit "De Materie" eröffnet

Duisburg

Ruhrtriennale mit "De Materie" eröffnet

Mit dem Musiktheater "De Materie" von Louis Andriessen ist gestern Abend die Ruhrtriennale 2012-2014 in ihre dritte Saison gestartet. weiterlesen
Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Neun Jahre nach dem Original entführt Regisseur Robert Rodriguez ein zweites Mal in die Stadt der Sünde, Gewalt und Korruption.

»weiter...