Waiblingen

Literaturtage mit Bestseller-Autoren und Poetry-Slam

Von der klassischen Lesung bis zum Poetry Slam - rund 60 Veranstaltungen stehen auf dem Programm der 31. Baden-Württembergischen Literaturtage. weiterlesen

"Wir sind angekommen"

Staatsschauspiel-Chef Armin Petras geht in seine zweite Stuttgarter Saison

Volle Säle, viele Preise: Stuttgarts Schauspiel-Intendant Armin Petras hat ein gutes erstes Jahr hingelegt. Morgen beginnt nun die neue Saison. Mit uns sprach er über Fußball. Ja, sicher: auch über Theater. weiterlesen
Artikelbild: Goebbels zieht positiv Bilanz

Ruhrtriennale

Goebbels zieht positiv Bilanz

Heiner Goebbels Zeit als Leiter der Ruhrtriennale neigt sich ihrem Ende zu. Er zieht eine gleichzeitig kritische und positive Bilanz. weiterlesen
Artikelbild: Kathedralen-Gemälde von Caspar David Friedrich bis Roy Lichtenstein in Köln

Der mahnende Wasserspeier

Kathedralen-Gemälde von Caspar David Friedrich bis Roy Lichtenstein in Köln

Vor 100 Jahren wurde die Kathedrale von Reims verwüstet. Eine deutsch-französische Ausstellung widmet sich nun Kathedralen in der Malerei. weiterlesen

Pixomondo

Geld und Tricks aus Stuttgart für Steven Spielberg

Stuttgart - US-Erfolgsregisseur Steven Spielberg hat mit den Dreharbeiten für den Agententhriller "St. James Place" begonnen: in New York und Berlin. weiterlesen
Artikelbild: Kunsthalle Mannheim zeigt die großen Franzosen

Cézanne bis Manet

Kunsthalle Mannheim zeigt die großen Franzosen

Zwei Jahre hat es gedauert, die großen Meister zusammen zu bringen: Am Freitag eröffnet die Kunsthalle Mannheim die Ausstellung «Manet, Cézanne, Van Gogh - aus aller Welt zu Gast», in der insgesamt 31 Werke aus eigener Sammlung sowie aus internationalen Beständen präsentiert werden. weiterlesen
Artikelbild: Georg Baselitz setzt Münchner Monumentalarchitektur neue Kunst entgegen

Doppelkopf vor Dunkelbild

Georg Baselitz setzt Münchner Monumentalarchitektur neue Kunst entgegen

Neues aus der Werkstatt des Bildhauers und Malers Georg Baselitz: Das Haus der Kunst in München zeigt seine Serie der dunklen Bilder - und dazu gerade entstandene riesige kohlschwarze Bronzeskulpturen. weiterlesen
Artikelbild: Camera zwischen Saloon und Tanzfläche

"Remember I Was Carbon Dioxide"

Camera zwischen Saloon und Tanzfläche

Wer diesen Berlinern das Etikett "Guerilla-Krautrock" verpasste, gehört in Begleitung von Javier Bardem in die Wüste geschickt. weiterlesen
Artikelbild: So entzückend wie rau

Country-Welle

So entzückend wie rau

Nicht nur Olli Dittrich und Bela B reiten die Country-Welle, auch Meret Becker hat die Wildwest-Mähre gesattelt. weiterlesen
Artikelbild: Band mit K rockt jetzt in Schwarz

Überraschungs-Tour

Band mit K rockt jetzt in Schwarz

Kraftklub, die beste deutsche Rockband der Stunde, betreibt mit dem zweiten Album "In Schwarz" (UMD/Vertigo) Experimente mit dem Ironieverständnis ihrer beträchtlichen Anhängerschar ("Unsere Fans"). weiterlesen
Artikelbild: Deutschsprachige Acts so populär wie noch nie zuvor - Was steckt hinter dem Erfolg?

Faszination HipHop

Deutschsprachige Acts so populär wie noch nie zuvor - Was steckt hinter dem Erfolg?

Keine Musikrichtung boomt derzeit so sehr wie deutschsprachiger HipHop. Was ist das Geheimnis dahinter? Droht die Blase irgendwann zu platzen? weiterlesen
Artikelbild: Hesses "Glasperlenspiel" in Karlsruhe

Nur bunte Murmeln der Medienwelt

Hesses "Glasperlenspiel" in Karlsruhe

Noch der letzte Winkel nichtdramatischer Weltliteratur wird mittlerweile ausgekundschaftet auf der Suche nach Theaterstoff. Das Badische Staatstheater hat sich jetzt an den letzten Hesse-Roman gewagt. weiterlesen
Artikelbild: Die Landesbühne Esslingen geht mit Heinrich Manns "Der Untertan" in die neue Saison

Weiches Kind, harte Zeiten

Die Landesbühne Esslingen geht mit Heinrich Manns "Der Untertan" in die neue Saison

Er beginnt da, wo er einst angefangen hat. Friedrich Schirmer ist wieder Intendant der Landesbühne Esslingen, wie schon 1985 bis 1989. Zum Start mit Heinrich Manns "Der Untertan" bietet er solides Erzähltheater. weiterlesen
Artikelbild: Zum 200. Todestag des Theatermachers August Wilhelm Iffland

Ein Künstler mit Kalkül

Zum 200. Todestag des Theatermachers August Wilhelm Iffland

Als Schauspieler berechnete er jeden Schritt auf der Bühne, als Dramatiker jeden Effekt: Vor 200 Jahren starb August Wilhelm Iffland. weiterlesen

Blues der Eckkneipen

Auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises: Thomas Melles überzeugende Sozialstudie "3000 Euro"

Unterschichten-TV" ist ein ganz eigenes Volksamüsement. Man schaut Reality-Soaps wie "Mitten im Leben", um sich über all die Stumpfsinnigkeit gescheiteter Existenzen selbst zu erheben. weiterlesen
Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


In dem Actionabenteuer muss sich ein Trupp Wikinger in Schottland durch feindliches Territorium schlagen.

»weiter...