Artikelbild: Tribute-Bands sind erfolgreiche Kopien der Stars

AC/DC oder Barock?

Tribute-Bands sind erfolgreiche Kopien der Stars

Sie nennen sich Abba Mania, Purpendicular oder Barock. So genannte Tribute-Bands haben sich ganz dem Stil ihrer Vorbilder verschrieben, interpretieren nur die Songs einer Band - mit wachsendem Erfolg. weiterlesen
Artikelbild: Forschungsprojekt des Bayerischen Nationalmuseums untersucht Kunstsammlung von Nazi-Größe Hermann Göring

Von Madonnen und Rittern

Forschungsprojekt des Bayerischen Nationalmuseums untersucht Kunstsammlung von Nazi-Größe Hermann Göring

Engel für einen Teufel: Hermann Göring liebte es in der Kunst christlich. Das zeigt ein Forschungsprojekt des Bayerischen Nationalmuseums. weiterlesen
Artikelbild: Modernes Märchen auf der Müllhalde

Theater der Stadt Aalen

Modernes Märchen auf der Müllhalde

"Daheim zu Gast" ist das Spielzeit-Motto am Theater der Stadt Aalen. Ein erstes Ausrufezeichen hat die Bühne jetzt mit Sedef Ecers "Am Rand" gesetzt. weiterlesen

London

Tate-Chef Serota ist Nummer eins der Kunstszene

Der Direktor des Londoner Kunstmuseums Tate, Nicholas Serota, ist für das Magazin "ArtReview" die derzeit einflussreichste Person im internationalen Kunstbetrieb. Im Ranking 2014 der "Power 100" steht Serota, der seit über 25 Jahren Tate-Chef ist, auf Platz 1. Das Ranking gilt als wichtigste Rangliste der Kunstbranche weltweit. weiterlesen
Artikelbild: Dramatische 75 Minuten: Andrea Breth inszeniert "Jakob Lenz"

"Ich mag keine Pausen"

Dramatische 75 Minuten: Andrea Breth inszeniert "Jakob Lenz"

Andrea Breth ist eine der großen deutschen Theaterregisseurinnen und wieder an der Oper Stuttgart zu Gast. Sie inszeniert dort "Jakob Lenz" von Wolfgang Rihm und sagt: "Dieser Künstler ist einfach genial." weiterlesen
Artikelbild: Die gebürtige Afrikanerin Michaela DePrince macht gegen alle Widerstände im klassischen Tanz Karriere

Der Traum der Schwarzen Ballerina

Die gebürtige Afrikanerin Michaela DePrince macht gegen alle Widerstände im klassischen Tanz Karriere

Michaela DePrince wurde während des Bürgerkriegs in Sierra Leone geboren. Sie ist eine der wenigen schwarzen Ballerinas der Welt. weiterlesen
Artikelbild: Europa für die Ohren

Feuilleton

Europa für die Ohren

Meine, deine - unsere Lieder: "Singen ohne Grenzen" heißt das Motto einer neuen Folge des bundesweiten "Lieder-Projekts". Mirjam James hat diesmal für den Stuttgarter Carus-Verlag neben deutschen Kinderliedklassikern auch englische und andere europäische Lieder ausgesucht. weiterlesen

Wundersame Hingabe an die Sinne

Bodo Kirchhoffs großer neuer Roman

"Verlangen und Melancholie" heißt das neue Buch von Bodo Kirchhoff über einen Mann, der die Liebe seines Lebens verliert. Ein Roman über Erfüllung und Scheitern, Verirrung und Versöhnung. weiterlesen

Karlsruhe

Badisches Landesmuseum spürt sieben Werke von NS-Raubkunst auf

NS-Raubkunst hat das Badische Landesmuseum Karlsruhe im eigenen Haus aufgespürt: Wie das Museum am Mittwoch mitteilte, lagern seit mehr als 70 Jahren sechs Gemälde und eine spätgotische Skulptur aus Mannheimer Privatbesitz in einem Depot des Museums. Die Nazis hatten die Kunstwerke von jüdischen Bürgern beschlagnahmt. weiterlesen

"Ich wandle zwischen zwei Welten"

Yusuf Islam über seine alte Identität als Cat Stevens, sein neues Album und die Hoffnung auf Frieden

Cat Stevens? Das ist langer her. Im Interview spricht Yusuf Islam über sein neues Album, die Hoffnung auf Frieden und den Islam. weiterlesen
Artikelbild: Bernardo Bellotto malt Europa: Eine Ausstellung in der Alten Pinakothek

Ansichtssache

Bernardo Bellotto malt Europa: Eine Ausstellung in der Alten Pinakothek

Er hat Dresden, das barocke "Elbflorenz", verewigt. Er malte aber auch Venedig, Wien, Warschau und München. Die Alte Pinakothek widmet Bernardo Bellotto, genannt Canaletto, eine große Ausstellung. weiterlesen
Artikelbild: Mendelssohn neu entdeckt

Klassisch

Mendelssohn neu entdeckt

"Es ist das Meistertrio der Gegenwart, eine gar schöne Komposition, die nach Jahren noch Enkel und Urenkel erfreuen wird", urteilte kein Geringerer als Robert Schumann kurz nach Erscheinen des d-Moll-Klaviertrios von Felix Mendelssohn-Bartholdy. Tatsächlich ist es bis heute eines der meistgespielten Kammermusikwerke der Gattung überhaupt. weiterlesen

Stuttgart

Museum lüftet letzte Geheimnisse von Deutschlands größtem See

Kann Deutschlands größter See noch Geheimnisse haben? Wissenschaftler haben den Bodensee nochmal ganz genau unter die Lupe genommen und präsentieren ihre - teils überraschenden Ergebnisse - von Freitag an im Naturkundemuseum Stuttgart. weiterlesen
Artikelbild: Umjubelt: "Die Sache Makropulos" am "Opernhaus des Jahres" in München

Glutvolle Musik

Umjubelt: "Die Sache Makropulos" am "Opernhaus des Jahres" in München

Die von den Kritikern zum "Opernhaus des Jahres" gekürte Bayerische Staatsoper ist mit einer Janácek-Premiere in die Saison gestartet: Tomás Hanus dirigiert "Die Sache Makropulos" großartig. weiterlesen

Das Gegenteil von Guetta

Caribou in der ausverkauften Münchner Muffathalle

Der Kanadier Daniel Victor Snaith galt viele Jahre nicht gerade als extrovertierter elektronischer Soundtüftler und machte sich unter den Künstlernamen Daphni oder Manitoba einen Namen. Den größten Erfolg konnte er dann unter dem Pseudonym Caribou mit seinem Album "Swim" landen. weiterlesen
Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Thriller mit Idris Elba als entflohener Sträfling, der auf der Flucht eine Hausfrau und ihre Kinder terrorisiert.

»weiter...