Neubau? Ausbau? Umbau? Die Zukunft der Tübinger Stadtbücherei in der Nonnengasse ist noch offen. ...

Bundesweiter Leistungsvergleich: Glücksgefühle beim BIX-Rating

Die Tübinger Stadtbücherei schnitt äußerst erfolgreich ab

Nicht nur unsere WM-Kicker haben jetzt den vierten Stern. Den hat Tübingens Stadtbücherei schon länger, und vor allem: jetzt wieder. Zum zweiten Mal in Folge holte sie alle vier Sterne beim bundesweiten Leistungsvergleich des Deutschen Bibliotheksverbands, dem BIX. weiterlesen
Sportlich ging es im LTT-Hof zu, wo unter anderem Regieassistentin Bibiana Picado-Mendes in ihrem ...

Betrunken, traurig, dankbar

Das Ensemble unter Simone Sterr nahm Abschied von neun Jahren Tübingen

Tübingen. Um 9.30 Uhr ging’s im Hof los, um 20.30 Uhr begann die Show im großen Saal – und nach Mitternacht war’s immer noch nicht vorbei. weiterlesen Millipay Micropayment
Die Pantasonics sorgen bei den Wagenburg-Kulturtagen für Stimmung auf der Bühne und im Publikum. ...

Im Wagen vor mir gibt‘s Kultur

Hunderte kamen zu den Wagenburg-Kulturtagen

Die Wagenburg-Kulturtage lockten am Wochenende vor allem am Samstagabend mehrere Hundert Besucher aufs Gelände: Es spielten die Tübinger Bands The Neros und Pantasonics. weiterlesen
Das Mädchen (Constanze Klemenz) umarmt den Theaterdirektor (Jan Mixsa), der darüber alles andere ...

Einmal die Hauptrolle spielen

Reutlinger Uraufführung des Kindertheaterstücks von Tonne und Theater Rayo

Reutlingen. „Heutlingen, Beutlingen – Kuhdorf“, stammelte das Mädchen (Constance Klemenz). Ja ja, so geht das, wenn man mit einem fahrenden Theater unterwegs ist und jeden Tag woanders spielt, da fällt einem nicht einmal ein wie die Stadt heißt, in der man gerade ist. Das Mädchen im Stück „Der Drache, die Riesin und der dicke Ritter“, weilt mit ihrem Theater gerade in Reutlingen. weiterlesen Millipay Micropayment
Hände in die Höhe – Stimmung vor der Bühne beim Auftritt der Mannheimer Rapper von Konvoy am ...

Ein heißes Festival

13 000 strömten am Wochenende zu KuRT aufs Reutlinger Bruderhaus-Gelände

13 000 überwiegend junge Leute sind am Wochenende aufs Reutlinger KuRT-Festival auf dem Bruderhaus-Gelände geströmt. Es war heiß – und die Musik war noch heißer. weiterlesen

Drei Tage umsonst und draußen: Das achte KuRT-Festival hat eröffnet
Laura Schawelkas Stillleben mit laufender Modenschau.Bilder: Ertle

Späne ja, Holz nein

Kunst der Feuchter-Familie und der Holzmarkt-Gruppe

Die Künstlergruppe Holzmarkt kennt man eher als Künstlergruppe des Worts, wenn auch mit bildnerischen Einschlägen. Letztere und auch ein paar Ereignisse jüngeren Datums – etwa das Dazustoßen der Malerin Annette Janle oder der Autorin und bildenden Künstlerin Dorothea Dieckmann – legten den Gedanken einer Ausstellung anstelle einer bloßen Sommerlesung nahe. Zumal sich der Künstlerbund dieses Jahr der Begegnung von Literatur und Kunst widmet. Aber wohin dann mit den Holzmarkt-Worten? weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Die Hot Club Harmonists auf dem Neckar-Konzertsaal

Die Wassermusik naht

Die Hot Club Harmonists auf dem Neckar-Konzertsaal

Tübingen. Am Freitag, 1. August ab 20 Uhr geht die diesjährige Tübinger Wassermusik über die Bühne – mit den Hot Club Harmonists. Die Tübinger Wassermusik – eine „Soirée auf dem Neckar“ – wird seit 2002 vom Club Voltaire e. weiterlesen Millipay Micropayment
„Mich hat dieses Grabkammerhafte fasziniert“, sagt Ernst Lorch aus Sigmaringen über seine ...

Kunst spricht eine Sprache

Türkisch-deutscher Austausch: Installationen in neun Honauer Tuffsteinkellern

Honau. Internationale und regionale Künstler/innen sind beteiligt – diesmal schafft die Honauer Schau Brückenschläge in die Türkei. „Kunst spricht eine Sprache“, erklärte Ortsvorsteher Wilfried Schneider gestern Abend bei der Eröffnung vor hundert Besuchern. Zum dritten Mal seit 2010 öffnen neun Honauer ihre Tuffsteinkeller. weiterlesen Millipay Micropayment
Die Lyrikerin Monika Rinck am Mittwochnachmittag an einem der friedhofsseitigen Fenster des ...

Distanzen zwischen Mensch und Tier

Besuch im ehemaligen Friedhofswärterhäuschen bei Tübingens Stadtschreiberin Monika Rinck

Ihre „Honigprotokolle“, durch die Nietzsche und Robert Walser geistern, trugen ihr den Peter-Huchel-Preis ein. Ihr Tübinger Domizil schätzt die Lyrikerin Monika Rinck als Ausgleich zur Berliner Hektik. weiterlesen Millipay Micropayment
Schulstunde mit Tieren? Inwieweit diese Ratssitzung Graf Eberhards des Milden mild durchströmt, ...

Macht, Gewalt, Freiheit (5): Eine Ratssitzung Graf Eberhards des Milden von Württemberg

Dokument politischer Teilhabe

In unserer Reihe „Macht, Gewalt, Freiheit“ präsentieren wir in loser Folge Ausstellungsstücke der Schau zum Tübinger Vertrag, wie sie die Kunsthalle noch bis zum 31. August zeigt. In der fünften Folge geht es um ein Gemälde, das eine Ratssitzung Graf Eberhard des Milden zeigt. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Neuer Chef am Landestheater Tübingen

Die letzte Show

Das Sterr-Ensemble verabschiedet sich

Nach neun Jahren geht nun die Intendanz von Simone Sterr am Landestheater Tübingen zu Ende. „So weit, so gut“ ist der Titel, den Simone Sterr und ihr Team für das große Abschlussfest gewählt haben:  weiterlesen
So sieht es aus, wenn ein Sturm aufzieht: Das Theaterprojekt „Transit“ bei einer Probe im ...

Bei den Grenzgängern des Lebens

Die interkulturelle Theaterperformance „Transit“ präsentiert sich im Stadtmuseum

Tübingen. Erwartungsvoll sehen die zehn Figuren aus, die in die Ferne zu blicken scheinen. Seltsam ist nur, dass sie alle Gummistiefel tragen. Im Hintergrund steht eine komplett schwarz verhüllte Figur (die Aktionskünstlerin Viki Semou), anscheinend unberührt von dem bewegten Geschehen. weiterlesen Millipay Micropayment
„Der 90-jährige Philosoph und seine Frau“ heißt dieses Bild (1976), das Ernst und Karola Bloch ...

Sudhaus-Galerie, Kulturhalle und Stiftskirche mit Arbeiten der vor 90 Jahren geborenen, vor 25 Jahren verstorbenen Ruth Eitle

Sie wollte nie nur Künstlerin sein

Vor neunzig Jahren kam sie als Ruth Dorothea Brillinger in Tübingen zur Welt. Vor 25 Jahren starb sie dort als Ruth Eitle, während gerade eine Retrospektive in der Kunsthalle ihr Werk beleuchtete. Das doppelte Jubiläum ist nun Grund für eine doppelte Ausstellung, deren erste am Freitag in der Sudhaus-Galerie Peripherie eröffnet. weiterlesen Millipay Micropayment
„Der Aufstand wurde brutal niedergeschlagen/ Die Ritter des Herzogs stellten keine lange Fragen“, ...

Lanzen gegen Mistgabeln

Beim langen Samstag ging es einmal ganz praktisch um den Tübinger Vertrag

Tübinger Vertrag handfest: Landsknechte schwingen ihre langen Lanzen, die Tübinger Fahne glänzt vor dem Volk, und auf den Kopf des OB prasseln Schwerthiebe. Aber so sollte es ja sein am langen Samstag des Tübinger Vertrags in der ziemlich vollen Innenstadt. weiterlesen

Wo Bürgerrechte sind, sind Freiheits- und Menschenrechte nicht weit

TAGBLATT-Interview mit Andreas Schmauder, einem profunden Kenner des Tübinger Vertrags, zur Bedeutung dieses 500 Jahre alten Dokuments

Am 8. Juli wurde der Historiker Andreas Schmauder 48 Jahre alt. Für ihn ein prägendes Datum, denn an einem 8. Juli – jetzt genau vor 500 Jahren – wurde der Tübinger Vertrag geschlossen, über den er 1998 in Tübingen promovierte und am Freitagabend in der Alten Aula die Festrede einer internationalen Historikertagung hielt. weiterlesen Millipay Micropayment

Neue Trailer

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Neun Jahre nach dem Original entführt Regisseur Robert Rodriguez ein zweites Mal in die Stadt der Sünde, Gewalt und Korruption.

»weiter...