Über 80 CD-Einspielungen, Auftritte in der Carnegie Hall, Zusammenarbeit mit Pult-Koryphäen wie ...

Die Freiheit nehme ich mir

Sopranistin Sibylla Rubens über die das Vielklang-Festival, Kunst und Selbstverständlichkeit des Singens

Am morgigen Donnerstag beginnt die zweite Etappe des diesjährigen Vielklang-Festivals, der Vielklang-Sommer. Das Eröffnungskonzert singen der legendäre Bass-Bariton Klaus Mertens und die international gefragte Sopranistin Sibylla Rubens mit Lebensmittelpunkt in Weilheim. weiterlesen Millipay Micropayment

O Venusband!

LaLa HöHö feierte Herzog Ulrichs Hochzeit

Bebenhausen. Passend zur sinnenfrohen Renaissance begann der Abend lebendig und kurzweilig – und einen Tick unorganisiert. Angekündigt hatte das noch junge Stuttgarter Renaissance-Ensemble LaLa HöHö vorab nur die „Missa in Summis“, die Hofkomponist Heinrich Finck 1511 zur Hochzeit von Herzog Ulrich und Sabina von Bayern schrieb. Um die halbstündige Messe herum gruppierte Ensembleleiter Giomar Garcia Sthel, Gamben-Schüler des berühmten Jordi Savall, am Samstag weitere Werke aus dem Repertoire der Stuttgarter Hofkapelle. weiterlesen Millipay Micropayment
Rebekka Bakken hat eine über drei Oktaven reichende Stimme. Die nutzte die norwegische Sängerin ...

Fetzig, verrucht, verstörend

Rebekka Bakken und die hr Bigband interpretierten Songs von Waits

Die norwegische Sängerin Rebekka Bakken und die Big-band des Hessischen Rundfunks begeisterten rund 750 Zuhörer mit Songs von Tom Waits. Der Kulturverein Zehntscheuer und „Jazz im Prinz Karl“ hatten den Open Air Jazz am Freitagabend auf den Rottenburger Marktplatz geholt. weiterlesen Millipay Micropayment
Virtuos bei hohem Tempo: Violinistin Kyoko Tanino und Chefdirigent Vassilis Christopoulos bei der ...

Meister an Posaune und Gartenschlauch

Mike Svoboda und die Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz spielten für rund 1000 Gäste Gewagtes und Klassisches

Die Rottenburger Sommernachtsklassik des Kulturvereins Zehntscheuer lockte am Samstagabend über 1000 Zuhörer auf den Marktplatz. Sie wurden glänzend von Mike Svoboda und der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz unterhalten. Kyoko Tanino trat als Solo-Violinistin auf. weiterlesen Millipay Micropayment
Spendhaus-Chef Herbert Eichhorn zeigt die Hölderlin-Säule. Dahinter ein großformatiger Holzdruck zu ...

Geld oder Leben

Felix Droeses Hölderlin-Säule in einer Spendhaus-Ausstellung

Die Hölderlin-Säule von Felix Droese ist jetzt in einer großen Werkschau im Reutlinger Spendhaus-Museum zu sehen. Im Mittelpunkt stehen die Holzschnitte des Beuys-Schülers. Und die Druckstöcke werden zu eigenen Skulpturen. weiterlesen
Feines Tweed-Gewebe kennt er – aber diese Web-Art Tweet? Jürgen Moltmann.

Gott twittert nicht, aber der Alteuropäer

Der Tübinger Theologe Jürgen Moltmann hat mehr Tweets als der Papst – und weiß nicht so recht, wieso

„Religiöse Menschen neigen heutzutage dazu, sich in eine Nische zurückzuziehen, dort ihren Dialog miteinander zu führen und den Rest der Welt in Ruhe zu lassen“, meint Jürgen Moltmann. „Das möchte ich nicht.“ Aber möchte er seine Gedanken in die digitale Welt twittern? Er tut‘s zumindest, aber ohne sein Zutun. Eine kuriose Geschichte. weiterlesen

Kulturphänomene (85)

Menschen auf dem Stadion-Großbildschirm

Bei der Übertragung der Fußballweltmeisterschaft war er wieder bis zum Überdruss zu beobachten, jener Moment, wenn die Stadionkamera ein paar Leute aus dem Publikum ins Visier nimmt. weiterlesen Millipay Micropayment
Das Galeristen-Ehepaar Wilfried und Elisabeth Thron in der Degerschlachter ...

Lebendige Positionen

Galerie Thron feiert Jubiläum: neun Jahre Ausstellungen, ein Jahr Umbau

Degerschlacht. Ein Madonnen-Aquarell von Klaus Hack, ein „Kleistpark“ mit vielen Blatt-Tupfern im Holzschnitt von Matthias Mansen: Nur zwei der beeindruckenden Exponate, mit denen die Galerie Thron ihr zehnjähriges Bestehen feiert. Fast alle Künstler/innen, die seit der Eröffnung hier ausstellten, sind in der Jubiläumsschau vertreten. 39 sind es diesmal, insgesamt waren es bisher 50 Ausstellungen. weiterlesen Millipay Micropayment

Vader slöpt, Moder slöpt – ick slap aleen

Eine vielstimmige Reise mit dem Vokalensemble TonArt im Silchersaal des Tübinger Museums

Tübingen. Von 1999 bis 2013 leitete der am Osterdienstag verstorbene Tübinger Johanneskirchen-Organist Jürgen Maag den in Rottenburg ansässigen Kammerchor TonArt. In Erinnerung bleibt manche beeindruckende Aufführung, ganz besonders Telemanns Lukas-Passion 2010. Mit seiner musikalischen Gewissenhaftigkeit und seinem Ringen um einen möglichst umfassenden Ausdrucksgehalt hat Maag die Chorgemeinschaft geprägt. weiterlesen Millipay Micropayment
Neubau? Ausbau? Umbau? Die Zukunft der Tübinger Stadtbücherei in der Nonnengasse ist noch offen. ...

Bundesweiter Leistungsvergleich: Glücksgefühle beim BIX-Rating

Die Tübinger Stadtbücherei schnitt äußerst erfolgreich ab

Nicht nur unsere WM-Kicker haben jetzt den vierten Stern. Den hat Tübingens Stadtbücherei schon länger, und vor allem: jetzt wieder. Zum zweiten Mal in Folge holte sie alle vier Sterne beim bundesweiten Leistungsvergleich des Deutschen Bibliotheksverbands, dem BIX. weiterlesen
Sportlich ging es im LTT-Hof zu, wo unter anderem Regieassistentin Bibiana Picado-Mendes in ihrem ...

Betrunken, traurig, dankbar

Das Ensemble unter Simone Sterr nahm Abschied von neun Jahren Tübingen

Tübingen. Um 9.30 Uhr ging’s im Hof los, um 20.30 Uhr begann die Show im großen Saal – und nach Mitternacht war’s immer noch nicht vorbei. weiterlesen Millipay Micropayment
Die Pantasonics sorgen bei den Wagenburg-Kulturtagen für Stimmung auf der Bühne und im Publikum. ...

Im Wagen vor mir gibt‘s Kultur

Hunderte kamen zu den Wagenburg-Kulturtagen

Die Wagenburg-Kulturtage lockten am Wochenende vor allem am Samstagabend mehrere Hundert Besucher aufs Gelände: Es spielten die Tübinger Bands The Neros und Pantasonics. weiterlesen
Das Mädchen (Constanze Klemenz) umarmt den Theaterdirektor (Jan Mixsa), der darüber alles andere ...

Einmal die Hauptrolle spielen

Reutlinger Uraufführung des Kindertheaterstücks von Tonne und Theater Rayo

Reutlingen. „Heutlingen, Beutlingen – Kuhdorf“, stammelte das Mädchen (Constance Klemenz). Ja ja, so geht das, wenn man mit einem fahrenden Theater unterwegs ist und jeden Tag woanders spielt, da fällt einem nicht einmal ein wie die Stadt heißt, in der man gerade ist. Das Mädchen im Stück „Der Drache, die Riesin und der dicke Ritter“, weilt mit ihrem Theater gerade in Reutlingen. weiterlesen Millipay Micropayment
Hände in die Höhe – Stimmung vor der Bühne beim Auftritt der Mannheimer Rapper von Konvoy am ...

Ein heißes Festival

13 000 strömten am Wochenende zu KuRT aufs Reutlinger Bruderhaus-Gelände

13 000 überwiegend junge Leute sind am Wochenende aufs Reutlinger KuRT-Festival auf dem Bruderhaus-Gelände geströmt. Es war heiß – und die Musik war noch heißer. weiterlesen

Drei Tage umsonst und draußen: Das achte KuRT-Festival hat eröffnet
Laura Schawelkas Stillleben mit laufender Modenschau.Bilder: Ertle

Späne ja, Holz nein

Kunst der Feuchter-Familie und der Holzmarkt-Gruppe

Die Künstlergruppe Holzmarkt kennt man eher als Künstlergruppe des Worts, wenn auch mit bildnerischen Einschlägen. Letztere und auch ein paar Ereignisse jüngeren Datums – etwa das Dazustoßen der Malerin Annette Janle oder der Autorin und bildenden Künstlerin Dorothea Dieckmann – legten den Gedanken einer Ausstellung anstelle einer bloßen Sommerlesung nahe. Zumal sich der Künstlerbund dieses Jahr der Begegnung von Literatur und Kunst widmet. Aber wohin dann mit den Holzmarkt-Worten? weiterlesen Millipay Micropayment

Neue Trailer

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Drama um einen jungen Kurden aus dem Irak, der zwecks Ehrenmord an seiner Schwester nach Europa reist.

»weiter...