Keine Zielscheiben für Bogenschützen, nicht dick pastos angemalt, sondern Naturplastik aus ...

Meerblaue Rinde, rotes Rauschen, gelbes Quadrat

Die Würde des Trinkhalms ist unantastbar, seine Kunsttauglichkeit und Naturbegabung enorm: Ursula Buchegger stellt im Arboretum aus

Tübingen. Es hatte Züge einer Gartenparty mit anschließendem Wandertag. Im Arboretum des Botanischen Gartens versammelten sich am Sonntag Nachmittag zwei Hundertschaften an Menschen, erst zu einer halben Stunde im Gras bei Wasser, Saft und Schokolade, denen ein paar Worte zur anwesenden Künstlerin unterlegt waren, was praktischwereweise deren Mann, TAGBLATT-Karikaturist Sepp Buchegger übernahm. Dann machten sich die Besucher zu einem einstündigen Rundgang auf. weiterlesen Millipay Micropayment
Ratgeb-Preis 2014 für den griechischen Künstler Joannis Avramidis – hier mit „Modellierte Figur“, ...

Seine Kunst ist Stadtgespräch

Reutlingen feiert Ratgeb-Preisträger Joannis Avramidis mit Ausstellungen vom Spendhaus bis zum Bürgerpark

Joannis Avramidis hat gestern Abend den Jerg-Ratgeb-Preis der Reutlinger HAP-Grieshaber-Stiftung verliehen bekommen. Seine Werke sind jetzt nicht nur im Spendhaus-Museum zu sehen. Die Skulpturen erobern in der Innenstadt zugleich den öffentlichen Raum. weiterlesen Millipay Micropayment

Eine Erfolgsgeschichte

Stephanusgemeinde verabschiedete den Chorleiter und die Organistin

1971 übernahm Hans Walter Maier die Leitung des noch jungen Stephanuschors. 1977 kam Heidi Grözinger als Organistin in die Gemeinde. Sie haben die Kirchenmusik an der 1968 eingeweihten Stephanuskirche begleitet und geprägt. Gestern wurden beide in den Ruhestand verabschiedet. weiterlesen Millipay Micropayment
„Das sind unsere lieben Zwillinge, die übrigens exakt gleiche Penisse haben“: Vor den stummen ...

Bergen versetzt

Musik für das Mädchen in uns: Kakkmaddafakka und Fans im Sudhaus

„Danke, dass ihr das Licht gewählt habt und nicht die Dunkelheit“: Die Norwegische Indie-Truppe Kakkmaddafakka ließ sich am Samstagabend willig von ihren Tübinger Fans vereinnahmen. weiterlesen Millipay Micropayment
Zeugen der Hochwasser: Wilfried Setzler erklärt die merkwürdigen Einkerbungen in der Tübinger ...

Das alte, gute Bürgerrecht

Wilfried Setzlers lokale Aspekte zur Tübinger-Vertrag-Ausstellung in der Kunsthalle

Wie viel Tübingen steckt im „Tübinger Vertrag“? Wer könnte darüber besser Auskunft geben als Wilfried Setzler, Tübingen-Kenner par excellence: Erwartungsgemäß war das Kunsthallen-Café bei Setzlers Vortrag überfüllt. weiterlesen Millipay Micropayment

Kommentar: Von Wutbauern zu Wutbürgern Millipay Micropayment
Artikelbild: Urban Priol wütete wieder drei Stunden gegen die da oben

Die RAF hätte gut zu tun

Urban Priol wütete wieder drei Stunden gegen die da oben

Satte drei Stunden stand Urban Priol am Donnerstag Abend auf der Bühne des Kino Museums, und mit seinem letzten Satz erklärt er den Titel „Jetzt“ seines aktuellen Tourneeprogramms: „Es gibt nur eine Zeit, in der es wichtig ist, aufzuwachen, und diese Zeit ist jetzt.“ Als TV-Kabarettist hat er aufgehört, Neues aus der Anstalt gibt es – vorerst – nicht, aber der Kampf geht weiter. Man darf das wohl so martialisch ausdrücken, denn Urban Priol scheut selber keine Anleihen in der Gewalt-Sprache und den Gewalt-Fantasien. Wenn er etwa den Stammtisch nostalgisch an die Auflösung der RAF denken lässt: „Schade, die hätten gut zu tun im Moment. weiterlesen Millipay Micropayment
Lebt die Kultur oder muss sie erst belebt werden? Hier ist am Samstag der Kunstbär los. Bild: ...

Belebter Leerstand

Am morgigen Samstag ist am Kommödle großer Kunstaktionstag

Leerstand, künstlerisch zwischengenutzt? Gibt es viel zu selten in Tübingen. Darauf soll ein Kunstaktionstag aufmerksam machen, der am Samstag, 10. Mai von 10 bis 21 Uhr die beiden Leerräume in der Wilhelmstraße am „Kommödle“ beleben will. weiterlesen
Monika Rinck malt auch, zum Beispiel in ihrer bibliophilen Fabel-Fibel „Hasenhass“. Dieses Bild hat ...

Ins Gedicht geblasen

Die neue Stadtschreiberin Monika Rinck las im Zimmertheater

Tübingen. Sie würde gern mal im Zustand von Traum, Hypnose, Halbschlaf eine Deutsch-Schwedisch Übersetzung angehen. Ah, Sie kann also Schwedisch! Nein, sagt sie. weiterlesen Millipay Micropayment

Flüstern im Keller

Tonne-Theaterverein stellte seine Projekte vor

Der Tonne-Theaterverein hat 223 Mitglieder, seit kurzem einen neuen Vorstand und viel vor – vor allem in der Jugendarbeit. So soll beispielsweise ein Schreibwettbewerb an den Schulen Stoff für die Nachwuchsmimen liefern. weiterlesen Millipay Micropayment
Als sie noch Perücken trugen, von links: Felix Nimmrichter, Boris Kunze, Ralf Wettemann, Jörg ...

Stolz auf Eleanor

Immer nebenbei, immer neu: The Beatless

Die Beatles gibt es nicht mehr, ihre Musik aber ist unverloren, klassisch-aktuell. Und dann gibt es ja noch „The Beatless“, die ein Buchstabe und manche Neufassung vom Original trennt. Am Freitag treten sie im Blauen Turm auf. weiterlesen

In Ruhe arbeiten

Stadtschreiberin Monika Rinck im Zimmertheater

Mit einer Lesung stellt sich am heutigen Dienstag im Zimmertheater die neue Stadtschreiberin Monika Rinck vor. weiterlesen Millipay Micropayment
Sarah LeschAgenturbilder

Sarah Lesch und David Wonschewski verzauberten ein kleines Publikum im Landestheater

Der Krimi läuft, das Leben nicht

Tübingen. Wer schreibt eigentlich die ergreifendsten Chansons im Kreis? Die Frage kann beantwortet werden, unklar ist nur, wie weit man den Kreis mittlerweile ziehen muss, ziemlich weit jedenfalls: Die ergreifendsten Chansons schreibt die Tübingerin Sarah Lesch. Momentan tut sich die Chansonedde mit dem Berliner Schriftsteller David Wonschewski zusammen. weiterlesen Millipay Micropayment
Zwischen 16 und 21 Jahre alt sind die Schauspieler/innen des Reutlinger Tonne-Jugendforums, die am ...

Wenn das Ich zum Monster wird

Jugendforum des Reutlinger Tonne-Theaters präsentierte frei nach Oscar Wilde „Salome hat den Kopf verloren“

Oscar Wildes Drama „Salome“ stand Pate für eine Eigenproduktion des Jugendforums am Reutlinger Theater Die Tonne. „Salome hat den Kopf verloren“ feierte am Freitagabend Premiere. Über chorische und choreografische Mittel wird der Salome-Mythos mit vertauschten Geschlechterrollen erzählt. weiterlesen Millipay Micropayment
Nach ihrem Sieg in bester Laune: Sahin Kablan und Ilhan Cankaya von der Band „Head and Heart“hören ...

Mit Kopf und Herz

Ein Bandcontest als Karriere-Sprungbrett

Es war kalt am Samstag in der Tübinger Innenstadt. Die lange Einkaufsnacht, in der die Leute bis 22 Uhr shoppten, sorgte dennoch für reges Treiben in den Tübinger Gassen. Mittendrin, über die ganze Stadt verteilt: Straßenmusiker, die dem grauen Wetter trotzten und die Passanten unterhielten. weiterlesen
« vorherige Seite | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Neue Trailer

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Teenager-Komödie im Stil von "American Pie" um einen 16-Jährigen, der mit einem Schulkameraden um seinen Schwarm konkurriert

»weiter...