Bilder und Videos Soundcheck

Frankfurt

Blumfelds zeitlose Aufputschmittel

Kritisch, romantisch: Die Songs von Blumfeld wirken noch immer direkt auf den Körper. Die Band erinnerte in Frankfurt an die alten Zeiten. weiterlesen
Artikelbild: ANGEHÖRT: Gewichtige Wertarbeit

Feuilleton

ANGEHÖRT: Gewichtige Wertarbeit

Mit ihrem Album "Blood Of The Nations" gelang der Band Accept vor vier Jahren eines der erstaunlichsten Comebacks der jüngeren Rock-Geschichte. Mit dem neuen Sänger Mark Tornillo eroberten die Solinger mit messerscharfen Gitarrenriffs nicht nur die deutschen Bühnen. weiterlesen
Artikelbild: Rapper Cro hat keinen Bock auf Berlin

Zu schnell, zu hektisch, zu anonym

Rapper Cro hat keinen Bock auf Berlin

Der mit einer Panda-Maske auftretende Rapper Cro hat keinen Bock auf Berlin und findet Stuttgart toll. weiterlesen
Artikelbild: Die Faust raus aus der Tasche

Marcus Wiebusch

Die Faust raus aus der Tasche

An den Landungsbrücken ausgestiegen, rein in die große Welt, Provinz und Klartext-Punk hinter sich gelassen: Kettcar eroberten mehrheitstauglich die Indie-Welt. Nun ein harter Break. weiterlesen
Artikelbild: Lieder für die tiefe Nacht

Dieter Meier

Lieder für die tiefe Nacht

Endlich gibts die Stücke des Solokünstlers Dieter Meier auch als Album. Live hatte er mit eingespielter Band bereits bewiesen, dass er weit mehr als nur die Stimme des Schweizer Duos "Yello" ist, das gerade erst den Echo fürs Lebenswerk überreicht bekam. weiterlesen
Artikelbild: Andreas Kümmert und Band auf Deutschlandtour in Stuttgart

Raketenmann mit Blues

Andreas Kümmert und Band auf Deutschlandtour in Stuttgart

"The-Voice"-Gewinner Andreas Kümmert macht auf seiner ersten Nach-Casting-Deutschland-Tour in Stuttgart Station. Dort gibt er sich bescheiden und doch gereift. Nur etwas selbstbewusster dürfte er auftreten. weiterlesen
Artikelbild: Gewaltig fetzig-folkig

Mighty Oaks

Gewaltig fetzig-folkig

In Berlin kams zum Clash der Kulturen, aus dem die Mighty Oaks erwuchsen und in der Hauptstadt nicht das Elektro-Rad oder den Indie-Pop-Motor anwarfen, sondern sich auf schmissigen Folk mit hohem Spaßfaktor konzentrierten. weiterlesen
Artikelbild: Starke Stimme über Blaupausen

Sons of the Sea

Starke Stimme über Blaupausen

Neue Bands schießen aus dem Boden wie Pilze. Mit Sons of the Sea ist da wieder ein neuer Name, die Stimme ist aber mehr als bekannt. weiterlesen
Artikelbild: Mit Hammer und Michel

Jan Delay

Mit Hammer und Michel

Hippiekram und Schweinerock, all das bekommt Jan Delay unter einen Hut, serviert auf "Hammer & Michel" (Universal) Gitarrenriffs und fauchende Hammond-Orgel-Sounds. Zudem provoziert der Nöl-Meister das HipHop-Establishment mit der Aussage, Classic- und Deutschrock sei schon immer ziemlich cool gewesen und ließ sich für seinen Song "Wacken" im weißen Designeranzug durch eine grölende Heavy-Gemeinde kutschieren. weiterlesen
Artikelbild: Ganz der Alte

Stephen Malkmus & The Jicks

Ganz der Alte

Pavement-Fans mögen jetzt in Jubel ausbrechen. Oder wenigstens selig aufseufzen. weiterlesen
Artikelbild: Rapper-Prinz aus Oberschwaben

Prince Kay One

Rapper-Prinz aus Oberschwaben

Kaum war im Herbst "Rich Kidz" (Tonpool Medien) erschienen, da vertrieb das Rap-Album kurzzeitig sogar Helene Fischer von der Spitze der deutschen Charts. Jetzt liegt die dritte Platte des als Kenneth Glöckler in Friedrichshafen geborenen und in Ravensburg aufgewachsenen Rappers Prince Kay One in Deluxe-Ausgabe vor, samt vier Bonustracks und einer Making-of-DVD. weiterlesen

Mannheim

Musik-Experte: Mainstream-Popmusik ist zutiefst konservativ

Mainstream-Popmusik ist aus Expertensicht zu wenig experimentierfreudig. weiterlesen
Artikelbild: Testosteron-Rock mit Akustik-Höhepunkt

BossHoss bringen Schleyerhalle zum Beben

Testosteron-Rock mit Akustik-Höhepunkt

Boss und Hoss sind derzeit wieder im Fernsehen präsent. Auch live sind die Rollen - lieber Cowboy, wilder Cowboy - der BossHoss-Sänger klar verteilt. weiterlesen
Artikelbild: Die Toten Hosen inszenieren das Wiley-Open-Air in Neu-Ulm wie ein Familientreffen

Auf die Freundschaft

Die Toten Hosen inszenieren das Wiley-Open-Air in Neu-Ulm wie ein Familientreffen

20 000 Zuschauer beim Neu-Ulmer Wiley-Open-Air feiern Die Toten Hosen. Die Düsseldorfer begeistern mit Songs aus mehr als drei Dekaden. weiterlesen
Artikelbild: Sänger Campino über den andauernden Höhenflug der "Toten Hosen" und anstehende Konzerte

Mit mächtig Karacho unterwegs

Sänger Campino über den andauernden Höhenflug der "Toten Hosen" und anstehende Konzerte

"Die Toten Hosen" sind erfolgreicher denn je unterwegs. Ihr Konzert in Neu-Ulm ist ausverkauft, im September gastieren sie bei "Rock am See" . weiterlesen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  | nächste Seite »
Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Anzeige


Anzeige