Auf diesem Foto von 2003 gab’s den Dorgeriemarkt Schlecker noch. Jetzt will Netto dessen Fläche ...

Gemeinde auf Konfrontationskurs

Starzacher Ratsleute sprechen sich für Erweiterung des Netto-Markts aus

Der Netto-Markt in Bierlingen will seine Verkaufsfläche erweitern. Er läge dann über den 800 Quadratmetern, die in Kleinzentren für Discounter zulässig sind. Der Gemeinderat stimmte dem Bauantrag dennoch zu. weiterlesen Millipay Micropayment

Abschiebung gestoppt

Starzacher Familie muss vorerst nicht zurück in den Kosovo

Die in Starzach lebende Familie mit vier Kindern wird vorläufig nicht in den Kosovo abgeschoben. Nach einem Eilantrag des Tübinger Anwalts Franz Spindler stoppte das Verwaltungsgericht Sigmaringen die für Freitag, 12. Dezember, angesetzte Abschiebung. weiterlesen

Kommentar · Abschiebung: Die Kehrseite des Asyl-Kompromisses Millipay MicropaymentMassiv in Bedrängnis: Gut integrierte Familie aus dem Kosovo soll abgeschoben werden
Artikelbild: Bei der Abstimmung im Gemeinderat war eine Mehrheit dafür, jetzt anzufangen

Bürgerbus nimmt erste Hürde

Bei der Abstimmung im Gemeinderat war eine Mehrheit dafür, jetzt anzufangen

Die Projektgruppe „Soziales, Bildung und Betreuung“ drückt beim Bürgerbus aufs Gas: Bereits im Februar soll das neue Starzacher Mobilitätskonzept starten. Doch im Gemeinderat traten am Montagabend einige auf die Bremse, weil ihnen wegen der Kosten mulmig wurde. weiterlesen Millipay Micropayment

Dritte Asylunterkunft

Starzach nimmt bald weitere Flüchtlinge auf

In Starzach soll es ein weiteres Haus für Flüchtlinge geben. Die Gemeinde hat ein Gebäude in der Bieringer Straße gekauft, das als Asylbewerberunterkunft an den Landkreis vermietet wird. weiterlesen
Joachim Schöpe, Komponist von „Anno 1974“, der neuen „Starzach-Hymne“, vor seinem Haus in ...

Happy Birthday, Starzach!

Joachim Schöpe hat zum 40. Jahrestag der Vereinigung ein Stück komponiert

Er hat zwar gerade eine Probe-Aufnahme eines befreundeten Orchesters von seiner neuen „Starzach-Hymne“ bekommen, will aber noch nicht reinhören lassen. Soll ja eine Überraschung werden, wenn der Musikverein Bierlingen Joachim Schöpes Komposition zum 40. Geburtstag der Gemeinde am Sonntag erstmals aufführt. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Zwei Modelle für mehr Mobilität in Starzach

Bürgerbus zur Probe

Zwei Modelle für mehr Mobilität in Starzach

Gemeinsam mehr erreichen wollen die Starzacher mit ihrem Gemeindeentwicklungsprojekt „Starzach 2025“. Am Dienstag traf sich der Lenkungsausschuss „Soziales, Bildung und Betreuung“, um den Bürgerbus voranzubringen. weiterlesen
Die mittlere Schlossscheuer in Felldorf gehört zu einem Gebäudeensemble, das unter Denkmalschutz ...

Leben im alten Gemäuer

Studentinnen legten Mehrgenerationen-Konzept für die Felldorfer Schlossscheuer vor

Oben Wohnen, unten ein Bistro, ein Veranstaltungsraum, ein Haushaltsdienstleister, eine Koordinationsstelle für bürgerschaftliches Engagement und ein kleiner Laden mit regional erzeugten Lebensmitteln: So sieht das Konzept für die Belebung der mittleren Schlossscheuer in Felldorf aus, das Tanja König am Montag im Starzacher Gemeinderat vorstellte. weiterlesen
Ein Clown und ein Dichter sinnierten bei der Jubiläumsveranstaltung über die Kultur auf dem Land: ...

Fürs Land, aber nicht ländlich

Seit 20 Jahren macht das Starzacher Forum Kultur

20 Jahre „Forum Kultur Starzach“ – das feierten acht aktive „Forum“-Mitglieder am Samstagabend zusammen mit rund 100 gut gelaunten Starzacher Bürgern in einer von aufregender Spontaneität geprägte Jubiläumsveranstaltung im Bierlinger Bürgerhaus. weiterlesen
Artikelbild: Mutmaßlicher Messerstecher festgenommen

80-Jährige im Suzuki-Geländewagen beinahe frontal mit Polizeiauto zusammengestoßen

Alte Dame auf Geisterfahrt: Polizei musste sich quer stellen

Kaum aufzuhalten war am Mittwoch eine 80-Jährige, die mit ihrem Suzuki-Geländewagen auf der kurvenreichen K 6941 von Börstingen Richtung Bierlingen unterwegs war. In einer S-Kurve kam ihr ein Polizeiauto entgegen. Um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern, mussten die Beamten nach rechts auf den Grünstreifen ausweichen, weil die Frau auf der Gegenfahrbahn unterwegs war. weiterlesen
Die EnBW-Tochter Netze BW rupfte den letzten Strom-Betonmast neben der Riedholzstraße in Wachendorf ...

Platz fürs Bauen

Wachendorfs Strom jetzt unter der Erde

Gestern entfernte die Energie Baden-Württemberg (EnBW) den letzten Strom-Betonmast neben der Riedholzstraße in Wachendorf. Im Lauf des Jahres ersetzte die EnBW-Tochter Netze BW die Freileitungen aus dem Starzeltal durch unterirdisch verlaufende Kabel. weiterlesen
Mit Palmen, Zuckerhütchen und Jesus-Statue: Die Jahrgänger 1965/66 stocherten als Brasilianer den ...

Bieringen brasilianisch

Verrückte Boote, bunte Klamotten und strahlende Sonne beim Kübelesrennen

Mehr als tausend Besucher sahen am gestrigen Sonntagnachmittag das Kübelesrennen. Die Fahrt in 17 selbst gebauten Booten auf dem Neckar bildete den Höhepunkt der diesjährigen Bieringer Kirbe. weiterlesen

Wer hat das schönste Kübele im Dorf?
Einweihung der Rauen Rampe an der Brunnen Burgmühle an der Starzel. Markus Heberle, der für die ...

Pro Jahr 140 000 Kilowatt Strom

Die Stadtwerke reaktivierten ein Wasserkraftwerk an der Starzel und bauten eine Fischtreppe

Rund 60 Interessierte kamen am Freitag zur Brunnen Burgmühle zwischen Wachendorf und Frommenhausen, wo die Stadtwerke Rottenburg eine Fischtreppe gebaut und ein stillgelegenen Wasserkraftwerkes wieder in Betrieb genommen haben. weiterlesen
Artikelbild: Der Förderverein Heimat und Kultur in Starzach-Börstingen besitzt eine Glocke, die etwa 1150 Jahre alt ist

Rätselhafte Börstinger Pumpelschelle

Der Förderverein Heimat und Kultur in Starzach-Börstingen besitzt eine Glocke, die etwa 1150 Jahre alt ist

Der Förderverein Heimat und Kultur in Börstingen besitzt eine Glocke, die etwa 1150 Jahre alt ist. Von dieser Art sind europaweit offenbar nur drei Stück erhalten. In Baden-Württemberg scheint sie einzigartig. Das Problem: Man weiß praktisch nichts über sie. Das dürfte sich gerne ändern, wenn es nach den Vorsitzenden des Börstinger Vereins geht. weiterlesen Millipay Micropayment
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  | nächste Seite »
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Basketball: Alba schlägt Tigers mit 90:68

Gasexplosion in der Dußlinger Merianrealschule

Freihandelsabkommen ja oder nein?

Turner-Weihnachtszirkus der Spvgg Mössingen

Tübinger Weihnachtsmarkt 2014

Montagsdemo: 500 Mal gegen Hartz IV

Das Ammertal - Refugium für seltene Tiere

SSC Tübingen schlägt Altingen 3:2

2670 Starter beim Tübinger Nikolauslauf

TVR fordert Serienmeister vom Bodensee

Die Chocolart lockt Schokofans nach Tübingen

Die Bambam-Band lädt zum Nikolaus-Benefiz-Konzert

Sepp Buchegger: Advent Advent 2014

Talheim unterliegt Frommenhausen 0:3 Millipay Micropayment

Basketball: Tübingen unterliegt Göttingen

BFA-Gelände: Eine Forschungsanstalt im Dornröschenschlaf

Die erste Saison-Niederlage des TVR in Bildern

Fußball-Kreisliga A3: SV Oberndorf - SGM Poltringen/Pfäffingen 2:0 Millipay Micropayment

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Die Woche im Rückklick
Vor zehn Jahren war der Holzmarkt noch voll: Zur ersten Montagsdemo in Tübingen kamen am 16. August ...

Wissen, was war

Die Woche vom 5. bis 12. Dezember zwischen Chocolart und Weihnachtsmarkt: Nikolauslauf, 500. Montagsdemo und gestoppte Abschiebung

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0