Rückkehr zu Sachthemen: Der Stuttgarter CDU-Landtagspräsident Guido Wolf (mit dunkler Brille) war ...

Angriffslust, aber auch Selbstkritik

CDU-Landtagspräsident Guido Wolf machte Parteifreunden in Ofterdingen Mut

Trotz prominenten Besuchs war die CDU-Runde, die sich am Freitag im Festsaal der Ofterdinger Zehntscheune einfand, überschaubar: Landtagspräsident Guido Wolf diskutierte über aktuelle politische Themen. weiterlesen Millipay Micropayment
„Freifläche“ hatte die Verwaltung wörtlich genommen. Sie hat das Areal nie so bepflanzt wie im ...

Freifläche wird Bauland

Wohnhaus statt Walnussbaum in der Achalmstraße

Nicht weniger als vier Nachbarn erheben Einsprüche gegen ein Bauprojekt in der Ofterdinger Achalmstraße. Und zwar auf einem Grundstück, das im bisherigen Bebauungsplan als Freifläche mit Walnussbaum und Haselnussstrauch festgesetzt war. Nur dass Walnussbaum und Haselnussstrauch nie gepflanzt wurden. Stattdessen soll jetzt ein Haus aus dem Boden wachsen. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Ofterdingen bleibt am Ball

Am Tag der offenen Tür wurde für die Gemeinschaftsschule getrommelt

Ofterdingen bleibt am Ball

Den Auftakt machte Trommelexperte Helge Rosenbaum mit 120 Kindern und einem ohrenbetäubenden „Paukenschlag“: Am Freitag war Tag der offenen Tür in der Ofterdinger Burghofschule, die mit vielen Präsentationen, Informationen und Experimentier-Anordnungen für ihre Eignung zur Gemeinschaftsschule warb. Wer die pädagogische Konzeption in Kompaktform erfahren wollte, lauschte den bebilderten Fachvorträgen von Schulleiterin Ursula Kasper in der Zehntscheune. weiterlesen Millipay Micropayment
DER TUT NIX, aber er macht was ...

Was hinten rauskommt, zählt

Ofterdingen erhöht Hundesteuer

Ofterdingen ist kein Steuerparadies, aber für Hundehalter bislang recht günstig. Das fand zumindest die Verwaltung. Und der Gemeinderat stimmte mehrheitlich zu. Deshalb wird die Hundesteuer auf 96 Euro erhöht. weiterlesen
Auf diesem Villengrundstück zwischen Erlenweg, Dettinger Straße und Auf der Bleiche wird ein neues ...

Kein Recht auf Aussicht

Ofterdinger erheben Einsprüche gegen Bauvorhaben

Nicht wenige Ofterdinger haben von ihren Grundstücken einen herrlichen Blick zum Albtrauf. Diesen lassen sie sich nur ungern verbauen. Andere leben in einer Sackgasse. Eine Durchgangsstraße sei „familienfeindlich“, sagen sie. Mehrere Einsprüche von Anwohnern gegen geplante Bebauungsplanänderungen beschäftigen derzeit die Verwaltung. weiterlesen
Bundesministerin Ilse Aigner beim Bauerntag; neben ihr die Gesundheitsexpertin und ...

Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner auf dem Kreisbauerntag

Etikettenschwindel mit Pferdefleisch ist „Riesensauerei“

Hoher Besuch kam am Samstag zum Kreisbauerntag in die Ofterdinger Burghof-Halle. Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner erklärte ungefähr 400 interessierten Zuhörern, darunter viel regionale Politprominenz, wie sie die Zukunft der deutschen Landwirtschaftspolitik sieht. weiterlesen

Neckarsulm: Mehr Pferdefleisch-Funde beim Discounter Lidl
Lange Aschermittwochs-Tafel in der Ofterdinger „Krone“, am Rednerpult (rechts) der prominente Gast ...

Optimismus ist Pflicht

Michael Grosse-Brömer beim politischen Aschermittwoch der CDU

Für die CDU im Kreis Tübingen hat der politische Aschermittwoch in Ofterdingen Tradition. In diesem Jahr war in der „Krone“ Michael Grosse-Brömer zu Gast, der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Bundestagsfraktion. weiterlesen

Ofterdingen

Auto legt Laterne um

In der Nacht zum Donnerstag wurde beim Kreisverkehr in der Dettinger Straße in Ofterdingen ein Lichtmast von einem Auto angefahren. Dadurch brach der Mast und fiel quer über den Gehweg. weiterlesen
Hinter der Maschinenfabrik Pfluka (langgestreckter Bau parallel zum unteren Bildrand) auf dem Areal ...

Neues Quartier im Altort

Ofterdingen weist weitere innerörtliche Baugebiete aus

Nicht nur Ofterdinger suchen nach einem Bauplatz im Ort. Nach wie vor sind es viele Auswärtige, die in Ofterdingen bauen möchten. Deshalb weist die Gemeinde weitere Baugebiete aus. Eines davon auf einer innerörtlichen Brachfläche zwischen Uhland- und Paulinenstraße. weiterlesen
Schülerinnen und Schüler auf einer Lerninsel in der Ofterdinger Burghofschule, im vergangenen Jahr ...

Burghofschule gibt nicht auf

Ofterdingen wird sich weiter um die Genehmigung einer Gemeinschaftsschule bewerben

Nur die Zweizügigkeit fehlt noch. Ansonsten kann die Ofterdinger Burghofschule alles vorweisen, was eine Gemeinschaftsschule braucht. Rektorin Ursula Kasper ist über die Absage aus Stuttgart „maßlos enttäuscht“. Sie ist sicher, die Schule hätte zweizügig werden können. weiterlesen
Teufel und Fürstenwaldhexen von der örtlichen Narrenzunft fegten voran: In Ofterdingen war die ...

Ofterdingen: Närrischer Spaß auf der Gass´

Fasnetsumzug war trotz klirrender Kälte gut besucht

In ein „närrisches Nest“ verwandelte sich Ofterdingen am Samstag: Nachmittags lud die Steinlachgemeinde zum Fasnetsumzug, später ging es beim Brauchtumsabend in der Burghofhalle für alle Faschings-Fans vergnüglich zu. weiterlesen

Hexen, Teufel, Pyramiden: Der Umzug in Ofterdingen
Nüchternes Ambiente: Auch ein Flachbildschirm im Wartebereich vor dem Sekretariat gehört zum ...

Impulse aus der Werbewelt

Die Ofterdinger Burghofschule hat sich mal beraten lassen

Brotdosen mit Burghofschul- Logo. Warteräume mit Flachbildschirm. Und Schulsozialarbeit im „Produkt-Mix“. Künftige Werbe-Manager haben ein neues Konzept für Ofterdingens 450 Jahre alte Schulgeschichte erstellt. weiterlesen
Volle Tanzfläche im Dance Club: Doch was wird hier eigentlich getanzt? Cha-Cha-Cha oder Jive? ...

Tanztee an der Bundesstraße

In der Ofterdinger Diskothek wird geschwoft wie früher

Tanztee. Ist das nicht längst vorbei? Treffpunkt für Ältere? Im Dance Club „B27even“ im ehemaligen Ofterdinger Löwen direkt an der Bundesstraße etabliert sich die althergebrachte Form der Begegnung in neuer Form. Eine Diskothek wird zum musikalischen Mehrgenerationenhaus. weiterlesen

Ofterdingen

Einbruch in der Urlaubszeit

Einbrecher nutzten die Urlaubszeit in der Ofterdinger Dreifürstensteinstraße.  weiterlesen

Ofterdingen

Im Graben gelandet

Im Straßengraben der B27 gelandet ist am Abend des ersten Weihnachtsfeiertag gegen 18.30 Uhr eine 38-Jährige aus Bempflingen.  weiterlesen
« vorherige Seite | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Handball-Landesliga: Spvgg Mössingen - Dettingen/Erms: 28:27 Millipay Micropayment

Walter Tigers Tübingen - Braunschweig: 93:76

Basketball-Regionalliga: Tübingen schlägt Kaiserslautern 81:76 Millipay Micropayment

Bernd Haug ist Bürgermeister von Kirchentellinsfurt

Der alte ist der neue

Bernd Haug wird Bürgermeister in Kirchentellinsfurt

Boris Palmer als Tübinger OB wiedergewählt

Volleyball-Bundesliga: TV Rottenburg - TSV Herrsching 3:1

Himmel & Erde - Kloster- und Naturparkmarkt Bebenhausen

Wählen gehen - Projektion am Tübinger Schimpfeck

Dies Universitatis zum Wintersemesterbeginn 2014

Vera Staiger gewinnt das Sing-and-Win-Finale

Explosiver Braunkohlestaub verteilte sich unter Hochdruck

Explosiver Braunkohlestaub beim Nehrener Asphaltmischwerk

Video vom Tübinger Fußball-Derby: TSG II gegen SV 03 II Millipay Micropayment

Schwarze Serie hält: Tigers verlieren gegen Bamberg

Whisky oder Wurst gefällig? Eindrücke vom Regionalmarkt

Jubel und Buhrufe beim Tübinger Entenrennen

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Die Woche im Rückklick
Artikelbild: Intensivere Kontrollen von Ordnungskräften und Streetworkern

Wissen, was war

Die Woche vom 25. bis 31. Oktober: Landesforschungspreis, Spritzenalarm und der Kampf gegen Ebola

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0