Artikelbild: Tausende feiern das dreifache Jubiläum Neustettens

Löschen, Schlachten, Hämmern

Tausende feiern das dreifache Jubiläum Neustettens

Tausende Besucher fanden am Wochenende trotz heißem Wetter hinauf ins Stäble zur 900-Jahr-Feier in Wolfenhausen, Remmingsheim und Nellingsheim (siehe auch die folgende Bilderseite). weiterlesen

Neustetten: 900-Jahr-Feier zeigte, wie man früher geschlachtet hat
Auch schon mehr als 300 Jahre alt ist die von Johann Ulrich Stierlin gezeichnete Landkarte von ...

Drei mal neunhundert Jahre

Am Wochenende feiern alle Neustetter Teilorte Jubiläum

Mindestens 500 Helfer/innen sind am kommenden Wochenende beim Dorfjubiläum eingespannt. Das ist ein Fünftel der erwachsenen Bevölkerung. weiterlesen
Artikelbild: Geschichtswanderung führt nach Nellingsheim

Spurensuche im Stäble

Geschichtswanderung führt nach Nellingsheim

Neustetten. Zum zweiten Mal lädt Kreisarchivar Wolfgang Sannwald am heutigen Mittwoch um 14 Uhr zu einer „Spurensuche im Stäble“. weiterlesen
Artikelbild: Zur 900-Jahr Feier die Vergangenheit nachgestellt

Wolfenhausen: Die Schau vom harten Dorfalltag

Zur 900-Jahr Feier die Vergangenheit nachgestellt

Wolfenhausen. Zwei Wochen vor der 900-Jahr-Feier laufen die Vorbereitungen in Wolfenhausen auf Hochtouren. Im Zentrum des Fests stehen Vorführungen von Landwirten und Handwerksberufen, die den Dorfalltag zu Beginn des 20. Jahrhunderts geprägt haben. weiterlesen
Der Auftakt in der Wolfenhausener Michaelskirche war noch angenehm kühl. Dann führte Wolfgang ...

Ein Pfeiler der Universität

Eine Wanderung durch die Geschichte Wolfenhausens und des Stäbles

Der Fronhof in Wolfenhausen war einst eine wichtige Einnahmequelle für die Tübinger Universität. Gestern Nachmittag führte Kreisarchivar Wolfgang Sannwald mehr als 100 Zuhörer auf eine kurzweilige und schweißtreibende Drei-Stunden-Wanderung durch die mittelalterliche Vorgeschichte des Stäbles. weiterlesen
Zum Jubiläum zeigten die Feuerwehrleute eine Schauübung mit Menschenrettung. Bild: sh

Zum Fest heulten die Sirenen

Die Feuerwehr Nellingsheim feierte am Wochenende ihr 125-jähriges Bestehen

Im voll besetzten Festzelt war am Sonntag gerade der Mittagstisch zu Ende, als plötzlich dichter Rauch aus dem zweiten Stock eines Hauses schräg gegenüber stieg. Verantwortlich dafür war die Feuerwehr selbst. weiterlesen
Artikelbild: Kinder zeigten bei einem Kunstprojekt entstandene Bilder

Im Neustetter Kindergarten Wettegärtle

Kinder zeigten bei einem Kunstprojekt entstandene Bilder

Remmingsheim. Farbenprächtige Fische und magische Bücher begegneten den etwa 100 Besuchern bei der Vernissage am Donnerstag im Neustettener Kindergarten Wettegärtle. Das Jahresthema „Farben“ führte zu einem Kunstprojekt, bei dem drei Künstlerinnen mit den Kindern unterschiedliche Maltechniken ausprobierten. weiterlesen

Nur vier Prozent blieben ungelöst

Kriminalität: Neustetten hat eine der höchsten Aufklärungsquoten

Gerade mal 137 Straftaten wurden im vergangenen Jahr im Stäble verübt. Die Polizei konnte fast alle aufklären. Am Montag stellte der Rottenburger Revierleiter Hans-Peter Tausch in Remmingsheim die aktuelle Kriminalitätsstatistik vor. weiterlesen

Neustetten

Häckselplatz später offen

Neustetten. Der kommunale Häckselplatz nördlich von Remmingsheim soll samstags nicht mehr von 10 bis 12 Uhr, sondern von 13 bis 15 Uhr öffnen. Das beschloss der Gemeinderat am Montagabend nach längerer Debatte. Im Winterhalbjahr wird samstags von 13 bis 17 Uhr geöffnet; der Freitagnachmittag entfällt. weiterlesen

Andreas Braun

Kongress in Berlin

Wolfenhausen. Im April und Mai 2001 verabschiedeten Bundestag und Bundesrat mit großer Mehrheit das so genannte neunte Buch des Sozialgesetzbuchs (SGB IX), das die Rehabilitation und gesellschaftliche Teilhabe von Behinderten regelt. weiterlesen

Rechtsextreme Prominenz

NPD-Landeschef grillte in Nellingsheim

Ein NPD-Funktionär aus Villingen-Schwenningen gab sich der Polizei am Samstagabend als Verantwortlicher für ein Fest an einer Grillstelle bei Nellingsheim zu erkennen. Gäste aus dem Kreis Tübingen waren wohl nicht dabei. weiterlesen
Junior- und Seniorchef der Remmingsheimer Kronenbrauerei: Martin und Alfred Schimpf Bild: Faden

Abfüllen mit neuester Technik

Brauerei Schimpf bleibt Prinzip der Regionalität treu

1,2 Millionen Euro investierte die Kronenbrauerei Schimpf in die Erneuerung ihrer Abfüllanlage. Jetzt kann sie auch für andere Brauereien im Lohnauftrag Bier abfüllen. weiterlesen

Grüner Kompromiss

Birnbäume und Gras für Remmingsheimer Vogelsangstraße

Der Gemeinderat Neustetten beschloss in seiner Sitzung am Montag, wie der Grünstreifen der Remmingsheimer Vogelsangstraße nach den durchgeführten Straßenarbeiten neu bepflanzt wird. weiterlesen
Artikelbild: Kindergarten Wettegärtle ist „Haus der kleinen Forscher“

Zaubern mit Zuckerwürfeln in Remmingsheim

Kindergarten Wettegärtle ist „Haus der kleinen Forscher“

Nach zwei Jahren und 20 naturwissenschaftlichen Experimenten gab‘s gestern den Lohn: Der Kindergarten Wettegärtle darf sich jetzt „Haus der kleinen Forscher“ nennen. Mit dem Prädikat zeichnet die Industrie- und Handelskammer Einrichtungen aus, die den Kindern die Naturwissenschaften spielerisch näher bringen. In der Region Neckar-Alb macht fast die Hälfte der Kindergärten mit. weiterlesen

Elf Prozent versickern

Kanal-Kontrolle kostet 50.000 Euro

In den nächsten Tagen beginnen die Kanaluntersuchungen in Nellingsheim und Wolfenhausen. Die Gemeinde hat einen neuen Internet-Auftritt. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Erweiterungsbau am Uhland-Gymnasium

Mahlzeit in Bildern: Natter verschlingt Kröte

Überschwemmungen nach heftigen Regenfällen im Kreis Tübingen

150 Jahre Feuerwehr Ofterdingen

Jazz & Klassik in Rottenburg

Rock of Ages 2014

Afrikafest in Tübingen

700 Jahre Bürgerwache Rottenburg

Dorfstraßenfest Kirchentellinsfurt

10. Tübinger Rosenfest

Der zehnte 24-Stundenlauf von Dettenhausen

Drei Tage umsonst und draußen: Das achte KuRT-Festival hat eröffnet

Grillen wie ein Profi

Tübingen fiebert mit der National-Elf im Finale

So feierten Tübingen und Reutlingen den WM-Titel

Hoch zu Ross: Die Stadtgarde feierte

Tübinger Fußballfans nach dem 7:1 im WM-Halbfinale Deutschland gegen Brasilien

Busfahrer-Warnstreik am 8. Juli 2014 im Tübinger Stadtverkehr

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Wie dieser umgestürzte Pflaumenbaum auf dem Steinenberg gingen in den letzten Tagen viele Obstbäume ...

Wissen, was war

Die Woche vom 19. bis 25. Juli: Brutaler Angriff auf dem Holzmarkt, übervolle Obstbäume und Busfahrer im Streik

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Ein Haus mit schönen Töchtern

Die Neckarhalde galt als „reizvolle Lage mit schönen Gärten bis an den Fluß“. So beschrieb das SCHWÄBISCHE TAGBLATT in seiner Rubrik „Die Straße der Berühmtheiten“ die Neckarhalde in der Ausgabe vom 1. August 1947. Namentlich erwähnt wurde darin auch das Gebäude in der Neckarhalde 32, das andere Eigentümer hatte, bevor es 1931 in den Besitz der evangelischen Kirchengemeinde überging.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion