Hier rollt das Mittagessen an: Hanna Magira unterwegs mit dem E-Bike.Bild: Rippmann

Mittagessen auf Rädern

Zwischen Rathaus und Mensa: Nehrens neues kulinarisches E-Bike ist ausgelastet

Eine FSJ-lerin in der Kindertagesstätte Feuerwehrhaus und die Amtsbotin der Gemeinde Nehren teilen sich ein E-Bike. Die eine transportiert die amtlichen Schreiben, die andere holt in der Schulmensa das Essen für die Kleinen. Alles läuft Hand in Hand. weiterlesen Millipay Micropayment

Eigenleistung wäre nötig

Schwanen-Abend am Freitag

Am Freitag ist wieder Schwanen-Abend: Neben Musik und Kunst wird es sicher auch viele Gespräche darüber geben, wie das sanierungsbedürftige Gasthaus erhalten werden kann. weiterlesen Millipay Micropayment

Einziges Mitglied im ganzen Landkreis

Nehren wird Teil der "Deutschen Fachwerkstraße"

Nehren wird Mitglied in der „Deutschen Fachwerkstraße“: Eine offizielle Entscheidung fällt zwar erst im April, aber schon jetzt wird das Dorf in neuen Broschüren genannt. weiterlesen Millipay Micropayment

Gemeinderäte vergaben Arbeiten vom Rohbau bis zur Sanitärinstallation

Neue Heizung macht das Nehrener Rathaus teurer

Das Nehrener Rathaus wird um 100 000 Euro teurer als erwartet. Schuld sind Änderungen im Bauplan – beispielsweise soll für rund 50 000 Euro nun doch die komplette Heizung ausgetauscht werden. weiterlesen Millipay Micropayment
Das leer stehende Gasthaus Schwanen: Vielleicht könnte es als Genossenschaft vor dem Verfall ...

Die Rettung des Schwanen

Gasthaus soll als Genossenschaft weitergeführt werden

Von Nehren im Steinlachtal nach Geschwend im Schwarzwald – von Dorfgaststätte zu Dorfgaststätte. In Geschwend wird „das Rößle“ als Genossenschaft geführt und hat sich zu einem sozialkulturellen Dorfmittelpunkt entwickelt. Von diesen Erfahrungen wollten die Nehrener lernen – für ihr eigenes Lokal, das leer steht. weiterlesen

Nehren

Goldkette und Geld gestohlen

Schmuck und Bargeld hat ein Einbrecher erbeutet, der am Donnerstag in ein Wohnhaus im Nehrener Weihergarten eingestiegen ist.  weiterlesen

Nehren

Jugendliche auf Spritztour im geklauten Auto

Zwei Jugendliche haben am Dienstagabend ein Auto gestohlen und eine Spritztour unternommen. weiterlesen

Konfuzius und Egon Betz

Zwischen Wohlstand und Sparsamkeit: der Haushalt im Nehrener Gemeinderat

Am Montagabend kam der Nehrener Gemeinderat zu seiner letzten Sitzung für dieses Jahr zusammen. Der Haushaltsplan für 2014 wurde eingebracht. weiterlesen Millipay Micropayment
Hans Vaihinger, porträtiert vom Nehrener Künstler CHC Geiselhart.

Durchdenker des Als-Ob

Heute vor 80 Jahren starb der Philosoph Hans Vaihinger

An der Steinlach ist er geboren, im evangelischen Pfarrhaus zu Nehren. Hans Vaihinger studierte in Tübingen und wurde Begründer der Kant-Gesellschaft. Heute vor 80 Jahren starb der einst hochberühmte Philosoph des Als-Ob in Halle an der Saale. weiterlesen Millipay Micropayment
Eine Machbarkeitsstudie für den (derzeit pächterlosen und stark renovierungsbedürftigen) Gasthof ...

„Sanieren heißt Sparen“

Nehren will 2014 vor allem in den Erhalt von Gebäuden und Straßen investieren

Eine große Baustelle pro Jahr: Darauf will sich Nehrens Bürgermeister Egon Betz beschränken – sonst kämen sowohl die Rathaus-Mitarbeiter als auch die Gemeinderäte an ihre Belastungsgrenze. Gestern präsentierten er und Kämmerer Frank Schmeckenbecher den Haushaltsplan-Entwurf für 2014. weiterlesen Millipay Micropayment
Das Feuerwehrhaus der Nehrener Brandschützer wird saniert. Was der Einsatz der Freiwilligen den ...

Feuerwehr im Mittelpunkt

Hauptquartier der Nehrener Brandschützer soll saniert werden

Was kostet die Feuerwehr? Wie soll die Heizung im Feuerwehrhaus saniert werden? Darüber wurde am Montagabend im Nehrener Gemeinderat gesprochen – erstmals im ehemaligen Küchenfabrik-Gebäude. weiterlesen Millipay Micropayment
Folge vier der Schwanenabende: „Die Töchter des Hauses“, Jutta Fauser und ihre Schwester Heidi ...

Im Sternbild des Schwanen

Schon bilden sich erste Stammtische: Das Herzstück von Nehren lebt wieder auf

Der Schwanen ist ein veritables Kulturdenkmal. Der Gaststätte in der Nehrener Hauptstraße drohte, pächterlos geworden, in jüngster Zeit ein Dornröschen-Dasein. An den vier Freitagen im November lief sie aber auf Hochtouren, betrieben vom „Freundschaftskreis Schwanen“. weiterlesen Millipay Micropayment
Hat ein schönes Wirtshausschild, aber derzeit keinen Pächter: der Nehrener Schwanen, für den sich ...

Schwanen beflügelt

Freundschaftskreis will Gasthaus regelmäßig öffnen

„Der Schwanen-Freundschaftskreis ist nahezu überwältigt von der Resonanz auf die Schwanen-Abende“, berichtete Tanja Schmidt (SPD) am Montag im Nehrener Gemeinderat. Ob es solche Abende nicht regelmäßig geben könnte? weiterlesen Millipay Micropayment
Die beiden Internisten Matthias Pfander (links) und Ulrich Gattnar an ihrem neuen ...

In der Kneipe fiel der Entschluss

Nach 30 Jahren neue Ärzte für Nehren: Matthias Pfander und Ulrich Gattnar übernahmen die Zieglersche Praxis

Nur zwei Stunden trafen sich die beiden Internisten in einer Tübinger Kneipe. „Dann war klar, wir riskieren es“, sagt Matthias Pfander. Gemeinsam mit Ulrich Gattnar übernahm er die Nehrener Arztpraxis von Susanne und Ulrich Ziegler. weiterlesen Millipay Micropayment
Dagmar Frommer stellt im Schwanen auch ihre Art von Memory aus.Bild: Rippmann

Kunst erlöst die Formulare – vorläufig

Künstlerin Dagmar Frommer stellt ihre „Strich und Faden“-Bilder aus

Bonbonpapierchen und Amtsformulare, Geschenkbändel und Einkaufstütengriffe. Nichts Besonderes, könnte man denken. Wenn man sie nicht sieht wie Dagmar Frommer. Ihre „Strich und Faden“-Bilder sind jetzt im Nehrener „Schwanen“ zu sehen. weiterlesen Millipay Micropayment
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Sv Unterjesingen schlägt SV Neustetten 3:1 Millipay Micropayment

50 Jahre Boccia-Bahn

Wer hat das schönste Kübele im Dorf?

Tag der offenen Tür in der Volksbank-Arena

Oldtimer-Parade: Nehren strahlt in Feuerwehr-rot

Podiumsdiskussion zur Bürgermeisterwahl in Kirchentellinsfurt

Interview mit Politikwissenschaftler Hans-Georg Wehling

Peter Ertle - "14 und 2 Brillenjahre" aus dem Buch "Der Mond im Ei"

TSV Altingen – SGM Poltringen/Pfäffingen 4:1 Millipay Micropayment

Mobil ohne Auto 2014 im Neckar-Erlebnis-Tal

Umbrisch-Provenzalischer Markt in Tübingen 2014

Tübinger Erbe-Lauf 2014

Demonstration gegen Tierversuche

Primaten, Proteste, Palmer

Die drei Lieblingsorte der Kirchentellinsfurter Bürgermeisterkandidaten: Bernd Haug

Die drei Lieblingsorte der Bürgermeisterkandidaten: Petra Kriegeskorte

TV Derendingen schlägt SV03 Tübingen 4:1 Millipay Micropayment

Ammerbucher Fliegerfest 2014

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Die Woche im Rückklick

Wissen, was war

Die Woche vom 20. bis 26. September: Demo gegen Tübinger Tierversuche, alles zum Stadtlauf und das Schweigen der Wissenschaft

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-0
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0