Bürger gegen Fremdenfeindlichkeit und für Toleranz

Mehr Licht in Nehrens Gassen

Nach der ersten Lichterkette in Nehren am vergangenen Freitag ruft ein Aktionsbündnis nun zum da capo morgen Abend um 18 Uhr. weiterlesen
Artikelbild: Zwischen Nobody und Großphilosoph – Wissenschaftler würdigen den in Nehren geborenen Denker Hans Vaihinger

Die Welt im Modus des Als Ob?

Zwischen Nobody und Großphilosoph – Wissenschaftler würdigen den in Nehren geborenen Denker Hans Vaihinger

Vor 162 Jahren wurde er in Nehren im Pfarrhaus geboren, 1911 erschien sein Hauptwerk: die „Philosophie des Als Ob.“ Hat Hans Vaihingers Denken Bedeutung für die Gegenwart? Heutige Wissenschaftler gehen der Frage mit Akribie nach. weiterlesen Millipay Micropayment

Nehren

Ein Rucksack an Themen

Der Haushalt der Gemeinde Nehren war das große Thema in der letzten Sitzung des Gemeinderats. Hauptprotagonist war Bürgermeister Egon Betz, der die Pläne der Verwaltung vorstellte. weiterlesen Millipay Micropayment

Nehren

Erfolglose Panzerknacker

In Nehren stahlen Einbrecher erst Werkzeug, dann versuchten sie sich erfolglos an einem Tresor. weiterlesen

Dorfkneipe als großes Projekt

Nehrener Haushalt 2015: 900 000 Euro gibt es allein für Schwanen und Rotkreuzhäusle

Zwei Schwerpunkte hat der Haushalt der Gemeinde Nehren im Jahr 2015. Der eine: 900 000 Euro sind für den Erhalt, Aus- oder Umbau des Ensembles Gasthaus Schwanen und Rotkreuz-Häusle eingeplant. Dazu gibt es noch die Planungsrate für das zukünftige Millionen-Projekt Kindergarten. weiterlesen Millipay Micropayment
Der Hersteller haftet, der Beton nicht: Seit Monaten bröckelt der Lärmschutz am Dußlinger ...

Und weiter bröckelt der Beton am Dußlinger Tunnel: Im Frühling wird feste gedübelt

Der Lärmschutz-Wall wird erst im Frühjahr saniert

Gerade einmal zwölf Tage nach der offiziellen Eröffnung des B 27-Tunnels wurde im Juli eine Fahrspur gesperrt. Der Grund: Bröckelnde Lärmschutz-Wände. Zwei Gutachten später ist klar: Die Reparatur wird noch eine Weile dauern. weiterlesen

Nehren

Schmuck gestohlen

Über die Terrassentür hat sich ein Einbrecher am Sonntag in der Zeit zwischen 12.45 und 20.45 Uhr Zugang zu einem Wohnhaus in der Krummenackerstraße verschafft. weiterlesen
Die Bewertungsrichter genau im Blick: Jürgen Grandl, Tobias Grandl und Michael Mack (von links) vor ...

Früh aufstehen lohnt sich: unterwegs mit Kleintier-Preisrichtern in Nehren

Hühnerbewerter sind alte Hasen

Sie sind die unsichtbaren Entscheider, die kaum einer kennt: Kleintier-Bewerter. Am Wochenende waren sie auf der Lokalschau für Tauben, Geflügel und Kaninchen im Nehrener Hasenheim: 210 Tiere – und alle werden bewertet. weiterlesen
So sahen die Konturen der Burg von Nehren im spätnachmittäglichen Streiflicht aus. Nach Grabungen ...

Das Gesess der Herren von Neren

Was Archäologen inzwischen über die Burg in den Nehrener Weihergärten wissen

Die Nehrener Burg regt die Phantasie an, auch das Interesse der Wissenschaft ist dem Gemäuer sicher. Zwei Mittelalter-Archäologen berichteten im Bürgerhaus über die Ergebnisse ihrer Forschungen. Auch im Gemeinderat war sie Thema. weiterlesen Millipay Micropayment

Nehren

Ringe-Diebstahl bei Einbruch

Drei Ringe von bislang unbekanntem Wert hat ein Täter am Dienstag bei einem Einbruch in der Nehrener Vaihingerstraße erbeutet.  weiterlesen

Weitere Grabungen

Archäologen informieren über Nehrener Burg

Im vergangenen Jahr startete die Uni Tübingen mit archäologischen Forschungen über die Nehrener Burg. Für das kommende Jahr sind weitere Grabungen in den Weihergärten geplant. weiterlesen Millipay Micropayment

Netzwerk für Flüchtlinge

Gemeinde Nehren könnte 20 Asylbewerber aufnehmen / Bürger wollen helfen

Wir wollen helfen! Was können wir tun? Nehrener Bürger haben sich zum „Arbeitskreis Asyl“ zusammengetan. Sie möchten sich darum kümmern, dass sich mögliche Flüchtlinge im Ort wohlfühlen. weiterlesen Millipay Micropayment
Die Männer vom Bauhof (links) mussten vor und nach der Sanierung des Rathauses in Nehren am meisten ...

Blaue Läden laden ein

Nehren eröffnete mit einem Festakt offiziell sein umgebautes Rathaus

Blaue Fensterläden, Aufzugturm, Barrierefreiheit, Bürgerbüro, neue Parkettböden, Fenster, Heizung. Rundum erneuert und doch im Kern erhalten: So steht das Gebäude aus dem Jahr 1844 nun da. Mit einem Festakt weihte gestern die Gemeinde Nehren ihr umgebautes Rathaus ein. weiterlesen Millipay Micropayment
Das Rathaus in Nehren ist nicht nur frisch saniert, auch die Verwaltung ist neu aufgestellt. ...

Für den Gang aufs Amt soll niemand Urlaub nehmen müssen

Die Gemeindeverwaltung in Nehren hat sich eine neue Organisationsstruktur gegeben

Das Rathaus ist wieder Rathaus. Nehrens Verwaltungsgebäude ist renoviert und barrierefrei umgebaut. Wie läuft künftig die Arbeit ab? Das war Thema im Nehrener Gemeinderat am Montagabend. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Die Nehrener Gemeindeverwaltung kehrt heim aus dem Exil in der Rilling-Fabrik

Rücksturz ins renovierte Rathaus

Die Nehrener Gemeindeverwaltung kehrt heim aus dem Exil in der Rilling-Fabrik

Noch stehen in der Hauptstraße Nummer 32 überall Umzugskartons und stapeln sich Pizzaschachteln. Wie es eben aussieht mitten in einem Umzug, wenn die Möbelpacker das ihre getan haben. Jetzt ist es nämlich amtlich: Die Verwaltung der Gemeinde Nehren hat die ehemalige Rillingsche Fabrik wieder verlassen. weiterlesen
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Tübinger Tigers besiegen Mitteldeutschen BC 75:54

SV Unterjesingen - SV Seebronn 0:2 Millipay Micropayment

Schönes und Leckeres: Die Garten & Gaumen in Bildern

Bilder vom Huby-Stück in Dettenhausen

Großer Andrang bei Gönninger Tulpenblüte

Schönes und Leckereien bei der Garten und Gaumen

Schwerer Unfall am Burgholz

Die Magnolienblüte in der Stuttgarter Wilhelma

Kirchentellinsfurt unterliegt Rottenburg 0:4 Millipay Micropayment

Tübinger Basketballer ringen Tabellennachbarn nieder

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Umfrage

Soll beim Universitätsklinikum auf dem Schnarrenberg ein weiteres Parkhaus gebaut werden?



Ja 109 78%
 
Nein 28 20%
 
Ich weiß noch nicht 2 2%
 
Die Woche im Rückklick

Wissen, was war

Die Woche vom 18. bis 24. April: Mutmaßliche Vergewaltiger gefasst, Christoph Maria Herbst las und Streik der Erzieherinnen

Aktive Singles auf
date-click
Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0