Kein Baum fällt zufällig, wenn ausgebildete Forstwirte wie jetzt gerade in Kusterdingen ans Fällen ...

Die Unke kommt vor der Motorsäge

Waldarbeit ist nicht nur mächtiger Schleppereinsatz, sondern auch subtile Maßarbeit

Holzeinschlag im Wald ist vielen ein Ärgernis. Ramponiert sieht ein Wald nach einem Hieb aus, oft durchziehen tiefe Fahrspuren dann das Gelände. In diesem Teil der kleinen TAGBLATT-Serie zeichnen Forstwirte ihr Bild der Waldarbeiten. weiterlesen Millipay Micropayment

Kamelhöcker freut Gemeinde

Bevölkerung wächst – Statistik sieht Kusterdingen auf aufsteigendem Ast

Auch für die statistische Landesbehörde wächst Kusterdingen wieder. Diese Zahlen freuen den Gemeinderat. Baugebiete zu erschließen, wird trotzdem nicht einfacher. weiterlesen
Der Wärmeplatz: Vor der besonnten, selbst aufgeschichteten Sandsteinmauer sitzen Ursula und Helmut ...

Ein grünes Wohnzimmer

Der besondere Garten: Ursula und Helmut Hösch in Kusterdingen schufen viele Lieblingsplätze

Hinter mancher Gartenmauer verbergen sich geradezu magische Orte. Der Garten von Familie Hösch mitten im Kusterdinger Gewerbegebiet an der Jahnstraße ist ein schönes Beispiel dafür: eine eigene grüne Welt mit verschiedenen Winkeln, Perspektiven und Orten zum Verweilen. weiterlesen Millipay Micropayment
Sind Vorreiterinnen auf den Härten und würden sich über weitere Lernpatinnen und -paten freuen: ...

Lernpaten gesucht

Grundschüler auf den Härten sollen mehr Unterstützung bekommen – mit „LeiTa“

Sie sind selber einigermaßen begeistert von diesem Projekt. Auch weil sie selber noch einiges dazugelernt haben. Zwei Frauen, die zwei Grundschülerinnen beim Lernen unterstützen – „Lernpaten“. Lernen im Tandem, lautet das Motto: Das Konzept soll auch auf den Härten jetzt Schule machen. weiterlesen Millipay Micropayment

Kusterdingen

Im Scheunenkino tropft‘s

Wegen eindringenden Wassers verzögert sich der Programmstart im Kusterdinger Scheunenkino „Metropol“. weiterlesen

Nicht mehr alle mit Stimmrecht

In Kusterdingen wird jetzt über die Abschaffung der unechten Teilortswahl geredet

Viel Zustimmung zur unechten Teilortswahl fand sich nicht mehr im Kusterdinger Gemeinderat. Über die Wahlvorschrift, mit der jeder Teilort garantiert im Gemeinderat vertreten ist, könnte es einen Bürgerentscheid geben. weiterlesen

Kusterdingen

Diebe scharf auf Diesel

Weit über 1000 Liter Dieselkraftstoff haben noch nicht identifizierte Diebe im Laufe des Wochenendes aus zwei Lastwagen im Kusterdinger Industriegebiet Braike abgezapft.  weiterlesen

Ein Dorf will Leben

Eine Initiative in Wankheim will Kultur und Integration fördern

Die Initiative Dorfmitte in Wankheim hat große Pläne: Integration von Flüchtlingen, verschiedene Kulturen einander näher bringen und eine Anlaufstelle für Groß und Klein zu werden. Der nächste Schritt ist die offizielle Vereinsgründung – der Grundstein wurde am Freitagabend im Bürgersaal des Rathauses gelegt. weiterlesen Millipay Micropayment

Jettenburg

Übers Bein gefahren

In der Nacht zum Freitag ist an einer Feldscheune bei Jettenburg ein 64 Jahre alter Mann verletzt worden. weiterlesen

Mann stürzte beim Pinkeln in den Abgrund

Schwierige Rettung in der Ramslachklinge

Zu einer spektakulären Hilfsaktion sind in der Nacht zum Mittwoch Rettungskräfte an die Kreisstraße K 69 03 zwischen Kusterdingen und Kirchentellinsfurt ausgerückt. Sie mussten einen Mann bergen, der in die Ramslachklinge gestürzt war. weiterlesen

Geschenk an den Zufluchtsort

Grete Csaki-Coporny gestaltete die Wankheimer Kirchenfenster

Expressionistische Farben zeichnen die von Grete Csaki-Copony gestalteten Fenster der Wankheimer Jakobuskirche aus. Zum Tag des Offenen Denkmals am Sonntag referierte Konrad Möckel, der Enkel der Künstlerin, vor 40 Zuhörern über das Leben und Werk seiner Großmutter. weiterlesen Millipay Micropayment
Zwölf Jahre nach der Abschiebung konnte sie erstmals wieder die Kindheitsheimat besuchen: Bahrie ...

In der Heimat der Kindheit

Erstmals nach der Abschiebung 2002 war Bahrie Jashari in Kusterdingen

Die erzwungene Abreise, kurz vor Weihnachten 2002, war traumatisch. Aber die guten Erinnerungen an glückliche Kindheitsjahre in Kusterdingen sind stärker. Zwölf Jahre nach der Abschiebung mit ihrer Familie konnte Bahrie Jashari aus dem Kosovo nun wieder die alte Heimat besuchen. Sie hat hier noch immer viele Freunde. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Beim Modellflugclub Kusterdingen war gestern Hockete mit heftigem Gesumm

Hochbetrieb am Härten-Himmel

Beim Modellflugclub Kusterdingen war gestern Hockete mit heftigem Gesumm

Kusterdingen. Der Luftraum über den Härten war am Sonntag hoch frequentiert: Jets bretterten über die Maisfelder. Rettungshubschrauber rotierten vor Albtraufpanorama. Motorflieger stiegen empor ins Himmelblau, um sich im senkrechten Taumelflug wieder abwärts zu schrauben. weiterlesen Millipay Micropayment
Selbst bei bewölktem Himmel ist das Alb-Panorama von der Liegebank aus grandios, vom Roßberg über ...

Die schönste Ruhebank im ganzen Kreis

Ein Holzliegestuhl bei Immenhausen wurde unter Spaziergängern und Wanderern schnell zum begehrten „Geheimtipp“

Zurücklehnen, die Beine hochlegen und einfach nur in die Weite schauen: Diesen Traum vom Genuss-Aufenthalt in der Natur erfüllt eine Liegebank bei Immenhausen. Ihr einziger Nachteil: Sie ist so beliebt, dass man nicht immer einen Platz darauf bekommt. weiterlesen Millipay Micropayment
Als „Geldle“ (hier das Exemplar, das Gudrun Geldner von ihrer Wannweiler Großmutter erbte) ...

Das Geldle der Wannweiler Großmutter

Durch einen TAGBLATT-Artikel erfuhr eine Mössingerin, was ihr silbernes Erbstück bedeutet

Die französische Silbermünze mit angehängten Tiermotiven lag bei Gudrun Geldner in Mössingen lange im Schrank. Erst als sie kürzlich in einem TAGBLATT-Artikel über Trachten im Jettenburger Dorfmuseum las, erkannte sie die Bedeutung des Erbstücks: Es muss sich um das „Geldle“ der Großmutter aus Wannweil handeln. weiterlesen Millipay Micropayment
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Fasnetsumzug durch die Tübinger Altstadt

Narrenumzug durch die Reutlinger Altstadt

Tübinger Museumsball

So feierten die Narren in Dettingen

Basketball: Tigers ringen Riesen nieder

Reparatur der Rottenburger Bahnschranke

Auf der Baustelle im Scheibengipfeltunnel

Jubiläumsumzug der Narren in Hailfingen

Sanierung des Tübinger Rathauses

Indoor-Flugschau in Kirchentellinsfurt

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Die Woche im Rückklick

Wissen, was war

Die Woche vom 10. bis 16. Januar: Fahrradkontrollen, Wechsel bei der SPD und TAGBLATT-Turniersieg für den SV 03

Aktive Singles auf
date-click
Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0