Der Rundgang durch den Neubau des Evangelischen Firstwald-Gymnasiums in Kusterdingen machte hier im ...

Genug Platz für 450 Schüler

Das Firstwald-Gymnasium in Kusterdingen öffnete seine Türen für Interessierte

Ein „Lebens- und Lernhaus“ soll es werden, wünschte sich Prälat Prof. Christian Rose. Am Freitag stellte das Firstwald-Gymnasium sein neues Gebäude in Kusterdingen der Öffentlichkeit vor. Viele Besucher waren sichtlich begeistert. weiterlesen Millipay Micropayment

Wankheim/Kusterdingen

Rollerfahrer stürzt beim Abbiegen

Am Freitagnachmittag gegen 15 Uhr stürzte zwischen Wankheim und Kusterdingen ein 26-jähriger Piaggio-Roller-Fahrer beim Abbiegen. weiterlesen

Kusterdingen

Krämermarktverkäufer von Standanhänger überrollt

Ein Marktverkäufer ist von seinem Standanhänger überrollt und etwa 30 Meter mitgeschleift worden. weiterlesen
Die gigantomanische Idee von Hitler und Baumeister Hermann Giesler: Teil der „Ost-West-Achse“ in ...

Den braunen Sumpf digitalisiert

Harald Rauser hat für das Münchener NS Dokumentationszentrum zwei interaktive Anwendungen programmiert

Wer sich demnächst das neu eröffnete NS-Dokumentationszentrum beim Münchener Königsplatz anschaut, sollte sich die interaktiven Anwendungen genauer ansehen. Die kommen nämlich aus Immenhausen. Verantwortlich dafür ist Harald Rauser. Er ist auf digitale Museumspädagogik spezialisiert. weiterlesen Millipay Micropayment
Auch Chucrute com banana trommelten im franz.K für die gute Sache der Nepalhilfe. Bild: Haas

Dächer für das Dach der Welt

Fulminante Benefizshow eines Kusterdinger Netzwerks im franz.K hilft den Erdbebenopfern in Nepal

Die Show ging im Reutlinger Kulturzentrum franz. K über die Bühne. Aber eigentlich war der Benefiz-Abend für die Erdbebenopfer in Nepal eine Kusterdinger Sache. weiterlesen

Brechend voll

Mehr Kleinkinderbetreuung in Kusterdingen

Die Betreuung in den Härten-Kindergärten wird im kommenden Jahr etwas teurer. Dafür soll es in Kusterdingen aber bald auch ein Angebot für Kinder ab einem Jahr geben. weiterlesen Millipay Micropayment

Die Flüchtlingshilfe Härten lud zum Informationsabend – Betroffene aus Syrien mit dabei

Bürokratische Hürden, menschliche Dramen

Die Flüchtlingshilfe Härten wollte endlich Nägel mit Köpfen machen: Zur Gesprächsrunde zum Thema „Arbeit für Flüchtlinge auf den Härten“ mit dem Grünen-Landtagsabgeordneten Daniel Lede Abal waren auch Arbeitgeber eingeladen worden. weiterlesen
Artikelbild: Kusterdinger organisieren Benefiz-Abend

Eine Show für Nepal

Kusterdinger organisieren Benefiz-Abend

Musik, Klamauk und Fotos: Am Pfingstmontag geht im Reutlinger Kulturzentrum franz. K eine Show über die Bühne, die von fünf Kusterdingern organisiert wird und den Erdbebenopfern in Nepal helfen soll. weiterlesen
Julian begutachtet mit Vincent, Nora und Anduena neugierig eine am Wegesrand gefundene ...

Raus aus dem Schneckenhaus

Kinder des Kusterdinger Kindergartens erkunden den Wald

Digitale Medien sind längst auch in Kinderzimmern allgegenwärtig geworden. Als Gegenstück dazu organisiert die Familienbildungsstätte Tübingen seit drei Jahren eine Projektreihe zu den Themen Natur, Nachhaltigkeit und Ernährung an Kitas und Kindergärten im Kreis Tübingen. weiterlesen
Unterrichtet wurden selbstverständlich alle Fächer, sagt Annemarie Markert. Bild: Metz

Eine Nacht in der Klinge

Annemarie Markert erinnert sich an die Kriegsjahre – und die Zeit danach

Das Abitur legte Annemarie Markert 1943 an der Tübinger Oberschule für Mädchen ab. Danach folgte die obligatorische Musterung für den Reichsarbeitsdienst. Im TAGBLATT-Gespräch erzählt sie von ihren Arbeitseinsätzen, der Ausbildung zur Lehrerin und wie sie das Kriegsende in Kirchentellinsfurt erlebte. weiterlesen Millipay Micropayment
Selbst an einem ganz normalen Montag, als dieses Bild entstand, sind die Parkplätze beim Gasthof ...

Gasthof Kompf: Geplanter Parkplatz sorgt auch für Ärger

Konflikt in Jettenburg: Lärm statt Garten

Um den Parksuchverkehr seiner Gäste im Ort zurückzufahren, plant der Kompf-Besitzer auf dem Grundstück neue Stellplätze. Die Jettenburger können also aufatmen. Alle Jettenburger? Nein: Die direkten Nachbarn fürchten dadurch künftig noch mehr Lärm. weiterlesen
Bei der Gedenkstunde in Kusterdingen zeigte Marc Schauecker das orangefarbene Buch „Von Auschwitz ...

Rast in einer Dorfscheune

Gedenken an 155 KZ-Häftlingsfrauen, die durch Kusterdingen getrieben wurden

Gegen Kriegsende 1945 machten 155 Häftlingsfrauen aus dem KZ-Außenlager Calw mit ihren SS-Bewachern in Kusterdingen Halt. Zum Gedenken an diese jüdischen NS-Opfer aus Ungarn versammelten sich am Freitag etwa 80 Menschen. weiterlesen Millipay Micropayment

Wunsch und Wirklichkeit

Grundsatzdiskussion im Gemeinderat über neue Wohngebiete in Kusterdingen

Bauplätze auf den Härten sind gefragt. Am Antrag des Bürgermeisters, einen weiteren Abschnitt des Baugebiets Untere Wolfsgrube zu erschließen, entzündete sich eine Debatte über freistehende Einfamilienhäuser und Alternativen dazu. weiterlesen Millipay Micropayment
Robin liest nicht nur mit den Augen, er schreibt auch mit ihnen. Bild: Metz

Ein Klassenzimmer für Robin

Die Arche Intensiv-Kinder plant spezielle Räume für ihre Grundschulkinder

Die ältesten der kleinen Arche-Bewohner sind schulreif oder werden es demnächst. Einer von ihnen ist Robin. Für ihn und seine Freunde will die Einrichtung für dauerbeatmete Kinder künftig täglich Unterricht anbieten – in speziellen Klassenzimmern. Der geplante Neubau wird durch Spenden finanziert. weiterlesen

Kusterdingen

Mit dem Polo überschlagen

Mit deutlich zu hoher Geschwindigkeit unterwegs war der Polizei zufolge ein 19-jähriger Fahranfänger am Donnerstag. Der Kusterdinger fuhr mit seinem Polo gegen 16.30 Uhr auf dem Verbindungsweg der Gemarkung Mürbelwasen (Im Großholz) nach Kusterdingen. weiterlesen
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Kevin Frank und Oscar zu Gast im Schwitzkasten

Landesligatipps mit tzu, hdl und mv

Die Tübinger Band Skipjacks im Portrait

TVR-Teambuilding bei der Kartoffelernte

Neuntes Oldtimerfest in Reutlingen

Sternschnuppennacht am 12. August 2015

Wehrnafahra in Poltringen

4000 trotzten mit Rea Garvey dem Regen

Clueso lockte die Massen nach Rottenburg

Wehrnafahra: Skurrile Boote, seltsame Kostüme

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Die Woche im Rückklick
Tübingens Regierungspräsident Hermann Strampfer starb gestern im Alter von 63 Jahren nach schwerer ...

Wissen, was war

Die Woche vom 29. August bis zum 4. September: Tübingens Regierungspräsident Hermann Strampfer starb nach schwerer Krankheit

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0