Auch die Kleinsten im Alter bis zu sechs Jahren zeigten beim Eierwerfen vollen Einsatz. Bild: ...

Nichts für Weicheier

Eierwerfen in Mähringen mit Besucherrekord

Es war ein grauer Ostermontag, und der Wind pfiff eisig über die Härten. Dennoch fanden sich rund 200 hartgesottene Sportbegeisterte zum traditionellen Eierwerfen auf dem Mähringer Sportplatz ein. Geworfen wird in Mähringen traditionell mit hartgekochten Eiern, welche die Osterathleten selbst mitbringen. Gipseier oder Stopfeier sind aus Sicherheitsgründen verboten. weiterlesen
Artikelbild: Verwaltung will Jettenburger an der Planung der Ortsmitte beteiligen

Draußen schöner wohnen: Brunnenplatz soll aufgehübscht werden

Verwaltung will Jettenburger an der Planung der Ortsmitte beteiligen

Jettenburg. Dieser Platz ist „sehr unattraktiv, er hat sehr viel Asphalt und wenig Aufenthaltsqualität“, sagt Kusterdingens Bürgermeister Jürgen Soltau. Deshalb soll der Jettenburger Brunnenplatz generalsaniert werden. Wenn dieses Jahr das Ochsengässle gerichtet ist, will sich die Gemeinde im kommenden Jahr an den Platz im Zentrum Jettenburgs wagen. weiterlesen
Montagmorgen begannen Technisches Hilfswerk und Feuerwehr mit den Aufräumarbeiten.

Polizei fasst mutmaßlichen Brandstifter von Jettenburg

18-Jähriger soll Mitte März Feuer in Halle gelegt haben

Ermittlungserfolg für die Polizei: Ein 18-Jähriger hat gestanden, am 15. März eine Maschinenhalle in Jettenburg angezündet zu haben. Bei dem Brand war ein Schaden von etwa einer Million Euro entstanden. weiterlesen
Artikelbild: Ermittler finden Helm und Fahrrad des Täters

Spuren zum Geldbotenüberfall

Ermittler finden Helm und Fahrrad des Täters

Kusterdingen. Neue Ermittlungsansätze hat die Kripo zum Überfall auf eine Geldbotin am Montag in Kusterdingen. Wie berichtet hatte ein unbekannter Täter gegen 17.15 Uhr einer 44-jährigen Frau, die Geld zum Nachttresor bringen wollte, direkt vor der Bank die Handtasche mit zwei Geldbomben entrissen. weiterlesen

Wankheimer Flüchtlinge

Ein Eilantrag hatte Erfolg

Für einen der vier Wankheimer Flüchtlinge, die zurück nach Ungarn sollten, hatte der Eilantrag des Tübinger Anwalts Erfolg: Der Syrer darf bleiben, bis die Klage entschieden ist. weiterlesen
Polizeihubschrauber

Räuber überfällt Geldbotin in Kusterdingen und erbeutet tausende Euro

Passanten verfolgen Mann zu Fuß - Hubschrauber-Fahndung erfolglos

In Kusterdingen überfiel ein Mann am Montagnachmittag eine Frau, die gerade die Tageseinnahmen einer Tankstelle zur Bank brachte. Passanten eilten der Frau zu Hilfe - der Räuber aber entkam. weiterlesen
Nicht nur aus Reutlingen kamen am Samstag Demonstranten, die sich solidarisch zeigten mit den ...

Unverständlich und unmenschlich

200 Demonstranten forderten Bleiberecht für fünf syrische Flüchtlinge

Trillerpfeifen, Plakate und entschlossene Parolen: Rund 200 Demonstranten forderten, die drohende Abschiebung von syrischen Asylsuchenden aus Wankheim zu verhindern. weiterlesen

Lebenskultur und Lebenslust

Der TSV Kusterdingen wächst, sorgenfrei ist er deswegen aber nicht

Der TSV Kusterdingen hat im vergangenen Jahr die Marke von 900 Mitgliedern überschritten. Viele Turniere wurden ausgetragen, die Kurse des Vereins waren und sind beliebt. Bei der Jahreshauptversammlung am Freitag wurde allerdings auch deutlich, dass Attraktivität kein Selbstläufer ist. weiterlesen Millipay Micropayment

Zurück zum Fingerabdruck

Fünf Syrern droht die Abschiebung nach Ungarn oder Italien

Bevor Hasan und seine Freunde die Grenze nach Deutschland passierten, waren sie wochenlang unterwegs. Auf dem Schiff übers Meer. Zu Fuß durch den Wald. Vier von ihnen wurden in Ungarn aufgegriffen, einer in Italien. Das wird ihnen jetzt zum Verhängnis: Sie sollen zurück in das Land, in dem sie ihren Fingerabdruck hinterlassen mussten. weiterlesen

Wankheim

Einbruch in die Ortsverwaltung

In der Nacht auf Freitag sind bislang Unbekannte in die Ortsverwaltung (Obere Straße) eingebrochen.  weiterlesen

Kampf um Aufschub

Flüchtlingshilfe geht für Syrer auf die Straße

In der Kerf in Wankheim wohnen seit vergangenem Herbst 17 syrische Männer. Fünf von ihnen droht jetzt die Abschiebung nach den Dublin- III-Verträgen. Die Flüchtlingshilfe Härten ruft deshalb am morgigen Samstag zur Demonstration auf. weiterlesen
Artikelbild: Kriminaltechniker haben ihre Arbeit vor Ort abgeschlossen

Nach dem Großbrand in Jettenburg ermittelt die Polizei weiterhin in alle Richtungen

Kriminaltechniker haben ihre Arbeit vor Ort abgeschlossen

„Kriminaltechnisch ist alles erhoben, das Brandobjekt ist wieder freigegeben“, sagte Andrea Kopp, Sprecherin der Reutlinger Polizei. Zur Ursache des Großbrandes konnte sie noch nichts sagen, die Untersuchungen dauern noch an. Das Feuer war am Sonntagabend in Jettenburg ausgebrochen. weiterlesen
Die matschige Wiese können Friedhofsbesucher vielleicht bald links liegen lassen. Bild: Metz

Auf dem Weg

Besserer Zugang zum Wankheimer Friedhof

Wer in Wankheim von der Straße aus zu den jüdischen Gräbern will, muss momentan durch eine matschige Wiese waten. Das könnte sich bald ändern. Die Gemeinde ließ jetzt prüfen, ob alternativ ein Weg am Waldrand angelegt werden kann. Die Freunde der Tübinger Kultur stellen finanzielle Hilfe in Aussicht. weiterlesen
Artikelbild: In Jettenburg brannte eine Lagerhalle nieder

80 Feuerwehrleute im Einsatz / Schaden liegt bei einer Million

In Jettenburg brannte eine Lagerhalle nieder

Eine Lagerhalle stand am Sonntagabend in der Reutlinger Straße in Jettenburg im Vollbrand. Gegen 20.30 Uhr rückte die Kusterdinger Wehr aus. Die Löscharbeiten dauerten die ganze Nacht. weiterlesen

Kusterdingen

Einbrecher war nicht dabei

Noch unbekannt ist der Täter, der am Dienstagnachmittag, in der Zeit zwischen 15 Uhr und 20.30 Uhr, in ein Einfamilienhaus in der Reutlinger Straße im Ortsteil Jettenburg eingebrochen ist.  weiterlesen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  | nächste Seite »
Anzeige


Bildergalerien und Videos

SV Unterjesingen - SV Seebronn 0:2 Millipay Micropayment

Schönes und Leckeres: Die Garten & Gaumen in Bildern

Bilder vom Huby-Stück in Dettenhausen

Großer Andrang bei Gönninger Tulpenblüte

Schönes und Leckereien bei der Garten und Gaumen

Schwerer Unfall am Burgholz

Die Magnolienblüte in der Stuttgarter Wilhelma

Kirchentellinsfurt unterliegt Rottenburg 0:4 Millipay Micropayment

Tübinger Basketballer ringen Tabellennachbarn nieder

Party bis in die Puppen bei der Tübinger Nacht

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Umfrage

Soll beim Universitätsklinikum auf dem Schnarrenberg ein weiteres Parkhaus gebaut werden?



Ja 109 78%
 
Nein 28 20%
 
Ich weiß noch nicht 2 2%
 
Die Woche im Rückklick

Wissen, was war

Die Woche vom 11. bis 17. April: Drogen im Bota, ein wichtiger Tigers-Sieg im Abstiegskampf und ein Triebwagen-Unfall im Tübinger Hauptbahnhof

Aktive Singles auf
date-click
Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0