Der Gemeinderat ist am Zug

Wie Bernd Haug ab Januar Schultes in Kirchentellinsfurt werden kann

Die Kirchentellinsfurter haben einen neuen Bürgermeister – aber irgendwie doch nicht. Noch nicht. Denn der gewählte Bernd Haug darf sein Amt nicht wie ursprünglich angedacht am 1. Dezember beginnen, weil Kandidat Horst Raichle gegen die Wahl am 19. Oktober Einspruch erhoben hat. Der wird gerade vom Landratsamt (LRA) geprüft. Wie die Aufsichtsbehörde urteilt, wissen wir freilich nicht. Aber spekulieren dürfen wir. weiterlesen Millipay Micropayment

Zuwarten ist sträflich

CDU-Mitglieder fordern Willkommenskonzept

Die Kirchentellinsfurter CDU-Mitglieder forderten auf ihrer Versammlung am Dienstagabend ein Konzept, um Asylbewerber entsprechend zu betreuen. Dafür müsse aber die Gemeinde sorgen. weiterlesen

Neuer Bürgermeister

Haug beginnt wohl im Januar

Der frisch gewählte Bürgermeister Bernd Haug wird sein Amt wohl am 1. Januar 2015 beginnen – ob als Schultes oder als Amtsverweser. weiterlesen Millipay Micropayment

Einsiedel

Polizei sucht blaues Auto

Am Samstag gegen 16.30 Uhr war eine 46-Jährige mit ihrem VW auf der Schönbuchsteige von Kirchentellinsfurt in Richtung Hofgut Einsiedel unterwegs. In einer Linkskurve kam ihr plötzlich ein Auto mitten auf der Fahrbahn entgegen. weiterlesen

„Das wird zeitlich knapp“

Der neue Bürgermeister Bernd Haug will aber am 1. Dezember beginnen

Der neu gewählte Bürgermeister Bernd Haug geht davon aus, dass er am 1. Dezember sein Amt antreten kann – vorausgesetzt, die Wahlanfechtung verzögert seinen Start nicht. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Hier wurde einst die Textilfirma Einhorn gegründet, später kehrten hier die Zecher ins Gasthaus Zum Waldhorn ein

Die Gemeinde Kirchentellinsfurt kann die Dorfstraße 38 kaufen

Hier wurde einst die Textilfirma Einhorn gegründet, später kehrten hier die Zecher ins Gasthaus Zum Waldhorn ein

Einstimmig beschloss der Gemeinderat in seiner letzten Sitzung die Erweiterung des Sanierungsgebietes „Ortskern III“. Das wird nun umgrenzt von Dorfstraße, Am Plon, Neue Straße und Rathaussträßle. So können in diesem Gebiet weitere Sanierungen gefördert werden. weiterlesen Millipay Micropayment
Alles selbst entworfen, alles selbst gebaut: Der Wakeboardschulungsfrühgleiter. Techniklehrer ...

Die Erfinder-AG baute einen Wakeboardschulungsfrühgleiter

Jungfernfahrt auf dem Neckar

Wenn Oliver Breuer von den Projekten seiner Erfinder- und Konstruktions-AG erzählt, bekommt er leuchtende Augen. Sie sind nicht nur motivationsfördernd für die Schüler, sie funktionieren auch. Der Lehrer an der Graf-Eberhard-Schule in Kirchentellinsfurt hat jetzt mit seiner AG einen „Wakeboardschulungsfrühgleiter“ gebaut. Kaum überraschend: „Der fährt.“ weiterlesen
Das Projekt der Postbaugenossenschaft kam bei den Gemeinderäten gut an. Bild: Hähnig und Gemmeke

Barrierefrei im Billinger Weg

Kirchentellinsfurter Gemeinderat beschloss zwei Baugesuche für 46 Wohnungen

Am Donnerstag gab der Gemeinderat sein Plazet für die Konzepte von 46 Wohnungen im Neubaugebiet Äußerer Billinger Weg. Die Baugesuche hatten die Postbaugenossenschaft und die Tübinger Kreisbaugesellschaft eingereicht. weiterlesen Millipay Micropayment

Bürgermeisterwahl Kirchentellinsfurt

Raichle legt Widerspruch ein

Der weit abgeschlagene Bürgermeisterbewerber Dr. Horst Raichle hat Widerspruch gegen die Bürgermeisterwahl am vergangenen Sonntag eingelegt, sagte er am Mittwich gegenüber dem TAGBLATT. Zur Begründung wollte er sich nicht weiter äußern. weiterlesen
Warten aufs Ergebnis: Rund 500 Leute kamen am Sonntagabend auf den Rathausplatz, um mit dem neuen ...

Haug „gefällt“ immer mehr, Appenzeller löscht Web-Auftritt, Palmer überrascht

Der neue Bürgermeister wird von allen Seiten „geliked“

Am Tag eins nach der Bürgermeisterwahl geht es ans Aufräumen. Markus Appenzeller hat bereits seine Plakate und seinen Internetauftritt abgehängt. Sieger Bernd Haug ist dagegen noch am Netz. Der Gemeindewahlausschuss hat indessen das Ergebnis bestätigt. weiterlesen Millipay Micropayment

Bernd Haug ist Bürgermeister von Kirchentellinsfurt

Kommentar · Bürgermeisterwahl

Neuanfang in Kirchentellinsfurt

Ein langer Wahlkampf ist zu Ende. Dazu noch einer mit kleineren Hakeleien – der „Zettelaffaire“ und der Streuung von Gerüchten. Gut, dass der Ausgang des zweiten Wahlgangs ein so deutliches Ergebnis gebracht hat. Es bestätigt aber wieder einmal das eherne Gesetz, dass Einheimische einen schweren Stand gegen gute Kandidaten „von außen“ haben. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Bernd Haug wird neuer Bürgermeister in Kirchentellinsfurt

Freibier auf dem Rathausplatz

Bernd Haug wird neuer Bürgermeister in Kirchentellinsfurt

Bernd Haug hat den zweiten Wahlgang um den Bürgermeisterposten in Kirchentellinsfurt klar gewonnen. Er holte 1574 Stimmen und damit 62,4 Prozent. weiterlesen
Dieter Sommerey (links) zeigt ein Bajonett mit Sägezahnklinge aus dem Ersten Weltkrieg. In den ...

70 Männer ließen ihr Leben

Peter Maier und Dieter Sommerey eröffneten Ausstellung zum Ersten Weltkrieg

70 tote Soldaten und etwa 125 Verwundete und Kriegsversehrte zählte Kirchentellinsfurt im Ersten Weltkrieg. Die Hintergründe der vor 100 Jahren begonnenen „Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“ und die Biografien von „Ausmarschierten“ erläuterten am Donnerstagabend Ortshistoriker Peter Maier und Museums-Chef Dieter Sommerey. Anschließend eröffneten sie die Ausstellung mit Objekten aus dem „Großen Krieg“. weiterlesen Millipay Micropayment

Am Sonntag gilt’s

Briefwahl kann heute noch beantragt werden

Markus Appenzeller oder Bernd Haug? Wer von den beiden aussichtsreichen Bürgermeister-Kandidaten am Sonntag die Nase vorn hat, ist noch nicht ausgemacht. Es bleibt bis zum Schluss spannend. weiterlesen
Aufkleber „Team Zukunft“ – eine Anleihe diesmal von der CDU. Bild: Hantke

Aber, Herr Doktor!

Schultes-Kandidat Horst Raichle schmückt sich mit fremdem Text

Hin und wieder kommt es wohl vor, dass Bürgermeister-Kandidaten aus dem Wahlprogramm ihrer Mit-Bewerber spicken. So können sie ihre eigenen Vorstellungen über die Entwicklung der Gemeinde anpassen oder optimieren. Um dem Vorwurf des Abkupferns zu entgehen, kleiden sie fremdes Gedankengut jedoch in eigene Worte. weiterlesen

Am Sonntag gilt’s: Briefwahl kann heute noch beantragt werden
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Tübinger Tigers besiegen Mitteldeutschen BC 75:54

SV Unterjesingen - SV Seebronn 0:2 Millipay Micropayment

Schönes und Leckeres: Die Garten & Gaumen in Bildern

Bilder vom Huby-Stück in Dettenhausen

Großer Andrang bei Gönninger Tulpenblüte

Schönes und Leckereien bei der Garten und Gaumen

Schwerer Unfall am Burgholz

Die Magnolienblüte in der Stuttgarter Wilhelma

Kirchentellinsfurt unterliegt Rottenburg 0:4 Millipay Micropayment

Tübinger Basketballer ringen Tabellennachbarn nieder

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Umfrage

Soll beim Universitätsklinikum auf dem Schnarrenberg ein weiteres Parkhaus gebaut werden?



Ja 109 78%
 
Nein 28 20%
 
Ich weiß noch nicht 2 2%
 
Die Woche im Rückklick

Wissen, was war

Die Woche vom 18. bis 24. April: Mutmaßliche Vergewaltiger gefasst, Christoph Maria Herbst las und Streik der Erzieherinnen

Aktive Singles auf
date-click
Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0