„Satt ist nicht genug“, so Brot für die Welt im Haus der Wirtschaft auf dem Stuttgarter Kirchentag. ...

Es hat nichts gefehlt

Kirchentagsmarathon für Karlheinz Zeeb: Viele hatten die Chance, weise zu werden

Es wurde mehr gesungen, auch kamen mehr junge Leute als sonst, so der Eindruck von Karlheinz Zeeb vom Stuttgarter Kirchentag. Der Kirchentellinsfurter muss es wissen: seit 1959 ist er dabei, es war es sein 19. weiterlesen Millipay Micropayment
Falschparker säumten am Samstag die Zufahrt zum Sportplatz.Bild: Koebnik

„Das ist ganz klar eine Machtdemonstration“

Kontra Halteverbot: Beim TBK gehen wegen DRK-Neubau die Wogen hoch

Seit Monaten schwelt der Konflikt zwischen der Gemeinde Kirchentellinsfurt und dem Turnerbund. Stein des Anstoßes war der geplante DRK-Neubau beim Faulbaum. Nun sorgt ein absolutes Halteverbot für neuen Ärger – und Misstrauen. weiterlesen Millipay Micropayment

Kirchentellinsfurt

Überschlag nach Kollision

Kirchentellinsfurt. Unverletzt blieb eine 25-Jährige beim Überschlag mit ihrem Mazda. Eine 25 jährige Mazdafahrerin befuhr am Mittwochmittag die B 27 von Tübingen kommend. An der Abfahrt Kirchentellinsfurt verließ sie die B 27 und wollte auf die L 379 nach rechts einbiegen. Hierbei übersah sie den von links kommenden Toyota eines 42-Jährigen. weiterlesen
Empfang der Kameruner Delegation im evangelischen Gemeindehaus in Kirchentellinsfurt. Ganz links ...

Ein wirklicher Austausch

Tübinger Kirchenbezirk hat seine Kameruner Gäste am Montagabend in Kirchentellinsfurt empfangen

Gespannt warteten etwa 50 Mitglieder vom Tübinger Kirchenbezirk am Montagabend am und im evangelischen Gemeindehaus in Kirchentellinsfurt auf ihre Kameruner Gäste. Mit ein paar Minuten Verspätung liefen die neun Delegierten der presbyterianischen Kirche dann ein. Sie bleiben drei Wochen im Kreis, der Kirchentag in Stuttgart ist natürlich Teil des Programms. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Teilnehmer am ökumenischen Gottesdienst kamen aus der gesamten Umgebung

Rund 300 Christen pilgerten auf den Einsiedel

Teilnehmer am ökumenischen Gottesdienst kamen aus der gesamten Umgebung

Kirchentellinsfurt. Es hat Tradition – wie der Anlass selbst – dass sich das Wetter beim ökumenischen Pfingstmontags-Gottesdienst im Garten des Jugendhauses Schloss Einsiedel freundlich zeigt. Tatsächlich kam am Pfingtsmontag währenddessen sogar die Sonne heraus. Die Bierbänke waren voll, einige der rund 300 Gläubigen, die auf den Einsiedel gepilgert waren, hatten in weiser Voraussicht Decken oder auch Klappstühle mitgebracht. weiterlesen
Das geht nun nicht mehr: Auch Eltern, die ihre Kids zum Sportplatz bringen, dürfen hier nicht mal ...

Sechs auf einen Streich

Jetzt gilt das absolute Haltverbot im kleinen Sträßle am Faulbaum

Seit Donnerstagnachmittag gilt auf dem kleinen Zufahrtssträßle zum Sportplatz Faulbaum das absolute Haltverbot. weiterlesen
Renate Ruck überreichte dem scheidenden Vorsitzenden Eberhard Schaich einen Geschenkkorb. Links der ...

Ein Volkslauf vor dem Dorfstraßenfest

Bürgermeister Bernd Haug ist neuer Vorsitzender des Kulturausschusses und schlägt ein „neues Format“ vor

Sieben Jahre lang war Eberhard Schaich Vorsitzender des Kulturausschusses. Genug, sagte sich der 74-Jährige. Er trat nicht wieder zur Wahl an. Mittwochabend wählte die Versammlung Bürgermeister Bernd Haug. weiterlesen Millipay Micropayment
Das beschädigte Fahrzeug von Carmen Steffan vor ihrem Haus. Privatbild

Politischer Scherbenhaufen in Kirchentellinsfurt?

Auto-Heckscheibe einer Gemeinderätin wurde zerstört

Es sah nach einem Steinwerfer aus. Doch es war ein massiver Holzpflock, mit dem ein Unbekannter am späten Samstagabend in Kirchentellinsfurt die Heckscheibe eines VW-Golfs zerschlug – vor dem Haus der Gemeinderätin Carmen Steffan.  weiterlesen

Heckscheibe demoliert: Wurde Gemeinderätin Zielscheibe im Streit um DRK-Standort? Millipay Micropayment
Artikelbild: Das traditionelle Einsiedelfest lockte viele Besucherinnen und Besucher auf den Einsiedel

Hockete im historischen Schlossgarten

Das traditionelle Einsiedelfest lockte viele Besucherinnen und Besucher auf den Einsiedel

Aus Tübingen, Reutlingen und Kirchentellinsfurt, aber auch aus Stuttgart kamen die Besucher des diesjährigen Einsiedelfestes. Viele nutzten gestern das milde Wetter für eine Vatertags-Wanderung oder eine Radtour durch den Schönbuch auf den Einsiedel. Das Fest des katholischen Jugendhauses Schloss Einsiedel bot etwas für alle Altersgruppen. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Der Faulbaum ist für die Bereitschaft Kirchentellinsfurt der Wunsch-Standort

Die Varianten eines möglichen Heims für das Deutsche Rote Kreuz

Der Faulbaum ist für die Bereitschaft Kirchentellinsfurt der Wunsch-Standort

Auf drei Standorte am Faulbaum (dem „Wunsch-Standort“ des DRK) konzentriert sich wohl die Diskussion um das DRK-Heim. weiterlesen Millipay Micropayment
Hier könnte es gefährlich werden, wenn das DRK einmal schnell ausrücken muss. Blick von der ...

„Kinder sind unkalkulierbar“

Nach der Gemeinderatssitzung: Turnerbund lehnt DRK-Neubau weiterhin ab

Beim Faulbaum soll ein neues Gebäude für das DRK entstehen. Dagegen wendet sich der Turnerbund: Die Unfallgefahr sei an dieser Stelle zu hoch, wie sich jetzt auch beim Staffelspieltag der F-Jugend zeigte. weiterlesen
Auf der rot schraffierten Fläche könnte das DRK-Gebäude hin, auf der grauen Fläche davor parken die ...

„Auf einem guten Weg“

Gemeinderat diskutierte über den DRK-Neubau am Faulbaum

Gut zwei Stunden diskutierten am Donnerstag der Gemeinderat und Verkehrsexperten über einen möglichen Bau des DRK-Gebäudes am Faulbaum. Die meisten Vorbehalte waren danach geklärt, gegen den Standort war niemand der Räte. weiterlesen Millipay Micropayment

Kein nackter Neuer

Kirchentellinsfurts Bauhof sucht Stinker-Ersatz

Ob sie will oder nicht: Zumindest in einem Punkt gibt die Gemeinde Kirchentellinsfurt dem Tübinger Regierungspräsidium (RP) recht: Wer einen Stinker fährt und nicht mehr in die Umweltzonen hineinfahren darf, wird rasch auf ein Auto mit grüner Plakette umsteigen. So jedenfalls hatte das RP argumentiert, als die fünf „Korridorgemeinden“ Kirchentellinsfurt, Kusterdingen, Nehren, Gomaringen und Mössingen sich beschwert hatten, dass zwischen den beiden Umweltzonen Tübingen und Reutlingen eine Durchfahrt für die Stinker frei gelassen wurde, sie somit mit verstärktem Stinkerverkehr rechnen müssten. Jetzt aber will sich Kirchentellinsfurt früher als geplant einen Stinker-Ersatz zulegen. Denn der 2002 angeschaffte Bauhof-Transporter darf nicht mehr in die stinkerfreien Umweltzonen Reutlingen und Tübingen hinein fahren. weiterlesen
Artikelbild: Beste Bedingungen für die Ansegelregatta der Seglergemeinschaft Kirchentellinsfurt

Auch die Jungsegler legten sich voll ins Zeug auf dem Epple-See

Beste Bedingungen für die Ansegelregatta der Seglergemeinschaft Kirchentellinsfurt

14 Segler auf acht Booten eröffneten am Sonntag mit der Ansegelregatta auf dem Kirchentellinsfurter Baggersee die Saison. Der Wind stand so günstig wie sonst kaum am See und es ging flott voran über das Wasser. Drei Bojen galt es zu umrunden und zwar im Uhrzeigersinn. weiterlesen
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Landesligatipps mit tzu, hdl und mv

Die Tübinger Band Skipjacks im Portrait

TVR-Teambuilding bei der Kartoffelernte

Neuntes Oldtimerfest in Reutlingen

Sternschnuppennacht am 12. August 2015

Wehrnafahra in Poltringen

4000 trotzten mit Rea Garvey dem Regen

Clueso lockte die Massen nach Rottenburg

Wehrnafahra: Skurrile Boote, seltsame Kostüme

SSV kickt den KSC 3:1 aus dem DFB-Pokal

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Die Woche im Rückklick

Wissen, was war

Die Woche vom 1. bis 7. August: Bei Rohrverlegungsarbeiten kam auf der Dußlinger Baustelle ein Arbeiter ums Leben

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0