Die amerikanische Jazzsängerin Jane Rudnick widmet sich in ihrem Konzert am Samstag, 1.Februar, der ...

Wilde Musik vom Balkan und Willis Welt

Arbeitskreis „Kultur im Schloss“ wartet im Jubiläumsjahr auch mit einer besonderen Lesung auf

Mal feurig, mal klassisch, mit einer Portion Gesellschaftskritik und nachdenklich machend: Der vor 25 Jahren gegründete Arbeitskreis „Kultur im Schloss“ hat ein Programm komponiert, das vielen etwas zu bieten hat. weiterlesen Millipay Micropayment
Bei der letztjährigen ersten „Antik Motorrad“ war das älteste Fahrzeug ein Gespann. Die 1910 ...

Definitives Aus für die Retromotor

Motorsportfreunde können sich aber auf zwei andere Events in Kirchentellinsfurt freuen

Die Retromotor wird es definitiv nicht mehr geben – weder in Tübingen noch in Kirchentellinsfurt, so „Boxenstop“-Chef Rainer Klink. Kirchentellinsfurt kann sich indessen auf zwei Motorsport-Events in diesem Jahr freuen: Im Juni macht die „Star Maxx“ Station, im Juli die „Antik-Motorrad“. weiterlesen Millipay Micropayment
Als Kommandant wiedergewählt: Markus Appenzeller.  Archivbild

Gegen Hagel und Hochwasser gekämpft

Die Kirchentellinsfurter Feuerwehr wählt Thomas Heusel zum Vize

Es war eine Rekordbelastung: 131 Mal rückte die Kirchentellinsfurter Feuerwehr im vergangenen Jahr aus. Am Samstag bestätigten die Retter ihren Kommandanten Markus Appenzeller im Amt und wählten Thomas Heusel zum Vize. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Schritt für Schritt zum neuen Rathaus

Gut bestuhlt

Schritt für Schritt zum neuen Rathaus

Das Kirchentellinsfurter Rathaus, das momentan für 2,4 Millionen Euro erweitert wird, kriegt auch neue Stühle. Für 176 000 Euro vergab der Technische Ausschuss jetzt als letztes Gewerk die Möblierung. weiterlesen Millipay Micropayment
Das war 2007: „Schwäbischer Hill Event“ auf dem Einsiedel – Gerhard Mitter kurvt im Osella PA 6 von ...

Retromotor auf dem Einsiedel?

Bürgermeister Bernhard Knauss: Wäre eine schöne Sache

Kommt die Retromotor – große Oldtimerrallye-Show des Tübinger Museums Boxenstop – nach Kirchentellinsfurt? Retour auf den Einsiedel? Bürgermeister Bernhard Knauss würde es sehr begrüßen. weiterlesen

Sieben mächtige Stimmen

Maxim Kowalews Don-Kosaken in der Martinskirche

Kirchentellinsfurt. Die weite Landschaft Russlands findet sich im Chorgesang der Don-Kosaken wieder: Die Sänger halten ihren Ton lange aus, während der Solist seine Melodie singt. Wenn einer Luft holt, fällt es nicht auf. Die Don-Kosaken, wie man sie zwischen den beiden Weltkriegen kannte, gibt es allerdings lange nicht mehr. weiterlesen Millipay Micropayment
Das Panoramabild vom Biberwerk am Kirchentellinsfurter Baggersee hat Leser Werner Schaal aus drei ...

Für die Natur ein toller Gewinn am Kirchentellinsfurter Baggersee

Der Biber wurde noch nicht gesehen, nur seine frischen Bissspuren

Gesehen hat den Biber noch niemand. Doch das Werk trägt deutlich seine Spuren. Am Kirchentellinsfurter Baggersee hat er schon ordentlich geschafft, hat genagt und sich’s wohl gehen lassen. Ob es derselbe Biber wie 2012 ist, weiß niemand, ob er bleibt, weiß man erst im Frühjahr kommenden Jahres. weiterlesen
In die Zehntscheuer (Bildmitte unten) könnte im übernächsten Jahr die Kultur einziehen. Archivbild: ...

Im nächsten Jahr 100 Mitglieder

Die Zehntscheuer-Initiative ist jetzt ein eingetragener Verein

Seit gut einer Woche ist die Zehntscheuer-Initiative ein eingetragener Verein. Im kommenden Jahr will er in die Offensive gehen und Mitglieder werben. weiterlesen Millipay Micropayment

Auf taube Ohren gestoßen

Jetzt aber geht die Telekom auch in Kirchentellinsfurt in die Breitbandoffensive

Zwei gute Nachrichten für Kirchentellinsfurt: Die Telekom will richtig investieren, Glasfaserkabel legen und ihr Breitbandnetz ausbauen. Und: Die gesamten Kosten trägt der rosa Riese. weiterlesen Millipay Micropayment
Von der Echaz-Schreinerei (links) hinter der Tankstelle entlang soll der Neckartalradweg unter dem ...

Sicherer und attraktiver

Der Gemeinderat in Kirchentellinsfurt brachte den Neckartalradweg voran

Die Planung des Neckartalradwegs hat der Gemeinderat in Kirchentellinsfurt ein Stück voran gebracht. Klappt alles, kommt der Radweg im nächsten Jahr. weiterlesen Millipay Micropayment
War wie eine der Hauptfiguren seines Romans in den 60er-Jahren an der Freiburger Jugendbewegung ...

Eine Geschichte, die erzählt werden musste

Schriftsteller Wolfgang Schorlau las im Kirchentellinsfurter Schloss aus seinem Roman „Rebellen“

Von drei jungen Leuten in Freiburg während der 68er-Bewegung erzählt Wolfgang Schorlaus neuster Roman „Rebellen“. Vieles, was darin geschieht, hat der Autor selbst erlebt. Er sagt: „Das ist eine Geschichte, die erzählt werden musste.“ weiterlesen Millipay Micropayment
Auch die Jüngeren überzeugten: die 9 bis 14-jährigen Mädchen der Turn AG bei einer beeindruckenden ...

Sprünge, Salti und Artistik

Turner des TBK boten am Sonntag ein buntes Programm

Die Turnhalle der Graf-Eberhard-Schule war am Sonntagnachmittag prall gefüllt. Der Turnerbund Kirchentellinsfurt lud zur Sportgala ein. Groß und Klein zeigten, was sie turnerisch auf dem Kasten haben. weiterlesen Millipay Micropayment

Kirchentellinsfurt

Im Schlaf bestohlen

Kirchentellinsfurt. Ein bislang unbekannter Täter drang am Freitagabend gegen 22.25 Uhr in der Sonnenhalde in ein Wohnhaus ein, durchsuchte die Räume, auch das Schlafzimmer, in dem eine ältere Hausbewohnerin schlief. weiterlesen
Im Spätsommer hatten sich die Frühschwimmer eine provisorische Einstiegshilfe gebastelt. Im ...

Richtige Einstiegshilfe kommt

Kirchentellinsfurter Gemeinderat einigte sich auf den „kleinstmöglichen Nenner“

Man mag es einen historischen Gemeinderatsbeschluss nennen: Der Kirchentellinsfurter Baggersee soll im kommenden Jahr eine richtige Einstiegshilfe erhalten – vielleicht so eine wie am Bodensee. weiterlesen Millipay Micropayment
Tricon-Vorstand Thomas König (links) und Projektleiter Peter Schürg mit „Mask“, dem Sieger-Outfit ...

Kopf und Bauch befriedigen

Die Tricon AG entwarf das Design für die Stadtbahn in Calgary

Technik allein reicht nicht immer: Das Design bestimmt auch bei Zügen oder U-Bahnen das Bewusstsein. Für Siemens hat die Firma Tricon die Stadtbahn im kanadischen Calgary gestaltet. Siemens bekam den Auftrag, der hat sich auch für Tricon gelohnt. weiterlesen Millipay Micropayment
Bildergalerien und Videos

Das neue Glockenspiel der Stiftskirche

Stiftskirchenorganist Braun stellt das Glockenspiel vor

Verbraucherminister Bonde in der UDO-Großküche

Abtauchen im Uhlandbad: Gäste unter Wasser

Bodelshausen spielt gegen Poltringen/Pfäffingen 3:3 Millipay Micropayment

Senfit: die Seniorenmesse in Tübingen

104:64 - Tigers wie entfesselt im Abstiegskampf

Guerilla-Merketing mit der Laserkanone

Tübinger Nacht im April 2014

Video-Zusammenfassung: TV Derendingen - SC Freiburg II 1:0 Millipay Micropayment

Wendelsheim unterliegt Hirschau 0:2 Millipay Micropayment

Eine Zinser-Modenschau präsentiert aktuelle Sommertrends

SV Pfrondorf - TSV Hirschau 0:0 Millipay Micropayment

Endlich wieder ein Sieg: Tigers gegen Trier 74:67

Fuchs und Dachs in der Mörikestraße

SV Wurmlingen - TSV Dettingen 2:0 Millipay Micropayment

Hinter den Kulissen der Neckarmüllerei

Lagerhallenbrand in Pfäffingen

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Die beiden Neuankömmlinge im Glockengebälk: Sie stehen (beziehungsweise hängen) für das ...

Wissen, was war

Die Woche vom 12. bis 17. April: Tübinger tauchen ab, ein verdächtiger Patient und ein Glockenspiel für die Stiftskirche

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Vor 50 Jahren: Kanzler Erhard besuchte Tübingen

Das „Wirtschaftswunder“ der Nachkriegszeit verkörperte Ludwig Erhard wohl wie kein anderer: Der CDU-Mann war wohlgenährt, hatte stets eine Zigarre im Mundwinkel „und eine gesunde Farbe des Erfolgs im Gesicht“, bemerkte der TAGBLATT-Chronist, als Erhard zu seinem ersten – und einzigen – Staatsbesuch nach Tübingen kam. Das war vor 50 Jahren, am 24. Februar 1964.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion