Alltägliches Bild schon jetzt an der Shell-Kreuzung in Kirchentellinsfurt: Rückstau auf der ...

Mit so viel Gegenwind nicht gerechnet

Gemeinden haben ihre Ablehnung gegen die große Tübinger Umweltzone schon ans Landratsamt geschickt

Weil durch die geplante Ausweitung der Tübinger Umweltzone kein Fahrzeug ohne grüne Plakette in die Tübinger Markung einfahren dürfte, befürchten die umliegenden Gemeinden noch mehr Verkehr, mehr Lärm und mehr Dreck. Einige Gemeinden und die Stadt Rottenburg haben ihre Ablehnung des Plans bereits ans Landratsamt geschickt. weiterlesen Millipay Micropayment

Ein besonderes Gefühl

Markus Appenzeller ist erster Schultes-Kandidat

Er war der erste, der sich als potenzieller Bürgermeisterkandidat geoutet hatte. Jetzt ist er offizieller Bewerber. Am vergangenen Samstagmittag hat Markus Appenzeller seine Unterlagen in den Briefkasten des Rathauses eingeworfen. Er will im November die Amtsnachfolge von Bernhard Knauss antreten. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Musikverein Kirchentellinsfurt kämpft und spielt mit den gängigen Klischees

Nicht nur Marsch und Polka auf der Hockete

Musikverein Kirchentellinsfurt kämpft und spielt mit den gängigen Klischees

Im Festzelt mitten auf dem Kirchentellinsfurter Schulparkplatz sitzen sieben Männer und blasen kräftig in ihre Instrumente – doch halt, etwas ist anders als bei Festen anderer Musikvereine.  weiterlesen
Artikelbild: Ende kommender Woche soll auch die Dorfstraße gerichtet sein / Die Rathauseinweihung ist am 18. Juli

Pflasterarbeiten am Kirchentellinsfurter Rathausplatz

Ende kommender Woche soll auch die Dorfstraße gerichtet sein / Die Rathauseinweihung ist am 18. Juli

Der Rathausplatz ist schon nahezu fertig, derzeit sind die Bauarbeiter mit den Pflasterarbeiten in der Dorfstraße beschäftigt. Geplant ist, sie Ende kommender Woche abzuschließen.  weiterlesen

Rat votiert im Herbst

In den Billinger Weg sollen Mehrfamilienhäuser

Mehrfamilien- oder Reihenhäuser sollen an der Reutlinger Straße im Neubaugebiet „Äußerer Billinger Weg II“ entstehen. Drei Architekten stellten drei Konzepte vor. Der Gemeinderat entscheidet im Herbst. weiterlesen

Kein „förmliches Einvernehmen“

Auch die Kirchentellinsfurter Räte lehnen die Ausweitung der Tübinger Umweltzone vehement ab

Wie zu erwarten, stemmen sich auch die Gemeinderäte in Kirchentellinsfurt gegen die geplante Ausweitung der Tübinger Umweltzone. Das „Einvernehmen“ wird nicht erteilt, denn mehr Verkehr, mehr Dreck und mehr Lärm will niemand. weiterlesen
Kirchentellinsfurts Bürgermeister Bernhard Knauss (links) und Dieter Sommerey vom Schlossmuseum. Im ...

Sechs sind noch dabei

Das Kirchentellinsfurter Schlossmuseum und sein Arbeitskreis feiern Jubiläum

Im Herbst feiert das Schlossmuseum seinen 25. Geburtstag. Solange wird es auch schon ehrenamtlich betreut. Doch der Arbeitskreis ist in die Jahre gekommen – und könnte Verstärkung gut brauchen. weiterlesen Millipay Micropayment

Kirchentellinsfurt

Der Baggersee ist sauber

Die Werte für den Baggersee sind abermals gut.  weiterlesen
Der neue Pächter und Kirchentellinsfurter Schlosskeller-Wirt in spe Andreas Thiemig mit Ehefrau ...

Ein Jugendtraum wird wahr

Andreas Thiemig ist neuer Pächter vom Schlosskeller

Nach einem jahrelangen Dornröschenschlaf kommt bald wieder Leben in den Schlosskeller. Mitte Juli will Andreas Thiemig die Gastwirtschaft im Schlosshof gegenüber dem Großen Schloss wiedereröffnen. weiterlesen Millipay Micropayment
Rund 3000 Badegäste zog es am Pfingstsonntag an den Baggersee.

Parkplatzmogeleien und Haselnuss-Eis

Parken, Schlemmen, Abkühlen – ein 33 Grad heißer Pfingstsonntag am Kirchentellinsfurter Baggersee

Am Pfingstwochenende wurde es so richtig heiß – nur ab an den Baggersee, dachten sich da viele. Parkplatzwächter, Eisverkäufer und DLRG hatten da gut zu tun. Alle waren sich aber sicher: Es wird noch voller im Lauf des Sommers. weiterlesen Millipay Micropayment

Kirchentellinsfurt

Zwei Tonnen Kabel geklaut

Vom Lagerplatz einer Firma in der Kusterdinger Straße haben in der Zeit zwischen dem 28. Mai und dem 4. Juni bislang Unbekannte Telefonkupferkabel im Gesamtwert von etwa 4000 Euro gestohlen. weiterlesen Millipay Micropayment

Mit Zirkus- und Theaterluft

Das Kirchentellinsfurter Künstlerdorf musste etwas abgespeckt werden

Abgespeckt, aber immerhin: Mit 35 Workshops im Künstlerdorf bieten Volksbänkle und Gemeinde in den Sommerferien Grundschulkindern wieder die Möglichkeit, sich künstlerisch weiterzuentwickeln. Neu dabei: Theater und HipHop. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: 19 Grundstücke sind verkauft

Kirchentellinsfurt

19 Grundstücke sind verkauft

Da haben ja die Bauarbeiter ordentlich geschafft: Beim drei Hektar großen Kirchentellinsfurter Neubaugebiet „Äußerer Billinger Weg II“ ist jetzt schon das Straßennetz zu sehen, das die künftig 41 Wohnhäuser einmal durchziehen soll. weiterlesen Millipay Micropayment

Nachfolge des Kirchentellinsfurter Bürgermeisters

Ruth Setzler: „Ich sage nichts“

Gerüchte, wer sich um die Amtsnachfolge von Bürgermeister Bernhard Knauss bewerben will, gibt es zuhauf. Da wird immer wieder der Name Ruth Setzler genannt. Die GAL-Gemeinderätin aber hält sich bedeckt. Weder ein Dementi noch eine Bestätigung ist ihr zu entlocken. weiterlesen Millipay Micropayment

Kirchentellinsfurt

Autofahrer fuhr Radlerin um

Auf dem Nachhauseweg von der Schule ist am Montagmittag eine Elfjährige nach einer Kollision mit einem Auto verletzt worden. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Überschwemmungen nach heftigen Regenfällen im Kreis Tübingen

150 Jahre Feuerwehr Ofterdingen

Jazz & Klassik in Rottenburg

Rock of Ages 2014

Afrikafest in Tübingen

700 Jahre Bürgerwache Rottenburg

Dorfstraßenfest Kirchentellinsfurt

10. Tübinger Rosenfest

Der zehnte 24-Stundenlauf von Dettenhausen

Drei Tage umsonst und draußen: Das achte KuRT-Festival hat eröffnet

Grillen wie ein Profi

Tübingen fiebert mit der National-Elf im Finale

So feierten Tübingen und Reutlingen den WM-Titel

Hoch zu Ross: Die Stadtgarde feierte

Tübinger Fußballfans nach dem 7:1 im WM-Halbfinale Deutschland gegen Brasilien

Busfahrer-Warnstreik am 8. Juli 2014 im Tübinger Stadtverkehr

Busfahrer-Streik im Tübinger Stadtverkehr

Fest im Französischen Viertel

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Wie dieser umgestürzte Pflaumenbaum auf dem Steinenberg gingen in den letzten Tagen viele Obstbäume ...

Wissen, was war

Die Woche vom 19. bis 25. Juli: Brutaler Angriff auf dem Holzmarkt, übervolle Obstbäume und Busfahrer im Streik

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Ein Haus mit schönen Töchtern

Die Neckarhalde galt als „reizvolle Lage mit schönen Gärten bis an den Fluß“. So beschrieb das SCHWÄBISCHE TAGBLATT in seiner Rubrik „Die Straße der Berühmtheiten“ die Neckarhalde in der Ausgabe vom 1. August 1947. Namentlich erwähnt wurde darin auch das Gebäude in der Neckarhalde 32, das andere Eigentümer hatte, bevor es 1931 in den Besitz der evangelischen Kirchengemeinde überging.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion