Die Distanz überwinden: Die Musiker von „Volxtanz“ begannen ihr Konzert inmitten ihres Publikums. ...

Heftig feiern auch ohne Himmelszelt

Halle statt Open-Air: Die Band „Volxtanz“ und ihre 100 Besucher machten das Beste draus

30 Tanzwütige und eine Band, die auch vor 100 Leuten alles gibt. Dieser Mischung ist zu verdanken, dass das „Volxtanz“-Konzert in Kirchentellinsfurt kein Reinfall wurde, nachdem der Regen es vom Schirm-Areal in die Richard-Wolf-Halle vertrieben hatte. weiterlesen Millipay Micropayment

Auch positive Reaktionen in Kirchentellinsfurt

Freundeskreis bereitet sich auf die Ankunft der Flüchtlinge vor

Gegen Ende der kommenden Woche wird es vermutlich so weit sein: Die ersten Flüchtlinge werden in die vorläufige Unterbringung in der Neuen Steige 108 einziehen. Am Montagabend traf sich der Kirchentellinsfurter Freundeskreis für Flüchtlinge im Feuerwehrhaus, um sich auf die Ankunft vorzubereiten. weiterlesen
Jürgen Schneider (links), neben ihm Götz Graf Bülow von Dennewitz.Bild: Reder

Ein Wald für alle

Förster erklärten die Nutzung des Ökosystems

„Holznutzung, Biodiversität und Waldnaturschutz müssen keine Gegensätze sein“ lautete das Thema des Kirchentellinsfurter Waldumgangs. Trotz Unwetterwarnung kamen zahlreiche Interessierte. weiterlesen Millipay Micropayment
„Ihr da drüben! Mitmachen!“ So eine Aufforderung brauchte Hannah Helfferich links) in Wahrheit ...

Faireint gefeiert

Fest rund ums Kirchentellinsfurter Schloss

Rund um das Schloss und unter dem Schlagwort „faireint“ feierten Kirchentellinsfurter Vereine, die sich für Hilfsprojekte in Afrika engagieren, am Samstag ein Fest. Dank schönem Wetter kamen viele Leute. weiterlesen Millipay Micropayment
Den Schönbuch und den See gleich vor der Tür: Bei Freizeit und Lebensqualität schneidet K’furt sehr ...

Ein Stück Paradies – wenn der Lärm nicht wäre

„Kirchentellinsfurt unter der Lupe“: Freizeit und Lebensqualität sind spitze, Leser/innen mahnen aber mehr Vhs-Kurse an

Bestnoten für Freizeit, Lebensqualität und medizinische Versorgung, schlechte Noten für Verkehr, ÖPNV und Gastronomie. 63 Leserinnen und Leser nahmen „Kirchentellinsfurt unter die Lupe“ und bewerteten die Lebensverhältnisse in ihrem Dorf. Sie vergaben Noten zwischen 1 (sehr gut) und fünf (mangelhaft). weiterlesen Millipay Micropayment
Haider Sheikh präsentiert eine seiner sommerlichen Baggersee-Eis-Kreationen: eine Kugel ...

Eisstand am See ist wieder da

Begehrtes Eis, ungeliebte Gebühren: Haider Sheikh hat zwei Jobs in Kirchentellinsfurt

In Pliezhausen betreibt er ein Eiscafé, seit vergangenem Jahr bietet Haider Sheikh auch am K’furter Baggersee kühle Leckereien an. Bislang blieb der Massenansturm aus, doch er blickt hoffnungsvoll in die Zukunft. weiterlesen
„Satt ist nicht genug“, so Brot für die Welt im Haus der Wirtschaft auf dem Stuttgarter Kirchentag. ...

Es hat nichts gefehlt

Kirchentagsmarathon für Karlheinz Zeeb: Viele hatten die Chance, weise zu werden

Es wurde mehr gesungen, auch kamen mehr junge Leute als sonst, so der Eindruck von Karlheinz Zeeb vom Stuttgarter Kirchentag. Der Kirchentellinsfurter muss es wissen: seit 1959 ist er dabei, es war es sein 19. weiterlesen Millipay Micropayment
Falschparker säumten am Samstag die Zufahrt zum Sportplatz.Bild: Koebnik

„Das ist ganz klar eine Machtdemonstration“

Kontra Halteverbot: Beim TBK gehen wegen DRK-Neubau die Wogen hoch

Seit Monaten schwelt der Konflikt zwischen der Gemeinde Kirchentellinsfurt und dem Turnerbund. Stein des Anstoßes war der geplante DRK-Neubau beim Faulbaum. Nun sorgt ein absolutes Halteverbot für neuen Ärger – und Misstrauen. weiterlesen Millipay Micropayment

Kirchentellinsfurt

Überschlag nach Kollision

Kirchentellinsfurt. Unverletzt blieb eine 25-Jährige beim Überschlag mit ihrem Mazda. Eine 25 jährige Mazdafahrerin befuhr am Mittwochmittag die B 27 von Tübingen kommend. An der Abfahrt Kirchentellinsfurt verließ sie die B 27 und wollte auf die L 379 nach rechts einbiegen. Hierbei übersah sie den von links kommenden Toyota eines 42-Jährigen. weiterlesen
Empfang der Kameruner Delegation im evangelischen Gemeindehaus in Kirchentellinsfurt. Ganz links ...

Ein wirklicher Austausch

Tübinger Kirchenbezirk hat seine Kameruner Gäste am Montagabend in Kirchentellinsfurt empfangen

Gespannt warteten etwa 50 Mitglieder vom Tübinger Kirchenbezirk am Montagabend am und im evangelischen Gemeindehaus in Kirchentellinsfurt auf ihre Kameruner Gäste. Mit ein paar Minuten Verspätung liefen die neun Delegierten der presbyterianischen Kirche dann ein. Sie bleiben drei Wochen im Kreis, der Kirchentag in Stuttgart ist natürlich Teil des Programms. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Teilnehmer am ökumenischen Gottesdienst kamen aus der gesamten Umgebung

Rund 300 Christen pilgerten auf den Einsiedel

Teilnehmer am ökumenischen Gottesdienst kamen aus der gesamten Umgebung

Kirchentellinsfurt. Es hat Tradition – wie der Anlass selbst – dass sich das Wetter beim ökumenischen Pfingstmontags-Gottesdienst im Garten des Jugendhauses Schloss Einsiedel freundlich zeigt. Tatsächlich kam am Pfingtsmontag währenddessen sogar die Sonne heraus. Die Bierbänke waren voll, einige der rund 300 Gläubigen, die auf den Einsiedel gepilgert waren, hatten in weiser Voraussicht Decken oder auch Klappstühle mitgebracht. weiterlesen
Das geht nun nicht mehr: Auch Eltern, die ihre Kids zum Sportplatz bringen, dürfen hier nicht mal ...

Sechs auf einen Streich

Jetzt gilt das absolute Haltverbot im kleinen Sträßle am Faulbaum

Seit Donnerstagnachmittag gilt auf dem kleinen Zufahrtssträßle zum Sportplatz Faulbaum das absolute Haltverbot. weiterlesen
Renate Ruck überreichte dem scheidenden Vorsitzenden Eberhard Schaich einen Geschenkkorb. Links der ...

Ein Volkslauf vor dem Dorfstraßenfest

Bürgermeister Bernd Haug ist neuer Vorsitzender des Kulturausschusses und schlägt ein „neues Format“ vor

Sieben Jahre lang war Eberhard Schaich Vorsitzender des Kulturausschusses. Genug, sagte sich der 74-Jährige. Er trat nicht wieder zur Wahl an. Mittwochabend wählte die Versammlung Bürgermeister Bernd Haug. weiterlesen Millipay Micropayment
Das beschädigte Fahrzeug von Carmen Steffan vor ihrem Haus. Privatbild

Heckscheibe demoliert

Wurde Gemeinderätin Zielscheibe im Streit um DRK-Standort?

Die Heckscheibe eines blauen VW-Golfs wurde in Kirchentellinsfurt demoliert. Er stand vor dem Haus einer bekannten Gemeinderätin: Carmen Steffan von der unabhängigen RAT-Fraktion. Wurde sie Zielscheibe im kommunalpolitischen Streit ums Rote Kreuz? Sie hofft es selber nicht. weiterlesen Millipay Micropayment
Das beschädigte Fahrzeug von Carmen Steffan vor ihrem Haus. Privatbild

Politischer Scherbenhaufen in Kirchentellinsfurt?

Auto-Heckscheibe einer Gemeinderätin wurde zerstört

Es sah nach einem Steinwerfer aus. Doch es war ein massiver Holzpflock, mit dem ein Unbekannter am späten Samstagabend in Kirchentellinsfurt die Heckscheibe eines VW-Golfs zerschlug – vor dem Haus der Gemeinderätin Carmen Steffan.  weiterlesen

Heckscheibe demoliert: Wurde Gemeinderätin Zielscheibe im Streit um DRK-Standort? Millipay Micropayment
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Die Empfinger Beatparade

Motocross in Reutlingen

Dirtbike-Worldcup in Belsen

Christopher-Street-Day in Stuttgart mit Polit-Prominenz

Tübinger Sportler bei der Leichtathletik-DM in Nürnberg

Afrikafest mit Nationalballett aus Kamerun

Fliegerbombe in Tübingen entschärft

Interview mit Bombenentschärfer Joachim Leippert

Fliegerbombe am Tübinger Güterbahnhof gefunden

Amerikanische Fliegerbombe am Güterbahnhofsgelände

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Die Woche im Rückklick

Wissen, was war

 Die Woche vom 18. bis 24. Juli: Fliegerbombe am Tübinger Güterbahnhof, Reutlingen will aus dem Landreis und TAGBLATT-News über WhatsApp

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0