Artikelbild: Rathausanbau wächst seinem Richtfest entgegen

Kirchentellinsfurt Dienstgebäude wird im nächsten Jahr Wahllokal

Rathausanbau wächst seinem Richtfest entgegen

Kirchentellinsfurt. Unaufhörlich wächst der Rathausanbau in die Höhe. Im Herbst sollen die ersten Bediensteten der Gemeinde in das 2,738 Millionen Euro teure Gebäude einziehen. Richtfest ist aber schon bald, und zwar am 10. weiterlesen

Aichtal/Kirchentellinsfurt

Stau nach schwerem Unfall auf der B27

Nach einem schweren Unfall auf der Bundesstraße 27 am frühen Freitagmorgen kam es im Berufspendlerverkehr zu kilometerlangem Stau. weiterlesen
Beim Männervesper der evangelischen Kirche führte Andreas Heusel (rechts) die Gruppe auch zum ...

Geschichte vor dem Vesper

Der Historiker Andreas Heusel erklärte 15 Männern Kirchentellinsfurt

Eine Doppelstunde in Geschichte gab am Montagabend der Lehrer Andreas Heusel. Mit 15 Männern zog er durch den Kirchentellinsfurter Ortskern und sprach über Flurnamen, Königshöfe und geschichtliche Rätsel. Anschließend ging’s ins evangelische Gemeindezentrum zum Vesper. weiterlesen Millipay Micropayment
Werner Ziegler (links) und Armin Reeck wollen Zuversicht spenden. Bild: Schönfelder

Auf Sinnsuche in Kirchentellinsfurt

Ein Bankkaufmann und ein Trauerbegleiter geben Ratschläge für ein erfülltes Leben

In Zeiten von Burnout und Erschöpfung suchen immer mehr Menschen nach einem Ruhepol, einem Ausgleich gegen den Stress des Alltags. Werner Ziegler und Armin Reeck wollen auf ihre ganz eigene Weise helfen. weiterlesen

Musik für Sandpapier

Vergnügliches Konzert im Kirchentellinsfurter Schlosssaal

„American Dream“ hatten die fünf Streicher des „musica varia ensemble“ ihr Matineekonzert zum Mitmachen genannt. Sechzig Besucher waren gestern zum vergnüglichen Konzert für jedes Alter in den Kirchentellinsfurter Schlosssaal gekommen. Die Kinder saßen in der ersten Reihe, Erwachsenen dahinter. weiterlesen Millipay Micropayment

Kirchentellinsfurt

Verletzt nach Sturz vom Rad

Beim Sturz vom Rad verletzte sich am Montagnachmittag eine 71-Jährige aus Wannweil in der Kusterdinger Straße in Kirchentellinsfurt. weiterlesen
Gut gezielt: Der Kinderchor „MusKitos“ besang beim Jahresempfang der Gemeinde Kirchentellinsfurt ...

Kirchentellinsfurter Spitzen

Jahresempfang mit Vortrag rund um den Einsiedel / Gislinde Zeeb ausgezeichnet

Am Freitagabend lud Bürgermeister Bernhard Knauß zum zweiten Jahresempfang der Gemeinde Kirchentellinsfurt in die Richard-Wolf-Halle ein. Gut 200 Bürger kamen. weiterlesen Millipay Micropayment
Der Blick von Osten auf den Rathausplatz: Der Weg vor den Läden wird breiter, breiter wird auch der ...

Autos an den Rand gedrängt

Gemeinderat beschloss das Konzept für den neuen Rathausplatz

Die Autos sind an den Rand verbannt, den Rathausplatz haben sich die Bürger erobert. So stellen sich die Kirchentellinsfurter Gemeinderäte die zentrale Mitte vor. Im kommenden Jahr soll sie fertig sein. Der Rat fasste dazu am Donnerstag den grundsätzlichen Beschluss. weiterlesen Millipay Micropayment
Einige von ihnen sind heute noch dabei: 1997 sang der Liederkranz schon einmal Songs aus der West ...

West Side Story an der Echaz

Liederkranz Kirchentellinsfurt will es wieder wagen – wer macht mit?

Gleich ein ganzes Musical und dazu auch noch das älteste, weltweit bekannteste will der Liederkranz Kusterdingen dieses Jahr aufführen. Wer macht mit? „West Side Story“ an der Echaz. Ein kühnes Unterfangen für den ältesten Verein am Ort. weiterlesen Millipay Micropayment
Nepalesische Schüler vor der Kailash Bodhi School in Simikot – eine von zwei Patenschulen des ...

Unterricht am Himalaya

Für 2014 plant der Förderkreis eine Nepalreise mit Schülern

Seit 13 Jahren engagiert sich der Förderkreis Patenschulen Kirchentellinsfurt für die Schulbildung bedürftiger Kinder in Nepal und Eritrea. Zum ersten Mal reist der Förderverein zusammen mit Schülern aus Kirchentellinsfurt nach Nepal. weiterlesen
Artikelbild: Richard Wolf stemmte sich gegen den Zusammenschluss mit Wannweil

Nach emotionaler Debatte doch kein Echazfurt

Richard Wolf stemmte sich gegen den Zusammenschluss mit Wannweil

Vor genau 40 Jahren votierte der Kirchentellinsfurter Gemeinderat gegen den Zusammenschluss mit Wannweil und für die Selbstständigkeit der Gemeinde. Vorausgegangen waren jahrelange emotional geführte Diskussionen. Im Zentrum der Auseinandersetzung: Kirchentellinsfurts Bürgermeister Richard Wolf. weiterlesen Millipay Micropayment

Steffan macht’s

TB Kirchentellinsfurt hat neuen Vorsitzenden

Aber auch bei der Sportgaststätte wurde der Sportverein fündig: Er hat einen neuen Pächter. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Wegen der Krötenwanderung können nur Radfahrer und Fußgänger die Straße nutzen

Schranke zum Parkplatz am Baggersee ist zu

Wegen der Krötenwanderung können nur Radfahrer und Fußgänger die Straße nutzen

Kirchentellinsfurt. Seit ein paar Tagen nun ist die Schranke zum Parkplatz am Kirchentellinsfurter Baggersee geschlossen. Nur durch einen kleinen Spalt können noch Spaziergänger und Radfahrer die Straße zum See nutzen. Der Parkplatz davor kann allerdings wie gewohnt mit dem Auto angefahren werden. weiterlesen Millipay Micropayment
Selbst Schulamtsdirektor Roland Hocker hat es bei seinem Besuch gejuckt, wieder als Lehrer ...

Input-Räume und Lern-Coaches

Die Graf-Eberhard-Schule hat eigenes Konzept für gemeinsames Lernen entwickelt

Nachdem die gemeinsame Werkrealschule für Kusterdingen, Kirchentellinsfurt und Wannweil gescheitert ist, hat die Graf-Eberhard-Schule ihr eigenes Modell entwickelt. Es kommt ohne jahrgangsgemischte Klassen aus. weiterlesen Millipay Micropayment
Im Anschluss an den Film erzählte Abel Hintergrundinformationen zu seiner Reise. Zudem spielte er ...

Ein Schwabe auf der Suche

Jochen „erich“ Abel stellte seinen Film „maybe Bangladesh“ vor

Zwei Monate suchte der Musiker Jochen „erich“ Abel in Indien nach einem Sänger . Sein Film „maybe Bangladesh“ dokumentiert nicht nur die Reise, sondern gibt auch Einblicke in die indische Kultur. Am Samstagabend präsentierte Abel seinen Film in Kirchentellinsfurt. weiterlesen Millipay Micropayment
Bildergalerien und Videos

Das neue Glockenspiel der Stiftskirche

Verbraucherminister Bonde in der UDO-Großküche

Stiftskirchenorganist Braun stellt das Glockenspiel vor

Abtauchen im Uhlandbad: Gäste unter Wasser

Bodelshausen spielt gegen Poltringen/Pfäffingen 3:3 Millipay Micropayment

Senfit: die Seniorenmesse in Tübingen

104:64 - Tigers wie entfesselt im Abstiegskampf

Guerilla-Merketing mit der Laserkanone

Tübinger Nacht im April 2014

Video-Zusammenfassung: TV Derendingen - SC Freiburg II 1:0 Millipay Micropayment

Wendelsheim unterliegt Hirschau 0:2 Millipay Micropayment

Eine Zinser-Modenschau präsentiert aktuelle Sommertrends

SV Pfrondorf - TSV Hirschau 0:0 Millipay Micropayment

Endlich wieder ein Sieg: Tigers gegen Trier 74:67

Fuchs und Dachs in der Mörikestraße

SV Wurmlingen - TSV Dettingen 2:0 Millipay Micropayment

Hinter den Kulissen der Neckarmüllerei

Lagerhallenbrand in Pfäffingen

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Mit vielen Blumen, guten Wünschen und einigen Baustellen-Bändern wurde sie am Dienstagmorgen auf ...

Wissen, was war

Die Woche vom 5. bis zum 11. April: Zwei neue Bürgermeisterinnen und ein scheidender Richter

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Vor 50 Jahren: Kanzler Erhard besuchte Tübingen

Das „Wirtschaftswunder“ der Nachkriegszeit verkörperte Ludwig Erhard wohl wie kein anderer: Der CDU-Mann war wohlgenährt, hatte stets eine Zigarre im Mundwinkel „und eine gesunde Farbe des Erfolgs im Gesicht“, bemerkte der TAGBLATT-Chronist, als Erhard zu seinem ersten – und einzigen – Staatsbesuch nach Tübingen kam. Das war vor 50 Jahren, am 24. Februar 1964.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion