Gewerbetreibende sowie die Fraktionen von SPD, CDU, FWV und GAL: Belebung des Rathausplatzes nur ...

Freie Fahrt über den Platz

FWV, GAL, SPD, CDU und Gewerbetreibende plädieren für Schrittgeschwindigkeit

Geschlossenheit demonstrierten gestern Gewerbetreibende sowie nahezu alle Fraktionen des Kirchentellinsfurter Gemeinderats. Sie wollen den Rathausplatz nach dem Umbau wieder für Autos öffnen, Parkplätze kommen freilich an den Rand. weiterlesen
In der Natur kaum zu bändigen: Die Klasse 3a der Kirchentellinsfurter Graf-Eberhard-Schule. ...

Grünrüssler war top

Mit Ökomobil erkundeten Kirchentellinsfurter Kinder die Natur

Der Schulbeginn nach den Pfingstferien konnte für die Klasse 3a der Graf-Eberhard-Schule kaum schöner sein. Denn zu den Schülerinnen und Schülern kam das Ökomobil vom Tübinger Regierungspräsidium (RP). weiterlesen

Kirchentellinsfurt

Gemeinde rät vom Baden ab

Temperaturen um die 20 Grad könnten den einen oder die andere zu einem Sprung in den Kirchentellinsfurter Baggersee verleiten.  weiterlesen
Artikelbild: Richtfest in gut zwei Wochen

Rathausanbau

Richtfest in gut zwei Wochen

Der Rohbau steht, die Zimmerleute errichten derzeit den Dachstuhl vom Rathausanbau und legen letzte Hand an. Das Richtfest ist also nicht mehr fern. „Wir hätten’s früher machen können“, sagt Bürgermeister Bernhard Knauss. weiterlesen
„Die Hauptsache ist, es macht Spaß“, sagt der Erste Vorsitzende der Neckar-Echaz-Binokler Jürgen ...

Mit Dabb ohne Durch

Neckar-Echaz-Binokler lieben Traditionen und umgängliche Menschen

Seit eineinhalb Jahren gibt es in Kirchentellinsfurt die Neckar-Echaz-Binokler. Jetzt veranstaltet der Verein sein erstes öffentliches Turnier. weiterlesen Millipay Micropayment

Die Gemeinde Kirchentellinsfurt im SWR

Im Radio spielt die Region

Im Herbst geht Kirchentellinsfurt auf Sendung: Im „Regionenspiel“ von SWR 4 wird die Gemeinde gegen noch unbekannte Gegner antreten. Mitwirkende werden noch gesucht. weiterlesen

Zusätzliche Krippe im Weilhau

Gemeinde kann allen Eltern eine Kinderbetreuung anbieten

Wer in Kirchentellinsfurt wohnt und einen Platz für die Betreuung eines Kleinkindes sucht, bekommt ein Angebot der Gemeinde. Damit dies auch für alle Kinder unter drei Jahren so bleibt, ist eine neue Krippengruppe geplant. weiterlesen
Der Rathausanbau in Kirchentellinsfurt wächst in die Höhe. Wie viel Autoverkehr es vor der ...

Erst in vier Wochen

Keine Entscheidung zu Autos auf Rathausplatz

Ob es auf dem Kirchentellinsfurter Rathausplatz weiterhin Durchgangsverkehr oder nur Parkmöglichkeiten gibt, beschäftigt Gewerbetreibende, Gemeinderäte und Bürger. weiterlesen Millipay Micropayment

Planung beginnt: Ganztags für Klassenstufen fünf und sechs Gewölbe mit Potenzial: Jugendliche könnten Volksbänkle-Gewölbe gestalten Millipay Micropayment
Viele Arbeitsstunden investierten Nicolas Bergmann (links) und Dennis Engemann (zweiter von rechts) ...

Einsatzwagen selbst gemacht

Ehrenamtliche bauten fürs Rote Kreuz einen Bus für Erste Hilfe um

Eine fruchtbare Zusammenarbeit von Rotem Kreuz und örtlicher Feuerwehr: So kam das DRK Kirchentellinsfurt zu einem neuen Einsatzfahrzeug. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Der Förderverein Jugendbildungshaus feierte sein traditionelles Einsiedel-Fest

Himmelfahrt unterm alten Weißdorn

Der Förderverein Jugendbildungshaus feierte sein traditionelles Einsiedel-Fest

Kirchentellinsfurt. Am längsten war gestern Mittag die Schlange vor dem Pommesstand. Schneller ging‘s beim Maultaschenstand daneben, wo sich Madita (20 Monate alt) von ihrer Mutter Cornelia Mall behaglich mit den kleinen Leckerbissen füttern ließ. Sie sind mit ihrer Krabbelgruppe von Kirchentellinsfurt heraufgekommen. weiterlesen Millipay Micropayment

Kirchentellinsfurt

Dieb in der Umkleide

Am Dienstagabend schlich sich in der Zeit zwischen 20 und 22 Uhr ein Dieb in eine Umkleidekabine der neuen Sporthalle in der Billinger Allee. weiterlesen
So wird der Rathausplatz nicht mehr lange aussehen. Die Autos sollen in jedem Fall weg. Bild: ...

Ein Treffpunkt für alle

Bürgerliste RAT will den Rathausplatz für Autos ganz sperren

Die Diskussion über die Neugestaltung des Rathausplatzes soll wieder grundsätzlicher werden, fordern die RAT-Frauen im Gemeinderat. Für Autos soll der Platz gesperrt werden. weiterlesen Millipay Micropayment
Hinterm Hügel sind Bauarbeiter zugange, hier arbeiten Archäologen mit Schaufel und Spaten. Ganz ...

Archäologen haben im Kirchentellinsfurter Industriegebiet 100 Funde ausgegraben

Ein großes Fenster in die Jungsteinzeit

Rund 100 Fundstücke haben die Archäologen seit April aus dem Acker beim Kirchentellinsfurter Industriegebiet Mahden herausgeholt. Sie stammen aus der Jungsteinzeit, sind rund 7000 Jahre alt. Das Besondere: Das Areal ist die größte Siedlungsfläche zwischen Neckar und Alb. weiterlesen Millipay Micropayment
Bildergalerien und Videos

Verbraucherminister Bonde in der UDO-Großküche

Abtauchen im Uhlandbad: Gäste unter Wasser

Bodelshausen spielt gegen Poltringen/Pfäffingen 3:3 Millipay Micropayment

Senfit: die Seniorenmesse in Tübingen

104:64 - Tigers wie entfesselt im Abstiegskampf

Guerilla-Merketing mit der Laserkanone

Tübinger Nacht im April 2014

Video-Zusammenfassung: TV Derendingen - SC Freiburg II 1:0 Millipay Micropayment

Wendelsheim unterliegt Hirschau 0:2 Millipay Micropayment

Eine Zinser-Modenschau präsentiert aktuelle Sommertrends

SV Pfrondorf - TSV Hirschau 0:0 Millipay Micropayment

Endlich wieder ein Sieg: Tigers gegen Trier 74:67

Fuchs und Dachs in der Mörikestraße

SV Wurmlingen - TSV Dettingen 2:0 Millipay Micropayment

Hinter den Kulissen der Neckarmüllerei

Lagerhallenbrand in Pfäffingen

Ein Schnittkurs mit Sektempfang

Schlaflos in der Tübinger Uni-Bibliothek

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Mit vielen Blumen, guten Wünschen und einigen Baustellen-Bändern wurde sie am Dienstagmorgen auf ...

Wissen, was war

Die Woche vom 5. bis zum 11. April: Zwei neue Bürgermeisterinnen und ein scheidender Richter

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Vor 50 Jahren: Kanzler Erhard besuchte Tübingen

Das „Wirtschaftswunder“ der Nachkriegszeit verkörperte Ludwig Erhard wohl wie kein anderer: Der CDU-Mann war wohlgenährt, hatte stets eine Zigarre im Mundwinkel „und eine gesunde Farbe des Erfolgs im Gesicht“, bemerkte der TAGBLATT-Chronist, als Erhard zu seinem ersten – und einzigen – Staatsbesuch nach Tübingen kam. Das war vor 50 Jahren, am 24. Februar 1964.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion