Kirchentellinsfurt

Radfahrer auf der B 27

Ein 52-jähriger Rennradfahrer war am Samstagmittag gegen 13.40 Uhr auf der B 27 unterwegs. weiterlesen
Ein Nachmittag im Wald. An der Begehung im Kirchentellinsfurter Forst nahm neben einigen ...

Weicher Boden, Hanglage

Berg und Tal – durch den abwechslungsreichen Kirchentellinsfurter Wald

Zwischen dem Rückhaltebecken auf dem Einsiedel und dem Baggersee erstreckt sich ein Streifen Forst, der zur Gemeinde Kirchentellinsfurt gehört. Bei der Waldbegehung drang man dort jetzt auch tief in die Geschichte ein. weiterlesen Millipay Micropayment
In der ursprünglichen Planung war östlich des Rathausanbaus ein Wasserspiel (Rechteck) mit Bänken ...

Das Wasserspiel fiel durch

Kirchentellinsfurter Gemeinderäte wollen einen „Aktionsplatz“ beim Anbau

Von A wie Alte Steige bis R wie Rathauserweiterung mussten die Kirchentellinsfurter Gemeinderäte in ihrer ersten Sitzung nach der Sommerpause eine ganze Reihe Themen abarbeiten. Für die Gestaltung des Platzes am östlichen Rand des Anbaus hatten sie noch keine Lösung, dafür aber eine Idee. weiterlesen Millipay Micropayment

Tempo 30 muss her

Räte diskutierten über Wannweiler Straße

Die lärm- und gestankgeplagten Anwohner der Wannweiler Straße haben bei den Kirchentellinsfurter Gemeinderäten offene Ohren gefunden. Die Räte diskutierten über Tempo 30. weiterlesen Millipay Micropayment
Das Schloss in Kirchentellinsfurt – idealer Ort für die Veranstaltungen des Arbeitskreises „Kultur ...

Jazz, Klassik und Kabarett

Der Kirchentellinsfurter Arbeitskreis „Kultur im Schloss“stellte sein Programm vor

Das erste Halbjahr ist „perfekt gelaufen“, sagte gestern Uta Röck vom Arbeitskreis „Kultur im Schloss“ bei der Vorstellung des Programms für den Rest des Jahres. Sechs Veranstaltungen haben die Ehrenamtlichen geplant, von der Autorenlesung bis zu klassischen Konzerten. weiterlesen Millipay Micropayment
Petra Spieß und Alfons Renz betrachten Plankton vom Kirchentellinsfurter Baggersee unter dem ...

Fress-Säcke im Baggersee

Unter der Lupe: Einmal im Monat dürfen Badegäste in Kirchentellinsfurt Plankton gucken

Es kreucht und fleucht im Kirchentellinsfurter Baggersee. Die meisten Lebewesen darin sind allerdings so klein, dass sie erst unter dem Mikroskop sichtbar werden. Letzten Samstag schauten einige Badegäste durchs Okular. weiterlesen

Kirchentellinsfurt

Exhibitionist am Baggersee

Am Kirchentellinsfurter Baggersee ist am vergangenen Donnerstag eine 46-jährige Frau von einem Exhibitionisten belästigt worden, wie die Polizei erst jetzt mitteilt. weiterlesen Millipay Micropayment
Die Weinexperten Eberhard Schaich (links) und Dieter Sommerey. Bild: Keicher

Mit dem Blauen Eugen fing es an

Eine Ausstellung im Schloss erinnert an die wechselvolle Kirchentellinsfurter Weingeschichte

Wengertacker, Weinbergwiesen: in den Gewannnamen lebt der Weinbau in Kirchentellinsfurt fort. Eine Ausstellung im Schlossmuseum hat Erinnerungsstücke zusammengetragen und versucht, die Bedeutung nachzuzeichnen, die der Weinbau einmal hatte. Am Sonntag ist Eröffnung. weiterlesen Millipay Micropayment
Wahlkampf mit dem Landtagspräsidenten Guido Wolf im Rittersaal des Kirchentellinsfurter Schlosses: ...

Lauter schwäbische Leuchttürme

Landtagspräsident Guido Wolf als Wahlkämpfer im Rittersaal

Der Tüftler, der Schaffer, der Sparer und die von der Kanzlerin zitierte schwäbische Hausfrau: Glaubt man Annette Widmann-Mauz und Landtagspräsident Guido Wolf, sind dies allesamt Paten einer „Politik auf gut schwäbisch“. weiterlesen Millipay Micropayment
Tagsüber eine unverdächtige Idylle, nachts ein Sammelplatz für Sex-Cruiser und Spanner: der ...

Parkplatz am K'furter Baggersee hat sich als Treffpunkt für Sexsuchende etabliert

Wenn es in den Büschen raschelt

Am Kirchentellinsfurter Baggersee treffen sich Menschen, um Sex zu haben oder anderen dabei zuzuschauen. Bei einer Recherche am Wochenende stellte sich heraus, dass die Interessenten viel Geduld mitbringen. weiterlesen

Bürgerversammlung zur Zukunft des Kirchentellinsfurter Baggersees

Abstimmung zum "Waldgebiet des Jahres" bis Samstag

Open-Air im Schönbuch

Der Schönbuch könnte im kommenden Jahr um zwei Events reicher werden. Ein Open-Air-Theater sowie ein „Kloster- und Naturparkmarkt“ sollen Besucher nach Bebenhausen holen. weiterlesen
Artikelbild: Sie legten jetzt selbst Hand an

Die Frühschwimmer bastelten sich eine provisorische Einstiegshilfe

Sie legten jetzt selbst Hand an

Kirchentellinsfurt. Thea und Volker Diehl haben gut lachen. Seit vergangener Woche haben sie endlich eine Ein- und Ausstiegshilfe im Kirchentellinsfurter Baggersee. Die beiden Badebegeisterten gehören zur Gruppe der allmorgendlichen Frühschwimmerinnen und Frühschwimmer, die sich gegen 7 Uhr trifft und ein paar Runden durch den See macht. weiterlesen

Platz ist genug da

Kirchentellinsfurt bringt alle Kinder unter

Seit August hat jedes Kind vom ersten Geburtstag an einen Rechtsanspruch auf Betreuung. In Kirchentellinsfurt wird es deshalb aber keine Klagen geben, obwohl der von der Bundesregierung geforderte Deckungsgrad von 34 Prozent nicht erreicht wird. Der Bedarf bei den Eltern ist einfach nicht da. weiterlesen Millipay Micropayment

Kirchentellinsfurt

Tod durch Ertrinken

Inzwischen steht das Obduktionsergebnis fest: Die 49-jährige Frau aus Gomaringen, deren Leichnam am Montag, 12. August, aus dem Baggersee geborgen wurde, ist ertrunken. weiterlesen

Kirchentellinsfurt

49-Jährige tot aus dem Baggersee geborgen

Kirchentellinsfurt. Eine Frau meldete am Montagnachmittag der Polizei, dass am Ufer des Baggersees Kleidungsstücke liegen und im Wasser vermutlich ein menschlicher Körper treiben würde. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Überschwemmungen nach heftigen Regenfällen im Kreis Tübingen

150 Jahre Feuerwehr Ofterdingen

Jazz & Klassik in Rottenburg

Rock of Ages 2014

Afrikafest in Tübingen

700 Jahre Bürgerwache Rottenburg

Dorfstraßenfest Kirchentellinsfurt

10. Tübinger Rosenfest

Der zehnte 24-Stundenlauf von Dettenhausen

Drei Tage umsonst und draußen: Das achte KuRT-Festival hat eröffnet

Grillen wie ein Profi

Tübingen fiebert mit der National-Elf im Finale

So feierten Tübingen und Reutlingen den WM-Titel

Hoch zu Ross: Die Stadtgarde feierte

Tübinger Fußballfans nach dem 7:1 im WM-Halbfinale Deutschland gegen Brasilien

Busfahrer-Warnstreik am 8. Juli 2014 im Tübinger Stadtverkehr

Busfahrer-Streik im Tübinger Stadtverkehr

Fest im Französischen Viertel

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Wie dieser umgestürzte Pflaumenbaum auf dem Steinenberg gingen in den letzten Tagen viele Obstbäume ...

Wissen, was war

Die Woche vom 19. bis 25. Juli: Brutaler Angriff auf dem Holzmarkt, übervolle Obstbäume und Busfahrer im Streik

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Ein Haus mit schönen Töchtern

Die Neckarhalde galt als „reizvolle Lage mit schönen Gärten bis an den Fluß“. So beschrieb das SCHWÄBISCHE TAGBLATT in seiner Rubrik „Die Straße der Berühmtheiten“ die Neckarhalde in der Ausgabe vom 1. August 1947. Namentlich erwähnt wurde darin auch das Gebäude in der Neckarhalde 32, das andere Eigentümer hatte, bevor es 1931 in den Besitz der evangelischen Kirchengemeinde überging.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion