Bernd Haug, 46, ist der fünfte Kandidat für den Kirchentellinsfurter Bürgermeisterposten. ...

Genau die richtige Mischung

Auch Bernd Haug aus Mittelstadt will Bürgermeister in Kirchentellinsfurt werden

Da waren es schon fünf. Am gestrigen Freitag hat Bernd Haug seine Bewerbungsunterlagen für den Chefsessel im Kirchentellinsfurter Rathaus persönlich dort abgegeben. weiterlesen Millipay Micropayment
Den Ball würde Christine Falkenberg auch gerne über die Gemeindegrenzen hinweg spielen: Die ...

Spatzennest auf dem Einsiedel

Bürgermeister-Kandidaten an ihren drei Lieblingsorten (2): Christine Falkenberg

Christine Falkenberg will ein Leitbild für die Verwaltung, ein Spatzennest auf dem Einsiedel und die Schule zur „Chefsache“ machen. Diese Ideen stellte die Bürgermeister-Kandidatin an ihren drei Lieblingsorten in Kirchentellinsfurt vor. weiterlesen

Die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Kirchentellinsfurt | Christine Falkenberg

Bitte umsteigen!

Regionalstadtbahn lässt Zughalte wegfallen

Frühmorgens und spätnachts hält der Regionalexpress von und nach Stuttgart auch in Kirchentellinsfurt – für Pendler ein Segen. Doch wenn die geplante Regionalstadtbahn realisiert wird, fällt dieser Halt wohl weg. Das stand unlängst im Kleingedruckten einer Sitzungsvorlage im Reutlinger Kreistag. Der Grund für den wegfallenden Zughalt: Die erhöhte Taktfrequenz auf der Strecke. weiterlesen
Auch mal die Beine im See baumeln lassen: Markus Appenzeller will mit geringen Investitionen den ...

Einen Kiosk am Baggersee

Bürgermeister-Kandidaten an ihren Lieblingsorten (1): M. Appenzeller

Martinshaus, Baggersee, Schloss Einsiedel: Das sind die drei Lieblingsorte für den Bürgermeister-Kandidaten Markus Appenzeller in Kirchentellinsfurt. Mit ihnen verbindet der 40-Jährige Kindheits- und Jugenderinnerungen, aber auch Lebensqualität. weiterlesen

Die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Kirchentellinsfurt: Markus Appenzeller

Kirchentellinsfurt

60 Pfandkisten gestohlen

Aus dem Leergutlager eines Einkaufsmarktes in der Wannweiler Straße haben Unbekannte über das vergangene Wochenende rund 60 Kisten Leergut gestohlen.  weiterlesen
Artikelbild: Zu kurz geraten: Die Flachwassereinstiegshilfe

Noch ein Provisorium

Zu kurz geraten: Die Flachwassereinstiegshilfe

Es ist eine unendliche Geschichte um die Einstiegshilfe für den Kirchentellinsfurter Baggersee. Weil insbesondere die älteren Frühschwimmer eine brauchen, griffen sie im Sommer vergangenen Jahres zur Selbsthilfe und bauten sich eine (wir berichteten). Der Gemeinderat aber beschloss im Dezember nach langer und intensiver Diskussion über den Baggersee eine „Flachwassereinstiegshilfe“ sowie zwei Leitern am Ponton der DLRG. Das war der „kleinste gemeinsame Nenner“, auf den sich der Rat einigen konnte. weiterlesen Millipay Micropayment
Man sieht’s gleich, welches Gebäude der Rathausanbau ist. Der Rathausplatz in der Bildmitte gefällt ...

Anbau passt nicht ins Ensemble

Der Rathausplatz kommt bei den Kirchentellinsfurtern aber sehr gut an

Die Kirchentellinsfurter feierten jüngst ihren neuen Rathausanbau und den umgestalteten Rathausplatz mit einem großen Fest. Nach einer kleinen Gewöhnungsphase fragte das TAGBLATT nun Passanten und Mitarbeiter der angrenzenden Läden, was sie von beiden Schmuckstücken halten. Fazit: Der Platz kommt gut an, der Anbau eher nicht. weiterlesen Millipay Micropayment

Kirchentellinsfurt

Vom Lastwagen überrollt

Bei der Abfuhr von Gelben Säcken ist am Mittwochnachmittag gegen 14.40 Uhr in der Kirchentellinsfurter Mühlbergstraße ein 30-jähriger Mitarbeiter eines Tübinger Entsorgungsbetriebs schwer verunglückt. weiterlesen

Kirchentellinsfurt

Reichlich Gülle auf der Straße

Polizei und Feuerwehr rückten am Dienstagvormittag gegen 10.30 Uhr in die Schönbuchsteige bei Kirchentellinsfurt aus. Dort hatte sich Gülle auf einer Länge von 500 Metern auf der Straße verteilt. weiterlesen

Kirchentellinsfurt

Zigaretten und Geld geklaut

Am frühen Montagmorgen haben zwischen 2.30 und 2.45 Uhr zwei Männer in der Neuen Straße einen Zigarettenautomaten aufgebrochen und sämtliche Zigaretten und Bargeld mitgenommen. weiterlesen
Die Tagesmütter in Kirchentellinsfurt treffen sich allmonatlich im Raum der ...

Mehr als ein Fulltime-Job

Aber: Keine Kirchentellinsfurter Tagesmutter hat ihre Entscheidung bislang bereut

Die Kinderbetreuung in Kirchentellinsfurt ist zumindest für das kommende Kindergartenjahr gesichert. Wer einen Platz wollte, hat auch einen bekommen. Zur guten Versorgungslage tragen auch sechs Tagesmütter bei. Sie betreuen allein 24 Kinder. Doch der Tagesmutter-Job ist alles andere als ein Kinderspiel. weiterlesen Millipay Micropayment
Die Jugendsinfonieorchester von Tübingen und Kassel in der überfüllten Kirchentellinsfurter ...

Blitz und donnernder Applaus

Junge Musiker aus Tübingen und Kassel begeistern bei Sinfoniekonzert in K'furt

Nicht wie geplant auf dem schönen neuen Rathausplatz, sondern in der mit 300 Zuhörern überfüllten Richard-Wolf-Halle ging am Samstag ein ungewöhnlich klangvolles Konzert über die Bühne: das Kirchentellinsfurter Sommerkonzert – mit den Jugendsinfonieorchestern aus Tübingen und Kassel. weiterlesen Millipay Micropayment

Radeln für Burkina Faso

Waldorfschüler legen für den guten Zweck 450 Kilometer zurück

Burkina Faso in Afrika ist eines der ärmsten Länder der Welt. Eine achte Klasse der Tübinger Waldorfschule hat Spenden für das Hilfsprojekt „Songtaaba“ in Kirchentellinsfurt gesammelt, das die Region Béma in Burkina Faso unterstützt. weiterlesen Millipay Micropayment

Kirchentellinsfurt

Tonnenschwere Kabel gestohlen

Telefonkupferkabel im Wert von etwa 6000 Euro haben Unbekannte in der Nacht zum Freitag von einem Firmenlagerplatz in der Kusterdinger Straße gestohlen.  weiterlesen
Dieses Kalenderbild entstand, weil der Fotograf an einem Fenster Späße mit Schülern in Nepal ...

Bilder der Würde und Freude

Brüder produzieren einen Foto-Kalender und werden Erlös an Schule in Nepal spenden

Marc und Matthias Schneck aus Kirchentellinsfurt sind in der Endphase ihres Projektes „doca“. Mit der Produktion eines Foto-Kalenders möchten sie Entwicklungshilfe in Nepal leisten. weiterlesen Millipay Micropayment
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  | nächste Seite »
Bildergalerien und Videos

Walter Tigers präsentieren das neue Team

SSC Tübingen schlägt TSG II mit 5:1 Millipay Micropayment

Toter und Totalschäden: Ein Massencrash zum Üben

Friedrichstraße feiert ihr neues Gesicht

Rallye von Rottenburg in den Orient

Die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Kirchentellinsfurt | Christine Falkenberg

Adebar ist wieder da: Störche sammeln sich im Kreis

Kreisliga A: Altingen schlägt Lustnau 3:2 Millipay Micropayment

Beachparty in Oberndorf: Bei 15 Grad in den Heuballen-Pool

Das Brunnenwasserfest in Bildern

Die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Kirchentellinsfurt: Markus Appenzeller

An der Uni Tübingen entsteht ein 3D-Modell des römischen Rottenburg

Kreisliga A3: Eintracht Rottenburg - SC Azurri Mössingen 0:1 Millipay Micropayment

8. Reutlinger Oldtimertag auf dem Marktplatz

Kunststücke mit dem JoJo: Europameister Carlos Braun aus Entringen

Wakeboarding auf der Ammer in Tübingen schlägt Wellen

Falscher Straßenbelag in der Tübinger Friedrichstraße

Samstag Zaz, Sonntag LaBrassBanda beim Sommer-Open-Air

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Artikelbild: Elf Menschen zur Behandlung in die Klinik

Wissen, was war

Die Woche vom 23. bis 29. August: Streit um Boris Palmer, Feuer in der Melanchthonstraße und eine peinliche Verwechslung

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse
Szene um 1914, Soldaten auf dem Weg zum Bahnhof Eyach winken in Börstingen einer Frau zu, die mit ...

Mit den Kindern des Feindes geteilt

Zum Themenabend „1914 – Feld der Ehre – Ährenfelder“ lud das Börstinger Dorfmuseum Kulturtankstelle am Samstagabend ins Gasthaus Lamm. Dort gab es zu den Lesungen und einer kleinen Ausstellung auch „schmackhafte Kriegskost“.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion