Clownin Ina Zwetschge im Hirrlinger Seniorenheim. Bild: Mozer

An der Nase wiedererkannt

Clownin bringt Demenzkranke zum Erzählen

Alle zwei Wochen schaut die Clownin Ina Zwetschge in der Hirrlinger KBF-Seniorenwohnanlage vorbei. Wer die fröhliche Kaffeerunde beobachtet, möchte nicht glauben, dass die meisten Menschen dort dement sind. weiterlesen
Drei Kerle auf der Suche nach Weibsbildern: Opa (Gebhard Beuter), Vater (Harald Kurz) und Sohn ...

Die Tante aus Amerika

Die Theaterfreunde spielen einen klassischen Bauernschwank

Die Theaterfreunde Hirrlingen haben dieses Jahr das Lustspiel „Die Erbtante aus Amerika“ einstudierte. Premiere ist am heutigen Samstag. weiterlesen

Zwei Cent mehr

Trinkwasser wird teurer

Kommendes Jahr müssen die Hirrlinger zwei Cent mehr für ihr Trinkwasser zahlen. weiterlesen
Artikelbild: Segen für die Jägerschaft

Hirrlingen

Segen für die Jägerschaft

Hirrlingen. Laut Kirchenkalender ist der 3. November der Gedenktag des Heiligen Bischofs Hubertus, der vor über 1300 Jahren lebte. So kamen am Freitagabend mehr als 300 Gläubige in St. Martin in Hirrlingen zur Hubertusmesse zusammen, um des Schutzpatrons der Jäger zu gedenken. weiterlesen

Sanieren ist das Kerngeschäft

Hirrlinger Zimmerei Kessler 50 Jahre alt

50 Jahre ist es her, dass Albert Kessler seine Zimmerei in Hirrlingen gründete. Inzwischen führt Sohn Josef das Geschäft in der zweiten Generation. weiterlesen

Neue Pläne sind durch

Feuerwehrhaus könnte 2011 gebaut werden

Der Hirrlinger Gemeinderat stimmte am Dienstagabend den veränderten Baugesuchsunterlagen fürs neue Feuerwehrhaus einstimmig zu. weiterlesen
Im zweiten Stock des Hirrlinger Klosters standen die Deckenbalken im Blickpunkt. Sie mussten, wie ...

Die Mitte lebendig halten

Hirrlingen öffnete einige historische Gebäude

Mit etwas Verzögerung zum bundesweiten Tag des offenen Denkmals hatte Hirrlingen gestern einige denkmalgeschützte Gebäude geöffnet, die sonst nur eingeschränkt oder nicht zugänglich sind. weiterlesen
Artikelbild: Historische Gebäude im Hirrlinger Ortskern stehen offen

Der Erntedankteppich und offene Denkmäler locken

Historische Gebäude im Hirrlinger Ortskern stehen offen

Hirrlingen. Neun historische Gebäude in Hirrlingen sind am Sonntag, 3. Oktober, für Besucher geöffnet. Darunter ist auch die Kirche St. Martinus, in der auch dieses Jahr wieder ein Erntedankteppich zu bestaunen ist. weiterlesen

Mit viel Bürokratie verbunden

Gemeinderat Hirrlingen beschloss neue Abwassergebührenordnung

Eine neue Abwassergebührenordnung hat am Dienstag der Hirrlinger Gemeinderat beschlossen. Außerdem stimmte der Rat den Plänen fürs neue Feuerwehrhaus zu. weiterlesen
Die Hirrlinger Glaserei feiert heuer ihr 50-jähriges Firmenjubiläum: Von rechts: Senior-Chef ...

Zwei Brüder gründeten den Betrieb

Hirrlinger Glaserei Zug wird 50 Jahre alt

Die dritte Generation arbeitet schon mit in der Hirrlinger Glaserei Zug, die heuer fünfzigjähriges Bestehen feiert. weiterlesen

Vogelkunde um vier Uhr früh

50 Jahre Hirrlinger Interessengemeinschaft Vogelschutz

Am kommenden Sonntag feiert die Interessengemeinschaft Vogelschutz ihr 50-jähriges Jubiläum, unter anderem mit der Einweihung eines Naturkundepfades. weiterlesen

Mehr als Zwitschern

Schallschutz im Hirrlinger Bürgerhaus

Nach jahrelangen Konflikten mit einem Nachbarn will die Gemeinde Hirrlingen jetzt die Schallschutzvorkehrungen im Bürgerhaus verstärken. weiterlesen

Abhilfe nahte von oben

An Hirrlingens Kirche wurde der Blitzableiter repariert

Hirrlingen. Nicht nur der Rottenburger Dom hat seit neuestem einen neuen Blitzschutz. Auch an der Hirrlinger Pfarrkirche St. Martin, so hatte wie dort eine Routineuntersuchung des TÜV ergeben, war der Blitzableiter nicht mehr in Ordnung, der Kontakt von der Turmspitze zum First lose. weiterlesen
Zwei Generationen, ein Betrieb: An der CNC-Maschine stehen (von links) Juniorchef Werner Zug, ...

Mit Parkett angefangen

Hirrlinger Möbelschreinerei Zug feiert 50-jähriges Jubiläum

Vor fünfzig Jahren gründete Johannes Zug seine Schreinerei, die heute Sohn Werner führt. Der produziert Möbel in Sonderanfertigung. weiterlesen

Sauerstoff für Babys

Maquet steigert Umsatz mit neuen Geräten

Der Medizintechnik-Hersteller Maquet hat seinen Umsatz im vergangenen Jahr um über 15 Prozent gesteigert. Dazu trug unter anderem die Schweinegrippe bei. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Die Welt der Alraune Siebert

Das neue Glockenspiel der Stiftskirche

Stiftskirchenorganist Braun stellt das Glockenspiel vor

Verbraucherminister Bonde in der UDO-Großküche

Abtauchen im Uhlandbad: Gäste unter Wasser

Bodelshausen spielt gegen Poltringen/Pfäffingen 3:3 Millipay Micropayment

Senfit: die Seniorenmesse in Tübingen

104:64 - Tigers wie entfesselt im Abstiegskampf

Guerilla-Merketing mit der Laserkanone

Tübinger Nacht im April 2014

Video-Zusammenfassung: TV Derendingen - SC Freiburg II 1:0 Millipay Micropayment

Wendelsheim unterliegt Hirschau 0:2 Millipay Micropayment

Eine Zinser-Modenschau präsentiert aktuelle Sommertrends

SV Pfrondorf - TSV Hirschau 0:0 Millipay Micropayment

Endlich wieder ein Sieg: Tigers gegen Trier 74:67

Fuchs und Dachs in der Mörikestraße

SV Wurmlingen - TSV Dettingen 2:0 Millipay Micropayment

Hinter den Kulissen der Neckarmüllerei

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Die beiden Neuankömmlinge im Glockengebälk: Sie stehen (beziehungsweise hängen) für das ...

Wissen, was war

Die Woche vom 12. bis 17. April: Tübinger tauchen ab, ein verdächtiger Patient und ein Glockenspiel für die Stiftskirche

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Vor 50 Jahren: Kanzler Erhard besuchte Tübingen

Das „Wirtschaftswunder“ der Nachkriegszeit verkörperte Ludwig Erhard wohl wie kein anderer: Der CDU-Mann war wohlgenährt, hatte stets eine Zigarre im Mundwinkel „und eine gesunde Farbe des Erfolgs im Gesicht“, bemerkte der TAGBLATT-Chronist, als Erhard zu seinem ersten – und einzigen – Staatsbesuch nach Tübingen kam. Das war vor 50 Jahren, am 24. Februar 1964.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion