Baron von Sperling (Roland Harrer), Comtesse von Sandau (Melanie Kessler), Zofe Barbara (Beate ...

Die Räuber von Hirrlingen

Riesen-Andrang zum Freilichttheater vom „Wirtshaus im Spessart“

Die Theatergemeinschaft Hirrlingen führt derzeit die Räuberkomödie „Wirtshaus im Spessart“ von Wilhelm Hauff auf. Alle sechs Vorstellungen in der romatischen Freilicht-Atmosphäre des Schlosshofs sind ausverkauft. weiterlesen Millipay Micropayment
Turbulent in liebevoll gestalteten Kulissen inszeniert und üppig besetzt: Sechs Mal bringt die ...

Ein Märchen im Freien

Hirrlinger Theatergruppe spielt im Schlosshof „Das Wirtshaus im Spessart“

Eine Novelle von Wilhelm Hauff bringt die Hirrlinger Theatergemeinschaft heuer auf die Bühne. Die steht im Schlosshof und das Schloss selbst ist Teil der Kulisse. Premiere ist am kommenden Freitag. Karten gibt es nur noch für zwei Vorstellungen. weiterlesen Millipay Micropayment

Hirrlingen

500 Liter Diesel abgezapft

Unbekannte haben übers Wochenende an einem Kettenbagger rund 500 Liter Diesel abgeschlaucht.  weiterlesen
Die Kartennachfrage fürs „Wirtshaus im Spessart“ sei riesig, freut sich Harald Kurz, der bereits ...

Alles engagiert, was Lust und Liebe hat

Die Theatergemeinschaft Hirrlingen mit Harald Kurz als Vorsitzendem spielt im Juli „Das Wirtshaus im Spessart“ im Schlosshof

Harald Kurz ist leidenschaftlicher Laienschauspieler. Im Alter von 17 Jahren gehörte er zu den Gründungsmitgliedern der Theatergemeinschaft Hirrlingen. Seit 1993 ist er deren Vorsitzender. Derzeit arbeitet die Truppe an ihrer bisher größten Produktion: Dem „Wirtshaus im Spessart“. Am Freitag, 5. Juli, ist im Hirrlinger Schlosshof Premiere. weiterlesen Millipay Micropayment

Dampfwolke bei Maquet

Feuerwehr, Sanitäter und Polizei waren am Sonntagmittag da

Am Sonntagmittag musste die Feuerwehr zu einem Einsatz beim Medizintechnik-Hersteller Maquet ausrücken. Grund war ein Defekt in der Kühlanlage. weiterlesen
Minerbio-Austausch, Partnernerschaftsessen Hirrlinger SChulturnhalle, 18. 4. 2013. Bild: Bauknecht

Programm für über 80 Gäste

Hirrlingen und Rangendingen stemmten Minerbio-Austausch erstmals gemeinsam

Knapp 80 Schüler aus Minerbio, der italienischen Partnergemeinde, waren diese Woche in Hirrlingen zu Gast. Erstmals war bei dem Austausch auch die Rangendinger Schule dabei. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Wie Pfarrer Remigius Orjiukwu zur Theologie und von Nigeria über Innsbruck nach Hirrlingen kam

Lebendigkeit steht für ihn ganz vorn

Wie Pfarrer Remigius Orjiukwu zur Theologie und von Nigeria über Innsbruck nach Hirrlingen kam

Remigius Orjiukwu ist Nigerianer mit österreichischem Pass und seit September letzten Jahres katholischer Pfarrer in Hirrlingen. Er brachte Lebendigkeit in die Gottesdienste und afrikanisches Zeitverständnis in die Seelsorge. Außerdem ist er leidenschaftlicher Reggaemusiker mit eigener Band. weiterlesen Millipay Micropayment
40 Sitzplätze hat das „Klostercafé“ im Erdgeschoss des früheren Hirrlinger Klosters. Für größere ...

Am Ende blieb zu wenig Geld in der Kasse

Pächter des Hirrlinger „Klostercafés“ haben auf Ende Mai gekündigt

Nach nur zwei Jahren steht im 2011 neu eröffneten „Klostercafé“ in Hirrlingen der erste Pächterwechsel an. Thomas Koch und Marion Braun haben zum 31. Mai gekündigt. Die Gemeinde als Eigentümerin des Gebäudes sucht jetzt einen Nachfolger. weiterlesen Millipay Micropayment
Im Hirrlinger Lernatelier: Melina Seyboldt stellt Klassenlehrerin Wendy Heizmann Fragen zum Thema ...

Arbeit nach eigenem Gusto

Künftige Gemeinschaftsschule Rangendingen-Hirrlingen baut aufs Lernatelier

Aus dem Schülermangel hat die Werkrealschule Rangendingen-Hirrlingen eine Tugend gemacht: Die Fünft- und Sechstklässler werden gemeinsam unterrichtet. In der Gruppe werden die Kinder mit Basiswissen gefüttert, das sie danach im Lerntalier individuell vertiefen. Ein Probelauf für die Gemeinschaftsschule. weiterlesen Millipay Micropayment

Starkes Interesse

Neue Gemeinschaftsschule startet im Herbst

Mit Optimismus und auch etwas Geld – bis zu 30 000 Euro – unterstützt der Gemeinderat den Start der Gemeinschaftsschule Hirrlingen-Rangendingen im kommenden Schuljahr. weiterlesen
Hirrlinger Sitzungssaal, gestern 9.41 Uhr: Die Zigeuner schunkeln sich warm, die Rathausspitze ...

Politisch fast korrekt

Rotationseuropäer frühstückten am Schmotzigen im Hirrlinger Rathaus

Seit einem Vierteljahrhundert kommen am Schmotzigen die Zigeuner zum Frühstück ins Hirrlinger Rathaus. Dieses Jahr ging es europäisch zu – kritisch und politisch fast korrekt. weiterlesen

Flexibel bleiben

Hirrlinger Rat verabschiedete den Haushalt

Keine Steuererhöhung, keine neue Schulden, dafür Schuldentilgung sieht der am Dienstag verabschiedete Hirrlinger Haushalt für das laufende Jahr vor. Er umfasst Einnahmen und Ausgaben in Höhe von rund 7,7 Millionen Euro. weiterlesen
Mit zehn Gruppen stellte die Narrenzunft AHA aus Weil der Stadt das stärksten Kontingent gestern ...

Tätärätä, hoch das Bein

Hirrlinger Schlosshexen feierten 35-Jähriges

Der Umzug zum 35-jährigen Bestehen der Hirrlinger Schlosshexen war ein bestens organisiertes Spektakel, das Narren und Gäste gestern in gelöste Stimmung versetzte. Etliche Tausend Besucher säumten die Straßen, jubelten Hexen, Geistern und Guggenmusikern zu. weiterlesen
Kleine Tiere, kleine Menschen bei der Eichenbergschau (Kleintierzüchter) in Hirrlingen. Bild: ...

Für den Sonntagsbraten viel zu schade

Hunderte Familien mit Kindern kamen zur Eichenbergschau

Mehr als tausend Zuschauer füllten am Samstag und Sonntag die Hirrlinger Eichenberghalle. Zu sehen gab‘s dort die Hasen- und Geflügelschau. weiterlesen

Hirrlingen

Kuh verendet an Hundebissen

Möglicherweise von mehreren Hunden ist am vergangenen Samstag eine Hirrlinger Kuh attackiert worden. Das Tier wurde so schwer verletzt, dass es tags drauf verendete. Auch der Tierarzt konnte nicht mehr helfen. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Überschwemmungen nach heftigen Regenfällen im Kreis Tübingen

150 Jahre Feuerwehr Ofterdingen

Jazz & Klassik in Rottenburg

Rock of Ages 2014

Afrikafest in Tübingen

700 Jahre Bürgerwache Rottenburg

Dorfstraßenfest Kirchentellinsfurt

10. Tübinger Rosenfest

Der zehnte 24-Stundenlauf von Dettenhausen

Drei Tage umsonst und draußen: Das achte KuRT-Festival hat eröffnet

Grillen wie ein Profi

Tübingen fiebert mit der National-Elf im Finale

So feierten Tübingen und Reutlingen den WM-Titel

Hoch zu Ross: Die Stadtgarde feierte

Tübinger Fußballfans nach dem 7:1 im WM-Halbfinale Deutschland gegen Brasilien

Busfahrer-Warnstreik am 8. Juli 2014 im Tübinger Stadtverkehr

Busfahrer-Streik im Tübinger Stadtverkehr

Fest im Französischen Viertel

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Wie dieser umgestürzte Pflaumenbaum auf dem Steinenberg gingen in den letzten Tagen viele Obstbäume ...

Wissen, was war

Die Woche vom 19. bis 25. Juli: Brutaler Angriff auf dem Holzmarkt, übervolle Obstbäume und Busfahrer im Streik

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Ein Haus mit schönen Töchtern

Die Neckarhalde galt als „reizvolle Lage mit schönen Gärten bis an den Fluß“. So beschrieb das SCHWÄBISCHE TAGBLATT in seiner Rubrik „Die Straße der Berühmtheiten“ die Neckarhalde in der Ausgabe vom 1. August 1947. Namentlich erwähnt wurde darin auch das Gebäude in der Neckarhalde 32, das andere Eigentümer hatte, bevor es 1931 in den Besitz der evangelischen Kirchengemeinde überging.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion