Aufstocken als Option

Bei der Mensa-Planung berücksichtigte der Gemeinderat möglichen Mehrbedarf

Es geht voran mit der Planung einer neuen Schulmensa in Hirrlingen. Am Dienstagabend erklärte sich der Gemeinderat mit den überarbeiteten Plänen einverstanden. Die Verwaltung leitet nun das Baugenehmigungsverfahren ein. Nur die Zusage von Fördergeldern fehlt noch. weiterlesen Millipay Micropayment
Und jetzt noch einen Hopser, dann können sich die Dirndlknacker in „Bierbankknacker“ ...

Nena schlägt Helene Fischer

Retro ist Trumpf: Der Mode- und Musikgeschmack beim Hirrlinger Sommerfest

Vier Tage dauert das Sommerfest des Hirrlinger Musikvereins. Die Bands „Dirndlknacker“ und „Face“ füllten das Festzelt am Freitag- und am Samstagabend. Der Sonntag stand ganz im Zeichen der Blasmusik. Heute klingt das Fest aus. weiterlesen

Die Dirndlknacker in Hirrlingen
Baden-Württembergs Minister für Ländlichen Raum Alexander Bonde (Grüne, ganz rechts) besucht ...

Wettbewerbsdruck wächst

Landesminister Alexander Bonde besuchte Profilmetall GmbH in Hirrlingen

Einen der hiesigen Vorzeigebetriebe, die Hirrlinger Profilmetall GmbH, besuchte Baden-Württembergs Minister für Ländlichen Raum Alexander Bonde (Grüne) gestern Mittag. weiterlesen Millipay Micropayment
Zwischen Schule und Bürgerhaus entsteht die neue Schulmensa in Hirrlingen. Bild: Architekturbüro ...

Pavillon bleibt erhalten

Hirrlinger Schule bekommt einen Mensa-Neubau mit 120 Plätzen

Die neue Mensa für die Schule in Hirrlingen wird zwischen Bürgerhaus und Schulhof gebaut. Das beschloss der Gemeinderat vorige Woche in seiner nicht-öffentlichen Sitzung. Am Dienstag gab Bürgermeister Manfred Hofelich die Entscheidung bekannt. weiterlesen

Viele Dreijährige

Hirrlinger Kinderbetreuung knapp kalkuliert

Schon im nächsten Jahr könnten die Kindergartenplätze in Hirrlingen knapp werden. Am Dienstag stellte die Verwaltung einen ausführlichen Bedarfs- und Maßnahmenplan für die Kinderbetreuung vor, mit einer Prognose bis 2016. weiterlesen Millipay Micropayment

Erst vor einem Jahr renoviert

Protest gegen den geplanten Abriss des Hirrlinger Schul-Pavillons

Julia Grünbeck-Lipp protestiert gegen den geplanten Abriss des Hirrlinger Schul-Pavillons. In einem Brief an Bürgermeister Manfred Hofelich fordert die Elternbeiratsvorsitzende, erst die weitere Entwicklung der Ganztagesbetreuung abzuwarten. weiterlesen

Mit Tracht und Smartphone

Jubiläumsveranstaltung der Heimatzunft Hirrlingen

Mit geladenen Gästen feierte die Heimatzunft Hirrlingen am Samstag ihr 50-jähriges Bestehen. Gastredner Werner Mezger stellte in seinem Vortrag den Begriff Heimat in einen aktuellen internationalen Zusammenhang. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Das Mostfest im Hirrlinger Schlosshof spricht sich langsam herum

Die Geselligkeit steht im Vordergrund

Das Mostfest im Hirrlinger Schlosshof spricht sich langsam herum

Das dritte Hirrlinger Mostfest am Samstag und Sonntag zog mehr als hundert Einheimische, Wanderer und Fahrradfahrer an. Bei Most, Mostbowle, selbst gebackenem Brot, Vesperplatten und Bauernbratwürsten kamen viele ins Gespräch.  weiterlesen Millipay Micropayment

Drei Entwürfe für die neue Mensa

Architekturbüros aus Hirrlingen, Rottenburg und Tübingen stellten im Gemeinderat ihre Ideen vor

Die Grund- und Gemeinschaftsschule Hirrlingen soll eine Mensa bekommen. Drei Architekturbüros stellten am Dienstag im Gemeinderat ihre Entwürfe vor. Zur Zeit bietet die Schule das Mittagessen im Bürgerhaus an. weiterlesen Millipay Micropayment

Mehr Parkplätze

Hirrlinger Discounter wird größer als geplant

Im Frühjahr 2015 soll der Discounter „Treff 3000“ in Hirrlingen seine Türen öffnen. Am Dienstag stimmte der Gemeinderat dem Bauvorhaben zu, das in einigen Punkten vom Bebauungsplan abweicht. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Dietmar Zug wurde mit großem Abstand Stimmenkönig in Hirrlingen

Sieben Neue im Rat

Dietmar Zug wurde mit großem Abstand Stimmenkönig in Hirrlingen

Sieben Sitze für die Unabhängige Freie Liste, fünf Sitze für die Liste Bürger für Hirrlingen: Das ist das Ergebnis der Gemeinderatswahl in Hirrlingen. Stimmenkönig wurde Dietmar Zug. weiterlesen Millipay Micropayment
Gemeinderat Hirrlingen

Gemeinderat Hirrlingen

Sieben Räte für die alte UFL, fünf für die neue BfH

Zwei Listen teilen sich dieses Mal die Sitze im Hirrlinger Gemeinderat: Die UFL besetzt deren zwei mehr als die BfH. weiterlesen

Sieben Neue im Rat: Dietmar Zug wurde mit großem Abstand Stimmenkönig in Hirrlingen Millipay MicropaymentHirrlingen: Das sind die neuen Gemeinderäte

Doppelter Einzelfall

Unvollständige Stimmzettel in Hirrlingen

Da ist mir erst mal der Puls hoch gegangen“, sagt die Hirrlinger Hauptamtsleiterin Claudia Marinic über den Anruf, den sie am Montagvormittag vom TAGBLATT bekam. Ein Hirrlinger Ehepaar, so hatten wir erfahren, hatte unvollständige Wahlunterlagen erhalten. weiterlesen
So oder ähnlich wird der Hirrlinger „Treff 3000“ von der ortsabgewandten Seite, der Albstraße her ...

Discounter nimmt Formen an

Hirrlinger Gemeinderat begrüßt vorläufige Pläne für den neuen „Treff 3000“

Wenn alles nach Wunsch läuft, kann im Frühjahr 2015 der neue Discounter „Treff 3000“ in Hirrlingen eröffnen. Der Gemeinderat stimmte am Dienstag den vorläufigen Plänen für das Gebäude an der Landstraße in Richtungen Rottenburg zu. weiterlesen Millipay Micropayment

Mehr für die Wehr

Hirrlingen zahlt künftig höhere Entschädigungen

Der Hirrlinger Gemeinderat beschloss am Dienstag eine neue Feuerwehrsatzung. Die Floriansjünger sollen bei Einsätzen künftig eine höhere Entschädigung bekommen. Auch die Aufwandsentschädigung für die Funktionsträger wurde erhöht. weiterlesen Millipay Micropayment
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  | nächste Seite »
Bildergalerien und Videos

Die drei Lieblingsorte der Kirchentellinsfurter Bürgermeisterkandidaten: Bernd Haug

Die drei Lieblingsorte der Bürgermeisterkandidaten: Petra Kriegeskorte

TV Derendingen schlägt SV03 Tübingen 4:1 Millipay Micropayment

Ammerbucher Fliegerfest 2014

Stadtfest in Mössingen: Erst feucht, dann fröhlich

Horst Raichle, Bürgermeisterkandidat Kirchentellinsfurt

Trailer zum Poltringer Fliegerfest 2014

SV Seebronn schlägt SV Hailfingen 5:1 Millipay Micropayment

Die Dirndlknacker in Hirrlingen

Walter Tigers präsentieren das neue Team

SSC Tübingen schlägt TSG II mit 5:1 Millipay Micropayment

Toter und Totalschäden: Ein Massencrash zum Üben

Friedrichstraße feiert ihr neues Gesicht

Rallye von Rottenburg in den Orient

Die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Kirchentellinsfurt | Christine Falkenberg

Adebar ist wieder da: Störche sammeln sich im Kreis

Kreisliga A: Altingen schlägt Lustnau 3:2 Millipay Micropayment

Beachparty in Oberndorf: Bei 15 Grad in den Heuballen-Pool

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Ein Versuchsaffe hat sich den Schädel blutig gekratzt.Bild: Soko Tierschutz/BUAV

Wissen, was war

Die Woche vom 6. bis 12. September: Betreuerin stürzt am Lichtenstein in den Tod, Mann vergeht sich an Stute, Kritik an Affenversuchen

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse
Anton Schäfle in Uniform. Das Bild entstand Anfang Februar 1917.

„Ich habe nämlich erbärmlich Hunger“

Der 18-jährige Musketier Anton Schäfle hat seinen Eltern seit seiner Ausbildung zum Soldaten im November 1916 bis zu seinem Fronteinsatz im Juni 1917 Briefe und Feldpostkarten geschickt. Die Wannweilerin Claudia Treutlein hat die Texte entziffert, fehlende Informationen recherchiert, alles dem TAGBLATT für die Veröffentlichung überlassen. Briefe und Karten sind ein Zeugnis des Hungers, den die Soldaten im Ersten Weltkrieg an der Front erleiden mussten. Nicht nur deshalb konnte sich Anton Schäfle für den Ersten Weltkrieg nicht begeistern; der Hof daheim war ihm viel wichtiger.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion