Finden ihre neue Arbeit beim Freundeskreis Mensch in Gomaringen abwechslungsreicher als die alte: ...

„Eine Gruppe mit vielen Chefs“

Wie beim Freundeskreis Mensch in Gomaringen ein neues Serviceteam entstand

„Das können wir doch selbst!“ Nachdem beim Freundeskreis Mensch diese Erkenntnis gereift war, gründete sich eine Servicegruppe. Menschen mit Behinderung sind nun fürs Putzen zuständig – im Speisesaal, in den Sanitärräumen, im Garten. Langfristig wollen sie ihre Dienste auch außerhalb anbieten. Zum Beispiel im neu entstandenen „Wohnen mit Betreuungsservice“ für Senioren. weiterlesen
Heißt Gomaringen jetzt tatsächlich nicht mehr Gomaringen, sondern Gommaringen?Bild: Rippmmann

Gommaringen? Gomaringen!

Verwirrung um ein Straßenschild

Gehen Autofahrer, die von Gomaringen aus Richtung Immenhausen fahren, derzeit verstärkt zum Augenarzt ihres Vertrauens? Mit der Frage: „Herr Doktor, was ist mit meinen Augen los? Ich sehe das M doppelt!“ Keine Sorge, es liegt weder am Sehnerv noch an der Trinklust. weiterlesen Millipay Micropayment

Gomaringen

Werkzeug gestohlen

Am Wochenende hat ein bislang Unbekannter ein hochwertiges Fehler-Diagnosegerät aus einer Kfz-Werkstatt in der Hinterweilerstraße gestohlen. weiterlesen
„Das ist das Herzstück des Hauses“, sagt Heinz Gartung (rechts, daneben seine Frau Dorothea und ...

Befreites Wohnen

Gomaringer Senioren organisieren ihre Hausgemeinschaft weitgehend selbst

„Betreutes Wohnen“ steht am Eingang des Gebäudes in der Gomaringer Lindenstraße. „Das klingt nach Altenheim“, finden die Bewohner. Sie sehen sich als selbstständige Hausgemeinschaft. weiterlesen Millipay Micropayment
Besser als der Strick ist es allemal: Hans (Volker Lück, zweiter von links), will seine Pension als ...

TSV-Theaterstadel schlägt TV-Abendprogramm

Gomaringer Sportler ehrten in der Kulturhalle die „TSVler des Jahres“

Eine lange Tradition hat die Winterfeier des TSV Gomaringen – immer wieder bekommt sie ein neues, abwechslungsreiches Gesicht. Die Ehrung der „TSVler des Jahres“ und ein Schwank der Theatergruppe standen am Wochenende auf dem Programm. weiterlesen Millipay Micropayment

Gomaringen

Kinder spannten Paketband über die Straße

Gefährliche Streiche spielten Kinder in Gomaringen. Die Polizei klärte sie auf. weiterlesen Millipay Micropayment
Ein Vogt muss als Geist umgehen, weil er zu Lebzeiten die Gemeinde betrog: Das ist der Stoff der ...

Rambazamba in Gomaringen

86 Narrenzünfte trieben beim Fasnetsumzug den Ort um

Die Gomaringer Käsperle haben 20 Jahre auf dem Buckel und deshalb Grund zum Feiern: Stolze 3600 Hästräger taten sich gestern zum „Jubiläumsumzug“ zusammen und gerieten standesgemäß außer Rand und Band. weiterlesen

3600 Narren außer Rand und Band in Gomaringen
Neben Ian Gillan stand er auf der Toilette, mit Manfred Mann hat er sich Marmorkuchen geteilt und ...

Marmorkuchen mit Manfred Mann

Moderator Günter Schneidewind stellte sein Buch vor

Man kennt sie, verehrt sie, hört sie: David Bowie, Mick Jagger, Paul McCartney, Robert Plant, Joan Baez, Manfred Mann. Günter Schneidewind ist ihnen leibhaftig begegnet und hat sie ausgefragt. Der Radiomoderator erzählte in Gomaringen im Schloss von seinen Begegnungen mit etlichen Größen der Pop- und Rockmusik. weiterlesen Millipay Micropayment
„Jetzt kann der Alltag beginnen“: Kurz vor dem ersten Wettkampf-Wochenende im Jahr wird der ...

Als Vierte beim Vizekanzler

Gomaringer Förderverein Leichtathletik beim „Sterne-des-Sports“-Finale in Berlin geehrt

Der Gomaringer Förderverein Leichtathletik hat beim Bundes- finale der „Sterne des Sports“ das Treppchen verpasst – nimmt aber viel Ehre und einen nicht unbeträchtlichen Geldbetrag mit aus Berlin. weiterlesen Millipay Micropayment
Einer der denkwürdigsten Momente für die Organisatoren von „Wir bewegen was“: Fünf Jahrgänge ...

Sie bewegen was

Wie die Gomaringer Leichtathleten den ganzen Ort in Schwung bringen

Kaum ein Verein, der in jüngster Zeit so viele Preise gewann wie der Gomaringer Förderverein Leichtathletik. Wahrscheinlich liegt es daran, dass er nicht nur auf Begabtenförderung setzt, sondern auf Angebote für alle. Kirsten Gaiser-Dölker und Alexander Seeger aus dem Vorstand berichten über Sport ohne Alkohol, Mega-Events auf dem Schlosshof und eine verpatzte Kugelstoß-Karriere. weiterlesen Millipay Micropayment

Gomaringen

Feuer verwüstet Wohnung einer 85-Jährigen

Im zweiten Stock eines Wohnhauses in der Gomaringer Schillerstraße hat es am Samstagfrüh gebrannt. weiterlesen

Gomaringen

Zwei schwer, eine leicht Verletzte und ein totes Wildschwein

Gomaringen. Bei einem Unfall zwischen Gomaringen und Reutlingen-Ohmenhausen sind am Heiligen Abend zwei Autolenker schwer, eine Beifahrerin leicht verletzt worden. Ein Wildschwein verendete an der Unfallstelle. weiterlesen

Gomaringen

Flucht nach Karambolage

Am Montagmorgen wurde in der Bahnhofstraße ein geparktes Auto rabiat angefahren, der Verursacher fuhr davon.  weiterlesen
Die Kartons werden voller und voller: Hanna und Natalie aus der 7a der ...

Nudelberge für Obdachlose

Am Samstag sammelten Realschüler vom Höhnisch Lebensmittel vor Supermärkten

Sie ist längst zu einer festen Einrichtung in der Weihnachtszeit geworden: Die Hilfsaktion der Maria- Sibylle-Merian Realschule auf dem Höhnisch kommt Wohnungslosen in Reutlingen und Tübingen zu Gute. In diesem Jahr gab es das fröhliche Sammeln bereits zum 17. Mal. weiterlesen Millipay Micropayment
Einer der denkwürdigsten Momente für die Organisatoren von „Wir bewegen was“: Fünf Jahrgänge ...

„Stern des Sports“ für Gomaringer Förderverein

Erneute Auszeichnung im Landesfinale für die Gomaringer Leichtathletik-Freunde

Der Förderverein Leichtathletik aus Gomaringen hat den silbernen „Stern des Sports“ gewonnen und ist jetzt nach Berlin eingeladen. weiterlesen Millipay Micropayment
Bildergalerien und Videos

Afrikafest in Tübingen

700 Jahre Bürgerwache Rottenburg

Dorfstraßenfest Kirchentellinsfurt

10. Tübinger Rosenfest

Der zehnte 24-Stundenlauf von Dettenhausen

Drei Tage umsonst und draußen: Das achte KuRT-Festival hat eröffnet

Grillen wie ein Profi

Tübingen fiebert mit der National-Elf im Finale

So feierten Tübingen und Reutlingen den WM-Titel

Hoch zu Ross: Die Stadtgarde feierte

Tübinger Fußballfans nach dem 7:1 im WM-Halbfinale Deutschland gegen Brasilien

Busfahrer-Warnstreik im Tübinger Stadtverkehr

Busfahrer-Streik im Tübinger Stadtverkehr

Fest im Französischen Viertel

In Dusslingen wurde der Acker gerockt

Spring- und Dressurreiten in Turnier-Vollendung

Im Laufschritt durch die Reutlinger Altstadt

Gräber über Gräbern: Die Sülchen-Ausgrabung in Rottenburg

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Artikelbild: 51-Jähriger wird in Altingen von einer Kreuzotter gebissen

Wissen, was war

Die Woche vom 12. bis 18. Juli:Weltmeister-Jubel, Interview mit Die Partei-Stadtrat und ein mysteriöser Schlangenbiss

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Ein Haus mit schönen Töchtern

Die Neckarhalde galt als „reizvolle Lage mit schönen Gärten bis an den Fluß“. So beschrieb das SCHWÄBISCHE TAGBLATT in seiner Rubrik „Die Straße der Berühmtheiten“ die Neckarhalde in der Ausgabe vom 1. August 1947. Namentlich erwähnt wurde darin auch das Gebäude in der Neckarhalde 32, das andere Eigentümer hatte, bevor es 1931 in den Besitz der evangelischen Kirchengemeinde überging.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion