Gomaringen

Junge stürzt nach Kollision

Am Montag wurde in der Hinterweiler Straße in Gomaringen ein elfjähriger Radfahrer bei einem Unfall leicht verletzt. weiterlesen

Richter erlässt Haftbefehl

19-Jähriger sticht mit Messer zu

Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Nehrener Straße ist es am frühen Sonntagmorgen zu einer Auseinandersetzung gekommen, bei der ein 19-jähriger Mann einem 26-Jährigen mit einem Messer eine Bauchverletzung zugefügt hat. Der Tatverdächtige konnte noch am Tatort vorläufig festgenommen werden. weiterlesen

Gomaringen

1.000 Euro für die Avdijajs

Gomaringen. Es war ein schöner Sommerabend im Gomaringer Schlosshof – mit Film, Musik, Essen und Trinken. Wie jedes Jahr hatte der Unterstützerkreis der Familie Avdijaj zusammen mit der Volkshochschule und der Bibliothek in den Schlosshof geladen, zum traditionellen Open-Air, dessen Erlös für die Familie Avdijaj bestimmt ist. Knapp 1.000 Euro kamen über den Essens- und Getränkeverkauf sowie Spenden zusammen. weiterlesen
Premiere bei der TAGBLATT-Gutenachtgeschichte: Sängerin Elina Grohe (am Mikro) glänzt bei den ...

Im dritten Anlauf Musik

Barn Blenders spielen erstes „richtiges“ Konzert

Es war ein lauschiger Samstagabend im Hof des Gomaringer Schlosses: Die aus dem Musikverein Gomaringen hervorgegangene Soulband Barn Blenders gab vor gut 70 Zuhörern ihr erstes eigenes Konzert. weiterlesen

Park- und andere Sünder

Was die Verkehrsschau ergeben hat

Schon gewusst, dass jeder ein „Anlieger“ sein kann? Deswegen würde das Landratsamt in der Kirchstraße kein „Anlieger frei“-Schild aufstellen. Überhaupt ist die Behörde recht zurückhaltend, wenn es um technische Lösungen geht, und empfiehlt ganz unbürokratisch: Rücksicht nehmen. weiterlesen

Gomaringen

Friedhofswege bleiben schmal

Die Wege auf dem Gomaringen Friedhof bleiben so, wie sie sind – ziemlich schmal. weiterlesen
Artikelbild: Staatsanwaltschaft stellt Anzeige gegen Polizisten ein

Wenn Schulkinder sich frühzeitig in die Ferien verabschieden

Gomaringer Rektor schickte zum Abflug die Polizei

Ein Rektor rief die Polizei, weil eine Grundschülerin zu früh in den Urlaub flog. Die Eltern sind empört, der Schulleiter verweist auf seine Pflichten – und darauf, dass er keine Ausnahme machen kann. Früher wegzufahren ist reizvoll – denn außerhalb der Ferien sind die Flüge billiger. weiterlesen
Heike Hänsel und Gotthilf Lorch (links) in der Werkstatt des Freundeskreises, im Gespräch mit ...

Mehr Inklusion wagen

Freundeskreis Mensch nimmt Beschäftigte als Vereinsmitglieder auf

Die Inklusion ist sein Thema: Gotthilf Lorch weiß, was es bedeutet, im Rollstuhl zu sitzen. Vorgestern kamen er und die linke Bundestagsabgeordnete Heike Hänsel zufällig an dem Tag zum Freundeskreis Mensch, als dieser bei der Mitgliederversammlung eine wichtige Entscheidung traf. Eine, die mehr Mitbestimmung ermöglicht. weiterlesen
„Es war auch in unserem Gremium alles andere als ein Ja-Sager und ein Abnicker“: ...

Schmiderers Abschied wie im Film

Nach fast 31 Jahren als Bürgermeister im Ruhestand

Wie kriegt man alle zum Reden und alle schnell wieder zum Schweigen? Mit einem Film, der insgesamt 31 Minuten dauert – eine für jedes Jahr. Die Gomaringer würdigten ihren Bürgermeister Manfred Schmiderer zum Abschied noch mit allerlei anderen Dingen, die zeigten: Da geht einer, den alle schätzten. weiterlesen

Manfred Schmiderer war mehr als drei Jahrzehnte Gomaringer Bürgermeister

Im Hirnlabyrinth von A zu B

Niels Birbaumer über die Freiheit des Willens

Sind wirklich alle Zuhörer aus freiem Willen gekommen? Oder standen sie in hypnotischem Bann? Liefen sie am Dienstagabend, willenlos und marionettenhaft unterm Einfluss elektrischer Impulse, in so großer Zahl in der Gomaringer Kulturhalle ein? Das Gehirn scheint in Gomaringen jedenfalls eine starke Fangemeinde zu haben. weiterlesen
Bürgermeister Manfred Schmiderer, wie die Ratsmehrheit FWVler, trug zur Feier des Tages eine rote ...

Nils Schmid zu Besuch

Superminister fragte viel, sagte wenig

Nils Schmid durcheilte Gomaringen im Sauseschritt: Schloss-Scheuer, ehemalige Kindler’sche Fabrik, Kinderhaus – alles, was die Gemeinde (und den Haushalt) prägt, schaute er sich gestern an. Wegen der Schwab-Stuben gab es fast Streit. Aber da konnte er nun wirklich nichts dafür. weiterlesen

Gomaringen

Heftiges Gewitter: Keller voll, Straße versperrt

Was für ein Regen: Die Gomaringer Feuerwehr hatte am Montagabend viel zu tun. Um zehn musste sie Keller in der Hinterweilerstraße auspumpen – unter anderem hatten die Regenfluten dort eine Bäckerei erwischt. Und dann war auch noch die Straße nach Ohmenhausen versperrt. weiterlesen
Gut gelaunt nach fast 500 Kilometern: die Radsportler aus Arcis-sur-Aube. Bild: Franke

1000 Kilometer für Robert Piat

Radler fuhren von Arcis-sur-Aube in die Partnergemeinde Gomaringen

Im Schwarzwald lag Schnee. Drei Berge mussten sie überwinden, 240 Kilometer Strecke pro Tag, im Schwarzwald lag noch Schnee. Dennoch wirkten die zehn Radfahrer aus Arcis-sur-Aube ganz ausgeruht, als sie gestern Morgen zum Empfang ins Gomaringer Rathaus kamen. weiterlesen
Rings um Gomaringen – und manchmal auch mittendrin – wachsen Obstbäume. Der ...

Lieber Brot als Bauplätze

Grüne Liste und CDU wollen Flächen sparen

Muss es denn ausgerechnet da sein? Dass die Gomaringer Engelhagstraße Baugebiet werden soll, behagt den Gomaringer Christdemokraten überhaupt nicht. Die Grünen hatten einen Vorschlag ausgetüftelt, wie die Natur geschützt werden könnte. weiterlesen
« vorherige Seite | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Bildergalerien und Videos

150 Jahre Feuerwehr Ofterdingen

Jazz & Klassik in Rottenburg

Rock of Ages 2014

Afrikafest in Tübingen

700 Jahre Bürgerwache Rottenburg

Dorfstraßenfest Kirchentellinsfurt

10. Tübinger Rosenfest

Der zehnte 24-Stundenlauf von Dettenhausen

Drei Tage umsonst und draußen: Das achte KuRT-Festival hat eröffnet

Grillen wie ein Profi

Tübingen fiebert mit der National-Elf im Finale

So feierten Tübingen und Reutlingen den WM-Titel

Hoch zu Ross: Die Stadtgarde feierte

Tübinger Fußballfans nach dem 7:1 im WM-Halbfinale Deutschland gegen Brasilien

Busfahrer-Warnstreik am 8. Juli 2014 im Tübinger Stadtverkehr

Busfahrer-Streik im Tübinger Stadtverkehr

Fest im Französischen Viertel

In Dusslingen wurde der Acker gerockt

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Wie dieser umgestürzte Pflaumenbaum auf dem Steinenberg gingen in den letzten Tagen viele Obstbäume ...

Wissen, was war

Die Woche vom 19. bis 25. Juli: Brutaler Angriff auf dem Holzmarkt, übervolle Obstbäume und Busfahrer im Streik

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Ein Haus mit schönen Töchtern

Die Neckarhalde galt als „reizvolle Lage mit schönen Gärten bis an den Fluß“. So beschrieb das SCHWÄBISCHE TAGBLATT in seiner Rubrik „Die Straße der Berühmtheiten“ die Neckarhalde in der Ausgabe vom 1. August 1947. Namentlich erwähnt wurde darin auch das Gebäude in der Neckarhalde 32, das andere Eigentümer hatte, bevor es 1931 in den Besitz der evangelischen Kirchengemeinde überging.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion