Gomaringen

Heftiges Gewitter: Keller voll, Straße versperrt

Was für ein Regen: Die Gomaringer Feuerwehr hatte am Montagabend viel zu tun. Um zehn musste sie Keller in der Hinterweilerstraße auspumpen – unter anderem hatten die Regenfluten dort eine Bäckerei erwischt. Und dann war auch noch die Straße nach Ohmenhausen versperrt. weiterlesen
Gut gelaunt nach fast 500 Kilometern: die Radsportler aus Arcis-sur-Aube. Bild: Franke

1000 Kilometer für Robert Piat

Radler fuhren von Arcis-sur-Aube in die Partnergemeinde Gomaringen

Im Schwarzwald lag Schnee. Drei Berge mussten sie überwinden, 240 Kilometer Strecke pro Tag, im Schwarzwald lag noch Schnee. Dennoch wirkten die zehn Radfahrer aus Arcis-sur-Aube ganz ausgeruht, als sie gestern Morgen zum Empfang ins Gomaringer Rathaus kamen. weiterlesen
Rings um Gomaringen – und manchmal auch mittendrin – wachsen Obstbäume. Der ...

Lieber Brot als Bauplätze

Grüne Liste und CDU wollen Flächen sparen

Muss es denn ausgerechnet da sein? Dass die Gomaringer Engelhagstraße Baugebiet werden soll, behagt den Gomaringer Christdemokraten überhaupt nicht. Die Grünen hatten einen Vorschlag ausgetüftelt, wie die Natur geschützt werden könnte. weiterlesen

CDU-Ortsverband

Kälberer ist Vorsitzender

Der CDU-Ortsverband Gomaringen hat einen neuen Vorsitzenden: Roland Kälberer übernimmt den Posten. Sein Vorgänger, Karl-Heinz Haug, ist im Oktober verstorben. weiterlesen

Gomaringen

Kindergarten wird teurer

Das jüngere Kind zahlt regulär, das ältere Kind bekommt eine Ermäßigung: So regelt die Gemeinde Gomaringen künftig ihre Betreuungsgebühren und argumentiert mit dem höheren Aufwand für die Kleinen. weiterlesen
Artikelbild: Mobilität: am meisten Stimmen für die Regionalstadtbahn

Was Gomaringen will

Mobilität: am meisten Stimmen für die Regionalstadtbahn

Im Juli tritt Steffen Heß seine Stelle als neuer Gomaringer Rathauschef an. Worum soll ein Bürgermeister sich zuerst kümmern? Das fragten wir Bürger/innen vor der Wahl. Eins wurde bei unserer TAGBLATT-Umfrage deutlich: Die Gomaringer wollen einen besseren öffentlichen Nahverkehr. Raser und Straßenlärm waren bei Wahlveranstaltungen immer wieder Thema. weiterlesen

Gewinnen ja, aber nicht in der Deutlichkeit

Stimmen zur Bürgermeisterwahl in Gomaringen

Knapp 1000 Leute waren am Wahlabend in der Gomaringer Kulturhalle – und alle hatten eine Meinung. weiterlesen

Kommentar

Klares Votum für die Jugend

Gomaringen hat einen neuen Bürgermeister. Steffen Heß, momentan noch Hauptamtsleiter, wird ab Juli seinen Chef Manfred Schmiderer beerben. 65 Prozent der Wähler haben sich für ihn entschieden, 19,4 für den Ersten Metzinger Bürgermeister Dietmar Bez und 15,3 für die Gomaringer Rechtsanwältin Petra Rupp-Wiese. Die drei Kandidat(inn)en haben Wahlprogramme vorgelegt, die sich vor allem in der Akzentuierung unterschieden – Umwelt bei Rupp-Wiese, Wirtschaft bei Bez. Große Streitthemen gab es nicht. So war es vor allem eine Persönlichkeitswahl. weiterlesen
Artikelbild: Steffen Heß ist neuer Bürgermeister von Gomaringen

Gleich im ersten Wahlgang gewählt

Steffen Heß ist neuer Bürgermeister von Gomaringen

Volksfeststimmung in Gomaringen: 1000 Wählerinnen und Wähler kamen am sonnigen Sonntagabend zur Gomaringer Sport- und Kulturhalle, um ihren neuen Schultes zu beglückwünschen. Steffen Heß hat die Wahl bereits im ersten Wahlgang mit 65 Prozent gewonnen. weiterlesen

Gewinnen ja, aber nicht in der Deutlichkeit: Stimmen zur Bürgermeisterwahl in Gomaringen Steffen Heß wird neuer Gomaringer Bürgermeister Bürgermeisterwahl in GomaringenGomaringer Bürgermeister-Kandidaten im Portrait: Steffen Heß
Artikelbild: Drei BM-Kandidaten und vier engagierte Gomaringer

TAGBLATT-Talk: „Es pressiert jetzt wirklich“

Drei BM-Kandidaten und vier engagierte Gomaringer

Der Andrang war groß. Rund 500 Gäste besuchten am Donnerstag in der Gomaringer Kulturhalle den Talk des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS. Und die Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters diskutierten über einen Platz für Jugendliche, treue Gomaringer und den langen Weg der Stadtbahn. weiterlesen

Gomaringer Bürgermeister-Kandidaten im Portrait: Dietmar Bez Gomaringer Bürgermeister-Kandidaten im Portrait: Steffen Heß Gomaringer Bürgermeister-Kandidaten im Portrait: Petra Rupp-Wiese Tagblatt-Talk zur Gomaringer Bürgermeister-Wahl

Gomaringen

Wie und wo gewählt wird

Am Sonntag ist Bürgermeisterwahl in Gomaringen: Wahlscheine und Briefwahlunterlagen können Bürger noch heute bis 18 Uhr im Bürgerbüro beantragen. weiterlesen
Artikelbild: Persönliches und Politisches beim TAGBLATT-Kandidaten-Talk

„Gomaringen!“ – Brasilien, G 8 und die Unipro-Disko

Persönliches und Politisches beim TAGBLATT-Kandidaten-Talk

Gomaringen. Es gibt ja diese Podiums-Veranstaltungen, da wird bloß das Schwarzbrot vom Vortag ein weiteres Mal serviert. Der TAGBLATT-Talk „Gomaringen!“ war da anders. weiterlesen

Tagblatt-Talk zur Gomaringer Bürgermeister-Wahl Gomaringer Bürgermeister-Kandidaten im Portrait: Dietmar Bez Gomaringer Bürgermeister-Kandidaten im Portrait: Steffen Heß Gomaringer Bürgermeister-Kandidaten im Portrait: Petra Rupp-Wiese
Schreiner und Denkmalpfleger, jetzt Hauptamtsleiter mit Hochschuldiplom: Steffen Heß vor der ...

Der Mann für den Kreislauf

Steffen Heß will in Gomaringen klein anfangen

Er ist der jüngste Kandidat für den Posten als Rathauschef in Gomaringen. Doch Steffen Heß weiß, dass das auch ein Vorteil sein könnte. In den letzten Tagen vor der Wahl gewinnt der 34-Jährige zunehmend an Sicherheit. weiterlesen

Gomaringer Bürgermeister-Kandidaten im Portrait: Steffen Heß
Bildergalerien und Videos

Die Welt der Alraune Siebert

Das neue Glockenspiel der Stiftskirche

Stiftskirchenorganist Braun stellt das Glockenspiel vor

Verbraucherminister Bonde in der UDO-Großküche

Abtauchen im Uhlandbad: Gäste unter Wasser

Bodelshausen spielt gegen Poltringen/Pfäffingen 3:3 Millipay Micropayment

Senfit: die Seniorenmesse in Tübingen

104:64 - Tigers wie entfesselt im Abstiegskampf

Guerilla-Merketing mit der Laserkanone

Tübinger Nacht im April 2014

Video-Zusammenfassung: TV Derendingen - SC Freiburg II 1:0 Millipay Micropayment

Wendelsheim unterliegt Hirschau 0:2 Millipay Micropayment

Eine Zinser-Modenschau präsentiert aktuelle Sommertrends

SV Pfrondorf - TSV Hirschau 0:0 Millipay Micropayment

Endlich wieder ein Sieg: Tigers gegen Trier 74:67

Fuchs und Dachs in der Mörikestraße

SV Wurmlingen - TSV Dettingen 2:0 Millipay Micropayment

Hinter den Kulissen der Neckarmüllerei

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Die beiden Neuankömmlinge im Glockengebälk: Sie stehen (beziehungsweise hängen) für das ...

Wissen, was war

Die Woche vom 12. bis 17. April: Tübinger tauchen ab, ein verdächtiger Patient und ein Glockenspiel für die Stiftskirche

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Vor 50 Jahren: Kanzler Erhard besuchte Tübingen

Das „Wirtschaftswunder“ der Nachkriegszeit verkörperte Ludwig Erhard wohl wie kein anderer: Der CDU-Mann war wohlgenährt, hatte stets eine Zigarre im Mundwinkel „und eine gesunde Farbe des Erfolgs im Gesicht“, bemerkte der TAGBLATT-Chronist, als Erhard zu seinem ersten – und einzigen – Staatsbesuch nach Tübingen kam. Das war vor 50 Jahren, am 24. Februar 1964.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion