Arbeitskreis Jugend und Familie

Lob für Betreuung der Kleinen, Kritik an Wodkaflaschen der Großen

Für Unter-Dreijährige richtet Gomaringen eben eine weitere Kleinkindgruppe in der Hauffstraße ein. Bei der Sitzung des Arbeitskreises Jugend und Familie wurde aber auch klar, dass die Älteren nicht aus dem Fokus geraten sollten. Wo können sie hin? Was tun, wenn vor der Schule Feier-Reste liegen bleiben? weiterlesen
Findet Kritik gut, wenn sie sachlich bleibt: Gomaringens Bürgermeister Steffen Heß. Bild: Franke

Frischer Wind in der Gemeinde

100 Tage Steffen Heß: der Gomaringer Rathauschef über Einfluss, Ärger und mächtige Präsentkörbe

Seit Juli ist Steffen Heß neuer Bürgermeister in Gomaringen: 100 Tage Rampenlicht für den ehemaligen Hauptamtsleiter. Im TAGBLATT-Interview verriet der 34-Jährige, wann Kritik für ihn gut ist, wie viel Wind in erneuerbaren Energien steckt und wer im Rathaus die Spülmaschine einräumt. weiterlesen

Gomaringen

Junge stürzt nach Kollision

Am Montag wurde in der Hinterweiler Straße in Gomaringen ein elfjähriger Radfahrer bei einem Unfall leicht verletzt. weiterlesen

Richter erlässt Haftbefehl

19-Jähriger sticht mit Messer zu

Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Nehrener Straße ist es am frühen Sonntagmorgen zu einer Auseinandersetzung gekommen, bei der ein 19-jähriger Mann einem 26-Jährigen mit einem Messer eine Bauchverletzung zugefügt hat. Der Tatverdächtige konnte noch am Tatort vorläufig festgenommen werden. weiterlesen

Gomaringen

1.000 Euro für die Avdijajs

Gomaringen. Es war ein schöner Sommerabend im Gomaringer Schlosshof – mit Film, Musik, Essen und Trinken. Wie jedes Jahr hatte der Unterstützerkreis der Familie Avdijaj zusammen mit der Volkshochschule und der Bibliothek in den Schlosshof geladen, zum traditionellen Open-Air, dessen Erlös für die Familie Avdijaj bestimmt ist. Knapp 1.000 Euro kamen über den Essens- und Getränkeverkauf sowie Spenden zusammen. weiterlesen
Premiere bei der TAGBLATT-Gutenachtgeschichte: Sängerin Elina Grohe (am Mikro) glänzt bei den ...

Im dritten Anlauf Musik

Barn Blenders spielen erstes „richtiges“ Konzert

Es war ein lauschiger Samstagabend im Hof des Gomaringer Schlosses: Die aus dem Musikverein Gomaringen hervorgegangene Soulband Barn Blenders gab vor gut 70 Zuhörern ihr erstes eigenes Konzert. weiterlesen

Park- und andere Sünder

Was die Verkehrsschau ergeben hat

Schon gewusst, dass jeder ein „Anlieger“ sein kann? Deswegen würde das Landratsamt in der Kirchstraße kein „Anlieger frei“-Schild aufstellen. Überhaupt ist die Behörde recht zurückhaltend, wenn es um technische Lösungen geht, und empfiehlt ganz unbürokratisch: Rücksicht nehmen. weiterlesen

Gomaringen

Friedhofswege bleiben schmal

Die Wege auf dem Gomaringen Friedhof bleiben so, wie sie sind – ziemlich schmal. weiterlesen
Artikelbild: Staatsanwaltschaft stellt Anzeige gegen Polizisten ein

Wenn Schulkinder sich frühzeitig in die Ferien verabschieden

Gomaringer Rektor schickte zum Abflug die Polizei

Ein Rektor rief die Polizei, weil eine Grundschülerin zu früh in den Urlaub flog. Die Eltern sind empört, der Schulleiter verweist auf seine Pflichten – und darauf, dass er keine Ausnahme machen kann. Früher wegzufahren ist reizvoll – denn außerhalb der Ferien sind die Flüge billiger. weiterlesen
Heike Hänsel und Gotthilf Lorch (links) in der Werkstatt des Freundeskreises, im Gespräch mit ...

Mehr Inklusion wagen

Freundeskreis Mensch nimmt Beschäftigte als Vereinsmitglieder auf

Die Inklusion ist sein Thema: Gotthilf Lorch weiß, was es bedeutet, im Rollstuhl zu sitzen. Vorgestern kamen er und die linke Bundestagsabgeordnete Heike Hänsel zufällig an dem Tag zum Freundeskreis Mensch, als dieser bei der Mitgliederversammlung eine wichtige Entscheidung traf. Eine, die mehr Mitbestimmung ermöglicht. weiterlesen
„Es war auch in unserem Gremium alles andere als ein Ja-Sager und ein Abnicker“: ...

Schmiderers Abschied wie im Film

Nach fast 31 Jahren als Bürgermeister im Ruhestand

Wie kriegt man alle zum Reden und alle schnell wieder zum Schweigen? Mit einem Film, der insgesamt 31 Minuten dauert – eine für jedes Jahr. Die Gomaringer würdigten ihren Bürgermeister Manfred Schmiderer zum Abschied noch mit allerlei anderen Dingen, die zeigten: Da geht einer, den alle schätzten. weiterlesen

Manfred Schmiderer war mehr als drei Jahrzehnte Gomaringer Bürgermeister

Im Hirnlabyrinth von A zu B

Niels Birbaumer über die Freiheit des Willens

Sind wirklich alle Zuhörer aus freiem Willen gekommen? Oder standen sie in hypnotischem Bann? Liefen sie am Dienstagabend, willenlos und marionettenhaft unterm Einfluss elektrischer Impulse, in so großer Zahl in der Gomaringer Kulturhalle ein? Das Gehirn scheint in Gomaringen jedenfalls eine starke Fangemeinde zu haben. weiterlesen
Bürgermeister Manfred Schmiderer, wie die Ratsmehrheit FWVler, trug zur Feier des Tages eine rote ...

Nils Schmid zu Besuch

Superminister fragte viel, sagte wenig

Nils Schmid durcheilte Gomaringen im Sauseschritt: Schloss-Scheuer, ehemalige Kindler’sche Fabrik, Kinderhaus – alles, was die Gemeinde (und den Haushalt) prägt, schaute er sich gestern an. Wegen der Schwab-Stuben gab es fast Streit. Aber da konnte er nun wirklich nichts dafür. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Die Welt der Alraune Siebert

Das neue Glockenspiel der Stiftskirche

Stiftskirchenorganist Braun stellt das Glockenspiel vor

Verbraucherminister Bonde in der UDO-Großküche

Abtauchen im Uhlandbad: Gäste unter Wasser

Bodelshausen spielt gegen Poltringen/Pfäffingen 3:3 Millipay Micropayment

Senfit: die Seniorenmesse in Tübingen

104:64 - Tigers wie entfesselt im Abstiegskampf

Guerilla-Merketing mit der Laserkanone

Tübinger Nacht im April 2014

Video-Zusammenfassung: TV Derendingen - SC Freiburg II 1:0 Millipay Micropayment

Wendelsheim unterliegt Hirschau 0:2 Millipay Micropayment

Eine Zinser-Modenschau präsentiert aktuelle Sommertrends

SV Pfrondorf - TSV Hirschau 0:0 Millipay Micropayment

Endlich wieder ein Sieg: Tigers gegen Trier 74:67

Fuchs und Dachs in der Mörikestraße

SV Wurmlingen - TSV Dettingen 2:0 Millipay Micropayment

Hinter den Kulissen der Neckarmüllerei

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Die beiden Neuankömmlinge im Glockengebälk: Sie stehen (beziehungsweise hängen) für das ...

Wissen, was war

Die Woche vom 12. bis 17. April: Tübinger tauchen ab, ein verdächtiger Patient und ein Glockenspiel für die Stiftskirche

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Vor 50 Jahren: Kanzler Erhard besuchte Tübingen

Das „Wirtschaftswunder“ der Nachkriegszeit verkörperte Ludwig Erhard wohl wie kein anderer: Der CDU-Mann war wohlgenährt, hatte stets eine Zigarre im Mundwinkel „und eine gesunde Farbe des Erfolgs im Gesicht“, bemerkte der TAGBLATT-Chronist, als Erhard zu seinem ersten – und einzigen – Staatsbesuch nach Tübingen kam. Das war vor 50 Jahren, am 24. Februar 1964.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion