Ortsvorsteher Wolfgang Braun (links) verlässt den Stockacher Ortschaftsrat. Im Gremium sind nun ...

Neue Wege in Stockach

Christa Stöhr soll künftig die Geschicke des Gomaringer Teilorts lenken

Einmütig votierten die sieben Stockacher Ortschaftsräte dafür, dass Christa Stöhr die neue Ortsvorsteherin werden soll. „Sie ist die richtige Person für meine Nachfolge“, betonte Wolfgang Braun. Gemeinde- und Ortschaftsrätin darf Christa Stöhr nicht werden – Grund ist eine „misslichen Vorgeschichte“. weiterlesen Millipay Micropayment
Gomaringen mit Stockach (links) vor dem Band der Schwäbischen Alb: Der kleine Teilort hat künftig ...

Wegen ihres Arbeitsplatzes darf Christa Stöhr keine Gemeinderätin werden

Trotz Wahl im Rat ohne Stimmrecht

Fünf Jahre lang saß Christa Stöhr im Stockacher Ortschaftsrat. Fünf Jahre lang machte sich niemand Gedanken darüber, ob das rechtens wäre. Inzwischen ist Christa Stöhr in den Gomaringer Gemeinderat und erneut in den Ortschaftsrat gewählt worden. Beide Ämter darf sie nicht antreten, denn sie arbeitet beim Abwasser-Zweckverband. Ortsvorsteherin kann sie dennoch werden – und möchte dies auch. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen einen Pferdehalter

Stute in Gomaringen schwer verletzt

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen einen Pferdehalter

Auf einer Koppel in Gomaringen ist ein Pferd so schwer verletzt worden, dass es eingeschläfert werden musste. Die Staatsanwaltschaft Tübingen ermittelt nun gegen den Halter. Es ist nicht das erste Mal, dass Behörden auf den Mann aufmerksam werden. weiterlesen

Es herrscht dicke Luft

Gomaringer verärgert über Plaketten-Politik

Er finde das eine „Unverschämtheit“, schimpfte FW-Gemeinderat Dieter Redemann. Wie alle seine Ratskollegen sieht er nicht ein, weshalb die „Stinker“ ohne grüne Plakette künftig um Tübingen herum – und somit auch durch Gomaringen – geleitet werden sollen. weiterlesen
Der Gomaringen Gemeinderat lässt sich von Architektin Susanne Hug (Bildmitte, rechts neben ihr ...

Nächste Woche kommt die Galerie

Gomaringer Gemeinderat schaute sich die Baustelle in der Schloss-Scheune an

Auf den ersten Blick wirkt die Schloss-Scheune noch wie ein Rohbau. Doch an dem denkmalgeschützten Gebäude aus dem 16. Jahrhundert ist im vergangenen Jahr heftig gearbeitet worden. Und manchmal auch heftig debattiert. weiterlesen Millipay Micropayment

Gomaringen

Müllfahrzeug in Flammen: Fahrerkabine brennt völlig aus

Im Führerhaus eines Müllfahrzeugs ist am Mittwoch in der Gomaringer Paul-Gerhard-Straße ein Brand ausgebrochen. weiterlesen
Auch mit Elektroantrieb kann man aus der Puste kommen. Bild: Kappeller

Wirbelnde Beine

Beim E-Bike-Rennen in Stockach traten Radler aller Altersklassen kräftig in die Pedale

Am Sonntagnachmittag konnten Fahrradfans beim 2. Bosch-E-Bike-Race in Stockach mit ihren Pedelecs antreten. Allerdings waren weniger am Start als erwartet. Das Rennen war Teil des LBS-Radsport-Cups. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Museumsstück aus dem Jahr 1931 zum dritten Mal über den Kanal

Gomaringen

Museumsstück aus dem Jahr 1931 zum dritten Mal über den Kanal

 Die Liverpooler Feuerwehr wurde in Gomaringen fündig, als sie nach einer ihrer historischen Drehleitern suchte. weiterlesen Millipay Micropayment
Gomaringen: Gemeinderatswahl 2014

Friedhelm Haas ist wieder Stimmenkönig

Ansonsten hat sich im Gomaringer Gemeinderatsgremium aber einiges geändert

Fünf neue Mitglieder hat der Gomaringer Gemeinderat: Bei den Freien Wählern, der stärksten Fraktion, gibt es mittlerweile eine zweite Frau, und das Frauentrio der Grünen Liste ist nun keins mehr: Auf Jutta Koch folgte Hartmut Rombach. weiterlesen Millipay Micropayment
Gomaringen: Gemeinderatswahl 2014
Off-Track-Gründerin Waltraud Koneczy, hier während eines Soloparts, sammelte seit den 1950er ...

Rock und Pop statt Trallala-Schunkeln

Zum fünften Jahr seines Bestehens gab der Chor „Off Track“ ein Konzert in der Gomaringer Sport- und Kulturhalle

Trallala-Schunkeln? Ist nicht die Musik von Waltraud Koneczny. Vor fünf Jahren gründete sie den Off-Track-Chor für Ältere. Kürzlich sang der Chor in der Gomaringer Kulturhalle. weiterlesen Millipay Micropayment

Gomaringer Gemeinderäte stimmen für die Gemeinschaftsschule

In der Diskussionsrunde machten einzelne Eltern ihrem Unmut über die Ganztagsbetreuung Luft

„Wieso nehmen Sie mir mein Kind zu Hause weg?“ Die Fragestellerin, vierfache Mutter, war hörbar emotional. Auch eine Unterschriftenaktion gegen die verpflichtende Ganztagsbetreuung an der Gemeinschaftsschule ist im Gange. Doch selbst Gemeinderäte, die zunächst skeptisch waren, stehen nun hinter dem Konzept. weiterlesen
Steffen Heß überreicht Anja Bork, deutsche Meisterin im Staffellauf über 3 mal 800Meter, ihre ...

Medaillen für Gomaringens Sportler

Die Gemeinde zeichnete herausragende Leistungen in Sport und Kultur aus

Insgesamt 89 Preisträger: Die Gemeinde Gomaringen hat ihre erfolgreichsten Sportler und Musiker mit Urkunden und Medaillen belohnt. weiterlesen Millipay Micropayment

Das Jahr 2016 im Blick

Der CDU-Landesvorsitzende Thomas Strobl rüffelt die Bildungspolitik der grün-roten Landesregierung

Der CDU-Landesvorsitzende und Fraktions-Vize im Bund besuchte am Dienstag den Gomaringer Gemeindeverband. Kurz vor den Kommunalwahlen nutzte Thomas Strobl die Stippvisite bei der Basis, um gegen die Landesregierung zu wettern. weiterlesen Millipay Micropayment

Ja zur Breitband-Planung

Stockacher sollen künftig schneller surfen können

Gomaringen. Zwei Megabit pro Sekunde sind nicht der Hit – und dass Stockach schnelleres Internet bekommen soll, stand bei der Sitzung des Gomaringer Bau- und Umweltausschusses am Dienstag außer Frage. Nun wird das Ingenieurbüro Geo Data beauftragt, für etwa 6000 Euro zu planen, wie Glasfaserkabel von einer Verteilerstelle an der B 27 ins Dorf gelangen sollen. Zudem soll das Unternehmen eine Marktanalyse erstellen, die wiederum Grundlage für den Förderantrag beim Land ist. weiterlesen Millipay Micropayment
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  | nächste Seite »
Bildergalerien und Videos

Afrikafest in Tübingen

700 Jahre Bürgerwache Rottenburg

Dorfstraßenfest Kirchentellinsfurt

10. Tübinger Rosenfest

Der zehnte 24-Stundenlauf von Dettenhausen

Drei Tage umsonst und draußen: Das achte KuRT-Festival hat eröffnet

Grillen wie ein Profi

Tübingen fiebert mit der National-Elf im Finale

So feierten Tübingen und Reutlingen den WM-Titel

Hoch zu Ross: Die Stadtgarde feierte

Tübinger Fußballfans nach dem 7:1 im WM-Halbfinale Deutschland gegen Brasilien

Busfahrer-Warnstreik am 8. Juli 2014 im Tübinger Stadtverkehr

Busfahrer-Streik im Tübinger Stadtverkehr

Fest im Französischen Viertel

In Dusslingen wurde der Acker gerockt

Spring- und Dressurreiten in Turnier-Vollendung

Im Laufschritt durch die Reutlinger Altstadt

Gräber über Gräbern: Die Sülchen-Ausgrabung in Rottenburg

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Artikelbild: 51-Jähriger wird in Altingen von einer Kreuzotter gebissen

Wissen, was war

Die Woche vom 12. bis 18. Juli:Weltmeister-Jubel, Interview mit Die Partei-Stadtrat und ein mysteriöser Schlangenbiss

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Ein Haus mit schönen Töchtern

Die Neckarhalde galt als „reizvolle Lage mit schönen Gärten bis an den Fluß“. So beschrieb das SCHWÄBISCHE TAGBLATT in seiner Rubrik „Die Straße der Berühmtheiten“ die Neckarhalde in der Ausgabe vom 1. August 1947. Namentlich erwähnt wurde darin auch das Gebäude in der Neckarhalde 32, das andere Eigentümer hatte, bevor es 1931 in den Besitz der evangelischen Kirchengemeinde überging.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion