per eMail empfehlen


   

Unter Alkohol

Motorradfahrer schwer verletzt

Schwere Kopf- und Gesichtsverletzungen hat sich ein 59-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall am frühen Freitagabend zugezogen.

Anzeige


ST

Gomaringen. Beim Einbiegen vom Eisenbahnweg in die Schloßstraße geriet der Gomaringer mit seinem Motorrad gegen 18 Uhr auf den Gegenfahrstreifen, wo ihm ein aus Richtung Nehren ein Auto entgegenkam. Beim Versuch, nach rechts auszuweichen, rutschte zunächst das Hinterrad weg. Anschließend wurde der Motorradfahrer übers Vorderrad geworfen und prallte mit dem Kopf auf die Fahrbahn. Trotz Halbschalenhelm zog er sich schwere Verletzungen am Kopf zu. Er wurde vom Roten Kreuz in eine Tübinger Klinik gebracht. Am Motorrad entstand laut Polizei Schaden in Höhe von 5000 Euro. Das Auto des 37-jährigen Gomaringers hatte das Motorrad gar nicht berührt. Da der Motorradfahrer unter Alkohol stand, wurde eine Blutentnahme veranlasst und der Führerschein einbehalten.

18.11.2012 - 12:37 Uhr | geändert: 18.11.2012 - 12:38 Uhr

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

Anzeige

(c) Alle Artikel, Bilder und sonstigen Inhalte der Website www.tagblatt.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.

Anzeige


Bildergalerien und Videos

Ergenzinger Pfingstturnier: England jubelt - Wolverhampton siegt

Die Lederhosenparty beim Ergenzinger Pfingstturnier

Beim Wurmlinger Pfingstritt siegte Marco Haug

Feuer in der Großbäckerei in Pfalzgrafenweiler

Benefizspiel: Aufsstiegsteam SSV Reutlingen 2000 : Allstars

24. Dusslinger Hannesle-Lauf

Auto in der Gmelinstraße angezündet

Streik-Kundgebung der Erzieherinnen in Tübingen

Fußball-Kreisliga B5: SSC Tübingen II - VfL Dettenhausen 1:4 Millipay Micropayment

Feier international: Das Rottenburger Fest der Nationen

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Die Woche im Rückklick

Wissen, was war

Die Woche vom 16. bis 22. Mai: Kundgebung der Erzieherinnen, Großbrand im Holzlager und Suizid in der U-Haft

Aktive Singles auf
date-click
Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0