Evelin Eißler-Krause an ihrem neuen Arbeitsplatz in Reutlingen. Bild: Haas

Die Frau für alle Fälle

Evelin Eißler-Krause war die erste Schulsozialarbeiterin auf dem Höhnisch

Mit 50 Prozent die Schulsozialarbeit für 1250 Kinder aufbauen ist eine Leistung. Evelin Eißler-Krause ist es auf dem Höhnisch gelungen. Nun bringt sie ihre Erfahrung als Beraterin ein. Seit Monatsanfang arbeitet sie auf dem Reutlinger Jugendamt. weiterlesen Millipay Micropayment

Der Gemeindeverwaltungsverband wollte zwei halbe Stellen: Viele bedauern Abschied von Schulsozialarbeiterin Eißler-Krause Millipay Micropayment
Experimentatoren, Textschreiber und Clowns: Jonny David, Martin Labacher und Christoph Labacher ...

Vom schwarzen Kater verfolgt

Die Band „Teenie Pop Gang“ aus Dußlingen macht Hiphop, kostenlos und ohne Klischees

Die Lieder handeln von Liebe und schlechtem Gewissen, von Sorgen um die Zukunft und von der Frage, wo man eigentlich hingehört. Die drei Jungs von „Teenie Pop Gang“ machen anspruchsvollen Hiphop – verlangen für ihre Alben aber keinen Cent. Erst, sagen sie, wollen sie ihren Fans etwas bieten. weiterlesen Millipay Micropayment
Die Nachwuchs-Geologen vom Karl-von-Frisch-Gymnasium begutachten den neuen Geo-Koffer. Gomaringens ...

Granit aus dem Geo-Koffer

Das Karl-von-Frisch-Gymnasium arbeitet jetzt mit Naturmaterial zum Anfassen

Das Seminar für Didaktik und Lehrerbildung in Tübingen hat einen Geo-Koffer entwickelt. Mit diesem soll der Geografie-Unterricht zum Erlebnis werden. Das Karl-von-Frisch-Gymnasium ist eine der ersten Schulen, die mit dem Koffer arbeiten. weiterlesen Millipay Micropayment
Der Brandschutz im Dußlinger B27-Tunnel ist weiterhin eine der größten Herausforderungen für die ...

Mit blauem Auge davongekommen

Dußlinger Feuerwehr zieht bei der Hauptversammlung Bilanz für das zurückliegende Einsatzjahr

Das Hochwasser im Juni, der Hagel am Ende des Juli und ein verkeilter Kranaufleger im örtlichen Tunnel waren die größten Aufreger für die Dußlinger Feuerwehr im Jahr 2013. weiterlesen Millipay Micropayment

Ziele im Wohlstand

Das Wichtigste aus den Haushalts-Reden der Dußlinger Gemeinderäte

Ohne viel Dissens arbeitet derzeit der Dußlinger Gemeinderat. Und so formulierten die Haushalts-Reden der Fraktionen vor allem Grundsätzliches. weiterlesen Millipay Micropayment
Seit 1988 beim Zweckverband der Steinlach-Wasserversorgung: Wassermeister Heinz Saur. Jetzt hat der ...

Saur im Ruhestand

Wassermeister in Dußlingen verabschiedet

Heinz Saur ist als Wasser meister des Zweckverbands Steinlach-Wasserversorgung verabschiedet worden. Im Gremium hagelte es Lob. weiterlesen Millipay Micropayment
Baumfällen im Lehle: Sascha Spießhöfer lichtet den Wald. Bild: Rippmann

Holz der kurzen Wege

Ein ganz besonderer Wald: Pflegemaßnahmen im Dußlinger Lehle

Der Lehlewald in Dußlingen war einige Zeit für Spaziergänger gesperrt. Seit mehr als einem Jahrzehnt hat er keine Pflegemaßnahmen mehr erfahren dürfen. Jetzt hat der Gemeinde-Forstbetrieb eine Kur angesetzt, es wurde geschnitten und gefällt. weiterlesen

Dußlingen

Zwei Fahrspuren und neue Vorfahrt

In Dußlingen ist ab nächster Woche die B 27 wenigsten zu einem Teil zweispurig zu befahren. Richtung Tübingen geht es dann nach dem Tunnel zweispurig, in Gegenrichtung nach Hechingen auch hinter dem Tunnel. Die restlichen Abschnitte in Dußlingen können bis zum Frühsommer 2014 auch weiterhin in jeder Fahrtrichtung nur einspurig befahren werden. weiterlesen
Die Preisträger Christoph Jabs, Hannes Müller, Stefanie Schaupp und Dominik Hügel (von links).Bild: ...

Mehr Junge ansprechen

Dußlinger Gruppe gewann Video-Wettbewerb zur Kirchenwahl

Ihr Video läuft bereits in zwei Tübinger Kinos. Denn die vier Jugendlichen aus Dußlingen haben mit ihrem Film den Wettbewerb zur Kirchenwahl am kommenden Sonntag gewonnen. weiterlesen
Die Steinlach schlängelt sich von der Bildmitte links an den Sportanlagen von Dußlingen vorbei und ...

Bauverbot im Risikogebiet

Hochwasser: Karte zeigt Dußlingens Schwachstellen

Wo die Steinlach kräftig über ihre Ufer treten kann, darf in Zukunft nicht mehr gebaut werden. Diese Regelung tritt vom 22. Dezember an in Kraft, erfuhren die Gemeinderäte am Montag. weiterlesen Millipay Micropayment

Komplizierte Klimakonzepte

Kommunikationskampagne soll Dußlingens Bürger überzeugen und aktivieren

Wie viel Geld in ein Klimaschutzkonzept und einen bürgerschaftlichen Lernprozess gesteckt werden sollte und ob dabei tatsächlich ein verändertes Energieverhalten herauskommen wird, beschäftigte die Dußlinger Gemeinderäte in der Sitzung am Montag lange, intensiv und vorerst ohne Ergebnis. weiterlesen Millipay Micropayment
Brigitte Laichinger (60) mit dem jüngsten Zuwachs ihrer Sammlung – einer Puppe mit echten Haaren ...

Schätze vom Flohmarkt

Brigitte Laichinger zeigt ihre umfangreiche Puppen-Sammlung im Gomaringer Schloss

Spätestens seit die drei Kinder aus dem Haus sind, leben Brigitte Laichinger und ihr Mann Kuno in einer Art Museum. Puppenküchen, Puppenbabys, Modepüppchen, Taufkleider, Miniatur-Nähstuben und vieles mehr hat die Dußlinger Sammlerin bei ihren samstäglichen Flohmarkt-Besuchen zusammengetragen. Nun verlieh sie ihre Sammlung zum ersten Mal. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Dußlingens Bauprojekte werden auch den Haushalt 2014 prägen

Vom Papier in die Wirklichkeit

Dußlingens Bauprojekte werden auch den Haushalt 2014 prägen

Viele wichtige Posten im Duß linger Haushalt werden 2014 wohl die sein, die es auch gegenwärtig schon sind: die Langzeitprojekte. Gestern stellte die Verwaltung ihre Finanzpläne vor. weiterlesen Millipay Micropayment
Mittelalter ist mehr als Dudelsack und Ritterspiele, sagt Ulrich Helmel. Ein gemeinsames Bad gehört ...

Ab ins dunkle Mittelalter

Ulrich Helmel organisiert von Dußlingen aus historische Märkte

Dass er mit seiner Vorliebe für Mittelalterveranstaltungen möglicherweise „eine Meise“ habe, will der Dußlinger Physiotherapeut Ulrich Helmel nicht ausschließen. Doch er steht zu seiner Leidenschaft. Jeder seiner Feierabende geht für die Planung von neuen Märkten und den Bau historischer Attraktionen drauf. weiterlesen Millipay Micropayment
Andreas Kümmerle, evangelischer Theologe und Kirchenrat, unterrichtet Missionswissenschaft und ...

Auch ein Religionslehrer ist Missionar

„Komisch, was wir für ein schräges Verständnis von Mission haben“

Mission gehört zum Glauben, sagt Kirchenrat Andreas Kümmerle. In sieben Jahren Tansania habe er mehr gelernt als gelehrt – und seither viele muslimische Freunde. Ein Gespräch über Geisterglauben, Wahrheit und die „Errettung“ von Dörfern in Papua-Neuguinea. weiterlesen Millipay Micropayment
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Handball-Landesliga: Spvgg Mössingen - Dettingen/Erms: 28:27 Millipay Micropayment

Walter Tigers Tübingen - Braunschweig: 93:76

Basketball-Regionalliga: Tübingen schlägt Kaiserslautern 81:76 Millipay Micropayment

Bernd Haug ist Bürgermeister von Kirchentellinsfurt

Der alte ist der neue

Bernd Haug wird Bürgermeister in Kirchentellinsfurt

Boris Palmer als Tübinger OB wiedergewählt

Volleyball-Bundesliga: TV Rottenburg - TSV Herrsching 3:1

Himmel & Erde - Kloster- und Naturparkmarkt Bebenhausen

Wählen gehen - Projektion am Tübinger Schimpfeck

Dies Universitatis zum Wintersemesterbeginn 2014

Vera Staiger gewinnt das Sing-and-Win-Finale

Explosiver Braunkohlestaub verteilte sich unter Hochdruck

Explosiver Braunkohlestaub beim Nehrener Asphaltmischwerk

Video vom Tübinger Fußball-Derby: TSG II gegen SV 03 II Millipay Micropayment

Schwarze Serie hält: Tigers verlieren gegen Bamberg

Whisky oder Wurst gefällig? Eindrücke vom Regionalmarkt

Jubel und Buhrufe beim Tübinger Entenrennen

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Die Woche im Rückklick
Wahlsieger Boris Palmer auf dem Marktplatz

Wissen, was war

Die Woche vom 18. bis 24. Oktober: Palmer bleibt OB in Tübingen - Haug wird Bürgermeister in Kirchentellinsfurt

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0