Dußlingen

Ins Schleudern geraten

Rund 17 000 Euro Gesamtschaden gab es bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag auf der B 27. weiterlesen Millipay Micropayment

Dußlingen

Bei Regen ins Schleudern gekommen - hoher Sachschaden

Zwei beschädigte Autos, Gesamtschaden von 17.000 Euro und erhebliche Verkehrsbehinderungen gab es am Donnnerstagnachmittag durch einem Verkehrsunfall auf der B27. weiterlesen
Artikelbild: Dußlingen bei Nacht

In die Röhre geguckt

Dußlingen bei Nacht

Seit Mittwoch ist die Oströhre des B-27-Tunnels offen. Bei Nacht (und wenn unser Fotograf Klaus Franke mit langer Belichtungszeit arbeitet) gibt das ein wahres Lichterspektakel ab.  weiterlesen
„Zu den Irus-Maschinen habe ich eine persönliche Beziehung“: Wolfgang Kern und seine Kaffeemühlen – ...

Der Geruch der Zweitakter

Sammler im Steinlachtal (1): Wolfgang Kern sammelt alles von der Marke Irus

Wolfgang Kerns Liebe gilt den motorisierten Balkenmähern, Getreidemühlen und Kaffeemaschinen, die in der (1985 geschlossenen) Maschinenfabrik Irus in Dußlingen hergestellt wurden. Seinen kleinen Irus-Weinbergschlepper aus den 60er-Jahren benützt er noch immer zur Kartoffelernte. weiterlesen Millipay Micropayment

Dußlingen

Auto dreht sich bei Aquaplaning

Es goss in Strömen, und entsprechend rutschig war die Fahrbahn. Wegen Aquaplaning drehte sich gestern ein Auto auf der B 27 bei Dußlingen und berührte dabei einen weiteren Wagen.  weiterlesen

Dußlingen

Handbremse vergessen

Ein Pkw hat sich heute Morgen gegen 11 Uhr in der Dußlinger Dorfstraße selbstständig gemacht.  weiterlesen
Lärmschutz und Sichtschutz an der B27: Den Anwohnern/innen beschert das ruhigen Schlaf – dem ...

Tübingens Schlafstadt

Der Einzelhandel in Dußlingen leidet unter dem Ausbau der B 27

Laut Industrie- und Handelskammer (IHK) hat die Kaufkraft im vergangenen Jahr in Dußlingen um gut 39 Prozent abgenommen – so stark wie in keiner anderen Gemeinde im Kreis. Grund dafür ist die Tunnel-Baustelle, sagen die Einzelhändler. weiterlesen Millipay Micropayment
Intelligenz ist nicht immer ein Segen, schreibt Dieter Nuhr und meint damit nicht nur die ...

Die Grundfragen des Lebens

Augenzwinkernde Philosophie bei der TAGBLATT-Gutenachtgeschichte

Der Lesesessel des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS ist im Steinlachtal angekommen. Erste Station war am Donnerstag die Dußlinger Bücherei-Mediothek, wo Renate Schelling einen Text von Jörg Zink las. Hans Peter Beckenbach hatte einen Ausschnitt aus Dieter Nuhrs „Gibt es intelligentes Leben?“ ausgesucht. weiterlesen
Artikelbild: Heute Abend in Dußlingen startet die Gutenachtgeschichte

Gute Nacht mit Schelling und Beckenbach

Heute Abend in Dußlingen startet die Gutenachtgeschichte

Bürger aus dem Ort lesen vor: Heute beginnt die TAGBLATT- Reihe „Gutenachtgeschichte Unterwegs“ mit einem literarischen Abend in Dußlingen. weiterlesen

Umgelegt und freigegeben

Zahlreiche Verkehrsveränderungen rund um die B 27-Baustelle

Ab 20. August wird am Knoten Dußlingen Nord der Verkehr verlegt. Der Staffelweg zwischen Tübinger Straße und Filsenbergstraße wird gesperrt. weiterlesen

Kommentar

Mehr Mut, mehr Zeit

Das Wort ist eine Mogelei: Die Gemeinschaftsschule, wie die grün-rote Landesregierung sie nun einführt, ist in manchen Fällen gar keine. Denn tatsächlich wird das Schulsystem nur zweigliedrig – jedenfalls dort, wo die Eltern ihre Kinder weiterhin aufs Gymnasium schicken. Natürlich: Unterm Dach der Gemeinschaftsschule sollen Kinder mit Hauptschul-, Realschul- und Gymnasialempfehlung unterrichtet werden. Möglichst spät soll sich entscheiden, welchen Abschluss ein Kind macht – so erklärte es Roland Hocker, Leiter des Staatlichen Schulamts Tübingen, neulich in einer der vielen Sitzungen, die er eben reihum besucht. weiterlesen Millipay Micropayment

Erster Antrag?

Dußlingen, Gomaringen und Nehren setzen auf Gemeinschaftsschule

Gomaringen, Dußlingen und Nehren wollen eine Gemeinschaftsschule beantragen, wenn auch die Eltern dafür sind: Das beschloss der Gemeindeverwaltungsverband (GVV) bei seiner Sitzung gestern Abend. Am Dienstag hatten die Gomaringer Gemeinderäte darüber diskutiert. Uneins sind die Gremien nur in Details. weiterlesen Millipay Micropayment

Kommentar: Mehr Mut, mehr Zeit Millipay Micropayment
Der Rauch trügt: Der Vollbrand in der Mehrzweckhalle war nur vorgetäuscht. Bilder: Rippmann.

Vier Fäuste um einen Schlauch

Kurzweilige Schauübung der Jugendfeuerwehren Dußlingen und Nehren

Vor und in der vorgeblich brennenden Dußlinger Mehrzweckhalle zeigte der Feuerwehrnachwuchs aus Dußlingen und Nehren am Samstag bei einer großen gemeinsamen Schauübung, was sie feuerwehrtechnisch schon alles drauf haben. weiterlesen Millipay Micropayment

Ja, aber...

Nehren und Dußlingen für Gemeinschaftsschule

Dußlingen und Nehren würden die Maria-Sibylla-Merian-Realschule gern zur Gemeinschaftsschule umwidmen: Beide Gemeinderäte haben sich dafür ausgesprochen – wenn auch mit Einschränkungen. Kommende Woche debattiert das Gomaringer Gremium darüber (der Ausschuss hat die Idee befürwortet), dann der Gemeindeverwaltungsverband. weiterlesen Millipay Micropayment
Klima-Gemeinde Dußlingen? Das (einwohnerschwächere) Vorbild der „Klimastadt“ Geislingen könnte ...

Energetisch autark werden

Dußlingen will beim Thema Klimaschutz von Erfahrungen der „Klimastadt“ Geislingen lernen

Geislingen bei Balingen will langfristig mehr Energie erzeugen, als es selbst verbrauchen kann. Bürgermeister Oliver Schmid berichtete am Montag in der Dußlinger Bücherei, wie er die Geislinger Bürgerschaft für dieses Vorhaben gewann. weiterlesen Millipay Micropayment
Bildergalerien und Videos

Das neue Glockenspiel der Stiftskirche

Stiftskirchenorganist Braun stellt das Glockenspiel vor

Verbraucherminister Bonde in der UDO-Großküche

Abtauchen im Uhlandbad: Gäste unter Wasser

Bodelshausen spielt gegen Poltringen/Pfäffingen 3:3 Millipay Micropayment

Senfit: die Seniorenmesse in Tübingen

104:64 - Tigers wie entfesselt im Abstiegskampf

Guerilla-Merketing mit der Laserkanone

Tübinger Nacht im April 2014

Video-Zusammenfassung: TV Derendingen - SC Freiburg II 1:0 Millipay Micropayment

Wendelsheim unterliegt Hirschau 0:2 Millipay Micropayment

Eine Zinser-Modenschau präsentiert aktuelle Sommertrends

SV Pfrondorf - TSV Hirschau 0:0 Millipay Micropayment

Endlich wieder ein Sieg: Tigers gegen Trier 74:67

Fuchs und Dachs in der Mörikestraße

SV Wurmlingen - TSV Dettingen 2:0 Millipay Micropayment

Hinter den Kulissen der Neckarmüllerei

Lagerhallenbrand in Pfäffingen

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Die beiden Neuankömmlinge im Glockengebälk: Sie stehen (beziehungsweise hängen) für das ...

Wissen, was war

Die Woche vom 12. bis 17. April: Tübinger tauchen ab, ein verdächtiger Patient und ein Glockenspiel für die Stiftskirche

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Vor 50 Jahren: Kanzler Erhard besuchte Tübingen

Das „Wirtschaftswunder“ der Nachkriegszeit verkörperte Ludwig Erhard wohl wie kein anderer: Der CDU-Mann war wohlgenährt, hatte stets eine Zigarre im Mundwinkel „und eine gesunde Farbe des Erfolgs im Gesicht“, bemerkte der TAGBLATT-Chronist, als Erhard zu seinem ersten – und einzigen – Staatsbesuch nach Tübingen kam. Das war vor 50 Jahren, am 24. Februar 1964.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion