Komplizierte Klimakonzepte

Kommunikationskampagne soll Dußlingens Bürger überzeugen und aktivieren

Wie viel Geld in ein Klimaschutzkonzept und einen bürgerschaftlichen Lernprozess gesteckt werden sollte und ob dabei tatsächlich ein verändertes Energieverhalten herauskommen wird, beschäftigte die Dußlinger Gemeinderäte in der Sitzung am Montag lange, intensiv und vorerst ohne Ergebnis. weiterlesen Millipay Micropayment
Brigitte Laichinger (60) mit dem jüngsten Zuwachs ihrer Sammlung – einer Puppe mit echten Haaren ...

Schätze vom Flohmarkt

Brigitte Laichinger zeigt ihre umfangreiche Puppen-Sammlung im Gomaringer Schloss

Spätestens seit die drei Kinder aus dem Haus sind, leben Brigitte Laichinger und ihr Mann Kuno in einer Art Museum. Puppenküchen, Puppenbabys, Modepüppchen, Taufkleider, Miniatur-Nähstuben und vieles mehr hat die Dußlinger Sammlerin bei ihren samstäglichen Flohmarkt-Besuchen zusammengetragen. Nun verlieh sie ihre Sammlung zum ersten Mal. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Dußlingens Bauprojekte werden auch den Haushalt 2014 prägen

Vom Papier in die Wirklichkeit

Dußlingens Bauprojekte werden auch den Haushalt 2014 prägen

Viele wichtige Posten im Duß linger Haushalt werden 2014 wohl die sein, die es auch gegenwärtig schon sind: die Langzeitprojekte. Gestern stellte die Verwaltung ihre Finanzpläne vor. weiterlesen Millipay Micropayment

Pfarrer verteidigt Missionars-Paar

Matthias Adt: „Der Grundtenor heißt für mich: Hut ab!“

„Wenn man Mission prinzipiell bejaht, dann kann man auch 1000 verschiedene Methoden bejahen“, findet der Dußlinger Pfarrer Matthias Adt. Er steht hinter den Schlegels, die im TAGBLATT eine Leserbriefdebatte ausgelöst haben. weiterlesen Millipay Micropayment
Andreas Kümmerle, evangelischer Theologe und Kirchenrat, unterrichtet Missionswissenschaft und ...

Auch ein Religionslehrer ist Missionar

„Komisch, was wir für ein schräges Verständnis von Mission haben“

Mission gehört zum Glauben, sagt Kirchenrat Andreas Kümmerle. In sieben Jahren Tansania habe er mehr gelernt als gelehrt – und seither viele muslimische Freunde. Ein Gespräch über Geisterglauben, Wahrheit und die „Errettung“ von Dörfern in Papua-Neuguinea. weiterlesen Millipay Micropayment
Mittelalter ist mehr als Dudelsack und Ritterspiele, sagt Ulrich Helmel. Ein gemeinsames Bad gehört ...

Ab ins dunkle Mittelalter

Ulrich Helmel organisiert von Dußlingen aus historische Märkte

Dass er mit seiner Vorliebe für Mittelalterveranstaltungen möglicherweise „eine Meise“ habe, will der Dußlinger Physiotherapeut Ulrich Helmel nicht ausschließen. Doch er steht zu seiner Leidenschaft. Jeder seiner Feierabende geht für die Planung von neuen Märkten und den Bau historischer Attraktionen drauf. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Dußlinger Röhre noch mindestens bis Mittwoch gesperrt

Laster legt B 27 lahm – Kranaufbau streift Tunnel-Decke (Video)

Dußlinger Röhre noch mindestens bis Mittwoch gesperrt

Der Hebearm erwischte die Tunneldecke, danach ging gar nichts mehr: Am  Dienstagmittag löste ein schlecht befestigter Kranaufbau eine Vollsperrung des B 27-Tunnels von Tübingen Richtung Hechingen aus.  weiterlesen

Laster mit Kranaufbau demoliert Dußlinger Tunnel
Im Dußlinger B27-Tunnel hat ein Laster mit schlecht gesichertem Kranaufbau die Beleuchtung samt Kommunikationsleitungen von der Decke geholt.

B27-Tunnel in Dußlingen voll gesperrt (Video)

Laster mit Kranaufbau demoliert Tunnelröhre

Ein Unfall mit einem Lastwagen in der Tunnelröhre in Dußlingen hat am Dienstagnachmittag zu erheblichen Verkehrsstörungen auf der der B27 geführt. Mindestens bis Mittwochvormittag noch ist der Tunnel gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet. Experten entscheiden über eine Freigabe. weiterlesen

Laster mit Kranaufbau demoliert Dußlinger Tunnel
Ampel-Karten sollen zum Nachdenken und Drüber-Reden anregen: Ist „Beleidigen“ schon das Ende? Ist ...

Gutes und schlechtes Herzklopfen

Wie Pädagog/innen Jugendlichen die Liebe im Alltag näherbringen

Fixe Merksätze gibt es nicht, wenn Pädagogen wie Dirk Jakobi oder Regine Kottmann Schulklassen besuchen, um über Respekt in der Liebe zu reden. Dafür viel Austausch und Jugendliche, die ihre Werte auch selbst entwickeln. weiterlesen
Der zweistöckige Pokal ist nicht so schwer, wie er aussieht, aber immerhin so groß, dass Timo Maier ...

Ein As im Skat

Vor zweieinhalb Jahren spielte Timo Maier zum ersten Mal Skat – nun gewinnt er Preise

„Ich hab über 150 Pokale, aber keiner ist so schön wie der“, sagt Harald Schomacker über den jüngsten Gewinn seines Stiefsohns Timo Maier. Der 16-Jährige ist gerade Deutscher Mannschaftsmeister im Skat geworden. Und daran ist Harald Schomacker nicht ganz unschuldig. weiterlesen Millipay Micropayment

Ein riesiges Loungesofa aus Stein

Die Gestaltung des Dußlinger Tunneldeckels wird immer konkreter

Vor dem inneren Auge der Dußlinger Gemeinderäte wuchsen Pavillons, Bäume und Spielgeräte in die Höhe. In Gedanken sahen sie ihren Sängerkranz vor sich, wie er von den Stufen eines steinernen Riesensofas herunter seine Lieder schmettert. Die Diskussion über die Gestaltung des Tunneldeckels ging am Donnerstag bis ins Detail. weiterlesen Millipay Micropayment
Am besten wäre es, wenn die US-Regierung und der Kongress ihre Geheimdienste an die Kette legen ...

„Angst ist ein schlechter Berater“

Herta Däubler-Gmelin diskutierte in christlicher Runde auch gegen Vorurteile an

„Verfassung und Religion“. Ein Thema wie gemacht für die SPD-Politikerin Herta Däubler-Gmelin. Sie war zu Gast im „Men‘s Talk“, einer christlichen Männerrunde, die sich am Mittwochabend im Dußlinger „Hirsch“ zusammenfand. weiterlesen Millipay Micropayment
Hier fühlt sich Brigitte Laichinger wohl: In ihrem Puppenland führt sie eine rotbackige Puppe vor, ...

Hänschen trifft Ilsebill

Sammler im Steinlachtal (2): Die Dußlingerin Brigitte Laichinger sammelt antike Puppen

Brigitte Laichinger wohnt mit mehreren Hundert Puppen gemeinsam unter einem Dach. Die Dußlingerin sammelt schon ihr ganzes Leben lang: aus Leidenschaft und mit großer Freude. weiterlesen Millipay Micropayment
Abgesteckt: Auf der linken Seite des künftigen Wegs über den B27-Tunnel an der Burgstraße ist der ...

Baubüro bleibt unter der 6-Prozent-Hürde

Entwarnung: Der Überweg am B 27-Park kann barrierefrei gebaut werden

Gute Nachrichten – zumindest vom nördlichen Ende des B 27-Tunnels: Nachdem die Barrierefreiheit der Park-Überführung zuletzt infrage gestellt wurde, heißt es jetzt: Weg frei. weiterlesen Millipay Micropayment

Planungstechnisches Tunnel-Nirvana

Nicht alle Zugänge zur begrünten Dußlinger Tunneldecke gelingen barrierefrei

Ein schmaler Park über dem Tunneldach soll Dußlingens Ortshälften optisch und alltagspraktisch vereinen. Was derzeit Verwaltung und Gemeinderat Kopfzerbrechen macht, sind die Straßenanbindungen und die Größe des Pavillons auf dem geplanten Platz. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Die Welt der Alraune Siebert

Das neue Glockenspiel der Stiftskirche

Stiftskirchenorganist Braun stellt das Glockenspiel vor

Verbraucherminister Bonde in der UDO-Großküche

Abtauchen im Uhlandbad: Gäste unter Wasser

Bodelshausen spielt gegen Poltringen/Pfäffingen 3:3 Millipay Micropayment

Senfit: die Seniorenmesse in Tübingen

104:64 - Tigers wie entfesselt im Abstiegskampf

Guerilla-Merketing mit der Laserkanone

Tübinger Nacht im April 2014

Video-Zusammenfassung: TV Derendingen - SC Freiburg II 1:0 Millipay Micropayment

Wendelsheim unterliegt Hirschau 0:2 Millipay Micropayment

Eine Zinser-Modenschau präsentiert aktuelle Sommertrends

SV Pfrondorf - TSV Hirschau 0:0 Millipay Micropayment

Endlich wieder ein Sieg: Tigers gegen Trier 74:67

Fuchs und Dachs in der Mörikestraße

SV Wurmlingen - TSV Dettingen 2:0 Millipay Micropayment

Hinter den Kulissen der Neckarmüllerei

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Die beiden Neuankömmlinge im Glockengebälk: Sie stehen (beziehungsweise hängen) für das ...

Wissen, was war

Die Woche vom 12. bis 17. April: Tübinger tauchen ab, ein verdächtiger Patient und ein Glockenspiel für die Stiftskirche

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Vor 50 Jahren: Kanzler Erhard besuchte Tübingen

Das „Wirtschaftswunder“ der Nachkriegszeit verkörperte Ludwig Erhard wohl wie kein anderer: Der CDU-Mann war wohlgenährt, hatte stets eine Zigarre im Mundwinkel „und eine gesunde Farbe des Erfolgs im Gesicht“, bemerkte der TAGBLATT-Chronist, als Erhard zu seinem ersten – und einzigen – Staatsbesuch nach Tübingen kam. Das war vor 50 Jahren, am 24. Februar 1964.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion