Dußlingen

Weichenstörung in Dußlingen

 Der Zug der Hohenzollerischen Landesbahn (HzL) von Tübingen nach Sigmaringen mit Abfahrtszeit um 9.28 Uhr in Tübingen ist gestern ausgefallen. Grund dafür war eine Störung in der Weichenstellung. weiterlesen

Provisorisch parken

Dußlinger Stellplätze auf dem Grundstück der ehemaligen Ambacher Mühle

Um die Parksituation rund um den Dußlinger Bahnhof zu entspannen und für die neue Kultur- und Sporthalle dezentrale Stellplätze vorzuhalten, gibt es bald einen vorläufigen Parkplatz auf dem Gelände der ehemaligen „Ambacher Mühle“. weiterlesen Millipay Micropayment
Freitagmittag, 12.10Uhr, Anne-Frank-Schule in Dußlingen: Endlich ab ins Wochenende!Bild: Rippmann

Die Werkrealschule dünnt aus

Die Dußlinger verlieren wahrscheinlich ihre fünfte Klasse

Wie viele andere Kommunen ringt auch die Dußlinger Anne-Frank-Schule um ausreichend Schüler für die Klassen im Werkrealschulbereich. Schulleiter Bruno Maier legte dem Gemeinderat am Donnerstag die aktuellen Zahlen vor. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Marode Brücke bei Dußlingen

Entscheidung über Sanierung steht an

Marode Brücke bei Dußlingen

Sie ist ziemlich marode, die Fußgängerbrücke am Dußlinger Schützenhaus, die auch für Radfahrer gemacht ist.  weiterlesen

Der Gemeindeverwaltungsverband wollte zwei halbe Stellen

Viele bedauern Abschied von Schulsozialarbeiterin Eißler-Krause

Eins vorneweg: Die Kompetenz des neuen Schulsozialarbeiterteams stellt niemand in Frage. Geteilte Meinungen gibt es jedoch darüber, wieviel Mitspracherecht die Schulen haben sollen, wenn es um Stellenbesetzungen geht. Bei der Schulsozialarbeit hat der Gemeindeverwaltungsverband (GVV) das letzte Wort – er ist Träger der Schulen auf dem Höhnisch. weiterlesen Millipay Micropayment
Evelin Eißler-Krause an ihrem neuen Arbeitsplatz in Reutlingen. Bild: Haas

Die Frau für alle Fälle

Evelin Eißler-Krause war die erste Schulsozialarbeiterin auf dem Höhnisch

Mit 50 Prozent die Schulsozialarbeit für 1250 Kinder aufbauen ist eine Leistung. Evelin Eißler-Krause ist es auf dem Höhnisch gelungen. Nun bringt sie ihre Erfahrung als Beraterin ein. Seit Monatsanfang arbeitet sie auf dem Reutlinger Jugendamt. weiterlesen Millipay Micropayment

Der Gemeindeverwaltungsverband wollte zwei halbe Stellen: Viele bedauern Abschied von Schulsozialarbeiterin Eißler-Krause Millipay Micropayment
Experimentatoren, Textschreiber und Clowns: Jonny David, Martin Labacher und Christoph Labacher ...

Vom schwarzen Kater verfolgt

Die Band „Teenie Pop Gang“ aus Dußlingen macht Hiphop, kostenlos und ohne Klischees

Die Lieder handeln von Liebe und schlechtem Gewissen, von Sorgen um die Zukunft und von der Frage, wo man eigentlich hingehört. Die drei Jungs von „Teenie Pop Gang“ machen anspruchsvollen Hiphop – verlangen für ihre Alben aber keinen Cent. Erst, sagen sie, wollen sie ihren Fans etwas bieten. weiterlesen Millipay Micropayment
Die Nachwuchs-Geologen vom Karl-von-Frisch-Gymnasium begutachten den neuen Geo-Koffer. Gomaringens ...

Granit aus dem Geo-Koffer

Das Karl-von-Frisch-Gymnasium arbeitet jetzt mit Naturmaterial zum Anfassen

Das Seminar für Didaktik und Lehrerbildung in Tübingen hat einen Geo-Koffer entwickelt. Mit diesem soll der Geografie-Unterricht zum Erlebnis werden. Das Karl-von-Frisch-Gymnasium ist eine der ersten Schulen, die mit dem Koffer arbeiten. weiterlesen Millipay Micropayment
Der Brandschutz im Dußlinger B27-Tunnel ist weiterhin eine der größten Herausforderungen für die ...

Mit blauem Auge davongekommen

Dußlinger Feuerwehr zieht bei der Hauptversammlung Bilanz für das zurückliegende Einsatzjahr

Das Hochwasser im Juni, der Hagel am Ende des Juli und ein verkeilter Kranaufleger im örtlichen Tunnel waren die größten Aufreger für die Dußlinger Feuerwehr im Jahr 2013. weiterlesen Millipay Micropayment

Ziele im Wohlstand

Das Wichtigste aus den Haushalts-Reden der Dußlinger Gemeinderäte

Ohne viel Dissens arbeitet derzeit der Dußlinger Gemeinderat. Und so formulierten die Haushalts-Reden der Fraktionen vor allem Grundsätzliches. weiterlesen Millipay Micropayment
Seit 1988 beim Zweckverband der Steinlach-Wasserversorgung: Wassermeister Heinz Saur. Jetzt hat der ...

Saur im Ruhestand

Wassermeister in Dußlingen verabschiedet

Heinz Saur ist als Wasser meister des Zweckverbands Steinlach-Wasserversorgung verabschiedet worden. Im Gremium hagelte es Lob. weiterlesen Millipay Micropayment
Baumfällen im Lehle: Sascha Spießhöfer lichtet den Wald. Bild: Rippmann

Holz der kurzen Wege

Ein ganz besonderer Wald: Pflegemaßnahmen im Dußlinger Lehle

Der Lehlewald in Dußlingen war einige Zeit für Spaziergänger gesperrt. Seit mehr als einem Jahrzehnt hat er keine Pflegemaßnahmen mehr erfahren dürfen. Jetzt hat der Gemeinde-Forstbetrieb eine Kur angesetzt, es wurde geschnitten und gefällt. weiterlesen

Dußlingen

Zwei Fahrspuren und neue Vorfahrt

In Dußlingen ist ab nächster Woche die B 27 wenigsten zu einem Teil zweispurig zu befahren. Richtung Tübingen geht es dann nach dem Tunnel zweispurig, in Gegenrichtung nach Hechingen auch hinter dem Tunnel. Die restlichen Abschnitte in Dußlingen können bis zum Frühsommer 2014 auch weiterhin in jeder Fahrtrichtung nur einspurig befahren werden. weiterlesen
Die Preisträger Christoph Jabs, Hannes Müller, Stefanie Schaupp und Dominik Hügel (von links).Bild: ...

Mehr Junge ansprechen

Dußlinger Gruppe gewann Video-Wettbewerb zur Kirchenwahl

Ihr Video läuft bereits in zwei Tübinger Kinos. Denn die vier Jugendlichen aus Dußlingen haben mit ihrem Film den Wettbewerb zur Kirchenwahl am kommenden Sonntag gewonnen. weiterlesen
Die Steinlach schlängelt sich von der Bildmitte links an den Sportanlagen von Dußlingen vorbei und ...

Bauverbot im Risikogebiet

Hochwasser: Karte zeigt Dußlingens Schwachstellen

Wo die Steinlach kräftig über ihre Ufer treten kann, darf in Zukunft nicht mehr gebaut werden. Diese Regelung tritt vom 22. Dezember an in Kraft, erfuhren die Gemeinderäte am Montag. weiterlesen Millipay Micropayment
Bildergalerien und Videos

Küken schlüpfen im Museum

Kiebingen: Fliegende Eier im und neben dem Korb

Der Mittelaltermarkt auf dem Thiepvalgelände

Die Welt der Alraune Siebert

Das neue Glockenspiel der Stiftskirche

Stiftskirchenorganist Braun stellt das Glockenspiel vor

Verbraucherminister Bonde in der UDO-Großküche

Abtauchen im Uhlandbad: Gäste unter Wasser

Bodelshausen spielt gegen Poltringen/Pfäffingen 3:3 Millipay Micropayment

Senfit: die Seniorenmesse in Tübingen

104:64 - Tigers wie entfesselt im Abstiegskampf

Guerilla-Merketing mit der Laserkanone

Tübinger Nacht im April 2014

Video-Zusammenfassung: TV Derendingen - SC Freiburg II 1:0 Millipay Micropayment

Wendelsheim unterliegt Hirschau 0:2 Millipay Micropayment

Eine Zinser-Modenschau präsentiert aktuelle Sommertrends

SV Pfrondorf - TSV Hirschau 0:0 Millipay Micropayment

Endlich wieder ein Sieg: Tigers gegen Trier 74:67

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Die beiden Neuankömmlinge im Glockengebälk: Sie stehen (beziehungsweise hängen) für das ...

Wissen, was war

Die Woche vom 12. bis 17. April: Tübinger tauchen ab, ein verdächtiger Patient und ein Glockenspiel für die Stiftskirche

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Vor 50 Jahren: Kanzler Erhard besuchte Tübingen

Das „Wirtschaftswunder“ der Nachkriegszeit verkörperte Ludwig Erhard wohl wie kein anderer: Der CDU-Mann war wohlgenährt, hatte stets eine Zigarre im Mundwinkel „und eine gesunde Farbe des Erfolgs im Gesicht“, bemerkte der TAGBLATT-Chronist, als Erhard zu seinem ersten – und einzigen – Staatsbesuch nach Tübingen kam. Das war vor 50 Jahren, am 24. Februar 1964.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion