Dußlingen sitzt auf 200000 Euro Kosten für Feuerwehr-Spezialgerät. Weder Land noch Bund fühlen sich ...

Ab jetzt gilt die Parole Kulanz

Dußlingen verliert vor dem Verwaltungsgericht – und fühlt sich doch einen Schritt weiter

Im Streit um notwendige, aber teure Extras für die B 27-Tunnelfeuerwehr hat Dußlingen vor dem Verwaltungsgericht Sigmaringen verloren. Bürgermeister Thomas Hölsch sieht dennoch jetzt bessere Chancen, sein Geld vom Land zu bekommen. weiterlesen
Was zu tun ist, wenn‘s brennt, ist klar beim Dußlinger B27-Tunnel. Weniger klar ist, wer die Kosten ...

Letzte Ausfahrt Sigmaringen

Dußlingen will seine B 27-Feuerwehr-Ausrüstung verkaufen, um das Land zum Zahlen zu bewegen

Die Dußlinger Feuerwehr besitzt hochmoderne Ausrüstung für Tunnel-Brände. Die kann sich die Gemeinde eigentlich nicht leisten, doch weder Stuttgart noch Berlin wollen das Spezialgerät bezahlen. Ein Bericht aus dem Land der heißen Kartoffeln. weiterlesen
Grün am Ende des Tunnels: Damit es in wenigen Monaten nicht mehr so wüst aussieht auf der ...

Grüner und urbaner

Dußlingen plant den Charakter zentraler Ortslagen für die kommenden Jahrzehnte

Der Bau des Dußlinger B 27-Tunnels verändert das Ortserlebnis nicht nur für Autofahrer: In den kommenden Jahrzehnten soll das Gebiet rund um den derzeit begrünten Tunnel-Park ein dezidiertes Gepräge erhalten. weiterlesen Millipay Micropayment

Dußlingen

Transit gegen Transit

Nicht aufgepasst hat ein 53-jähriger Ford Transit-Fahrer bei einem Verkehrsunfall auf der B 27 am Donnerstagvormittag gegen 7 Uhr. weiterlesen
Bürgerstiftungs-Vize Ursula Barthlen mit dem Dußlinger Teilauto.Bild: Freese

Mehr Wagen wagen

Teilautos in Landgemeinden sind ein Risikogeschäft / Dußlingen macht jetzt den Anfang

Mit Dußlingen hat die erste Gemeinde im Steinlachtal jetzt Anschluss an ein Teilauto- Angebot. Andere Gemeinden könnten folgen – doch die Entwicklung auf dem Land ist naturgemäß zäh. weiterlesen Millipay Micropayment

Dußlingen

Der Igel blieb unverletzt - das Auto rammte die Leitplanke

Weil er auf der B 27 einem Igel auswich, zerbeulte ein 48-Jähriger am Dienstagabend sein Auto. weiterlesen
Interims-Heimat Dußlingen: Zunächst zwölf von landkreisweit rund 700 Flüchtlingen leben ab November ...

Entspannte Atmosphäre

Zwölf Flüchtlinge finden in Dußlingen ein Obdach auf Zeit

Monatlich steigt die Zahl der Flüchtlinge, die im Landkreis Tübingen ankommen. Auch in Dußlingen werden künftig zunächst zwölf Frauen und Männer wohnen – aller Voraussicht nach nur ein Anfang. Die Gemeinde zeigt sich offen – und auch Bürger reagieren derzeit wohltuend gelassen. weiterlesen

Kommentar: Respekt und Offenheit Millipay Micropayment

Antrag auf dem Weg

Schulamt zur Dußlinger Gemeinschaftsschule

Das Tübinger Schulamt hat auf die Elternkritik zur geplanten Gemeinschaftsschule auf dem Höhnisch reagiert – und zugleich den Antrag auf diese Gemeinschaftsschule „befürwortend“ ans Regierungspräsidium weitergeleitet. weiterlesen Millipay Micropayment
Eberhard Höngen brauchte am Samstagabend ein erhöhtes Podium, um alle Sängerinnen und Sänger ...

Musikalischer Nussknacker

Fünf Chöre mit über 140 Sängern feierten Eberhard Höngen in der Dußlinger Mehrzweckhalle

Verdi, Lortzing, Mendelssohn-Bartholdy, Beethoven, Offenbach, Clapton: Die Lieder großer Musiker wurden am Samstagabend in der Dußlinger Mehrzweckhalle interpretiert, von fünf Chören, die zusammen sangen. Eigentlich stand Eberhard Höngen im Mittelpunkt. Seit einem halben Jahrhundert ist er als Chorleiter tätig. weiterlesen Millipay Micropayment

Dach drüber

Behörden sagen Ja zur Dußlinger Pergola

Die 33-Meter-Pergola im Park auf der B 27-Tunneldecke in Dußlingen ist bewilligt. Landratsamt und RP wiesen in ihren Schreiben zudem die Proteste von Anwohnern ab. weiterlesen
Ein Pavillon auf der B27-Tunneldecke: Landratsamt und Regierungspräsidium haben keine ...

Behörden nehmen Stellung zu Einwänden

Dußlinger Pavillon-Streit steht in der heutigen Gemeinderatssitzung wieder auf der Tagesordnung

Die Oberfläche des B 27-Tunnels in Dußlingen möchte die Gemeinde mit einem Pavillon bebauen. Wie berichtet, fürchten Anwohner wegen des Pavillons nächtlichen Lärm. Regierungspräsidium und Landratsamt haben jetzt Stellung zu den Widersprüchen der Anwohner genommen. weiterlesen Millipay Micropayment

Dußlingen

Nabucco mit 140 Leuten

140 Leute singen: Das Chor- Großprojekt, an dem auch der Sängerkranz Dußlingen beteiligt ist, geht am Samstag erstmals auf die Bühne. weiterlesen Millipay Micropayment
Hier schmecken die Neuntklässlerinnen Rahel (links) und Lina die Suppe ab. Bild: Kappeller

Spaß beim Schnippeln zur Speisung

Schüler kochten am Tag der Schulverpflegung auf dem Höhnisch für Schüler

Am gestrigen Donnerstag schwangen Schüler/innen in der Mensa auf dem Höhnisch die Kochlöffel: Das Schulzentrum beteiligte sich am landesweiten „Tag der Schulverpflegung”. weiterlesen Millipay Micropayment
Rippmann

Feuer in Dußlinger Mülldeponie

Verpuffung soll Brand in der Verwertungsanlage ausgelöst haben

Am Dienstagmittag ist in einer Halle im Entsorgungszentrum des Zweckverbands Abfallverwertung in Dußlingen ein Brand ausgebrochen. Über 60 Feuerwehrleute aus Dußlingen, Tübingen und Nehren hatten die Flammen schnell im Griff. weiterlesen
Anzeige


Bildergalerien und Videos

So feierten die Narren in Dettingen

Basketball: Tigers ringen Riesen nieder

Reparatur der Rottenburger Bahnschranke

Auf der Baustelle im Scheibengipfeltunnel

Jubiläumsumzug der Narren in Hailfingen

Sanierung des Tübinger Rathauses

Indoor-Flugschau in Kirchentellinsfurt

SV 03 Tübingen gewinnt das 32. TAGBLATT-Turnier

Der 8. Narrenumzug in Dettenhausen

Nachtumzug in Pfäffingen

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Die Woche im Rückklick

Wissen, was war

Die Woche vom 10. bis 16. Januar: Fahrradkontrollen, Wechsel bei der SPD und TAGBLATT-Turniersieg für den SV 03

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0