Der Kleinbus mit Schulranzen aus Deutschland als Ladung wurde von den rumänischen Kindern schon ...

Tierschutz im Schulranzen

Dettenhäuser Verein hilft in Rumänien streunenden Hunden und bildet Kinder

Mit Bildungsarbeit Mitgefühl für misshandelte Tiere entwickeln: Diese Absicht steckt hinter der Schulranzenaktion des Vereins „Tierhilfe Hoffnung“ mit Sitz in Dettenhausen. Über 150 Schulkinder im rumänischen Landkreis Arges haben deshalb jetzt einen Tornister für ihre Lernsachen bekommen. weiterlesen

Schnelles Netz kommt

Daten sausen in Dettenhausen

VDSL lautet die Zauberformel – Very High Speed Digital Subscriber Line: Vom kommenden Samstag an ist Dettenhausen im schnellen Internet. weiterlesen
Noch bis Juli läuft die Veranstaltungsreihe des Landratsamts zum Thema „Demenz - mitten unter uns“. ...

Dem Leben Farbe geben

Demenz-Ausstellung „Blaue und graue Tage“ in Dettenhausen eröffnet

Wie gehen Paare damit um, wenn eine(r) an Demenz erkrankt? Die Fotografin Claudia Thoelen hat vier Paare über mehrere Jahre begleitet. Eine Wanderausstellung zeigt im Rathaus Dettenhausen nun berührende Einblicke in ihren Alltag. weiterlesen Millipay Micropayment
So lässig wie lustig: Der in der Nähe von Tübingen lebende Kabarettist Uli Keuler brauchte bei ...

Gugelhupf statt Gluck Gluck

Der Kabarettist Uli Keuler spielte in der ausverkauften Schönbuchhalle

Uli Keuler ist in der schwäbischen Kabarettszene eine feste Größe . Am Samstag kam er auf Einladung des Bädlesvereins nach Dettenhausen – und sorgte vor mehr als 400 Zuschauern für beste Unterhaltung. weiterlesen Millipay Micropayment
Wurden in Dettenhausen herzlich empfangen: Lea Frehse (links) und Christoph Dinkelaker bekamen hier ...

Zerstückelte Heimat

Zwei junge Journalisten berichten über die Jugend im Nahen Osten

Auf Einladung der evangelischen Kirchengemeinde waren jüngst mit Lea Frehse und Christoph Dinkelaker zwei junge, engagierte Journalisten und Politikwissenschaftler nach Dettenhausen gekommen, um über die Situation in Israel und Palästina zu berichten. weiterlesen

Dettenhausen

Einbrecher erbeutet einiges

Reichlich Beute machte ein Einbrecher, der am Montag zwischen 16.15 und 19 Uhr in ein Wohnhaus in der Talstraße einstieg: 200 Euro in einer Geldmappe sowie Schmuck und Uhren im Wert von mehreren tausend Euro ließ er mitlaufen.  weiterlesen
Schmuckstück der Gemeinde, wird gerade aufwändig saniert: das Bürgerhaus in Dettenhausen.Bild: ...

Hauptsache keine Außentreppe

Brandschutz fürs Dettenhäuser Bürgerhaus kostet 60 000 Euro

Die laufende Sanierung des Dettenhäuser Bürgerhauses erfordert auch, den Brandschutz aktuellen Vorschriften anzupassen. Inzwischen wurden dafür Lösungen gefunden, die von außen fast unsichtbar sind. weiterlesen Millipay Micropayment

Handhabe für Polizei

Nächtliches Aufenthaltsverbot am Rathaus

Um der Vermüllung des Dettenhäuser Rathausvorplatzes Herr zu werden, dürfen sich dort in der Zeit zwischen 20 und 5 Uhr nur noch Anlieger aufhalten. Kontrollieren soll dies die Polizei. weiterlesen

Raus aus den Schulden

Dettenhausen tilgt in diesem Jahr ordentlich und außerordentlich

Überschaubare Investitionen, dafür aber ein deutlicher Schuldenabbau: Der Dettenhäuser Gemeinderat möchte bald die Rote Laterne abgeben und segnete den Haushalt für 2014 am Dienstag einstimmig ab. weiterlesen Millipay Micropayment

SPD wiederbelebt

Wheeler-Schilling Dettenhäuser Vorsitzender

Der SPD-Ortsverein in Dettenhausen lag ziemlich darnieder. Jetzt wurde er wiederbelebt. Die Mitglieder wählten einen neuen Vorstand. weiterlesen Millipay Micropayment
Er ist der Chef de Cuisine: Patrick Giboin, Sternekoch der Krone.Privatbilder

Ein Stern in Waldenbuch

Die „Krone“ holt ihn sich vom Michelin-Himmel – einziges Lokal an der Kreisgrenze

Von außen sieht sie eher unscheinbar aus: die „Krone“, Traditionsgaststätte in Waldenbuch. Seit kurzem ziert sie ein Michelin-Stern – als einziges Restaurant an der Kreisgrenze von Tübingen. weiterlesen Millipay Micropayment
Quadratisch, praktisch, riesig: der Eingang zum Museum Ritter in Waldenbuch, rechts mit extra ...

Mit rastlosem Blick zu „Art and Music“

Das Museum Ritter lädt am Sonntag zum klangvollen Ausstellungsrundgang durch die Lichtkunst

Es ist schon erstaunlich, was dieser imposante Kunstwürfel hinter der Schokoladenfabrik in Waldenbuch für Überraschungen birgt. Am Sonntag gibt es wieder mal „Art and Music“. weiterlesen Millipay Micropayment
Kamelreiten für Kinder – und auch Erwachsene: Mit solchen Attraktionen lockt das Waldenbucher ...

Über 30.000 gingen durchs Nadelöhr

Museum der Alltagskultur im Waldenbucher Schloss zog Besuchermassen an / Julschau noch bis Februar

Kein Wunder bei solch exotischen Alltagserlebnissen wie am Dreikönigstag – mit Kamelreiten für Kinder: Das Waldenbucher Museum der Alltagskultur zog 2013 massig Besucher an. weiterlesen Millipay Micropayment
Die Kumpels vom Kepi in Tübingen: An der Klampfe Eberhard Hungerbühler. In Tübingen war er im CVJM, ...

Eberhard Hungerbühler flog während der Abi-Prüfung vom Tübinger Kepi

Felix Huby wird 75: Rausschmiss als Antrieb für die gesamte Karriere

Eberhard Hungerbühler wäre vielleicht nicht Felix Huby geworden, wenn er nicht vom Tübinger Kepler-Gymnasium geflogen wäre. Und das mitten in der Abi-Prüfung. Danach wollte er allen zeigen, dass Erfolg auch ohne Abi machbar ist. Heute wird der gebürtige Dettenhäuser Schriftsteller und (Tatort-) Drehbuchautor 75 Jahre alt. weiterlesen Millipay Micropayment
Die Inszenierung einer Führung lockte am Dienstagabend rund 60 Besucher überwiegend aus ...

Rollenspiele im Museum

Neues Führungskonzept lockte die Besucher in die Ausstellungen Stein und Jagd

Menschen möchten ins Museum gelockt werden. Das zeigte sich bei einer Aktion in Dettenhausen. Da schlüpften Rhetorik-Studierende in die Rollen von Steinhauer und Jäger. weiterlesen Millipay Micropayment
Bildergalerien und Videos

Demo gegen Antisemitismus in Tübingen

Der Erweiterungsbau am Uhland-Gymnasium ist fertig

Mahlzeit in Bildern: Natter verschlingt Kröte

Überschwemmungen nach heftigen Regenfällen im Kreis Tübingen

150 Jahre Feuerwehr Ofterdingen

Jazz & Klassik in Rottenburg

Rock of Ages 2014

Von der Bauruine zum Hotel an der Blauen Brücke

Afrikafest in Tübingen

700 Jahre Bürgerwache Rottenburg

Dorfstraßenfest Kirchentellinsfurt

10. Tübinger Rosenfest

Der zehnte 24-Stundenlauf von Dettenhausen

Drei Tage umsonst und draußen: Das achte KuRT-Festival hat eröffnet

Grillen wie ein Profi

Tübingen fiebert mit der National-Elf im Finale

So feierten Tübingen und Reutlingen den WM-Titel

Hoch zu Ross: Die Stadtgarde feierte

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Marode Fertigteile: An den Lärmschutzwänden vor und hinter dem B27-Tunnel löst sich der Leichtbeton ...

Wissen, was war

Die Woche vom 26. Juli bis 1. August: OB-Wahlkampf-Auftakt, bröckelnder Lärmschutz und viel Schulisches vor den Ferien

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Ein Haus mit schönen Töchtern

Die Neckarhalde galt als „reizvolle Lage mit schönen Gärten bis an den Fluß“. So beschrieb das SCHWÄBISCHE TAGBLATT in seiner Rubrik „Die Straße der Berühmtheiten“ die Neckarhalde in der Ausgabe vom 1. August 1947. Namentlich erwähnt wurde darin auch das Gebäude in der Neckarhalde 32, das andere Eigentümer hatte, bevor es 1931 in den Besitz der evangelischen Kirchengemeinde überging.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion