ULD hinterlässt Lücke

Neuer Dettenhäuser Rat – CDU ohne „Vize“

Abschied von den „Altgedienten“ und aufmunternde Worte für die Neuen prägten die konstituierende Sitzung des Dettenhäuser Gemeinderats am Dienstagabend. weiterlesen

Mit Steppkes und Top-Athleten

Joachim Hauser hat den 24-Stunden-Lauf nebenbei erfunden und ist heute noch dabei

Den ersten 24-Stunden-Lauf in Dettenhausen hat Joachim Hauser ganz allein bestritten. Eine international beachtete Veranstaltung, die in diesem Jahr ihre zehnte Auflage feiert, wurde erst Jahre später daraus. Und Joachim Hauser ist trotz Krankheit immer noch dabei. weiterlesen

33 Knöllchen verteilt

Der „ruhende Verkehr“ im Dettenhäuser Rat

Grundstückskauf und Knöllchen – das waren einige Themen, die der Dettenhäuser Gemeinderat in seiner letzten Sitzung mit alter Zusammensetzung am Dienstag diskutierte. weiterlesen Millipay Micropayment

Eine der sichersten Gemeinden

Die Polizei stellte im Dettenhäuser Gemeinderat den Kriminalitätsbericht vor

In Dettenhausen lebt es sich sicher, nur Neustetten hat von den Gemeinden im Landkreis Tübingen eine noch niedrigere Kriminalitätsrate. Sorgen machen der Polizei jedoch die vermehrten Wohnungseinbrüche. weiterlesen
Noch steht in der Dettenhäuser Schönbuchstraße an der Ecke zur Ortsdurchfahrt das ehemalige ...

Die Haselmaus im Bärenpark

25 Wohnungen und viele Fragen: Architekten stellten Dettenhäuser Bauprojekt vor

Was ist auf dem Bärenareal und den Mühlwiesen in Dettenhausen geplant? Das wollten am Dienstag rund 30 Bürgerinnen und Bürger wissen. Im Rathaus erfuhren sie auch einiges über Arten- und Gewässerschutz. weiterlesen Millipay Micropayment
Für ihn ist der Forst nicht nur Wirtschaftsfaktor: Oberforstrat Götz Graf Bülow von Dennewitz ist ...

Was an einem Hieb nachhaltig ist

Im Schönbuch werden auch die Konflikte um die Holznutzung ausgetragen

Auch Götz Graf Bülow hat dafür geworben, den Schönbuch zum Wald des Jahres zu küren. Aber als Schönbuch-Zuständiger beim Kreisforst kennt er auch die Konflikte, die schwelen in der trauten Idylle. weiterlesen Millipay Micropayment
Im vergangenen Jahr waren trotz hochsommerlicher Temperaturen über 370 Läuferinnen und Läufer ...

Der Deutsche Meister ist dabei

Über 50 Einzelläufer haben schon für den Dettenhäuser 24-Stunden-Lauf gemeldet

Über 50 Einzelläufer haben sich bereits für den Dettenhäuser 24-Stunden-Lauf am 19./20. Juli angemeldet. Vorjahressieger Adam Zahoran hingegen wird in einem Team laufen. Zahoran ist inzwischen Deutscher Meister über 100 Kilometer. weiterlesen Millipay Micropayment

FWV mit absoluter Mehrheit

In Dettenhausen bleibt Rainer Wizenmann Stimmenkönig

Neun von 14 Sitzen hat die Freie Wählervereinigung im Dettenhäuser Gemeinderat erobert. CDU und SPD legten mit drei beziehungsweise zwei Sitzen jeweils um ein Mandat zu. weiterlesen Millipay Micropayment
Gemeinderat Dettenhausen

Kommunalwahl 2014

Der neue Gemeinderat für Dettenhausen

Im neuen Gemeinderat von Dettenhausen sitzen neun Mitglieder der FWV, drei von der CDU und zwei von der SPD. weiterlesen

FWV mit absoluter Mehrheit: In Dettenhausen bleibt Rainer Wizenmann Stimmenkönig Millipay MicropaymentDettenhausen: Das sind die neuen Gemeinderäte
Artikelbild: 250.000 Euro Schaden bei Brand in Dettenhausen

Lagerhalle eines Malerbetriebs brannte nieder

250.000 Euro Schaden bei Brand in Dettenhausen

Ein Brand in einer Lagerhalle im Dettenhäuser Gewerbegebiet Breitwasen hat am Sonntagmorgen rund eine Viertelmillion Euro Schaden angerichtet. Verletzt wurde niemand. weiterlesen
Artikelbild: Neues Betriebskonzept der Schönbuchbahn läuft bisher reibungslos

So zügig geht es jetzt in Dettenhausen zu

Neues Betriebskonzept der Schönbuchbahn läuft bisher reibungslos

Dettenhausen. Der eine fährt rein und der andere schon wieder raus: So zügig geht es jetzt auf dem Dettenhäuser Bahnhof zu, wie dieses – bisher nie gesehene – Bild vom Dettenhäuser Bahnhof zeigt. Zwei Züge der Schönbuchbahn im Begegnungsverkehr. Durch das neue Betriebskonzept mit einer „überschlagenden Wende“ (siehe unseren Bericht vom Dienstag) ist dies jetzt möglich. weiterlesen

Waldenbuch

Sattelzug bleibt an Tankstellendach hängen

Einen Großeinsatz der Waldenbucher Feuerwehr löste am gestrigen Mittwochvormittag der 50-jährige Fahrer eines Sattelzugs aus. weiterlesen
Am Dettenhäuser Bahnhof geht es jetzt schneller – dank des zweiten Bahnsteigs: Wenn der eine Zug ...

Drei Minuten eingespart

„Überschlagende Wende“, mehr Fahrzeuge: Schönbuchbahn seit Montag schneller

Kürzere Wartezeiten gibt es in Dettenhausen seit Montag für die vielen Fahrgäste der Schönbuchbahn: Die „überschlagende Wende“ macht es möglich. weiterlesen Millipay Micropayment
Man sieht den Wald vor lauter Sandstein und Regenwasser nicht: Försterin Stefanie Knorrp mitten in ...

Von Unke bis Ulmer Münster

Ein ständiger Balanceakt: Die Tübingerin Stefanie Knorrp ist Försterin im Schönbuch

Erholungssuchende, Brennholzkunden, Naturschützer – die Tübingerin Stefanie Knorrp arbeitet als Försterin immer im Spannungsfeld verschiedener Interessen. Die 46-Jährige geht diese Aufgabe mit Besonnenheit und Fachkompetenz an – und setzt auf eine gute Zusammenarbeit mit allen Seiten. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Griechischer Wein und leuchtende Hühner

Inge Fischer dirigierte neben ihrer Akkordeongruppe auch das ausgelassene Publikum

Griechischer Wein und leuchtende Hühner

„Wer Lust hat, darf gerne mitmachen“ , sagte Rolf Fischer zur Eröffnung des Frühjahrskonzerts der Akkordeonspielgruppe Fischer am Samstagabend. Und das Publikum folgte dieser Aufforderung: Schon nach dem zweiten Titel rief es nach einer Zugabe. Die Titel „Fernando“, „Ich will keine Schokolade“ und „Griechischer Wein“ animierten die Leute in der Halle zum Mitsingen. weiterlesen Millipay Micropayment
Bildergalerien und Videos

Mobil ohne Auto 2014 im Neckar-Erlebnis-Tal

Umbrisch-Provenzalischer Markt in Tübingen 2014

Tübinger Erbe-Lauf 2014

Demonstration gegen Tierversuche

Primaten, Proteste, Palmer

Die drei Lieblingsorte der Kirchentellinsfurter Bürgermeisterkandidaten: Bernd Haug

Die drei Lieblingsorte der Bürgermeisterkandidaten: Petra Kriegeskorte

TV Derendingen schlägt SV03 Tübingen 4:1 Millipay Micropayment

Ammerbucher Fliegerfest 2014

Stadtfest in Mössingen: Erst feucht, dann fröhlich

Horst Raichle, Bürgermeisterkandidat Kirchentellinsfurt

Trailer zum Poltringer Fliegerfest 2014

SV Seebronn schlägt SV Hailfingen 5:1 Millipay Micropayment

Die Dirndlknacker in Hirrlingen

Walter Tigers präsentieren das neue Team

SSC Tübingen schlägt TSG II mit 5:1 Millipay Micropayment

Toter und Totalschäden: Ein Massencrash zum Üben

Friedrichstraße feiert ihr neues Gesicht

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Auf solchen Booten kommen die Flüchtlinge nach Italien. Wer diese Fahrt überlebt, braucht dringend ...

Wissen, was war

Die Woche vom 13. bis 19. September: Flüchtlinge hinters Landratsamt und weiter Debatte um Tübinger Tierversuche

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse
Anton Schäfle in Uniform. Das Bild entstand Anfang Februar 1917.

„Ich habe nämlich erbärmlich Hunger“

Der 18-jährige Musketier Anton Schäfle hat seinen Eltern seit seiner Ausbildung zum Soldaten im November 1916 bis zu seinem Fronteinsatz im Juni 1917 Briefe und Feldpostkarten geschickt. Die Wannweilerin Claudia Treutlein hat die Texte entziffert, fehlende Informationen recherchiert, alles dem TAGBLATT für die Veröffentlichung überlassen. Briefe und Karten sind ein Zeugnis des Hungers, den die Soldaten im Ersten Weltkrieg an der Front erleiden mussten. Nicht nur deshalb konnte sich Anton Schäfle für den Ersten Weltkrieg nicht begeistern; der Hof daheim war ihm viel wichtiger.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion