Dettenhäuser Wärme-Netz: Es geht weiter

Die Genossenschaft startet mit modifizierter Trasse

Auch wenn der Gemeinderat noch nicht über den Anschluss von Schule und Rathaus an das Nahwärme-Netz entschieden hat: Die Dettenhäuser Bürgergenossenschaft steuert weiter auf eine eigene Wärme-Versorgung für den Ort zu. „Wir machen das auf jeden Fall“, sagt Franz Milley. weiterlesen

Ein Paar im Pfarrhaus

Beide Dettenhäuser Pfarrstellen wieder besetzt

Der Wunsch des Kirchengemeinderats wurde wahr: Als Nachfolger von Gabriele Duncker zieht ein Pfarrer-Ehepaar ins Pfarrhaus ein. Mit Silvia und Martin Kreuser sind dann beide Dettenhäuser Pfarrstellen wieder besetzt. weiterlesen
Pause zwischen den Runden: Die französischen Starter beim 24-Stunden-Lauf in Dettenhausen nutzen ...

Das 24-Stunden-Rennen zog mehr Starter an als je zuvor

Viertel Äquator weggelaufen

Sie liefen im Wolkenbruch und Sonnenschein, im Licht nächtlicher Fackeln und am Schluss alle gemeinsam: Einen Tag und eine Nacht lang frönte eine große Fan-Gemeinde ihrem Ausdauer-Sport beim 24-Stunden-Lauf des VfL Dettenhausen. weiterlesen

Adam Zaharan siegt beim 24-Stunden-Lauf in Dettenhausen
Artikelbild: Der Dettenhäuser 24-Stunden-Lauf wird immer beliebter

Die Ultras kommen

Der Dettenhäuser 24-Stunden-Lauf wird immer beliebter

Der Dettenhäuser 24-Stunden-Lauf verspricht am Wochenende zu einem Spektakel zu werden: Schon jetzt sind 44 Ultraläufer angemeldet, die über die vollen 24 Stunden laufen wollen. Insgesamt rechnen die Organisatoren vom VfL mit um die 250 Läufern. weiterlesen

Es geht um jeden Euro

Gemeinderat Dettenhausen justiert bei Kinderbetreuung nach

Anderes Essen, kürzere Betreuungszeiten für Kleinkinder und doch nicht so viel mehr Geld für Tageseltern: Das gehört zu den Ergebnissen der jüngsten Gemeinderatssitzung. weiterlesen
Artikelbild: Schlecker schließt – neue Mieter gesucht

Leere Läden sind kein Magnet

Schlecker schließt – neue Mieter gesucht

Mit dem Schlecker-Markt bricht der Dettenhäuser Einkaufsstraße einer der Publikums-Magneten weg. weiterlesen
Tanz-Magnet der Geburtstagsfete zum Hundertjährigen des VfL Dettenhausen war die SWR-1-Disco am ...

Entspannt und familiär

Jubiläumsfest des VfL Dettenhausen lockte 1500 Besucher an

Jeder sollte sich wiederfinden. Und deshalb präsentierte der VfL Dettenhausen auf seinem Jubiläumsfest zum hundertjährigen Bestehen ein breit gefächertes Programm. Und fand viel Zuspruch. weiterlesen
Artikelbild: Ist das Dach undicht? Ratsfraktionen stoppten schnelle Sanierung

Bürgerhaus

Ist das Dach undicht? Ratsfraktionen stoppten schnelle Sanierung

Muss das Dettenhäuser Bürgerhaus tatsächlich schon saniert werden? „Es heißt: Da regnet‘s rein“, hieß es am Dienstagabend im Dettenhäuser Gemeinderat. „Im Bereich des Daches muss man tätig werden“, erklärte Bürgermeister Thomas Engesser – und wollte gleich einen Architekten-Vertrag beschlossen haben: Nachdem die Gemeinde in das Sanierungsprogramm des Landes aufgenommen ist, habe man nun auch „eine geeignete Finanzierungsmöglichkeit“. weiterlesen

Gründerin zieht sich zurück

Das Dettenhäuser Sommerferienprogramm wird 20

40 gelbe Seiten mit 100 Angeboten, Kursen und Ausflügen für Kinder umfasst das neue Sommerferienprogramm in Dettenhausen – soviel wie lange nicht. Dieses Jahr feiert das Dettenhäuser Ferienprogramm Jubiläum: Seit 20 Jahren gibt es die Spiel- und Spaß-Angebote für Kinder. weiterlesen
Schwäbische Spezialitäten übergab Dettenhausens Bürgermeister Thomas Engesser der Treuener ...

Neuer Anlauf zur Partnerschaft

Gemeinderats-Delegation besuchte Treuen

Die Partnerschaft zwischen Dettenhausen und Treuen im sächsischen Vogtland war ziemlich eingeschlafen. Jetzt will Dettenhausens Bürgermeister Thomas Engesser sie wiederbeleben. weiterlesen
Artikelbild: Eine historische Lok aus dem Jahr 1944

Der Feurige Elias führte dampfend durch die Region

Eine historische Lok aus dem Jahr 1944

Dettenhausen. Mit einem lauten Pfeifen begrüßte der Feurige Elias die Wartenden am Dettenhäuser Bahnhof. Die historische Dampflok Baujahr 1944 fuhr am Sonntag dreimal von Böblingen nach Dettenhausen und wieder zurück. Dabei ließ sie sich für die rund 17 Kilometer knappe 40 Minuten Zeit und machte an jedem Zwischenbahnhof Halt, damit die Fahrgäste die vorbeiziehende Landschaft in Ruhe genießen konnten. weiterlesen
Wie wichtig die Buslinie zum Flughafen für die Schönbuchgemeinden ist, sah man Anfang 2006, als ...

Angebot nicht schmälern!

Dettenhausen warnt vor Umleitung des Airport-Sprinters

Mit der Schönbuchbahn nach Böblingen und dem Regionalbus nach Tübingen und Stuttgart haben die Dettenhäuser einen ÖPNV-Service, der kreisweit als Vorbild gilt. Dennoch gibt es auch offene Wünsche an die Nahverkehrsplaner im Landkreis. weiterlesen
Artikelbild: Mögliche Tornadosichtung im Schönbuch

Dettenhausen/Waldenbuch

Mögliche Tornadosichtung im Schönbuch

Fegte am Sonntagnachmittag ein Tornado durch den Schönbuch? Auf Youtube zeigt ein Video einen charakteristischen Wirbel hinter Stetten im Schönbuch. Hobby-Meteorologen diskutieren nun im Netz, ob es tatsächlich ein Tornado war - und suchen Zeugen. weiterlesen
Artikelbild: Bussard attackierte Dettenhäuser Jogger

Krallen im Anflug

Bussard attackierte Dettenhäuser Jogger

Die Attacke kam aus der Luft. Und sie kam von hinten. Danach war der Jogger „schon a bissle bedient“: Gleich zweimal wurde vergangene Woche ein Freizeitsportler beim Wanderparkplatz Braunacker von einem Bussard angegriffen. weiterlesen
Artikelbild: Alptraum: Fluglärm im Schönbuch – Abhilfe: Naturpark

Schönbuch-Museum auch mit Fotoschau über Bebenhäuser Landtag

Alptraum: Fluglärm im Schönbuch – Abhilfe: Naturpark

Beim Schönbuchtag am Sonntag haben der Schwäbische Albverein und der Tübinger Landrat nochmal an die „Wahnsinnsidee“ des vor 40 Jahren vom Widerstand der Bürger verhinderten Schönbuch-Flughafens erinnert. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Abtauchen im Uhlandbad: Gäste unter Wasser

Bodelshausen spielt gegen Poltringen/Pfäffingen 3:3 Millipay Micropayment

Senfit: die Seniorenmesse in Tübingen

104:64 - Tigers wie entfesselt im Abstiegskampf

Guerilla-Merketing mit der Laserkanone

Tübinger Nacht im April 2014

Video-Zusammenfassung: TV Derendingen - SC Freiburg II 1:0 Millipay Micropayment

Wendelsheim unterliegt Hirschau 0:2 Millipay Micropayment

Eine Zinser-Modenschau präsentiert aktuelle Sommertrends

SV Pfrondorf - TSV Hirschau 0:0 Millipay Micropayment

Endlich wieder ein Sieg: Tigers gegen Trier 74:67

Fuchs und Dachs in der Mörikestraße

SV Wurmlingen - TSV Dettingen 2:0 Millipay Micropayment

Hinter den Kulissen der Neckarmüllerei

Lagerhallenbrand in Pfäffingen

Ein Schnittkurs mit Sektempfang

Schlaflos in der Tübinger Uni-Bibliothek

"Eischlofede" in Kirchentellinsfurt

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Mit vielen Blumen, guten Wünschen und einigen Baustellen-Bändern wurde sie am Dienstagmorgen auf ...

Wissen, was war

Die Woche vom 5. bis zum 11. April: Zwei neue Bürgermeisterinnen und ein scheidender Richter

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Vor 50 Jahren: Kanzler Erhard besuchte Tübingen

Das „Wirtschaftswunder“ der Nachkriegszeit verkörperte Ludwig Erhard wohl wie kein anderer: Der CDU-Mann war wohlgenährt, hatte stets eine Zigarre im Mundwinkel „und eine gesunde Farbe des Erfolgs im Gesicht“, bemerkte der TAGBLATT-Chronist, als Erhard zu seinem ersten – und einzigen – Staatsbesuch nach Tübingen kam. Das war vor 50 Jahren, am 24. Februar 1964.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion