Bisher war Joachim Hauser in Dettenhausen vor allem als Ultraläufer bekannt. Jetzt steht er an der ...

Wechsel im Vorstand

Ultraläufer Joachim Hauser löst Ralf Thoms an VfL-Spitze ab

Nach 13 Jahren verabschiedete die Mitgliederversammlung des VfL-Dettenhausen Ralf Thoms als Ersten Vorsitzenden. Zum Nachfolger wurde einstimmig Joachim Hauser gewählt. weiterlesen

Dettenhausen

Glasscheiben eingeschlagen

Die Verglasungen eines Wartehäuschens und einer Informationsvitrine am Bahnsteig des Dettenhauser Bahnhofs haben Unbekannte in der Nacht zum Samstag kurz nach Mitternacht eingeschlagen.  weiterlesen

Dettenhausen

Arbeiten an der Schönbuchbahn

Entlang der Schönbuchbahn werden am kommenden Wochenende Bäume und Büsche gestutzt. Dies sei zur Erhaltung einer sicheren Betriebsabwicklung notwendig, teilt die Württembergische Eisenbahngesellschaft (WEG) mit. weiterlesen

Ein Kreisel für mehr Sicherheit

Plan für Kälberstelle liegt seit drei Jahren in der Schublade

Bund und Land müssen sich die Kosten für den Umbau der Kälberstelle zum Kreisverkehr teilen. Insgesamt rechnet man im Regierungspräsidium Stuttgart mit 1,5 Millionen Euro. weiterlesen
Zwangspause fürs Internet: In Dettenhausen sind immer noch manche Haushalte vom Netz abgehängt. ...

Eine Woche ohne Anschluss

In Dettenhausen sind noch immer Telekom-Kunden vom Internet abgehängt

Die Telefonleitungen stehen wieder. Doch noch immer sind in Dettenhausen viele Haushalte vom Internet abgehängt. Jetzt gibt es Überlegungen, von der Telekom Schadensersatz zu verlangen. weiterlesen

Dettenhausen

800 Anschlüsse lahmgelegt

In Dettenhausen sind seit Samstag 800 Kunden der Telekom ohne Telefon und Internet. Betroffen sind auch das Rathaus, der Polizeiposten und die Kreissparkassenfiliale in der Störrenstraße. Vermutlich legte der Starkregen in der Nacht auf Samstag die Anschlüsse lahm. weiterlesen
Zwischendurch war beim Fasnet-Umzug in Dettenhausen am Samstag immer wieder Gelegenheit für ...

Masken sorgen für wohlige Schrecken

Freie Narren zogen mit befreundeten Zünften durch Dettenhausen

Zum siebten Mal veranstalten die Dettenhauser den Fasnetumzug in der Ortsmitte. weiterlesen

Die Dettenhäuser Fasnet erreichte am Wochenende bereits ihren Höhepunkt

Der Kapitän geht

Ralf Thoms gibt Vorsitz beim VfL Dettenhausen auf

Um Stellen handelt es sich nicht. Es geht um Ehrenämter. Dennoch brachte der VfL-Dettenhausen eine regelrechte Stellenanzeige in Umlauf: Gesucht werden der oder die Vorsitzende und ein Kassier. weiterlesen

Außer Kontrolle

Schlüsseldebatte im Gemeinderat

Als Hausherr weiß man gern, wer Zugang zu seinem Eigentum hat. So geht es auch der Gemeinde Dettenhausen. Doch dort hat man längst den Überblick verloren, wer welchen Schlüssel für welche Tür hat. Wer also zum Beispiel in der Mehrzweckhalle oder der Schule ein und aus geht. weiterlesen

Dettenhausen

Bei Überschlag schwer verletzt

Beim Überschlag seines Wagens hat sich  am Freitagvormittag ein 53-jähriger Alfa Romeo-Fahrer schwer verletzt. weiterlesen
Artikelbild: Träger und Firmen gaben Startsignal fürs Nahwärmenetz

Dettenhausen

Träger und Firmen gaben Startsignal fürs Nahwärmenetz

Energiewende und steigende Energiepreise gaben den Anstoß für dieses Projekt: Die Genossenschaft Dettenhäuser Wärme eröffnete gestern mit den beteiligten Firmen Rebmann und Schäfer den Neubau des ortseigenen Nahwärmenetzes.  weiterlesen

Dettenhausen

Ford geknackt, Opel geklaut

Sie kamen mit Mountainbikes und fuhren mit dem Opel wieder weg. Und alles war nur geklaut. weiterlesen

Dettenhausen

Betrunken am Steuer gegen Streifenwagen

Bevor sie sich ans Steuer ihres Golfs setzte, hatte eine 72-Jährige am Donnerstagabend offenbar zu tief ins Glas geschaut. Sie fiel auf, weil sie kurz vor 20.30 Uhr im Bereich Walddorfhäslach und Dettenhausen mit ihrem Auto in Schlangenlinien unterwegs war. weiterlesen
Für die Jugendabteilung des MV Dettenhausen: Selina Schlegel steckt einen Zehner in die ...

Der Patient ist wieder gesund

Musikverein Dettenhausen gestaltete die Kirbe etwas anders

Mit einem Herbstkonzert unter dem Titel „Blasmusik im Herzen“ gab der Musikverein Dettenhausen nach zwei Jahren wieder ein musikalisches Lebenszeichen von sich. 180 Leute hörten in der Festhalle zu. weiterlesen

Mundart mit Wellness-Faktor

Kabarett-Trio „D‘Maulesel“ im Bürgerhaus

Die Schwaben sind maulfaul. Das behaupteten zumindest die Drei von „D‘Maulesel“ und bewiesen mit ihrem schwäbischen Kabarett-Programm am Samstag zugleich das Gegenteil. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Afrikafest in Tübingen

700 Jahre Bürgerwache Rottenburg

Dorfstraßenfest Kirchentellinsfurt

10. Tübinger Rosenfest

Der zehnte 24-Stundenlauf von Dettenhausen

Drei Tage umsonst und draußen: Das achte KuRT-Festival hat eröffnet

Grillen wie ein Profi

Tübingen fiebert mit der National-Elf im Finale

So feierten Tübingen und Reutlingen den WM-Titel

Hoch zu Ross: Die Stadtgarde feierte

Tübinger Fußballfans nach dem 7:1 im WM-Halbfinale Deutschland gegen Brasilien

Busfahrer-Warnstreik am 8. Juli 2014 im Tübinger Stadtverkehr

Busfahrer-Streik im Tübinger Stadtverkehr

Fest im Französischen Viertel

In Dusslingen wurde der Acker gerockt

Spring- und Dressurreiten in Turnier-Vollendung

Im Laufschritt durch die Reutlinger Altstadt

Gräber über Gräbern: Die Sülchen-Ausgrabung in Rottenburg

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Wie dieser umgestürzte Pflaumenbaum auf dem Steinenberg gingen in den letzten Tagen viele Obstbäume ...

Wissen, was war

Die Woche vom 19. bis 25. Juli: Brutaler Angriff auf dem Holzmarkt, übervolle Obstbäume und Busfahrer im Streik

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Ein Haus mit schönen Töchtern

Die Neckarhalde galt als „reizvolle Lage mit schönen Gärten bis an den Fluß“. So beschrieb das SCHWÄBISCHE TAGBLATT in seiner Rubrik „Die Straße der Berühmtheiten“ die Neckarhalde in der Ausgabe vom 1. August 1947. Namentlich erwähnt wurde darin auch das Gebäude in der Neckarhalde 32, das andere Eigentümer hatte, bevor es 1931 in den Besitz der evangelischen Kirchengemeinde überging.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion