Waldenbuch

Einbrecher klauten Bargeld

Bisher unbekannte Täter brachen zwischen Dienstagabend, 21 Uhr, und Mittwochmorgen, 7 Uhr, in eine Firma in der Straße Burkhardtsmühle ein.  weiterlesen

Land unter in der Talstraße

Dettenhäuser Flut vom Wald

Noch ist nicht klar, weshalb die „Flut aus dem Schönbuch“ in der Nacht zum Dienstag einen Teil von Dettenhausen unter Wasser setzte und die Schaich über ihre Ufer trat. weiterlesen
Niedergeschlagen räumen Bewohner des Hauses Talstraße 27 das Untergeschoss aus. Sie traf es am ...

Die Talstraße wurde zum Fluss

In Dettenhausen liefen beim Starkregen in der Nacht zum Dienstag einige Keller voll / Sperrung in Altingen

Gleich zweimal „Land unter“ war bei dem heftigen Starkregen in der Nacht zum Dienstag in Dettenhausen. Die Talstraße dort wurde zum reißenden Fluss. Die meisten anderen Kreisgemeinden kamen aber glimpflich davon. weiterlesen Millipay Micropayment

Überschwemmungen nach heftigen Regenfällen im Kreis Tübingen
Artikelbild: Morgen startet die Sculptoura: Auch der Tübinger Künstler Johannes Kares ist dort vertreten

Hohlraum im Rahmen als dritte Dimension

Morgen startet die Sculptoura: Auch der Tübinger Künstler Johannes Kares ist dort vertreten

Sein gewichtiges Werk ist an dem vielleicht schönsten Platz zu finden. Beim Eichenhain am Weiler zwischen Mauren und Hildrizhausen hat der Tübinger Künstler Johannes Kares seine Arbeit „3 Quadrat“ platziert, mit der er der Schönheit der Natur eine „völlig andere Form, die menschliche Dimension“ in Form des Quadrats entgegen setzt.  weiterlesen
Alles hört auf sein Kommando: Der Vorsitzende Dieter Bäuerle (rechts im Bild) verteilte bei der ...

Manchmal ist eben alles egal

Fleckatheater geht mit Hubys Hausaufgaben in die Sommerpause

Die Textbücher sind gedruckt. Die Besetzung steht. Das vom Starautor Felix Huby fürs Dettahäuser Fleckatheater verfasste Volksstück „Ein Auftrag für den König“ nimmt langsam Gestalt an. Das TAGBLATT begleitet das Ensemble auf dem Weg zur Premiere am 17. April 2015. weiterlesen Millipay Micropayment
Zur Aufführung des Kinderlieds „Zehn kleine Negerlein“ hatten sich die Zöglinge des ...

Schöne Zeit bei den Tanten

Vor 50 Jahren zogen 100 Dettenhäuser Kinder aus dem Schüle an die Schule um

Er war Dettenhausens erster richtiger Kindergarten: Im Jahr 1964 wurde der Schönbuchkindergarten mit einem großen Festakt eröffnet. Sogar der Landrat aus Tübingen kam. Am Samstag wird der 50. Geburtstag gefeiert – ohne Landrat, aber mit Pitta Gyros. weiterlesen Millipay Micropayment

Nahwärme von Genossen

Netz in Dettenhausen wird weiter ausgebaut – Feuerwehrhaus in Hochwasserzone

Ein alter Bekannter saß am Dienstagabend im Dettenhäuser Gemeinderat vorne mit am Verwaltungstisch: Hans-Joachim Raich „heizte“ dem neuformierten Gremium ein. weiterlesen Millipay Micropayment
24 Stunden – auch bei drückender Hitze: Mit 456 Startenden stellt der VfL Dettenhausen einen neuen ...

Wie Woodstock auf dem Sauwasen

Rekord: 456 Starter/innen beim zehnten 24-Stunden-Lauf

24 Stunden laufen, und das am Samstag bei 33 Grad im Schatten: „Die Hitze war schlimm“, sagten die Läufer übereinstimmend. Aber der VfL Dettenhausen hatte vorgesorgt und für Abkühlung gesorgt. weiterlesen

24-Stundenlauf von Dettenhausen: Rekordbeteiligung mit 460 Teilnehmern Der zehnte 24-Stundenlauf von Dettenhausen

ULD hinterlässt Lücke

Neuer Dettenhäuser Rat – CDU ohne „Vize“

Abschied von den „Altgedienten“ und aufmunternde Worte für die Neuen prägten die konstituierende Sitzung des Dettenhäuser Gemeinderats am Dienstagabend. weiterlesen

Mit Steppkes und Top-Athleten

Joachim Hauser hat den 24-Stunden-Lauf nebenbei erfunden und ist heute noch dabei

Den ersten 24-Stunden-Lauf in Dettenhausen hat Joachim Hauser ganz allein bestritten. Eine international beachtete Veranstaltung, die in diesem Jahr ihre zehnte Auflage feiert, wurde erst Jahre später daraus. Und Joachim Hauser ist trotz Krankheit immer noch dabei. weiterlesen

33 Knöllchen verteilt

Der „ruhende Verkehr“ im Dettenhäuser Rat

Grundstückskauf und Knöllchen – das waren einige Themen, die der Dettenhäuser Gemeinderat in seiner letzten Sitzung mit alter Zusammensetzung am Dienstag diskutierte. weiterlesen Millipay Micropayment

Eine der sichersten Gemeinden

Die Polizei stellte im Dettenhäuser Gemeinderat den Kriminalitätsbericht vor

In Dettenhausen lebt es sich sicher, nur Neustetten hat von den Gemeinden im Landkreis Tübingen eine noch niedrigere Kriminalitätsrate. Sorgen machen der Polizei jedoch die vermehrten Wohnungseinbrüche. weiterlesen
Noch steht in der Dettenhäuser Schönbuchstraße an der Ecke zur Ortsdurchfahrt das ehemalige ...

Die Haselmaus im Bärenpark

25 Wohnungen und viele Fragen: Architekten stellten Dettenhäuser Bauprojekt vor

Was ist auf dem Bärenareal und den Mühlwiesen in Dettenhausen geplant? Das wollten am Dienstag rund 30 Bürgerinnen und Bürger wissen. Im Rathaus erfuhren sie auch einiges über Arten- und Gewässerschutz. weiterlesen Millipay Micropayment
Für ihn ist der Forst nicht nur Wirtschaftsfaktor: Oberforstrat Götz Graf Bülow von Dennewitz ist ...

Was an einem Hieb nachhaltig ist

Im Schönbuch werden auch die Konflikte um die Holznutzung ausgetragen

Auch Götz Graf Bülow hat dafür geworben, den Schönbuch zum Wald des Jahres zu küren. Aber als Schönbuch-Zuständiger beim Kreisforst kennt er auch die Konflikte, die schwelen in der trauten Idylle. weiterlesen Millipay Micropayment
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  | nächste Seite »
Bildergalerien und Videos

Kreisliga A3: Eintracht Rottenburg - SC Azurri Mössingen 0:1 Millipay Micropayment

8. Reutlinger Oldtimertag auf dem Marktplatz

Kunststücke mit dem JoJo: Europameister Carlos Braun aus Entringen

Wakeboarding auf der Ammer in Tübingen schlägt Wellen

Falscher Straßenbelag in der Tübinger Friedrichstraße

Samstag Zaz, Sonntag LaBrassBanda beim Sommer-Open-Air

Rettung am Bahnübergang: Trainieren für den Ernstfall

Berthold Schneider hat Tätowierte fotografiert

Impressionen von der Tübinger Sommerinsel

Eine erneute Blockade für die B28a in Hirschau

Umschalten auf Ferienstimmung - wie gelingt das am besten?

Altes Blechle: Parade der Oldtimer in Hailfingen

Rock'n'Punk im Jugendhaus Mössingen

Bau des Scheibengipfeltunnels an der Achalm in Reutlingen

Mini-Rock-Festival 2014 in Horb

Demo gegen Antisemitismus in Tübingen

Der Erweiterungsbau am Uhland-Gymnasium ist fertig

Mahlzeit in Bildern: Natter verschlingt Kröte

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Neue Aula

Wissen, was war

Die Woche vom 9. bis 15. August: Gletscher-Unglück, Humboldt-Ranking, Ammer-Spritztour und Stellplatz-Not

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse
Szene um 1914, Soldaten auf dem Weg zum Bahnhof Eyach winken in Börstingen einer Frau zu, die mit ...

Mit den Kindern des Feindes geteilt

Zum Themenabend „1914 – Feld der Ehre – Ährenfelder“ lud das Börstinger Dorfmuseum Kulturtankstelle am Samstagabend ins Gasthaus Lamm. Dort gab es zu den Lesungen und einer kleinen Ausstellung auch „schmackhafte Kriegskost“.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion