Bodelshausen

Unfall mit frisiertem Mofa

Zwei Autos kollidierten am Montag kurz nach 17 Uhr in der Bahnhofstraße. Dabei wurde eine Autofahrerin verletzt. weiterlesen

Huhn mit Katzenhaar

Hasen- und Geflügelschau in Bodelshausen

Im Vereinsheim der Bodelshäuser Kleintierzüchter war am Wochenende Jungtierschau. Ausgewählte Schönheiten präsentierten makelloses Fell und glänzende Federkleider. weiterlesen

Der Ohrensessel rückt an

TAGBLATT-Gutenachtgeschichte wird im Steinlachtal gelesen

Der Gutenachtgeschichten-Sessel kommt wieder ins Steinlachtal. Bodelshausen, Dußlingen und Ofterdingen sind Stationen der Lesetour. Auftakt ist am Freitag, 12. August, am Forum Bodelshausen. Wir hoffen auf laue Abende. weiterlesen

Zukunft aus der Graskugel: Bei der Gutenachtgeschichte wurde nicht nur gelesen

Endlose Nachbesserungen

Gemeinderat berät über Schulhaus-Sanierung

Bei der Sanierung der Bodelshäuser Steinäcker-Schule ist das Ende nicht abzusehen. Architekt und Gemeinderatsmitglied Werner Rieker (FWV) musste sich in der Sitzung am Dienstag einige Kritik anhören. weiterlesen
Die neuen Fachwarte, geehrt und zertifiziert von (stehend von rechts) Helmut Däuble, Christian ...

Obstwarte fürs Paradies

19 neue Fachkräfte fürs Streuobstland

Neue Fachwarte braucht das Streuobstland. 19 geprüfte Obst- und Gartenpfleger bekamen am Mittwoch in Bodelshausen ihre Urkunden. Im Kreistag wurde am selben Tag beschlossen, das Konzept des schwäbischen „Streuobstparadieses“ zu unterstützen. weiterlesen
Mit 1,35 Millionen Euro Bußgeldern rechnet Mössingen, nicht zuletzt dank der vielen neuen ...

Bodelshausen

Seat überschlägt sich wegen Blitzer

Bodelshausen. Wegen des stationären „Blitzers“ am Ende der vierspurig ausgebauten B 27 bei Bodelshausen bremste ein 41-jähriger Seat-Fahrer aus Aspach am Sonntagabend so heftig ab, dass er völlig die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. weiterlesen

Gegen den Trend

Neuer Bebauungsplan für „Oberwiesen“

Mit 55 neuen Bauplätzen im Gebiet „Oberwiesen“ will der Bodelshäuser Gemeinderat dem Rückgang der Einwohnerzahlen entgegenwirken. weiterlesen

Polizei ermittelt gegen einen 44-Jährigen

Tiere in Bodelshausener Stall geschändet

Ein 44-Jähriger steht im Verdacht, in der Nacht zum Sonntag in einem Stall bei  Bodelshausen zwei Schafe und eine Ziege geschändet und ihnen dabei schwere Verletzungen am Genitalbereich beigebracht zu haben. Ein Schaf musste vom Tierarzt eingeschläfert werden. weiterlesen
Artikelbild: Sicher sollen Kinder zur Steinäcker-Schule laufen

Auf der Tigerroute unterwegs

Sicher sollen Kinder zur Steinäcker-Schule laufen

Gefährliche und chaotische Verkehrssituationen entstehen oft rund um die Steinäcker-Schule, weil Eltern ihre Kinder unmittelbar vor dem Schulhaus aus- und einsteigen lassen. Nach den Sommerferien soll sich das ändern, wenn der Schultiger im Ort auftaucht. weiterlesen
Bei der ersten Bodelshäuser Lehrstellenbörse bestand – vor allem bei den jungen Frauen – ...

Noch freie Plätze da

Steinäckerschule lud zur 1. Lehrstellenbörse

Alle waren erstaunt über die große Resonanz. Erstmals hat die Bodelshäuser Steinäckerschule gestern eine Lehrstellenbörse veranstaltet. weiterlesen
Feuerwehrübung in der Firma Hoba PPG: rechts in der Hand des Feuerwehrmanns die neue ...

Damit nichts anbrennt

Bodelshäuser Feuerwehr mit Wärmebildkamera bei Hoba

Jede Menge brennbarer Stoffe – Lacke, Lösungsmittel – werden bei der Firma Hoba PPG in Bodelshausen verarbeitet. Damit nichts „anbrennt“, gibt es ein besonderes Sicherheitskonzept, zu dem eine CO2-Löschanlage gehört. Montag war dort Feuerwehrübung. weiterlesen
Weiße Decke, dunkler Dielenboden aus Raucheiche, dazu passend helle Tische und dunkle ...

Wasserflecken auf der Gemarkung

Familieninformationstag im sanierten Rathaus

Die „Tropfsteinhöhle“ des Bürgermeisters ist getrocknet und der Ichthyosaurier im Treppenhaus gereinigt. Das 30 Jahre alte Bodelshäuser Rathaus wurde rundum saniert und öffnet sich am Sonntag für Besucher. weiterlesen
Das Fenster als Hingucker, nicht nur als Rausgucker: Thomas Ruoff erklärt den Bodelshäuser ...

Farbige Fenster

Bodelshäuser Rat besichtigte die Firma Ruoff

Seit mehr als 50 Jahren stellt der Bodelshäuser Familienbetrieb Ruoff Fenster aller Art her. Kürzlich besichtigte der Bodelshäuser Gemeinderat das Unternehmen. weiterlesen
Artikelbild: Entenküken in Lichtschacht gefangen

Rettungsaktion in Bodelshausen

Entenküken in Lichtschacht gefangen

In einem etwa zwei Meter tiefen Lichtschacht bei der Kreissparkasse in Bodelshausen haben sich am Dienstagnachmittag zehn Entenküken selbst gefangen. Sie waren noch sehr klein und konnten sich nicht selbst aus ihrem Gefängnis befreien. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Die drei Lieblingsorte der Bürgermeisterkandidaten: Petra Kriegeskorte

TV Derendingen schlägt SV03 Tübingen 4:1 Millipay Micropayment

Ammerbucher Fliegerfest 2014

Stadtfest in Mössingen: Erst feucht, dann fröhlich

Horst Raichle, Bürgermeisterkandidat Kirchentellinsfurt

Trailer zum Poltringer Fliegerfest 2014

SV Seebronn schlägt SV Hailfingen 5:1 Millipay Micropayment

Die Dirndlknacker in Hirrlingen

Walter Tigers präsentieren das neue Team

SSC Tübingen schlägt TSG II mit 5:1 Millipay Micropayment

Toter und Totalschäden: Ein Massencrash zum Üben

Friedrichstraße feiert ihr neues Gesicht

Rallye von Rottenburg in den Orient

Die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Kirchentellinsfurt | Christine Falkenberg

Adebar ist wieder da: Störche sammeln sich im Kreis

Kreisliga A: Altingen schlägt Lustnau 3:2 Millipay Micropayment

Beachparty in Oberndorf: Bei 15 Grad in den Heuballen-Pool

Das Brunnenwasserfest in Bildern

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Ein Versuchsaffe hat sich den Schädel blutig gekratzt.Bild: Soko Tierschutz/BUAV

Wissen, was war

Die Woche vom 6. bis 12. September: Betreuerin stürzt am Lichtenstein in den Tod, Mann vergeht sich an Stute, Kritik an Affenversuchen

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse
Anton Schäfle in Uniform. Das Bild entstand Anfang Februar 1917.

„Ich habe nämlich erbärmlich Hunger“

Der 18-jährige Musketier Anton Schäfle hat seinen Eltern seit seiner Ausbildung zum Soldaten im November 1916 bis zu seinem Fronteinsatz im Juni 1917 Briefe und Feldpostkarten geschickt. Die Wannweilerin Claudia Treutlein hat die Texte entziffert, fehlende Informationen recherchiert, alles dem TAGBLATT für die Veröffentlichung überlassen. Briefe und Karten sind ein Zeugnis des Hungers, den die Soldaten im Ersten Weltkrieg an der Front erleiden mussten. Nicht nur deshalb konnte sich Anton Schäfle für den Ersten Weltkrieg nicht begeistern; der Hof daheim war ihm viel wichtiger.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion