Von null auf sieben Millionen

Etat mit Tücken · Ammerbuchs Bürgermeisterin brachte ihren ersten Haushalt ein

Viele Jahre war in Ammerbuch Schmalhans Küchenmeister. Dank einer extremen Sparpolitik sank die Verschuldung der Gemeinde auf null. Doch das ist vorbei. Jetzt stehen längst fällige Investitionen an. Der Entwurf geht von sieben Millionen Euro Schulden am Jahresende aus. weiterlesen

Kommentar · Ammerbuch

Die unendliche Schulgeschichte

Geht’s noch? Diese Frage drängt sich auf, wenn man nach Ammerbuch schaut. Seit fast zwanzig Jahren ringt man dort um eine Schule, die mit Preisen überhäuft ist und mit ihrem pädagogischen Konzept eine Vorreiterrolle spielt. Erst als Hauptschule, dann als Werkrealschule, schließlich als Gemeinschaftsschule. weiterlesen
Frisch umgepflügt ist der Acker südlich der Bahnlinie am Entringer Bahnhof (rechts), auf dem bald ...

Der ganz große Wurf auf dem Ammerbucher Acker

Die Schule soll von Altingen nach Entringen verlegt werden

Also doch Entringen. Weil sich die Gemeinde die ursprüngliche Planung in Altingen nicht leisten kann, soll die Gemeinschaftsschule nun an dem Standort gebaut werden, für den vor Jahren schon einmal eine Realschule vorgesehen war – gemeinsam mit Sporthalle, Grundschule und Kindergarten. weiterlesen

Kommentar · Ammerbuch: Die unendliche Schulgeschichte
Die Poltringer Lumpenkapelle Blechhaufa spielte bei ihrer Feier zum 45-jährigen Bestehen zu Beginn ...

Mit Rasselbande und Sister Act

Poltringer Blechhaufa feiert am Freitag 45-jähriges Dasein als Lumpenkapelle

Mit befreundeten Lumpenkapellen und Showtanzgruppen auf der Bühne feierte der Blechhaufa, die Musikformation des Poltringer Fasnets-Clubs ihr 45-jähriges Bestehen. Am Freitag kamen gut 350 Besucher. weiterlesen Millipay Micropayment
In Entringen führten die Narren Bürgermeisterin Christel Halm in Handschellen aus dem Rathaus ab. ...

„Viel Glück beim Regieren“

Narren stürmten Rathäuser: In Entringen entmachteten sie Christel Halm, in Kirchentellinsfurt Bernd Haug

Die Narren haben gestern erwartungsgemäß auch die Rathäuser in den Kreisgemeinden gestürmt. Kusterdingen fiel ebenso wie Dettenhausen und Wannweil. Während die Rathaus-Oberen dieser drei Gemeinden aber bereits Übung in der närrischen Entmachtung haben, war die Absetzung für die Ammerbucher Bürgermeisterin Christel Halm und den Kirchentellinsfurter Schultes Bernd Haug eine ganz neue Erfahrung. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Gemeinschaftsschule Ammerbuch erlebt beim Schnuppertag in der Reustener Außenstelle ungeahnten Zuspruch

Ansturm auf die neuen Fünferklassen auf dem Wolfsberg

Gemeinschaftsschule Ammerbuch erlebt beim Schnuppertag in der Reustener Außenstelle ungeahnten Zuspruch

Großer Andrang beim „Schnuppertag“ in der Gemeinschaftsschule Ammerbuch – auf dem Reustener Wolfsberg, wo seit letztem Jahr die Klassenstufen 5 und 6 angesiedelt sind.  weiterlesen

Kraus‘ Finale

„Ade“ im Ammerbucher Jugendgemeinderat

Ein bewegender letzter Auftritt des beliebten Jugendreferenten: Johannes Kraus gab am Dienstagabend seine Abschiedsvorstellung im Ammerbucher Jugendgemeinderat. Sein „Baby“, wie er neulich das Verhältnis zu den Heranwachsenden launig umschrieb. Wie berichtet, fällt der 31-Jährige ein Treppchen höher, wechselt bereits zum 1. März als Amtsleiter aufs Rathaus nach Waldshut-Tiengen. weiterlesen Millipay Micropayment

Entringen/Pfäffingen

Ammerufer wird saniert

Einen großen Schritt, um das Ammerufer in Pfäffingen zu sichern und zu renaturieren, ging der Gemeinderat von Ammerbuch am Montagabend mit. weiterlesen
Noch gehen die Lichter nicht aus, im Gegenteil – hier gingen sie wieder an: Die Reustener ...

Sie halten alle an der Schule fest

Ammerbucher Gemeinschaftsschule soll auf jeden Fall gebaut werden

Überraschend einmütig haben Verwaltung und Gemeinderat am Montag bekräftigt, am Projekt einer Gemeinschaftsschule für Ammerbuch festhalten zu wollen. Hinter verschlossenen Türen suchten sie nach Alternativen zum gekippten 30-Millionen-Neubau-Konzept. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Ob Hexen oder Volleyballer: 40 Gruppen liefen am Samstag beim Altinger Fasnetsumzug mit

Mit Pippi-Perücken im strahlenden Sonnenschein

Ob Hexen oder Volleyballer: 40 Gruppen liefen am Samstag beim Altinger Fasnetsumzug mit

Kälter war’s zwar als im letzten Jahr – die Sonne schien aber wie gewohnt auf die zahlreichen Narren und Zuschauer hinab, die am Samstag zum alljährlichen Altinger Umzug gekommen waren.  weiterlesen

In der Trauer begleitet

Kunsttherapie für Kinder und Jugendliche

Wenn ein Familienmitglied schwer krank wird, belastet das auch die gesunden Kinder und Jugendlichen stark. Kunsttherapeutin Marion Köhler bietet eine Trauergruppe an. weiterlesen Millipay Micropayment

Aktive Arbeitskreise

Guter Start des Ammerbucher Freundeskreises

40 Flüchtlinge und Asylbewerber aus acht Ländern leben derzeit in Ammerbuch. Um sie kümmert sich auch der Ende vergangenen Jahres gegründete „Freundeskreis Asyl Ammerbuch“. Am vergangenen Montag traf er sich in der Entringer Kelter. weiterlesen

Mordsgaudi im Adler

Zweite Ammertäler Kriminacht lockte 60 Gäste nach Poltringen

Spannende Krimilesungen von Veit Müller, Edi Graf und Sybille Baecker, rockige Gitarrenklänge von Jürgen Sturm und ein Drei-Gänge-Menü. Im ausverkauften Poltringer Gasthaus Adler verbanden sich diese Zutaten zur einem unterhaltsamen, stimmungsvollen und kulinarischen Samstagabend. weiterlesen Millipay Micropayment

Entringen

Rathaus wird erweitert

Es geht voran mit der Rathauserweiterung in Entringen. Dieser Tage sollen die Bohrpfähle in dem schwierigen Untergrund an der Kirchstraße versenkt werden. Dann beginnt der Rohbau für die Erweiterung der Ammerbucher Verwaltungszentrale. weiterlesen

Entringen

Erfolgreiche Trickdiebin

Vermutlich mit einem Umarmungstrick hat am Mittwoch eine Frau in Entringen einer rüstigen 93-Jährigen die Geldbörse mit Ausweis, Führerschein, EC-Karte und etwa 150 Euro Bargeld aus der Jackentasche geklaut.  weiterlesen
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Landesligatipps mit tzu, hdl und mv

Die Tübinger Band Skipjacks im Portrait

TVR-Teambuilding bei der Kartoffelernte

Neuntes Oldtimerfest in Reutlingen

Sternschnuppennacht am 12. August 2015

Wehrnafahra in Poltringen

4000 trotzten mit Rea Garvey dem Regen

Clueso lockte die Massen nach Rottenburg

Wehrnafahra: Skurrile Boote, seltsame Kostüme

SSV kickt den KSC 3:1 aus dem DFB-Pokal

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Die Woche im Rückklick

Wissen, was war

Die Woche vom 1. bis 7. August: Bei Rohrverlegungsarbeiten kam auf der Dußlinger Baustelle ein Arbeiter ums Leben

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0