Sparbuch für die Natur

Ammerbuchs Ökokonto ist derzeit ziemlich abgeräumt

Schulden machen gilt nicht bei diesem Konto. Ein Ökokonto ist immer im Plus. Aber viel ist nicht mehr drauf auf dem kommunalen Natur-Sparbuch in Ammerbuch, wie der Gemeinderat am Montag in seiner öffentlichen Sitzung erfuhr. weiterlesen Millipay Micropayment
Modell des Rigoni-Steinbruchs mit Originalsteinen aus Entringen. Bild: Schäfer

Ein Steinbruch in H0

Modellbauer Andreas Grüner baut das Gipswerk Entringen nach

Ein Messerschmitt-Kabinenroller steht am Bahnübergang, daneben weiden Kühe und Schafe, weiter hinten ist ein Steinbruch – alles im Miniaturformat. Am Freitagabend stellte Andreas Grüner in Entringen einen Zwischenstand seines Modellbau-Projekts vor. weiterlesen
Draußen war es schon ziemlich schattig, die Bläser der Klassen 6a und b der Gemeinschaftsschule ...

Wieder was los auf dem Wolfsberg

Die Gemeinschaftsschule Ammerbuch zog mit Bläsern, Reden und Breakdance in Reusten ein

„Was ist denn hier los?“, meinte der Busfahrer der Pfäffinger Linie. Seit zwei Jahren war der Reustener Wolfsberg nicht mehr so belebt wie am Donnerstagabend – die Gemeinschaftsschule zog, mit Bläsern, Breakdance und Reden, in die leerstehenden Gebäude der ehemaligen Grundschule ein. weiterlesen Millipay Micropayment
Die Kaiserkreuzung in Altingen soll insbesondere für Schulkinder sicherer werden. Archivbild: Hahn

„Eine Kanonensauerei“

Altinger kamen zuhauf und beschwerten sich im Ortschaftsrat

Die Ortschaftsratssitzung in Altingen am Montagabend drehte sich insbesondere um Verkehrsthemen. Hitzig diskutiert wurden die Umgestaltung der Kaiserkreuzung und die Entwürfe zum Umbau der Römerstraße und der Vorstadtstraße. weiterlesen Millipay Micropayment
Ein schönes, aber eher untypisches Bild: Kinder und Jugendliche waren unter den Besuchern der ...

Einfach kein Sammlerwetter

150 Besucher kamen am Samstag zum Briefmarkentauschtag nach Entringen

Wenige Besucher, wenig Nachwuchs, viele Fälschungen und dazu noch ein hohes Diebstahlrisiko. Die Briefmarkensammler in Ammerbuch haben einigen Grund zur Klage. An ihrer Leidenschaft halten sie jedoch fest: Verganges zu bewahren. weiterlesen Millipay Micropayment

Ammerbuch

Wildschwein war schuld

Weil er einem Wildschwein auswich, ist ein 18-jähriger Ammerbucher am Dienstag früh gegen 5.15 Uhr mit seinem Opel Astra auf der Kreisstraße zwischen Entringen und Reusten verunglückt.  weiterlesen

Altingen

Einbruch durch gekippte Tür

Eine gekippte Balkontüre war die unausgesprochene Einladung für einen bislang Unbekannten, der im Laufe des Donnerstags in eine Wohnung in der Schwedenstraße einbrach.  weiterlesen
Hier in voller Rennmontur und mit Pokal: Steffi Halm.Archivbild

Vom Kart bis zum Truck: Die Rennfahrerin von Reusten

Motorsportlerin Steffi Halm über ihre Jugend im Heimatort

Obwohl die Rennfahrerin Steffi Halm viel durch Europa reist, weiß sie, wo sie zuhause ist: In Reusten, auch wenn sie mittlerweile ein paar Meter weiter, in Altingen wohnt. Treffpunkt für das Gespräch: der Kirchberg. weiterlesen Millipay Micropayment
Flankiert von den SPD-Moderatoren Frederik Strelczuk und Markus Tideman, diskutierten (von links) ...

Der Wind hat sich gedreht

SPD-Podium zur Asylpolitik in Ammerbuch und anderswo mit Ministerialdirektor, Landrat, Flüchtlingsrat

Die Ministerin kam nicht, sie musste kurzfristig den erkrankten Ministerpräsidenten vertreten. Dennoch ein prominent besetztes Podium der SPD am Montagabend zum Thema „Flüchtlingspolitik in Ammerbuch“ – und anderswo. weiterlesen Millipay Micropayment

Ammerbuch

Keine Bauplätze mehr vorrätig

In Entringen – und ganz Ammerbuch – gibt es kaum noch freie Bauplätze. Das Problem soll in einer Ratsklausur nächsten Monat diskutiert werden. weiterlesen Millipay Micropayment

Großer Zuspruch

65 Interessierte für Ammerbucher Asylarbeit

Die Ammerbucher Gemeindeverwaltung war selber erstaunt, wie groß der Zuspruch ist: 65 Personen wollen sich bei der Flüchtlingsarbeit vor Ort engagieren. weiterlesen
Kinderspielzeug, Lampen, 3D-Brillen: Uwe Breitmaier (hinten in der Mitte) war einer von vielen ...

Ein Euro, ach komm, 50 Cent!

Ein Spaziergang über den ersten Entringer Garagenflohmarkt

Kleinere und größere Stände über den ganzen Ort verteilt, Harfenmusik, bummelnde Menschen, strahlender Sonnenschein – der Entringer Straßenflohmarkt am Samstag war ein schönes Erlebnis. weiterlesen

A81 bei Reusten

Fiat kippt auf der Autobahn um

11.000 Euro Sachschaden und Verkehrsbehinderungen auf der A 81 zwischen Rottenburg und Herrenberg waren die Folgen eines Unfalls mit drei beteiligten Fahrzeugen am Freitagnachmittag. weiterlesen

Wau, ein weiser Rat

Ammerbuch bleibt bei bisheriger Hundesteuer

Es bahnte sich eine längere Diskussion im Ammerbucher Gemeinderat an. Thema: Hundesteuer. Die Jagdhunde sollten davon befreit werden – „Hunde, die jagdlich in der Gemeinde Ammerbuch eingesetzt“ sind und auch die entsprechende Prüfung abgelegt haben, so war es „aus den Reihen der Jägerschaft“ vor Ort beantragt worden. Die bisherige Satzung der Gemeinde sah lediglich eine Steuerbefreiung für Schutz-, Blinden- und Rettungshunde vor. weiterlesen
Zentnerschwere Felsbrocken liegen auf der Terrasse der total zerstörten Wohnung in Reusten. Der ...

Ammerbuch mit Anliegern uneins – Gemeinde übernimmt aber Sicherungskosten

Auf den Reustener Felssturz folgte der Krach um die Kosten

Die Anlieger des Felssturzes in Reusten sind nicht gut auf die Gemeinde-Oberen von Ammerbuch zu sprechen – wie am Montagabend im Gemeinderat unüberhörbar war: „Ich lasse mich nicht bevormunden!“, polterte einer aus dem Publikum. weiterlesen Millipay Micropayment
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Cap-Anamur-Kapitän versteigert des Bord-Keyboard

Vietnamesen feiern in Bodelshausen Neujahr

Raubkatzen verlieren Thriller gegen Drachen

Zeitung in der Schule: Die Party in Bildern

Der TVR erreicht die Playoffs

Der Umzug in Ergenzingen in Bildern

Der Umzug in Seebronn in Bildern

Kinderumzug am Montag in Rottenburg

Gambische Fasnet in Rottenburg

Fasnet 2015 in Rottenburg am Neckar

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Umfrage

Soll beim Universitätsklinikum auf dem Schnarrenberg ein weiteres Parkhaus gebaut werden?



Die Woche im Rückklick

Wissen, was war

Die Woche vom 21. bis 28. Februar: Streit um Augenklinik-Parkhaus, Tübingens Stadtplaner geht nach Ulm und Boss darf Outlets ausbauen

Aktive Singles auf
date-click
Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0