Artikelbild: Ob Hexen oder Volleyballer: 40 Gruppen liefen am Samstag beim Altinger Fasnetsumzug mit

Mit Pippi-Perücken im strahlenden Sonnenschein

Ob Hexen oder Volleyballer: 40 Gruppen liefen am Samstag beim Altinger Fasnetsumzug mit

Kälter war’s zwar als im letzten Jahr – die Sonne schien aber wie gewohnt auf die zahlreichen Narren und Zuschauer hinab, die am Samstag zum alljährlichen Altinger Umzug gekommen waren.  weiterlesen

In der Trauer begleitet

Kunsttherapie für Kinder und Jugendliche

Wenn ein Familienmitglied schwer krank wird, belastet das auch die gesunden Kinder und Jugendlichen stark. Kunsttherapeutin Marion Köhler bietet eine Trauergruppe an. weiterlesen Millipay Micropayment

Aktive Arbeitskreise

Guter Start des Ammerbucher Freundeskreises

40 Flüchtlinge und Asylbewerber aus acht Ländern leben derzeit in Ammerbuch. Um sie kümmert sich auch der Ende vergangenen Jahres gegründete „Freundeskreis Asyl Ammerbuch“. Am vergangenen Montag traf er sich in der Entringer Kelter. weiterlesen

Mordsgaudi im Adler

Zweite Ammertäler Kriminacht lockte 60 Gäste nach Poltringen

Spannende Krimilesungen von Veit Müller, Edi Graf und Sybille Baecker, rockige Gitarrenklänge von Jürgen Sturm und ein Drei-Gänge-Menü. Im ausverkauften Poltringer Gasthaus Adler verbanden sich diese Zutaten zur einem unterhaltsamen, stimmungsvollen und kulinarischen Samstagabend. weiterlesen Millipay Micropayment

Entringen

Rathaus wird erweitert

Es geht voran mit der Rathauserweiterung in Entringen. Dieser Tage sollen die Bohrpfähle in dem schwierigen Untergrund an der Kirchstraße versenkt werden. Dann beginnt der Rohbau für die Erweiterung der Ammerbucher Verwaltungszentrale. weiterlesen

Entringen

Erfolgreiche Trickdiebin

Vermutlich mit einem Umarmungstrick hat am Mittwoch eine Frau in Entringen einer rüstigen 93-Jährigen die Geldbörse mit Ausweis, Führerschein, EC-Karte und etwa 150 Euro Bargeld aus der Jackentasche geklaut.  weiterlesen

Herrenberg

Schläger vor der Kneipe

Wild um sich geschlagen hat ein bisher unbekannter Mann vor einer Kneipe in Herrenberg. weiterlesen

Kann der Gemeinderat einen Bürgerentscheid kippen?

So einen Fall gab‘s noch nie

Kann man einen Bürgerentscheid so einfach kippen, wie sich das Ammerbuchs Bürgermeisterin wünscht? Diese Frage beschäftigt jetzt die kommunale Rechtsaufsicht im Tübinger Landratsamt. Eine konkrete Entscheidung ist von dort aber nicht zu erwarten. weiterlesen

Kommentar

Der Ammerbucher Schulk(r)ampf

War das jetzt der Auftakt zur Beerdigung erster Klasse? Oder doch die vernünftige Weichenstellung auf dem Weg zur Gemeinschaftsschule? Diese Frage bleibt nach der Ammerbucher Gemeinderatssitzung am Montag erst einmal offen. Zu teuer sei das in Altingen geplante Projekt, erklärte Bürgermeisterin Christel Halm. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Max Hitzler wurde für sein langjähriges Engagement an der Spitze des Ammerbucher Bezirksseniorenrats geehrt

Ein bisschen will er schon noch mitmischen

Max Hitzler wurde für sein langjähriges Engagement an der Spitze des Ammerbucher Bezirksseniorenrats geehrt

Im Entringer „Kaffeestüble“ wurde am Montag das 40-jährige Bestehen des Bezirksseniorenrats in Ammerbuch gefeiert. Mit Roland Ensinger als neuem Vorsitzenden wird es wieder lauter in der Kommunalpolitik. weiterlesen Millipay Micropayment
Ammerbuchs weiterführende Schule ist seit Jahren umkämpft: Schon im Juli 2011 warben Schüler mit ...

Ammerbuchs Bürgermeisterin will den Bürgerentscheid zu Schule und Halle in Altingen kippen

Gemeinschaftsschule: Plötzlich wieder alles offen

Die Gemeinde Ammerbuch kann sich die geplante Gemeinschaftsschule samt Mehrzweckhalle in Altingen nicht leisten. Zu diesem Schluss kam Bürgermeisterin Christel Halm nach einer Finanzklausur mit Experten der Hochschule Kehl. Die Schule will sie trotzdem bauen, beteuerte Halm am Montag im Gemeinderat, aber billiger und womöglich an einem anderen Standort. weiterlesen

Kann der Gemeinderat einen Bürgerentscheid kippen?: So einen Fall gab‘s noch nie

Übung zahlt sich aus

David spielt gern Gitarre – aber auch Fußball

Ein Instrument zu erlernen, erfordert Fleiß und Disziplin. Aber Spaß machen muss es auch. Ein Teilnehmer am Wettbewerb „Jugend musiziert“ verrät uns , was das Gitarre-Spielen für ihn bedeutet. weiterlesen Millipay Micropayment
Drei Monate Zeit hatten die Teilnehmer (hier die 12-jährige Kiara Lubszczyk), um sich auf den ...

Ein musikalischer Marathon

Bei „Jugend musiziert“in Entringen wurden die besten Nachwuchs-Gitarristen gekürt

Von morgens bis abends stellten am Samstag junge Leute ihr Können unter Beweis. Dafür spielten sie allerdings keine Songs von Bob Dylan oder Bob Marley, sondern klassische Komponisten wie Carulli oder Bach. Die Besten unter ihnen bekamen eine Urkunde. weiterlesen Millipay Micropayment

Herrenberg

Überfall auf China-Restaurant

Am Freitag gegen 22.55 Uhr überfielen zwei Maskierte ein Restaurant in der Steinbeis straße. Mit Pistole und Schlagstock bedrohten sie die Eigentümerin. weiterlesen

Sie wollen gehört werden

Bezirksseniorenrat Ammerbuch feiert mit neuem Vorsitzenden 40-Jähriges

Es war ein bisschen still geworden um den Bezirksseniorenrat in Ammerbuch. Doch das ändert sich gerade. Der neue Vorsitzende Roland Ensinger hat einiges vor und will dem Gremium auch in der Kommunalpolitik mehr Gehör verschaffen. weiterlesen Millipay Micropayment
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Cap-Anamur-Kapitän versteigert des Bord-Keyboard

Vietnamesen feiern in Bodelshausen Neujahr

Raubkatzen verlieren Thriller gegen Drachen

Zeitung in der Schule: Die Party in Bildern

Der TVR erreicht die Playoffs

Der Umzug in Ergenzingen in Bildern

Der Umzug in Seebronn in Bildern

Kinderumzug am Montag in Rottenburg

Gambische Fasnet in Rottenburg

Fasnet 2015 in Rottenburg am Neckar

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Umfrage

Soll beim Universitätsklinikum auf dem Schnarrenberg ein weiteres Parkhaus gebaut werden?



Die Woche im Rückklick

Wissen, was war

Die Woche vom 21. bis 28. Februar: Streit um Augenklinik-Parkhaus, Tübingens Stadtplaner geht nach Ulm und Boss darf Outlets ausbauen

Aktive Singles auf
date-click
Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0