Perfekte Schusshaltung: Hier versenkt Cornelia Sobotta den letzten Elfer für den 1. FC Haudanäba ...

Der Strand liegt hinter dem Tor

Drei Tage lang bot Pfäffingen Sport mit Beachvolleyball, Dorf- und Elfmeter-Turnier

Ganz Pfäffingen, so schien es am Wochenende, war drei Tage lang in Bewegung: Rund um das Sportgelände des ASV fanden ein Lauf, ein Elfmeter-, sowie ein Beachvolleyball- und ein Dorf-Turnier statt. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Tödlicher Unfall am Bahnhof: Mann 30 Meter vom Zug mitgeschleift

Ammerbuch

Tödlicher Unfall am Bahnhof: Mann 30 Meter vom Zug mitgeschleift

Ein geistig behinderter junger Mann ist in der Nacht zum Sonntag in Entringen von einem Zug der Ammertalbahn erfasst worden. Dabei erlitt er tödliche Verletzungen. weiterlesen
Mit einem zweiten Motor wie dem im Bild will Marcus Haischt die Stromerzeugung auf dem Entringer ...

Mehr zur rechten Zeit

Um nicht vom Schwein abhängig zu sein, setzt der Lindenhof auch auf Strom

Die Familie Haischt investiert in die Stromerzeugung aus Biogas. Nicht weil sie mehr Strom produzieren will, sondern die Energie zur richtigen Zeit. weiterlesen Millipay Micropayment
Auf diesem Grundstück beim Altinger Bahnhof (hinten links) soll eine Flüchtlingsunterkunft für 24 ...

Ängste sind einfach da

Altinger Bürger wollen keine Asylbewerber-Unterkunft beim Bahnhof

Fast drei Stunden lang diskutierten sie mit den Leuten vom Landratsamt. Nichts gegen die Flüchtlings-Unterkunft – aber dieser Standort sei unmöglich, hieß es immer wieder. An die hundert Bürger/innen von Altingen machten am Dienstagabend ihrem Unmut Luft. weiterlesen Millipay Micropayment
Das Altinger Gewerbegebiet Hagen (Mitte links) sieht hier eher unscheinbar aus. Doch 11,8 Hektar ...

Hagen ist noch lange nicht abgehakt

Nach vier Jahren „Pause“ gab es jetzt einen Ruck beim größten Gewerbegebiet von Ammerbuch

Eine ungewöhnlich lange Planungsgeschichte, aber auch ungewohnt viele Einwände, heftige Kritik von Seiten der Naturschützer: Noch lange ist die Gewerbegebiets-Erweiterung Hagen III/IV in Ammerbuch-Altingen nicht abgehakt; doch jetzt ging es wieder ein Stück vorwärts – nach vierjähriger „Denkpause“. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Entringer Schulküche wurde Mensa/Im Altinger „Hirsch“ kehren Kernzeitkinder ein

In Ammerbuch geht man ungewöhnliche Betreuungswege:

Entringer Schulküche wurde Mensa/Im Altinger „Hirsch“ kehren Kernzeitkinder ein

Im ehemaligen Gasthaus „Hirsch“ in Altingen (dessen vordere Fassade dieses farbenprächtige Gemälde ziert) werden seit dem Schuljahr 2012/13 an drei Tagen in der Woche Schulkinder ganztägig betreut. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Der Ammerbucher Reitverein richtete einen Wettbewerb für Freizeitreiter aus

Gelassenheit bringt Punkte

Der Ammerbucher Reitverein richtete einen Wettbewerb für Freizeitreiter aus

Sein Pferd durch Müll zu lenken, in dem PET-Flaschen liegen und die Fetzen von gelben Säcken im Wind rascheln, scheint nicht gerade besonders nett noch besonders anspruchsvoll.  weiterlesen Millipay Micropayment
Die Häuser an der Jesinger Straße in Reusten stehen direkt unter der Steilwand des Wolfsbergs. ...

Reusten: Vom Fels verschieden bedroht

Felswand-Anlieger formulieren viele Forderungen

Die Felssturz- und Steinschlag-Betroffenen in Reusten wollen sich von der Gemeinde Ammerbuch nicht so einfach in Haftung nehmen lassen. In die Verhandlungen mit der Verwaltung gehen sie mit einer breiten Palette an Forderungen. weiterlesen Millipay Micropayment

Poltringen

Einbrecher klaut Goldschmuck

Wertvollen Goldschmuck hat ein Einbrecher am hellen Dienstagvormittag in einem Wohnhaus in Poltringen erbeutet. weiterlesen
Artikelbild: Schulgebäude und Mehrzweckhalle sollen „auf einen Rutsch“ gebaut werden – und um die 23 Millionen Euro kosten

Neue Gemeinschaftsschule in Ammerbuch wird teurer

Schulgebäude und Mehrzweckhalle sollen „auf einen Rutsch“ gebaut werden – und um die 23 Millionen Euro kosten

Um einiges teurer als vorgesehen wird die neue Gemeinschaftsschule Ammerbuch in Altingen (hier ein Blick durch die Torwand dort auf die teils schon recht baufällige alte Schule).  weiterlesen Millipay Micropayment

Herrenberg

Wer sah den dunklen BMW?

Einem dunklen BMW, der teilweise auf seiner Spur entgegenkam, habe er ausweichen müssen – erklärte ein 24-jähriger VW-Fahrer der Polizei, nachdem er am Montag kurz vor 21 Uhr in der Calwer Straße in Herrenberg, am Ortsausgang Richtung Deckenpfronn, die Kontrolle über seinen Wagen verloren hatte.  weiterlesen

Kreisbau baut Haus für Flüchtlinge

Gemeinderat Ammerbuch befürwortet das Projekt in Altingen – will aber erst Ortschaftsrat hören

Einige Räte hielten den Standort nicht für ideal, laut Verwaltung gab es kurzfristig aber keine bessere Alternative: In Altingen soll die Kreisbau ein Grundstück kriegen – zur Unterbringung von Flüchtlingen. weiterlesen Millipay Micropayment

Herrenberg

Zweiradfahrer kollidierten

Drei Leichtverletzte und 3000 Euro Sachschaden gab es bei einem Unfall am Samstag gegen 23.15 Uhr auf der Ohmstraße in Herrenberg.  weiterlesen
Wie Philemon und Baucis: Jakob und Antje Kiepenheuer auf der Bank vor dem alten Hühnerhaus in ihrem ...

Ein Kleinod direkt an der Ammer

Grüne Paradiese (12): Antje Kiepenheuer hat ihren Garten zwischen Scheune und Bach angelegt

Versteckt in der zweiten reihe im unteren alten Ortskern von Poltringen liegt der Garten der Familie Kiepenheuer. Ein Kleinod, direkt an der Ammer. weiterlesen Millipay Micropayment

Schule erst später

Gemeinderat berät über Flüchtlingscontainer

Die Gemeinschaftsschule in Altingen steht wider Erwarten nicht auf der Tagesordnung des Ammerbucher Gemeinderats. Der wird sich am kommenden Montag vielmehr mit Wohncontainern für Flüchtlinge befassen, die das Landratsamt beim Altinger Bahnhof aufstellen will. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

150 Jahre Feuerwehr Ofterdingen

Jazz & Klassik in Rottenburg

Rock of Ages 2014

Afrikafest in Tübingen

700 Jahre Bürgerwache Rottenburg

Dorfstraßenfest Kirchentellinsfurt

10. Tübinger Rosenfest

Der zehnte 24-Stundenlauf von Dettenhausen

Drei Tage umsonst und draußen: Das achte KuRT-Festival hat eröffnet

Grillen wie ein Profi

Tübingen fiebert mit der National-Elf im Finale

So feierten Tübingen und Reutlingen den WM-Titel

Hoch zu Ross: Die Stadtgarde feierte

Tübinger Fußballfans nach dem 7:1 im WM-Halbfinale Deutschland gegen Brasilien

Busfahrer-Warnstreik am 8. Juli 2014 im Tübinger Stadtverkehr

Busfahrer-Streik im Tübinger Stadtverkehr

Fest im Französischen Viertel

In Dusslingen wurde der Acker gerockt

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Wie dieser umgestürzte Pflaumenbaum auf dem Steinenberg gingen in den letzten Tagen viele Obstbäume ...

Wissen, was war

Die Woche vom 19. bis 25. Juli: Brutaler Angriff auf dem Holzmarkt, übervolle Obstbäume und Busfahrer im Streik

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Ein Haus mit schönen Töchtern

Die Neckarhalde galt als „reizvolle Lage mit schönen Gärten bis an den Fluß“. So beschrieb das SCHWÄBISCHE TAGBLATT in seiner Rubrik „Die Straße der Berühmtheiten“ die Neckarhalde in der Ausgabe vom 1. August 1947. Namentlich erwähnt wurde darin auch das Gebäude in der Neckarhalde 32, das andere Eigentümer hatte, bevor es 1931 in den Besitz der evangelischen Kirchengemeinde überging.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion