Auch auf dem Tübinger Hauptbahnhof ist das Gedränge vor der Ammertalbahn groß.Archivbild: Sommer

Ein Gedränge wie in Tokio

In der Ammertalbahn wird‘s morgens regelmäßig eng

Vom Sitzplatz können Schüler und Berufspendler morgens in der Ammertalbahn nur träumen. Oft gibt es noch nicht mal Stehplätze. Abhilfe aber ist nicht in Sicht. weiterlesen

Uneins über Schule

Ammerbuchs CDU wählte und debattierte

Franz Dreher ist der neue Vorsitzende der Ortsverbands Ammerbuch. In großer Geschlossenheit wurden er und der gesamte Vorstand einstimmig per Handzeichen gewählt. Bei der Diskussion über das neue Schulzentrum in Altingen dagegen zeigte sich ein tiefer Graben. weiterlesen Millipay Micropayment

Zugemüllt

Ammerbuch als Ziel für Abfalltourismus

Fremdmüll scheint in Ammerbuch ein Problem zu sein. Jedenfalls regte kürzlich im Gemeinderat Bernd Tausch (FWV) an, die Gemeindeverwaltung solle ein „offenes Auge haben“ auf die immer wieder im Hardtwald auftauchenden Müllsäcke. weiterlesen

Entringen

Eine Verletzte, hoher Schaden

Bei einem Auffahrunfall in der Tübinger Straße in Entringen, in den am Dienstagabend drei Fahrzeuge verwickelt waren, ist eine 31-Jährige leicht verletzt worden.  weiterlesen

Schule wird teurer

Planer sollen auf unter 30 Millionen abspecken

Bei Ammerbuchs Gemeinschaftsschule samt Mehrzweckhalle in Altingen drohen, die Kosten davonzulaufen. Im Raum stehen derzeit 32 Millionen Euro. Jetzt sollen die Planer das Projekt deutlich abspecken. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Neues Dach von der Gemeinde, schmucke Fassade dank Ehrenamt: Poltringer Rathaus steht wieder gut da

Zum Ersten Advent in neuem Glanz

Neues Dach von der Gemeinde, schmucke Fassade dank Ehrenamt: Poltringer Rathaus steht wieder gut da

Was wäre Poltringen ohne seine Ehrenamtlichen? Dieses Mal griffen elf Freiwillige zu Pinseln, um das Rathaus in dem Ammerbucher Teilort zu verschönern. weiterlesen

Sparbuch für die Natur

Ammerbuchs Ökokonto ist derzeit ziemlich abgeräumt

Schulden machen gilt nicht bei diesem Konto. Ein Ökokonto ist immer im Plus. Aber viel ist nicht mehr drauf auf dem kommunalen Natur-Sparbuch in Ammerbuch, wie der Gemeinderat am Montag in seiner öffentlichen Sitzung erfuhr. weiterlesen Millipay Micropayment
Modell des Rigoni-Steinbruchs mit Originalsteinen aus Entringen. Bild: Schäfer

Ein Steinbruch in H0

Modellbauer Andreas Grüner baut das Gipswerk Entringen nach

Ein Messerschmitt-Kabinenroller steht am Bahnübergang, daneben weiden Kühe und Schafe, weiter hinten ist ein Steinbruch – alles im Miniaturformat. Am Freitagabend stellte Andreas Grüner in Entringen einen Zwischenstand seines Modellbau-Projekts vor. weiterlesen
Draußen war es schon ziemlich schattig, die Bläser der Klassen 6a und b der Gemeinschaftsschule ...

Wieder was los auf dem Wolfsberg

Die Gemeinschaftsschule Ammerbuch zog mit Bläsern, Reden und Breakdance in Reusten ein

„Was ist denn hier los?“, meinte der Busfahrer der Pfäffinger Linie. Seit zwei Jahren war der Reustener Wolfsberg nicht mehr so belebt wie am Donnerstagabend – die Gemeinschaftsschule zog, mit Bläsern, Breakdance und Reden, in die leerstehenden Gebäude der ehemaligen Grundschule ein. weiterlesen Millipay Micropayment
Die Kaiserkreuzung in Altingen soll insbesondere für Schulkinder sicherer werden. Archivbild: Hahn

„Eine Kanonensauerei“

Altinger kamen zuhauf und beschwerten sich im Ortschaftsrat

Die Ortschaftsratssitzung in Altingen am Montagabend drehte sich insbesondere um Verkehrsthemen. Hitzig diskutiert wurden die Umgestaltung der Kaiserkreuzung und die Entwürfe zum Umbau der Römerstraße und der Vorstadtstraße. weiterlesen Millipay Micropayment
Ein schönes, aber eher untypisches Bild: Kinder und Jugendliche waren unter den Besuchern der ...

Einfach kein Sammlerwetter

150 Besucher kamen am Samstag zum Briefmarkentauschtag nach Entringen

Wenige Besucher, wenig Nachwuchs, viele Fälschungen und dazu noch ein hohes Diebstahlrisiko. Die Briefmarkensammler in Ammerbuch haben einigen Grund zur Klage. An ihrer Leidenschaft halten sie jedoch fest: Verganges zu bewahren. weiterlesen Millipay Micropayment

Ammerbuch

Wildschwein war schuld

Weil er einem Wildschwein auswich, ist ein 18-jähriger Ammerbucher am Dienstag früh gegen 5.15 Uhr mit seinem Opel Astra auf der Kreisstraße zwischen Entringen und Reusten verunglückt.  weiterlesen

Altingen

Einbruch durch gekippte Tür

Eine gekippte Balkontüre war die unausgesprochene Einladung für einen bislang Unbekannten, der im Laufe des Donnerstags in eine Wohnung in der Schwedenstraße einbrach.  weiterlesen
Hier in voller Rennmontur und mit Pokal: Steffi Halm.Archivbild

Vom Kart bis zum Truck: Die Rennfahrerin von Reusten

Motorsportlerin Steffi Halm über ihre Jugend im Heimatort

Obwohl die Rennfahrerin Steffi Halm viel durch Europa reist, weiß sie, wo sie zuhause ist: In Reusten, auch wenn sie mittlerweile ein paar Meter weiter, in Altingen wohnt. Treffpunkt für das Gespräch: der Kirchberg. weiterlesen Millipay Micropayment
Flankiert von den SPD-Moderatoren Frederik Strelczuk und Markus Tideman, diskutierten (von links) ...

Der Wind hat sich gedreht

SPD-Podium zur Asylpolitik in Ammerbuch und anderswo mit Ministerialdirektor, Landrat, Flüchtlingsrat

Die Ministerin kam nicht, sie musste kurzfristig den erkrankten Ministerpräsidenten vertreten. Dennoch ein prominent besetztes Podium der SPD am Montagabend zum Thema „Flüchtlingspolitik in Ammerbuch“ – und anderswo. weiterlesen Millipay Micropayment
Anzeige


Bildergalerien und Videos

autoMOBIL in Tübingen - die größte Automesse der Region

autoMOBIL in Tübingen - die größte Automesse der Region

Reit- und Springturnier der Tübinger Reitgesellschaft

Technik überall - Ein Blick ins Lebensphasenhaus

A-Juniorenfußball: FV Biberach - TSG Tübingen 1:3 Millipay Micropayment

Das Neckarfest lockte Tausende nach Rottenburg

Demo gegen Tierversuche am Samstag in Tübingen

Zuschauer loben DTK-Konzert und Veranstalter

Hossa! DTK begeistert in Tübingen 8000 Fans

Palmer putzt: OB im Stresstest

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Die Woche im Rückklick

Wissen, was war

Die Woche vom 27. Juni bis 3. Juli: Sparkasse spart ein, Kühn steigt aus, Kuhn spielt auf

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0