Primatenforschung wird mit 3,5 Millionen Euro gefördert

Tübinger Neurologe ist Sprecher des bundesweiten Netzwerks / Biomediziner arbeiten mit Ethikern zusammen

Tübingen. Die höheren Hirnfunktionen von Primaten erforscht ein neues bundesweites Netzwerk aus zwölf Arbeitsgruppen. weiterlesen

Zoff um Quali-Geld

Studenten verlassen Vergabe-Kommission unter Protest

Seit die Studiengebühren in Baden-Württemberg wieder abgeschafft wurden, bekommen die Universitäten stattdessen „Qualitätssicherungsmittel“. Um deren Vergabe kam es jetzt zwischen der Uni Tübingen und den Studentenvertretern zu einem Eklat. weiterlesen Millipay Micropayment

Albert-Ludwigs-Universität

Freiburger Rektor kämpft um Wiederwahl

Fünfeinhalb Jahre nach dem Amtsantritt muss der Freiburger Uni-Rektor Hans-Jochen Schiewer (58) um seinen Posten kämpfen. Zur turnusgemäßen Rektorenwahl der Albert-Ludwigs- Universität hat der Amtsinhaber Konkurrenz aus den eigenen Reihen. weiterlesen

Mannheim

100 000 Euro für Mannheimer Diabetes-Forscher

Der Mannheimer Wissenschaftler Hans-Peter Hammes erhält 100 000 Euro für seine Diabetes-Forschungen. weiterlesen
Artikelbild: Freiburger Uni-Rektor kämpft um Wiederwahl

Freiburg

Freiburger Uni-Rektor kämpft um Wiederwahl

Fünfeinhalb Jahre nach dem Amtsantritt muss der Freiburger Uni-Rektor Hans-Jochen Schiewer (58) um seinen Posten kämpfen. weiterlesen

Das ist nicht unsere Bande

Tübinger Ukrainer blicken mit Sorge und Enttäuschung auf ihr Land

Die Regierung lässt scharf auf Demonstranten schießen: Was in der Ukraine vorgeht, schockiert Europa. In Tübingen lebende Ukrainer beobachten die politische Zuspitzung in ihrem Land schon seit Monaten mit Sorge. Und zum Teil auch mit Kritik an Westeuropa. weiterlesen Millipay Micropayment

Doktortitel von der Fachhochschule

Grün-Rot will befristet Promotionsrecht vergeben - Universitäten kritisieren Änderung

Promotionen sollen in Ausnahmefällen künftig auch in Fachhochschulregie möglich sein. Die Hochschulnovelle bekommt eine Experimentierklausel. weiterlesen

Stuttgart

Auch Hochschulen sollen Promotionsrecht bekommen können

Studierende soll im Südwesten in Zukunft auch an Hochschulen ihren Doktortitel erlangen können. weiterlesen

Tübingen

Die Weisheit des Gehirns

Sprachforscher haben eine tröstliche Nachricht für die Älteren: Deren Gehirn arbeitet zwar langsamer, dafür aber leistungsfähiger. weiterlesen

Karlsruhe

Forschungspreis für Physiker aus Ulm und Karlsruhe

Für die Entwicklung einer neuen Generation von Elektronenmikroskopen erhalten zwei Physiker aus Baden-Württemberg sowie ein Wissenschaftler aus Jülich einen renommierten Forschungspreis: Der mit rund 400 000 Euro dotierte «Frontiers of Knowledge Award» geht an Maximilian Haider, Harald Rose und Knut Urban, wie das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) am Dienstag mitteilte. weiterlesen

Unendliche Arbeit

Frowald G. Hüttenmeister wird in Berlin geehrt

Der Tübinger Judaist Frowald Gil Hüttenmeister wird am kommenden Montag im Plenarsaal des Bundestags mit dem Forscherpreis der Obermayer-Foundation ausgezeichnet. weiterlesen

Alternativen zu Tierversuchen

Land Baden-Württemberg fördert drei Tübinger Forschungsprojekte

Viele Tierversuche können durch Tests an Zellkulturen ersetzt werden. Forschungsprojekte hierzu und zu anderen Tierversuchs-Alternativen fördert die Landesregierung in den kommenden zwei Jahren mit 400.000 Euro. weiterlesen

Verdeckter Kampf in der Türkei

Der Erdogan-Kritiker Can Atakli sprach im Audimax

Für den prominenten türkischen Journalisten Can Atakli steht die Türkei vor einer doppelten Zerreißprobe: Nach innen durch den Machtkampf mit der ultrakonservativen Gülen-Bewegung, nach außen durch den Bürgerkrieg in Syrien. weiterlesen Millipay Micropayment

Jede Menge Forschungsmüll

Schreiben, um zu bleiben: Viele Wissenschaftler produzieren Erkenntnisse, die die Welt nicht braucht

Ohne Forschung kein Fortschritt - daher Investieren Staaten und die Industrie Milliarden in die Wissenschaft. Doch das System hat Fehler, kritisieren Experten. Es bringe teuren "Forschungsmüll" hervor. weiterlesen

Hochschule Reutlingen

Stiftung gibt 280 000 Euro für Austausch

Die Baden-Württemberg-Stiftung (BWS) unterstützt zwei internationale Projekte an der Hochschule Reutlingen mit 280 000 Euro. Damit wird der internationale Austausch gefördert. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Das neue Glockenspiel der Stiftskirche

Stiftskirchenorganist Braun stellt das Glockenspiel vor

Verbraucherminister Bonde in der UDO-Großküche

Abtauchen im Uhlandbad: Gäste unter Wasser

Bodelshausen spielt gegen Poltringen/Pfäffingen 3:3 Millipay Micropayment

Senfit: die Seniorenmesse in Tübingen

104:64 - Tigers wie entfesselt im Abstiegskampf

Guerilla-Merketing mit der Laserkanone

Tübinger Nacht im April 2014

Video-Zusammenfassung: TV Derendingen - SC Freiburg II 1:0 Millipay Micropayment

Wendelsheim unterliegt Hirschau 0:2 Millipay Micropayment

Eine Zinser-Modenschau präsentiert aktuelle Sommertrends

SV Pfrondorf - TSV Hirschau 0:0 Millipay Micropayment

Endlich wieder ein Sieg: Tigers gegen Trier 74:67

Fuchs und Dachs in der Mörikestraße

SV Wurmlingen - TSV Dettingen 2:0 Millipay Micropayment

Hinter den Kulissen der Neckarmüllerei

Lagerhallenbrand in Pfäffingen

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Mit vielen Blumen, guten Wünschen und einigen Baustellen-Bändern wurde sie am Dienstagmorgen auf ...

Wissen, was war

Die Woche vom 5. bis zum 11. April: Zwei neue Bürgermeisterinnen und ein scheidender Richter

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Vor 50 Jahren: Kanzler Erhard besuchte Tübingen

Das „Wirtschaftswunder“ der Nachkriegszeit verkörperte Ludwig Erhard wohl wie kein anderer: Der CDU-Mann war wohlgenährt, hatte stets eine Zigarre im Mundwinkel „und eine gesunde Farbe des Erfolgs im Gesicht“, bemerkte der TAGBLATT-Chronist, als Erhard zu seinem ersten – und einzigen – Staatsbesuch nach Tübingen kam. Das war vor 50 Jahren, am 24. Februar 1964.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion