Ein besseres Image für den Hausarztberuf

Neues Institut soll über die Versorgung von Patienten forschen

Montags und freitags ist Stefanie Joos Hausärztin in einer Praxis in Karlsruhe. An den anderen Tagen ist sie Leiterin des neu gegründeten Instituts für Allgemeinmedizin und Professorin an der Uni Tübingen. Ihr Ziel ist, dass das Fach „Allgemeinmedizin unter den Studierenden ein besseres Image bekommt“. weiterlesen
Artikelbild: Bislang haben sich etwa 26.000 Studierende eingeschrieben

Das Sommersemester an der Uni hat begonnen

Bislang haben sich etwa 26.000 Studierende eingeschrieben

Wer am Montag in Tübingen Bus gefahren, mit der Bahn eingependelt oder einfach durch die Gassen flaniert ist, dem blieb es nicht verborgen: Das Sommersemester hat begonnen.  weiterlesen
Artikelbild: Tierschutzbeauftragte gibt geplantes Forum zu Affenversuchen auf

Stuttgart/Tübingen

Tierschutzbeauftragte gibt geplantes Forum zu Affenversuchen auf

Nach den umstrittenen Affenversuchen in Tübingen hält die Landestierschutzbeauftragte Cornelie Jäger das von ihr geplante «Fachforum Primaten» für überholt. weiterlesen
Artikelbild: Ministerin Bauer will vielfältiges Studienangebot der Universitäten erhalten

Kleine Fächer ganz groß

Ministerin Bauer will vielfältiges Studienangebot der Universitäten erhalten

Semitistik, Indologie, Meteorologie oder Biophysik - all diese Studiengänge zählen zu den "Kleinen Fächern" an den Unis. Wichtig sind sie gleichwohl. Eine Landesinitiative soll Qualität und Fortbestand sichern. weiterlesen
Artikelbild: Freiburger Wissenschaftler erforschen die Muße

Die Freiheit des Nichtstuns

Freiburger Wissenschaftler erforschen die Muße

Wer wünscht das nicht: Zeit ohne Pflichten und Zwänge, Freiraum für Denken und Erfahrungen. Muße - das bedeutet mehr als einfach nur Chillen oder Relaxen, haben Freiburger Wissenschaftler entdeckt. weiterlesen

Landesinitiative

Kleine Studienfächer im Fokus

Die Zukunft von kleinen Studienfächern muss aus Sicht von Grün-Rot bewusst gestaltet werden. weiterlesen

Wie Mäuse lernen

Nervenzellen im Hirn verändern sich ständig

Das Gehirn kann unterschiedliche Erfahrungen miteinander verbinden. Wie es das macht, erkundeten Forscher des Tübinger Hertie-Instituts. weiterlesen
Karl Ulrich Mayer, Präsident der Leibniz-Gemeinschaft. Bild: Schlegelmilch

Verbündeter der Uni

Karl Ulrich Mayer wird im Mai Ehrensenator

Tübingen ist ihm schon aus seiner Studentenzeit vertraut. Die Eberhard-Karls-Universität wird Karl Ulrich Mayer im Mai zum Ehrensenator ernennen. weiterlesen
Artikelbild: Gewerkschaft begrüßt Initiative für Uni-Nachwuchs

Stuttgart

Gewerkschaft begrüßt Initiative für Uni-Nachwuchs

Der Landesverband Baden-Württemberg begrüßt eine Initiative der Bundesregierung für bessere Berufsperspektiven von wissenschaftlichen Mitarbeitern an den Hochschulen. weiterlesen

Tübingen/Stuttgart

EU unterstützt Forschung im Südwesten mit 28 Millionen Euro

Die Forscher im Südwesten haben im Wettbewerb um EU-Mittel abgeräumt: Gut ein Fünftel der Stipendien «Consolidator Grants» gehen nach Baden-Württemberg. Das sind rund 28 Millionen Euro. weiterlesen
Artikelbild: Uni Stuttgart trauert um Architekt Frei Otto

Stuttgart

Uni Stuttgart trauert um Architekt Frei Otto

Die Universität Stuttgart trauert um Architekt und Konstrukteur Frei Otto. weiterlesen
Artikelbild: Ministerin Bauer will an Termin für Doping-Bericht festhalten

Stuttgart

Ministerin Bauer will an Termin für Doping-Bericht festhalten

Trotz des Wirbels um den Doping-Zwischenbericht der Freiburger Evaluierungskommission hält Baden-Württembergs Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) an dem geplanten Veröffentlichungstermin für den Abschlussbericht noch 2015 fest. weiterlesen

Vom Zellhaufen zum Embryo

Drei Millionen Euro EU-Fördergelder für Max-Planck-Forscher

Zwei Nachwuchsforscher an einem Tübinger Max-Planck- Institut überzeugten den EU-Forschungsrat mit ihren Projekten zur Entwicklungsbiologie. Sie erhalten drei Millionen Euro als Forschungsstipendien. weiterlesen
Einblick in die langen Reihen der im Universitätsarchiv vorgehaltenen Universitätsgeschichte. Bild: ...

Rück-Schritt nach vorn

Universitätsarchiv wird wieder Abteilung der Universitätsbibliothek

Der nächste Erste ist ein Einschnitt in der Geschichte des Universitätsarchivs. Nach 50 Jahren Eigenständigkeit kehrt es unter die Fittiche der Universitätsbibliothek zurück, unter denen es vor 150 Jahren hervorgegangen ist. Ein Schritt zurück – nach vorn. weiterlesen

Wie man Schule besser macht

Doktoranden aus Tübingen und Ludwigsburg forschten über effektive Pädagogik

Viele Lehrer erleben beim Berufseinstieg einen Praxisschock. Die Pädagogik versucht daher, die Lehrinhalte der Studierenden besser auf den zukünftigen Berufsalltag abzustimmen. Doktoranden der Universität Tübingen und der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg befassten sich in einem gemeinsamen Promotionskolleg mit diesem und ähnlichen Themen. weiterlesen Millipay Micropayment
Anzeige


Bildergalerien und Videos

In Rottenburg waren am Sonntag die Gaukler los

Über tausend beim Mössinger Stadtlauf am Start

Tübinger Tigers besiegen Mitteldeutschen BC 75:54

SV Unterjesingen - SV Seebronn 0:2 Millipay Micropayment

Schönes und Leckeres: Die Garten & Gaumen in Bildern

Bilder vom Huby-Stück in Dettenhausen

Großer Andrang bei Gönninger Tulpenblüte

Schönes und Leckereien bei der Garten und Gaumen

Schwerer Unfall am Burgholz

Die Magnolienblüte in der Stuttgarter Wilhelma

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Umfrage

Soll beim Universitätsklinikum auf dem Schnarrenberg ein weiteres Parkhaus gebaut werden?



Ja 109 78%
 
Nein 28 20%
 
Ich weiß noch nicht 2 2%
 
Die Woche im Rückklick

Wissen, was war

Die Woche vom 18. bis 24. April: Mutmaßliche Vergewaltiger gefasst, Christoph Maria Herbst las und Streik der Erzieherinnen

Aktive Singles auf
date-click
Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0