Porno ist nur eine Phase

Reale Beziehungen sind für Jugendliche wichtiger als Internetsex

Schlagworte wie „Generation Porno“ treffen das Sexualverhalten von Jugendlichen nicht, sagt die Hamburger Soziologin Silja Matthiesen. „Jugendliche wünschen sich Sex in Beziehungen“, so die Sexualforscherin am Mittwochabend vor zirka 200 Zuhörern im Kupferbau. weiterlesen

Grüne weiter vorne

Tübingens Studierende wählten ihre Vertreter

Die Grünen und die Fachschaften stellen weiterhin die Mehrheit in den Selbstverwaltungsgremien der Tübinger Uni. Die Hochschulgruppe der satirischen „Partei“ ging bei den jüngsten Wahlen leer aus. weiterlesen
Thomas Scholten hatte den Kindern ein Stückchen Erdreich mitgebracht. Im Hörsaal war das ein ...

Kein Leben ohne Boden

Der Geologe Thomas Scholten erklärte Kindern die Bedeutung des Erdreichs

Der Boden scheint einfach nur dazuliegen, ohne groß was zu tun. Doch wie er arbeitet und welche Bedeutung er für das Leben auf der Erde hat, das erklärte der Geologie-Professor Thomas Scholten in der letzten Kinder-Uni-Vorlesung in diesem Semester. weiterlesen Millipay Micropayment
Die Leitung des Hauses vereint auf dem roten Sofa: Direktorin Susanne Marschall und Geschäftsführer ...

Musik, Cocktails, Thun und Spaß: Das universitäre Zentrum für Medienkompetenz feierte seine Renovierung

Tübingens Hollywood liegt im Brechtbau

Wer hat Lust, einen Dokumentarfilm zu drehen? Oder ein Hörspiel zu inszenieren? Im Zentrum für Medienkompetenz kann man es lernen – sofern man in Tübingen studiert. weiterlesen
Artikelbild: Studientag im Doppelpack

Viele an der Uni haben psychische Probleme

Jeder fünfte Studierende ist laut einer Studie gesundheitlich auffällig

Wie steht es um die Gesundheit von Deutschlands Studenten? Offenbar haben angehende Akademiker oft großen Stress. Viele gehen damit falsch um. weiterlesen
Artikelbild: Wenige Frauen in der Spitzenforschung

Lindau

Wenige Frauen in der Spitzenforschung

Die Nobelpreisträgertagung in Lindau am Bodensee beschäftigt sich in diesem Jahr auch mit dem Thema Frauen in der Spitzenforschung. weiterlesen
Artikelbild: Tübinger Forscher unterrichten Kollegen in Uganda und Äthiopien

Laborgeräte aus dem 3D-Drucker

Tübinger Forscher unterrichten Kollegen in Uganda und Äthiopien

Viele Dinge, die man im Labor braucht, sind teurer als sie sein müssten, sagt Tom Baden. Der Biologe nutzt deshalb 3D-Drucker, um selbst Laborgeräte herzustellen und bietet die Programme als „Open Labware“ im Internet an. Mit seinem Verein „Trend in Africa“ schult er Forscher an afrikanischen Universitäten darin, wie man für wenig Geld Pipetten und Mikroskope herstellen kann. weiterlesen
Artikelbild: Kretschmann besucht «Erfinder von morgen» im KIT

Karlsruhe

Kretschmann besucht «Erfinder von morgen» im KIT

Zu Besuch bei den «Erfindern von morgen»: Acht Nachwuchswissenschaftler des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) haben am Mittwoch Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (beide Grüne) ihre Arbeiten präsentiert. weiterlesen
Artikelbild: Studierende helfen Plüschtieren – und helfen Ängste abbauen

Rettung für den Teddybär

Studierende helfen Plüschtieren – und helfen Ängste abbauen

Die „Teddyklinik“ machte Station im Kindergarten der Firma Rösch. Bei der Versorgung ihrer Stofftierchen konnten die Kinder einiges über den Arztbesuch lernen. weiterlesen
Artikelbild: Unis wollen Hochschul-Doktoranden bei sich behalten

Stuttgart

Unis wollen Hochschul-Doktoranden bei sich behalten

Die neun Universitäten in Baden-Württemberg wollen Absolventen der Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAW) das Promovieren an den Unis erleichtern. weiterlesen
Artikelbild: Im Oktober soll erstes Haus der autofreien Anlage auf dem Reutlinger Campus bezugsfertig sein

Wohnraum für 155 Studierende

Im Oktober soll erstes Haus der autofreien Anlage auf dem Reutlinger Campus bezugsfertig sein

Wo heute noch Kräne und Laster lärmen, sollen im Oktober die ersten Studierenden einziehen: Gestern ist das Richtfest für die neue Wohnanlage auf dem Reutlinger Hochschul-Campus gefeiert worden. weiterlesen
Artikelbild: Sprache aus Hirnströmen gelesen: Jedes Wort ein anderes Muster

Karlsruher Forscher vermelden Erfolg

Sprache aus Hirnströmen gelesen: Jedes Wort ein anderes Muster

Kann man aus Hirnströmen auf Worte und gar ganze Sätze schließen? Karlsruher Wissenschaftlern ist das im Ansatz gelungen. Ziel der Forschung ist, vollständig gelähmten Menschen Sprache zurückzugeben. weiterlesen
Artikelbild: Studie: Opfer von Einbrüchen leiden und sind sehr belastet

Stuttgart

Studie: Opfer von Einbrüchen leiden und sind sehr belastet

Opfer von Wohnungseinbrüchen haben einer neuen Studie zufolge mit gravierenden psychischen Folgen zu kämpfen. weiterlesen

Stuttgart

Jüngere Forscher bekommen neue Möglichkeit für Professur

Baden-Württemberg will dem wissenschaftlichen Nachwuchs mehr Sicherheit bieten. weiterlesen
Auch kleine Riechproben hatte die Chemikerin Carolin Huhn den Kinderstudenten mitgebracht.Bild: ...

Die Gerücheküche der Chemie

Carolin Huhn erklärte, wie man ein Gemisch wieder in seine Einzelteile zerlegt

Fünf Sinne hat der Mensch, aber die reichen nicht immer. Wie Chemiker, auch ohne Spürhund zu sein, ihre Spürnasen ausbilden, das erklärte die Chemieprofessorin Carolin Huhn in der Kinder-Uni-Vorlesung mit dem Thema: „Warum reicht Forschern ihre Nase nicht?“ weiterlesen Millipay Micropayment
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  | nächste Seite »
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Reit- und Springturnier der Tübinger Reitgesellschaft

Technik überall - Ein Blick ins Lebensphasenhaus

A-Juniorenfußball: FV Biberach - TSG Tübingen 1:3 Millipay Micropayment

Das Neckarfest lockte Tausende nach Rottenburg

Demo gegen Tierversuche am Samstag in Tübingen

Zuschauer loben DTK-Konzert und Veranstalter

Hossa! DTK begeistert in Tübingen 8000 Fans

Palmer putzt: OB im Stresstest

Bob Dylan in Tübingen

Relegation: Hirschau besiegt Pliezhausen 3:2 Millipay Micropayment

Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Die Woche im Rückklick

Wissen, was war

Die Woche vom 27. Juni bis 3. Juli: Sparkasse spart ein, Kühn steigt aus, Kuhn spielt auf

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Das TAGBLATT-Zeitungsarchiv
Artikelbild: Das Redaktionsarchiv des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS

Sie suchen? Wir finden.

Wer kennt das nicht: Ausgerechnet den Artikel zum Thema, das einen gerade beschäftigt, hat man verpasst. Oder man braucht dringend einen Überblick über eine regionale Fragestellung. Das TAGBLATT-Archiv hilft weiter.

Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0