per eMail empfehlen


   

Von Nagold ins Nationaltrikot

Anil Sarak, ehemaliger Jugendfußballer des VfL Nagold, gibt sein Länderspieldebüt für die Türkei

Länderspieldebüt für einen ehemaligen Jugendspieler des VfL Nagold: Bei der Eliterunde zur U 19-Europameisterschaft hat Anil Sarak am Montag von Beginn an in der türkischen U 19-Nationalmannschaft gegen Norwegen gespielt.

Anzeige


 

In den beiden ersten Spielen gegen Aserbaidschan und gegen Spanien musste er noch zuschauen, im dritten Spiel der Eliterunde in der Gruppe 4 ging dann für Anil Sarak ein Traum in Erfüllung: Gegen die norwegische U 19 stand er in der Anfangsformation und zeigte in den 90 Minuten eine grundsolide Leistung, so dass er durchspielen durfte. Und gewonnen haben die Türken das Spiel gegen Norwegen mit 2:1. Da gleichzeitig aber Spanien Aserbaidschan mit 4:0 besiegte, wurden die Spanier Gruppensieger der Gruppe 4 und qualifizierten sich für die Endrunde der U19 Europameisterschaft. Zuvor hatte die Türkei Aserbaidschan mit 2:0 besiegt, verlor dann aber gegen Spanien mit 2:3. Nur der Gruppenerste kommt weiter.

Seinen Jugendpass haben die Nagolder noch: Anil Sarak, aktueller türkischer Jugendnationalspieler. ... Seinen Jugendpass haben die Nagolder noch: Anil Sarak, aktueller türkischer Jugendnationalspieler. Bild: kpd

Die Uefa-U19-Europameisterschaft besteht aus drei Runden: Der Qualifikationsrunde, der Eliterunde und der Endrunde. Die Qualifikationsrunde wurde im Herbst in zwölf Gruppen mit je vier Mannschaften, die ein Miniturnier an einem einzigen Spielort austrugen, gespielt. Die beiden Besten aus jeder Gruppe qualifizierten sich dann für die derzeit laufende Eliterunde.

Wechselte vor der Saison von Nagold zu Bursasport – und ist jetzt türkischer Nationalspieler: ... Wechselte vor der Saison von Nagold zu Bursasport – und ist jetzt türkischer Nationalspieler: Anil Sarak.

In der Eliterrunde treffen 28 Mannschaften in sieben Vierer-Turnieren aufeinander. Die Gruppensieger qualifizieren sich mit dem Titelverteidiger für die Endrunde im Juli und treten dort in zwei Vierergruppen gegeneinander an. Die deutsche U 19 spielt übrigens erst im Mai in den Niederlanden in der Gruppe 6. Gruppengegner sind Polen, die Slowakei und die Niederlande.

Anil Sarak hat den VfL Nagold nach sechseinhalb Jahren vor der dieser Runde verlassen und sich dem türkischen Erstligisten Bursaspor angeschlossen, um dort Fußballprofi zu werden. Der Einsatz in der türkischen U 19-Nationalmannschaft dürfte der Durchbruch für den ehrgeizigen Deutsch-Türken sein, der sich schon in seiner Nagolder Zeit, in der er alle Jugendteams durchlief, durch seine technischen Fähigkeiten, seine Athletik und seinen unbändigen Siegeswillen, alles Grundvoraussetzungen für eine Profikarriere, auszeichnete.

Mit dem VfL Nagold und seinen früheren Kameraden ist Anil Sarak noch immer eng verbunden. Immer dann, wenn er seine Familie in Nagold besucht, schaut er auch beim Training seiner früheren Kumpels vorbei.

Sein ehemaliger Trainer Walter Baur, der Anils Weg in der Türkei und auch jetzt bei der U 19-Europameisterschaft aufmerksam verfolgt, ist stolz auf seinen früheren Spieler: „Mit seinem Einsatz in der U 19-Nationalmannschaft ist er seinem Ziel, Fußballprofi zu werden, sicher einen Riesenschritt nach vorne gekommen,“ sagt der Trainer der Nagolder Oberliga-A-Junioren, „wir hier beim VfL Nagold sind stolz auf ihn und drücken ihm alle Daumen für eine erfolgreiche und verletzungsfreie Karriere!“ kpd

22.04.2010 - 08:30 Uhr

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

Anzeige

(c) Alle Artikel, Bilder und sonstigen Inhalte der Website www.tagblatt.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.

Anzeige


Bildergalerien und Videos

Basketball: Alba schlägt Tigers mit 90:68

Gasexplosion in der Dußlinger Merianrealschule

Freihandelsabkommen ja oder nein?

Turner-Weihnachtszirkus der Spvgg Mössingen

Tübinger Weihnachtsmarkt 2014

Montagsdemo: 500 Mal gegen Hartz IV

Das Ammertal - Refugium für seltene Tiere

SSC Tübingen schlägt Altingen 3:2

2670 Starter beim Tübinger Nikolauslauf

TVR fordert Serienmeister vom Bodensee

Die Chocolart lockt Schokofans nach Tübingen

Die Bambam-Band lädt zum Nikolaus-Benefiz-Konzert

Sepp Buchegger: Advent Advent 2014

Talheim unterliegt Frommenhausen 0:3 Millipay Micropayment

Basketball: Tübingen unterliegt Göttingen

BFA-Gelände: Eine Forschungsanstalt im Dornröschenschlaf

Die erste Saison-Niederlage des TVR in Bildern

Fußball-Kreisliga A3: SV Oberndorf - SGM Poltringen/Pfäffingen 2:0 Millipay Micropayment

Sepp Buchegger
Advent Advent 2014

Advent Advent: Im Dezember lässt sich TAGBLATT-Zeichner Sepp Buchegger täglich ein neues kleines Gemälde zum Lokalgeschehen in der Vorweihnachtszet einfallen.

Bilder für einen guten Zweck
Bild 6: DTK vor dem Rottenburger Abendhimmel

Diese Unikate von Dieter Thomas Kuhn verkauft TAGBLATT-Fotograf Uli Metz für einen guten Zweck: Er will damit seinen schwer erkrankten Bühler Fotografen-Kollegen Kurt Henseler unterstützen.

Zonta-Kalender

Gewinn-Nummern des Tages

Mittwoch, 17. Dezember

  • Schönbuch-Apotheke 473, 3462, 2687
  • Al Dente Cafe Spaghetteria 185, 2526
  • Leonardo Ihr Friseur 3122

Alle Gewinn-Nummern

 andlung GmbH   Wilhelmstr. 12   72074 Tübingen T.07071/9201-0
Anzeige


Tagblatt-Jugendredaktion
Artikelbild: Serviceboxbilder

 

Mindestens einmal die Woche taucht Hannes Nedele im Dschungel ab und spielt Tarzan.


Der elfjährige Wannweiler hat die Hauptrolle des aktuellen Disney-Musicals im Stuttgarter SI-Zentrum.


Die ganze Seite im TAGBLATT

Hintergrund, Reportage, Dokumentation

Mittwoch, 17. Dezember: Keine Debatte hat das Selbstverständnis der Wissenschaftler in den vergangenen Jahren so erschüttert wie die Kritik an den Affenversuchen am Max-Planck-Institut und an der Universität Tübingen. Forschern wird Grausamkeit unterstellt, Tierschützern Ignoranz gegenüber menschlichem Leid. Nach der Großdemo im September mobilisieren die Tierschützer zu einer weiteren Protestveranstaltung am Samstag, 20. Dezember. Im Vorfeld beziehen im TAGBLATT zwei Befürworter der Versuche und eine Tierethikerin Position. 


Viele Sonderseiten des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTs erscheinen nur für Abonnenten in der gedruckten Zeitung und im E-Paper. Einzelexemplare gibt es am Kiosk oder zum Nachkaufen im TAGBLATT-Foyer.

Mindestens einmal die Woche taucht Hannes Nedele im Dschungel ab und spielt Tarzan.


Der elfjährige Wannweiler hat die Hauptrolle des aktuellen Disney-Musicals im Stuttgarter SI-Zentrum.


Umfrage

Wir filmen, die Fans entscheiden, welches Spiel: Wöchentlich schlagen wir während der Saison Amateur-Partien aus der Region vor - nicht immer nur aus den Fußball-Ligen. Die Abstimmung läuft von Freitag, 6 Uhr, bis Dienstag, 14 Uhr. Welche Begegnung soll als Video-Zusammenfassung (für 15 Cent) bei tagblatt.de zu sehen sein?



Fußball-Landesliga Männer: TB Kirchentellinsfurt – VfB Bösingen 8 6%
 
Fußball-Bezirksliga Männer: SV 03 Tübingen – TSV Hirschau 30 22%
 
Fußball-Bezirksliga Männer: TSV Gomaringen – TV Derendingen 12 9%
 
Fußball-Kreisliga A3 Männer: SSC Tübingen – TSV Altingen 79 57%
 
Fußball-Verbandsstaffel A-Junioren: FC Rottenburg – TSG Young Boys Reutlingen 8 6%
 
Das Business-Magazin

Wirtschaft im Profil

Um Karrierechancen als Teilzeitler und die manchmal nicht einfache Trennung von Job und Kinderbetreuung geht es in der Titelstory des aktuellen Business-Magazins Wirtschaft im Profil.

Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
So funktioniert das mit dem Artikelkauf
Artikelbild: Serviceboxbilder

Fragen und Antworten zum Online-Bezahlsystem

Sie haben Fragen zu unserem neuen Bezahlsystem? Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten für Sie zusammengestellt.

Die TAGBLATT-Sport-Redaktion bloggt
Artikelbild: Wir nehmen Euch in den Schwitzkasten

Wir nehmen Euch in den Schwitzkasten

Es gibt so einiges, was auf dem Notiz-Block steht, aus verschiedensten Gründen aber nicht im Blatt landet. Dafür gibt es jetzt den Schwitzkasten, den ersten Blog zum Regionalsport in Tübingen und Umgebung - mit Videos, Bildern und Euren Kommentaren.

Die Woche im Rückklick
Vor zehn Jahren war der Holzmarkt noch voll: Zur ersten Montagsdemo in Tübingen kamen am 16. August ...

Wissen, was war

Die Woche vom 5. bis 12. Dezember zwischen Chocolart und Weihnachtsmarkt: Nikolauslauf, 500. Montagsdemo und gestoppte Abschiebung

Anzeige


Anzeige


Single des Tages
date-click